weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundestagswahl, ESM, Reperation, Vertragsbruch Maastrich
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:05
@SpinnOSA
Also für den Kapitalismus aber gegen Kapitalisten?


melden
Anzeige
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:06
@pajerro
Wie wärs mal mit jemanden aus der CSU im Justizministerium? Das wär doch lustig.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:08
@wolfpack

Hm... das würde eventuell zu sofortiger Befriedung einiger kriminellerer Orte führen :D


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:09
@interrobang
Jaein, Ich bin für Vielfalt, ich bin für lokale Währungen, ich bin für staatliche Währungen, ich bin für internationale Währungen, ich bin für entfaltung des Einzelnen!


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:09
@Gwyddion
Du meinst wohl eher die Befriedung einiger Pornoseiten.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:11
@wolfpack
Fresse oder ich melde Dich! Bleib beim Thema ! Porno ist hier nicht Thema. Mach einen eigenen Thread auf. ;)


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:12
@SpinnOSA
Fresse oder ich komm durch den Bildschirm und dann gibts Schläge.

HoHoHo


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:12
@SpinnOSA
Erst nen user beleidigen und ihn dan drohen ihn zu melden :D :D :D
seems legit ^^


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:14
@interrobang
@wolfpack
belassen wir es dabei ;)


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:14
@SpinnOSA

Eine mögliche Selbstvernichtung der Demokratie besteht darin,
dass sich nur noch eine Partei als "führend" in den Mittelpunkt stellt;

diese Rolle nimmt die CDU ein;

wenn diese Tendenz anhält, dann ist es aus mit der Demokratie;

dies heißt aber auch, dass Demokratie nur funktionieren kann,
wenn es ein Kräftegleichgewicht von Interessen gibt.

Es reicht nicht aus eine 5% Hürde einzubauen,
es fehlt bald eine 50% Hürde um zu verhindern, dass eine Partei selbstherrlich die Macht an sich reißen kann.

Ich würde diese Hüre sogar auf 40 % senken.

Was haltet Ihr von einer 40%-Obergrenze ???

Ich meine damit, dass eine Partei nicht mehr als 40% bekommen darf.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:15
@SpinnOSA
Vielleicht solltest Du eher deinen Thread melden und in den Verschwörungsbereich verschieben lassen, das wäre angemessener.


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:20
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Was haltet Ihr von einer 40%-Obergrenze ???
Undurchdachter Unsinn!


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:20
@Charlytoni
Wenn Demokratie funktionieren soll, dann kann man auf Parteien nicht blind vertrauen! Wir brauchen ein außerparlamentarische Kraft! Wenn Politiker WISSENTLICH Scheiße bauen, dann müssen sie auch damit rechnen, dass das Volk reinhaut - die Judikative kann man ja als Legislative ergo Mafiosative bezeichnen!

Zeigt mehr Gesicht!


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:43
@SpinnOSA

Ja - die Gewaltenteilung in Dtld. funktioniert nicht mehr.

---

Wie soll das auch funktionieren, wenn man ideoligisch verformte Menschen an die Machtspitze setzt.

Solchen Leuten geht es nur darum das System an dessen Spitze sie von dunklen Mächten gesetzt wurden ad absurdum zu führen;


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:44
@CurtisNewton

wird aber vielleicht gerade praktiziert .... ?!?!?

ansonsten hätte die CSU gleich 55 % bekommen können.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:45
@Charlytoni
Das osmotische Machtgefälle geht in die falsche Richtung!


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:47
@SpinnOSA

es dauert nur überproportional lange, bis die "Osmotische Blase" sich auflöst ... !!!

eine zähe Schleimblase !!!


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:49
Ein bisschen Mitleid habe ich mit Angei schon, wann springt Sie vom Dreier?

Oder: Wann schmeißt sie uns von der Brücke?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:52
@SpinnOSA

Drei Meter Brett - das ist ziemlich hoch !

Falls rot-rot-grün sich finden, dann besteht die Gefahr, dass die drei auch noch das Wasser aus dem Pool lassen.


melden
SpinnOSA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 22:55
Die Banker bestimmen den Pegel des Sprungbeckens!

Merkel kommt aber auch nicht auf die Idee, den Pegel wieder sicher durch das Volk machen zu lassen. Sie zittiert lieber ander auf das Sprungbrett.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

26.09.2013 um 23:04
@SpinnOSA

stimmt - das Schwimmbecken ist schon fast voll von zerschellten Aufprallern.

Man kann jetzt schon erkennen, wie

- Sigmar Gabriel
- Peer Steinbrück

die Badekappe ausbeulen und überlegen, ob sie vorher noch kurz duschen gehen sollen,
bevor das 3er-Sprungbrett freigegeben wird.

Steinbrück könnte zwar selber Kanzler werden,
genauso wie Gabriel;

aber aus irgendeinem Grund scheint diese Option den beiden Männern nicht zu gefallen.
---


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

27.09.2013 um 02:24
@Charlytoni
Vielleicht als Teilnehmer bei der Arschbomben-WM


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

28.09.2013 um 19:58
@Warhead

kaum vorstellbar, dass jemand vom 3er hüpft ohne vorher nach unten zu schauen;


melden

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

29.09.2013 um 13:48
@Charlytoni
Bei meinem ersten Fallschirmsprung hab ich auch nicht nach unten geschaut


melden
Anzeige
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BundestagsWahl2013 – ein Suizid?

29.09.2013 um 13:58
@Warhead

Ich würde nur im Ernstfall einen Fallschirm benützen,

wenn das Flugzeug im Senkrechtsturz brennt, oder so....

vorher niemals.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden