weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundestagswahl, ESM, Reperation, Vertragsbruch Maastrich
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:07
Suizidiert sich die politische Kaste selbst und damit die Demokratie Deutschlands und Europas?

Um Goldman Sachs regieren zu lassen?

Ist es eine Kriegsschuld die zurückgezahlt wird?

Warum befürwortet die französische Regierung ein Ausbluten Deutschlands?

Warum verstümmelt sich die CDU selbst, in dem sie die FDP von sich selbst amputiert?

Ist dieses POLITTHEATER gewollt?

PS: zum Thema Goldman Sachs kann ich nur den TV-Sender ARTE empfehlen – Mediathek!

PPS: Bin auf eure Gedanken gespannt, auf eure Anregungen und Diskussionen!


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:09
@SpinnOSA
wtf??? Worum solls hier gehen? o_O Wie soll sich eine Politische Kaste kastrieren wen das VOlk wählt? o_O


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:17
SpinnOSA schrieb:Warum verstümmelt sich die CDU selbst, in dem sie die FDP von sich selbst amputiert?
Dir ist schon klar, dass nicht die CDU wählt, sondern die Bürger, oder? :D


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:19
@interrobang
interrobang schrieb:wtf??? Worum solls hier gehen?
Um die Frage, ob Wahlen etwas demokratisches haben, und somit zu einem Gemeinwohl führen, oder ob Wahlen einer Selbststrankulation ähneln, bei deren Ende man froh sein kann, dass man noch lebt!
interrobang schrieb:Wie soll sich eine Politische Kaste kastrieren wen das VOlk wählt?
In dem es Koallitionen eingeht, die dem Gesammtwillen der Bevölkerung zu wider ist!

zB: Steuererhöhung für "Schwereinkömmlinge"! CDU sagst: Steuererhöhung , auf Grund der SpD, machen wir mit!

Am Ende gibt es eine Steuererhöhung für den "Pleps"!

DAS aber ist nicht das Ende: das Volk muss, aus logischen Gründen, der EU-Regierung unterstehen. Ein Volk muss den Anfang machen - das ist Deutschland! mM


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:22
@Lilitu
Lilitu schrieb:Dir ist schon klar, dass nicht die CDU wählt, sondern die Bürger, oder?
Und Dir ist schon klar, das Springer Wahlen macht und nicht der Bürger!?

Habe ich die "Bild" gebeten ihren Müll in meinen Briefkasten zu lagern - NEIN - KEINE WERBUNG BITTE!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:23
@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:In dem es Koallitionen eingeht, die dem Gesammtwillen der Bevölkerung zu wider ist!
Das ist nun mal notwendig um eine Mehrheit zu bilden. Und dass die Koalitionspartner Kompromisse eingehen sollte jedem Wähler bewusst sein.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:23
@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:Um die Frage, ob Wahlen etwas demokratisches haben, und somit zu einem Gemeinwohl führen
Ja.
SpinnOSA schrieb:In dem es Koallitionen eingeht, die dem Gesammtwillen der Bevölkerung zu wider ist!
Wie soll soetwas möglich sein? o_O
SpinnOSA schrieb:Und Dir ist schon klar, das Springer Wahlen macht und nicht der Bürger!?

Habe ich die "Bild" gebeten ihren Müll in meinen Briefkasten zu lagern - NEIN - KEINE WERBUNG BITTE!
Und trotzdem wählt springer nicht für dich. :D


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:25
@Verzerrer
Verzerrer schrieb:Das ist nun mal notwendig um eine Mehrheit zu bilden. Und dass die Koalitionspartner Kompromisse eingehen sollte jedem Wähler bewusst sein.
Dann sollte die Bevölkerung auch mit mind. eines 50% Votums gegen "KOMPROMiSSE" abstimmen dürfen - NEIN , MÜSSEN!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:26
@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:Dann sollte die Bevölkerung auch mit mind. eines 50% Votums gegen "KOMPROMiSSE" abstimmen dürfen - NEIN , MÜSSEN!
Und wie stellst du dir das vor? o_O


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:27
interrobang schrieb:Und trotzdem wählt springer nicht für dich.
Nein , Wahlen werden über Demographie und DemenzKranken Menschen gewonnen!
Für mich nicht , aber sicher für DICH!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:29
@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:Nein , Wahlen werden über Demographie und DemenzKranken Menschen gewonnen!
Wahlen werden über die stimmen der Bürger gewonnen.
SpinnOSA schrieb:Für mich nicht , aber sicher für DICH!
Wie für mich? Wie meinst das?


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:29
@interrobang
Volksabstimmungen, Direktdemokratie


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:29
@SpinnOSA
Ja ist scheisse. Und weiter?


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:32
@SpinnOSA

Kostet Unmengen an Geld, für jedes Volksbegehren eine Abstimmung herbeizurufen. Was meinst du wieviel die Bundestagswahl gekostet hat? Außerdem dauert Direktdemokratie ewig.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:37
@Verzerrer
Was kosten die Lügen der Politiker? die Lügen der Lobby? - Ist DAS überhaupt mit Geld aufzuwiegen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:37
@SpinnOSA
Ne. Das ist Gold wert. :Y:


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:39
@interrobang
Haben die Jungliberalen auch gedacht!


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:49
Ich dachte es geht hier um Suizid :(


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:50
@Bleistift
Ich dachte , du könntest Deine Gedanken beitragen?


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:51
Passt schon SpinnOSA
War nur Spam


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:52
@Bleistift
Welche Politik befürwortest Du?


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 20:59
ich les immer spinoza bei dir. was heisst dein Name eigentlich? :)
@SpinnOSA


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:00
Die SPD hatte ~ 26%
Die CDU hatte (ohne CSU) ~ 35%

Unter dem Aspekt ist dass doch gar nicht sooooo schlimm.....man müsste endlich nur Bayern loswerden :D


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:00
@SpinnOSA
Und hast du auch einen Verbesserungsvorschlag, oder moserst du nur rum?
Wie die Piraten, wissen genau was alles scheiße läuft, haben aber kein schlüssiges verbesserungskonzept...


melden
Anzeige

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:01
SOAK schrieb:Wie die Piraten, wissen genau was alles scheiße läuft, haben aber kein schlüssiges verbesserungskonzept...
Als ob das die Anderen hätten.. :D


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden