weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundestagswahl, ESM, Vertragsbruch Maastrich, Reperation
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:34
@interrobang
Und der Fallschirmspringer von der FDP - wenn man masiv Scheiße baut, und das eigene Ego über dem aller Anderen stellt , bleit nur noch Suizid!

Feige aber konsequent!


melden
Anzeige

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:36
Der Suizid der FDP war keiner. Es war Mord, und der Täter heißt CDU. ;)


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:46
@pajerro
pajerro schrieb:und der Täter heißt CDU.
Nope.......die Täter heissen Brüderle und Rösler!


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:46
Charlytoni schrieb:Es würde weniger Rechtsextremismus geben, würde man die Sache nicht anfachen.
Eben: die AFD ist eine Alibi-Partei, ein Fake und eine gehypte Partei!

Die AFD wird zum Zug kommen, aber auch nur dann, wenn eh alles zu spät ist - DANN wird sie eine Alternative sein, als Sündenbock!

Man kann zur EuropaWahl auch CSU/CDU wählen - Als Protestler! Dann hängen wenigstens die wissentlichen Unterstützer des europaischen Suizids am Pranger!

Denn eigentlich ist es kein Suizid - es ist ein europaischer Massenmord!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:47
@CurtisNewton
im Hinterzimmer mit der Weinflasche ?

Cluedo für Anfänger :D


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:48
@pajerro
pajerro schrieb:im Hinterzimmer mit der Weinflasche ?
Nur wenn der FDP-Jelzin mal grade keine Titten gesehen hat.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:48
@pajerro

Gabs außer von-der-Laien größere Spacken im Parlament, als diese zwei?


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:50
@CurtisNewton
Na klar !!11elf
Bitteschön ;)



melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:50
@pajerro

Touche.

Zusatz: Brüderle und Rösler haben sich aber durch die Inhalte ihrer Aussagen disqualifiziert und nicht durch sowas trällerndes zum Kasper gemacht.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:51
@CurtisNewton
Hans-Peter Friedrich... oder Norbert Geis, wobei letzterer glaub ich schon länger nicht mehr drinne ist.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:53
@CurtisNewton
Da fällt mir spontan Pofalla ein. Alles vom Tisch?


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:54
Die AfD ist die mieße Stimme im deutsch Ohr , Suizid zu begehen!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:55
@wolfpack
@pajerro

Für mich waren wie gesagt halt Rösler und Brüderle die Schlimmsten!

Brüderle, weil er wortwörtlich gesagt hat, ihm wäre es scheissegal, ob die Menschen nur zu 2/3 des verdienten Lohnes arbeiten, hauptsache sie arbeiten!

und

Rösler durch sein Gesundheitsreförmchen, was er als sozial gerechte Wahlfreiheit zur eigenen Gesundheitsvorsorge verkauft hatte, obwohl er wusste, dass sich der Großteil der Bevölkerung das gar nicht leisten konnte.

Gut, diese beiden sind nu weg......bleibt noch ein weiteres hinterfotziges Krebsgeschwür im Parlament, und das heisst: Ursual von der Leyen!

Und es geht mir dabei um die INHALTE der Aussagen, nicht darum, ob sie sich irgendwann mal jemand n Fauxpas geleistet hat!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:58
@CurtisNewton

Brüderle hat noch einiges mehr rausgehauen.... :D


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:58
CurtisNewton schrieb:Ursual von der Leyen!
Ach Quatsch. Die ist doch hochkompetent die Frau.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:58
Deutschland braucht solide , überzeugte und kampffreudige LIBERALE!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:58
@Gwyddion

Ja, ich weiß, aber ich hab nun nur dieses eine angeführt....reicht doch aus, um deutlich zu machen, was er fürn Spack ist! ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:58
@SpinnOSA
Die Liberalen sind am Arsch :D Ihr braucht mal anständige Soziale.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 21:59
@CurtisNewton

Die Ilse Aigner hat sich mit ihrer Ignoranzpolitik als Verbraucherschutzministerin wohl auch selbst disqualifiziert. Das Problem haben jetzt die Bayern :) Gott sei Dank kann man da nur sagen


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:00
@interrobang
Ich bin Liberal, aber ANTI-FDP!


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:00
Und ich bedauere es sehr, dass unsere Familienminsterin Kristina Schröder zurücktritt. Die war politisch hochbegabt!

Nee mal ernsthaft. Hat sich mal einer die Pfeife gegeben? Das ist doch nicht deren ernst. @CurtisNewton


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:00
@SpinnOSA
Selbsthass? o_O


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:00
@interrobang
interrobang schrieb:Selbsthass?
lach.. :D


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:04
Bleibt abzuwarten welches neue Gruselkabinett sich bildet. Der Trog bleibt, nur einige Schweine
wurden zur Schlachtbank geführt.


melden
Anzeige
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:04
@interrobang
Warum solte ich? Als linksliberaler verspüre ich keinen Hass. Die Dinge laufen wie sie laufen - es kommt schon zur Harmonie. Und dafür werde ich kämpfen!


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden