weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundestagswahl, ESM, Vertragsbruch Maastrich, Reperation
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:02
@vincent

... ok, hastjarecht.... :-(


melden
Anzeige
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:04
@vincent
vincent schrieb:ich les immer spinoza bei dir. was heisst dein Name eigentlich?
Daran habe ich mich orientiert! :D

Mein Name heißt: verrückt, ausgestoßen, bedrohlich, besiegend :D


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:08
@SpinnOSA
Ahh, ok. Cool.
Ist einer meiner Lieblingsphilosophen.. :)

/OT Ende :D


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:09
Also wenn mn IHM hier glauben schenkt, dann wars wohl ein Suizid...



großes Kino, großes Kino.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:11
@SOAK
SOAK schrieb:Und hast du auch einen Verbesserungsvorschlag, oder moserst du nur rum?
Ehrlich gesagt: ich habe mit dem Gedanken gespielt, als das Thema Neuwahl kam, die CDU zu wählen, nicht aus symphathie, sondern als Zeichen gegen die Geldindustrie.
Die CDU gehört der Geldindustrie!

Frau Merkel wird den Sprung vom 3er schon machen , nur in letzter Minute.

Blöd nur , dass, so lange sie wartet, der Wasserspiegel sinkt.

Und am Ende tut es nicht der Merkel weh - sondern dem Volke Europas!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:11
@SpinnOSA
Kennst du Stephane Hessel? Wenn nicht dann zieh dir mal seine Seite rein, ist mit Video.
Leider ist er im Fabruar verstorben.

Hier ein paar Stichworte

Seine zentralen Kritikpunkte:

die drohende Zerstörung unseres Planeten
die internationale Diktatur der Finanzmärkte
die global immer größer werdende Kluft zwischen ganz arm und ganz reich
Missachtung der Menschenrechte

http://www.echte-demokratie-jetzt.de/emport-euch/

PS: Hat nur indirekt was mit dem Topic zu tun, aber ich denke er spricht dir und vielen anderen aus der Seele .


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:13
@SpinnOSA

ich habe den Arte Film auch schon im Internet gesehen.

Wenn dem so ist, dann jagt Goldman Sachs dem Pharaonen-Vorbild nach,
welchem einst Mose entkommen wolllte;

die Schlange beißt sich eben immer wieder in den eigenen Schwanz.

---

Das Bundestagssystem ist überaltet (Parlamentarismus von 1900), und wird deshalb logischerweise von Kräften korrumpiert,
denen es nur um Geld, Macht und Vergeltung geht, und dabei keine gesetzlichen Grenzen kennen.

Die Gesellschaft muss einen Weg in die direkte Demokratie finden, und dies konsequent und
ohne Umwege; dieser Weg geht für alle Europäischen Staaten nur durch den eigenen gesellschaftlichen Zellkern - den eigenen Nationalstaat;

- Griechenland muss durch die Griechen in eine direkte Demokratie umgebaut werden.
- Dänemark muss durch die Dänen in eine direkte....
- Deutschland muss durch die ....

der Weg zur Direkten Demokratie geht nicht über eine Europäische Zentrale bzw. Brüssel,
weil es um Politik vor Ort geht;

Europäische Freundschaftspolitik kann erst danach folgen.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:16
@Charlytoni


Nicht das System ist überaltert, sondern dessen Umsetzung. Demokratie ist zum Schimpfwort der Armen und zum Instrument der Lobbyisten geworden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:16
@SpinnOSA
Ich befürworte diese Politik:
xdkxeny


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:17
@interrobang

Die wollen bestimmt alle nach Österreich :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:18
@pajerro
Wieso? Bei euch haben sie doch ne Nazipartei.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:19
@interrobang

Es würde weniger Rechtsextremismus geben, würde man die Sache nicht anfachen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:19
@Charlytoni
Dan nein zur direkten Demokratie. Diese hilft nämlich nur den Rechtsextremen. :Y:


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:21
@pajerro
gefällt mir
pajerro schrieb:http://www.echte-demokratie-jetzt.de/emport-euch/


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:22
@interrobang

Wo ist denn bei uns? Leider gehört auch die Dünnschissbraune NPD zur Demokratie in Deutschland. Es gab ja schon wiederholte Versuche die per Gesetz zu verbieten, aber dann kommen andere. Ist eben wie bei den Kakerlaken. ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:23
@pajerro
Trotzdem gibt es die NPD (Nationalsozialistische Partei Deutschlands) immer noch. :(


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:25
@interrobang

Warum auch nicht? Ich finds besser dem Feind im Blickfeld zu haben, anstatt im Untergrund.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:25
@CurtisNewton
Fehlt nur noch das man die Wählerstimmen offen legt :D


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:25
@CurtisNewton

rüschtüsch :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:26
ach zum topic btw wegen suizid... der einzige todesfall bei der wahl war die FPD.
fdp-braz-20130923-180313


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:26
@interrobang

Die der NPD Wähler? Wäre doch mal ne Maßnahme ;)


..zum Bildchen. Die waren entartet würde Lucke jetzt sagen ;)


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:30
@interrobang
interrobang schrieb:Dan nein zur direkten Demokratie. Diese hilft nämlich nur den Rechtsextremen.
Falsch! Sie hilft, wenn durch allgemeine Ignoranz bestärkt, nur den politisch, wirtschaftlichen Demagogen. Und unter welchem Schleier sie sich tarnen ist allbekannt!

Der direkten Demokratie muss ein Feld geebnet werden! Warum tat das bisher nicht die CSU, CDU, SPD, Linke, GRüne?

Wobei man den Grünen in diesem Punkt vielleicht noch einen kleinen Bonus zustehen muss - ist aber nicht die Regierung sondern, die taffe Basis!


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:31
@interrobang

Es müßte eben eine Direkte Demokratie sein,
welche keinen Rechtsextremismus zuläßt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:33
@pajerro
pajerro schrieb:..zum Bildchen. Die waren entartet würde Lucke jetzt sagen ;)
Ne die mussten ordentlich schlucken... Brazzers... du verstehst?...

@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:Falsch
Falsch! :Y:
SpinnOSA schrieb:Sie hilft, wenn durch allgemeine Ignoranz bestärkt, nur den politisch, wirtschaftlichen Demagogen. Und unter welchem Schleier sie sich tarnen ist allbekannt!
Die neue rechte tarnt sich als direkte demokratie. Wohin die führt sieht man in der Schweiz.

@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Es müßte eben eine Direkte Demokratie sein,
welche keinen Rechtsextremismus zuläßt.
Direkte Demokratie is fürn arsch weil die Masse dumm ist. Wahlen sind noch in Ordnung aber in der Politik sollten Experten an die sache rangehen.


melden
Anzeige

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:34
@SpinnOSA

Die Mehrheit der Bürger hatte am 22.09 entschieden das die NSA Affäre vom Tisch ist, dann ist es auch so. Die Bankenrettung und Eurokrise bei der Milliarden an Steuergeldern im Nirvana verschwunden sind empört heute auch keine Sau mehr.
Wenn Merkel sagt "Uns gehts gut" dann ist das gefälligst auch so. Scheiß auf gefälschte Armutsberichte.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden