weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuererhöhung
Conner2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 19:19
Wer jetzt unter 2500 euro Brutto verdient dem droht die Altersarmut. Wurde ja immer wieder gesagt.
So nun kann man sich ja ausrechenen wo für ca 160 Std im Monat der Lohn liegt....


melden
Anzeige

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 21:00
Ich bin stark für eine Zusatzsteuer für CDU-Wähler
Bin ich auch,wenn es nur um den Spitzensteuersatz geht dann ist das ja nicht schlimm.Tut mir überhaupt nicht im geringsten Leid liebe Kapitalisten und Wähler der Einheitsbrei Parteien.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 21:06
Mitleid gibt es umsonst, Neid muss man sich verdienen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 22:34
Ein Mindestlohn von 8 Euro verringert nur die Höhe der Aufstockung, diese bleibt also bestehen, denn das sind gerade mal 1280 Euro brutto, selbst wenn beide arbeiten würde es nicht für eine Familie mit Kindern reichen.
Bei Steuerklasse 4/4 kommen viele Abzüge, bei 3/5 hat der eine (5) sehr hohe Abzüge, also viel Netto bleibt nicht übrig.
Und Steuererhöhungen sind doch nur für die Gutverdienenden unangenehm, beim Geringverdiener merkt man davon doch nichts.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 22:37
@emanon

Da magst du wohl recht haben. Jedoch gehört auch Glück dazu. Nur mit Fleiss kommst du nicht weiter. Eine Portion Raffinesse gehört auch dazu.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 22:46
Bauli schrieb:Nur mit Fleiss kommst du nicht weiter. Eine Portion Raffinesse gehört auch dazu.
stimmt, Fleiss is nen Scheißdreck wert, man muss nur gut Arschkriechen können
(Raffinesse haben ;) ) Mitstreiter runter und schlecht machen, gesund sein und schon hat mans geschafft..


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 22:51
@tic
tic schrieb:Mitstreiter runter und schlecht machen, gesund sein und schon hat mans geschafft..
Scheinbar habe ich bei dir in die Vollen getroffen. Das kenne ich eher von Männern und kinderlosen Frauen im mittleren Alter. Aber ich dachte eher daran, die Paragrafen hin und her zuschieben unter Kenntnis des geltenden Rechts.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 22:55
Bauli schrieb:Scheinbar habe ich bei dir in die Vollen getroffen
ja scheint so ..


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 23:57
Also ich nicht! Die haben doch was ganz anderes versprochen? :D


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 00:26
Haben die Wähler echt gedacht, das diesmal alle Wahlversprechen gehalten werden? es ist doch normal das die Politiker nach dem Motto leben: Was kümmert mich mein Scheiß von gestern
Ja sicher habe ich gewusst, dass eine Steuererhöhung kommen wird, nur wusste ich nicht wie sie es diesmal „drehen“ werden.

Und nein, ich bin keine CDU oder SPD Wählerin.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 01:09
Solange die Steuern nur für Besserverdiener erhöht werden ist dagegen nichts einzuwenden.


melden
Conner2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 09:18
Steuern sollten auf 70 % ab 2000 Euro Brutto erhöht werden ! Mehrwertsteuer auf 40% rauf.
Damit hier in Deutschland endlich mal richtig Geld reinkommt !


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 09:30
Abschaffung des Steuerfreibetrages denn es ist ein diskriminierendes Unding dass Geringverdiener sich nicht am Steueraufkommen beteiligen dürfen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 09:38
@Kybernetis
Kybernetis schrieb:Solange die Steuern nur für Besserverdiener erhöht werden ist dagegen nichts einzuwenden.
Solange nur anderen von Einschnitten betroffen sind ist es natürlich leicht sich dafür stark zu machen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 09:46
@McMurdo
McMurdo schrieb:Solange nur anderen von Einschnitten betroffen sind ist es natürlich leicht sich dafür stark zu machen.
Das ist nämlich der Punkt, den ich auch kritisiere. Nur wenn die Besserverdienenden abwandern, zahlen auch die, die jetzt kaum Steuern bezahlen. Aber soweit reicht meist deren Verstand nicht.
Ich bin sicher, dass sich jetzt schon ganz viele wohlhabende Bürger Richtung Ausland positionieren.
Denn die Wahl 2017 lässt nichts Gutes erahnen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 10:41
@Bauli
Bauli schrieb:Ich bin sicher, dass sich jetzt schon ganz viele wohlhabende Bürger Richtung Ausland positionieren.
Denn die Wahl 2017 lässt nichts Gutes erahnen.
ja genau und deswegen müßen wir deren forderungen erfüllen, damit die ja hierbleiben.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 10:55
Gerechtigkeit oder Sozialverträglichkeit? ..das ist hier die Frage, denn beides geht nicht unter einen Hut.
Ich wäre durchaus dafür den Reichen in unserem Land etwas mehr soziale Verantwortung
aufzuerlegen, denn von der sprechen die doch immer wenn es um ihre Unternehmen geht.

Der Geldadel schafft doch sicher schon genug ins Ausland und an der Steuer vorbei.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 13:39
Bauli schrieb:Ich bin sicher, dass sich jetzt schon ganz viele wohlhabende Bürger Richtung Ausland positionieren.
Denn die Wahl 2017 lässt nichts Gutes erahnen.
Das glaube ich eher nicht. Das Argument das die Reichen auswandern wenn die Steuern erhöht werden halte ich für ziemlich haltlos. Mir ist kein Land bekannnt in dem die Reichen nach Steuererhöhungen massiv ausgewandert wären.

Was mich an solchen Diskussionen am meisten stört ist die Mentalität: Ich tue nichts aber die anderen sollen mich am besten dafür noch fürstlich entlohnen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 16:27
@McMurdo

Ich tue nichts? Die Unterschicht und die Mittelschicht sind diejenigen, die für den Wohlstand der Reichen hart arbeiten. Eine Frechheit deine Aussage. Natürlich wäre es fair auch diese Schicht mal zur Abwechslung zu entlasten und nicht noch mehr zu belasten nur um die Rendite der Reichen Aktionäre zu erwirtschaften...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 16:41
Je mehr die Automation fortschreitet und je mehr der verbliebenen Arbeitsplätze ins Ausland exportiert werden, desto mehr Arbeitnehmer werden arbeitslos.
Ich geh mal davon aus, dass auf Allmy dann Jammer- und Neidthreads auch sprunghaft ansteigen.
Es ist ja auch viel einfacher seinen intellektuellen Durchfall im Netz zu entsorgen anstatt mal die Backen zusammenzukneifen und selbst Verantwortung zu übernehmen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 17:01
@McMurdo

Die werden das auch nicht ankündigen, wenn sie auswandern. Du merkst es nur an Steuererhöhungen und weitere Zusatzbeiträge. Dann kommt hinzu, dass Großkonzerne ihre Gelder in der letzten Wahlperiode abgezogen haben. Da kamen einige Milliärdchen zusammen. Auch hat es damit was zu tun, das wir hier ein "Einwandererland" sind. Nicht zu vergessen, die 7,5 Millionen Analphabeten, was keine Leistungsträger im weitesten Sinne sein dürften. Soviele hatten wir früher nicht. Bei Helmut Kohl wurde mal eine Zahl von 800.000 genannt. Das alle zehrt. Dann die Bankenrettung von Leuten die keine Analphabeten sind, dann die EU-Krise ( hausgemacht).
So ehrlich sollten wir schon sein, das wir das auch mit berücksichtigen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 17:16
@emanon

"Je mehr die Automation fortschreitet und je mehr der verbliebenen Arbeitsplätze ins Ausland exportiert werden, desto mehr Arbeitnehmer werden arbeitslos."

Unternehmen zahlen keine Einkommenssteuer und um die es geht es hier, wenn ich mich recht entsinne. Die Presse verdreht das grad ganz gerne, die gleichgeschalteten Medien sind mit Vorsicht zu genießen die Tage. ;)

Es geht um die Anhebung des Spitzensteuersatzes für SPITZENverdiener, der mal bei 53% lag und die letzten Jahre kontinuierlich abgesenkt wurde. Was spricht dagegen diesen Satz wieder anzuheben? Mir fällt kein plausibler Grund ein.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 17:19
@sarasvati23
Gas Gerd (SPD) hat ihn auf 42% gesenkt mittlerweile liegt er bei 45%.
sarasvati23 schrieb:Es geht um die Anhebung des Spitzensteuersatzes für SPITZENverdiener, der mal bei 53% lag und die letzten Jahre kontinuierlich abgesenkt wurde.
Schlecht recherchiert oder flüssig gelogen?


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 17:19
Es gibt ja auch keinen Grund. Die Millionäre werden danach auch nicht abwandern, diejenigen die Abwandern wollen haben es eh schon getan um Steuern zu sparen. Damals unter Kohl ist auch kein Millionär abgehauen nicht viele verlassen Freunde und Heimat für 3 - 5% mehr Steuern, die sie aufs Jahr gerechnet kaum spüren würden....


melden
Anzeige

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

28.09.2013 um 17:21
@emanon

Unter Kohl lag er bei 53%. Wo ist das gelogen? Das Gazpromgerd ihn gesenkt hat tut da nicht zur Sache.


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden