weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuererhöhung
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:28
@Kybernetis

Fühl dich doch jetzt nicht ans Bein gepinkelt... 60 € sind nicht der Hammer... ich würde dich dafür keine 30 Minuten beraten.

Dennoch ist es gutes Geld für "nebenher".


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:28
Kybernetis schrieb:Niemand ist mit 10 Stunden Arbeit Multimillionär geworden, zumindest nicht zu beginn. Klar ein Bill Gates verdient jetzt ohne etwas zu tun über 1 mio die Stunde, aber da musste er auch erst hinkommen...
Das ist wie bei allen Schwerreichen kein eigener Verdienst, manchmal gib es einfach Marktlücken die unbesetzt sind und in denen man noch wachsen kann.

Darauf stürzen sich dann alle Unternehmer der Branche wie die Krähen beim Sommerschlussverkauf auf die Socken.
Die Marktlücke endgültig besetzen, genau wie ein Monopolyspiel gewinnen, kann im Endeffekt aber immer nur einer und der ist dann logischerweise auch der mit dem Spitzenverdienst jenseits von gut und böse!

Wäre Bill Gates schon in der Wiege etwa von einer Schlange erwürgt worden, dann wäre heute der reichste Mann der Welt doch nur jemand anderes!

Deswegen darf man diese Menschen auch nie zum Maß aller Dinge machen, die reale Arbeitsleistung eines Bill Gates als Pionier seiner Zeit, lag doch sicher auch nicht höher als nur das zwei bis dreifache seiner Mitbewerber!

Im Grunde hat er nur die Rechte am schon halbwegs entwickelten QDOS für 50.000 Dollar damals zum richtigen Zeitpunkt gekauft. Darin bestand zu 90% sein ganzen Erfolg, der Rest war dann 30 Jahre Bugfixing bis zum heutigen Windows.

Bei den Aldibrüden nach dem Krieg war das genauso, es gab einfach noch keine Discounter, also auch noch keine Konkurrenz und damit nur eine offene Marktlücke, für den ersten der sie findet!

Deswegen ist die ganze Schonung der Reichen über niedrigere Spitzensteuersätze auch einfach nur Unfug. Deren rein menschliche Leistung konnte auch immer schon jeder andere erbringen!


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:29
@def
Die Arbeit als Moderator eignet sich sicher nicht für jeden, dafür lässt sich als Moderator jedoch sehr viel Geld verdienen. Stundenlöhne von 100 Euro sind für erfahrene Moderatoren durchaus möglich, vor allem wenn sie in der Lage sind, mehrsprachig zu moderieren.
Und auf Messen ist man in der Regel 5 tage lang für etwa 10 Stunden am Tag...


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:30
praiseway schrieb: aber nicht die Eier in der Hose, um irgendetwas anzustoßen
Und Du hast sie...? ...ich meine - die Eier?


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:30
@praiseway
Dann sei du mal froh,dass man dich nicht als unnötigen Ballast sieht,sondern du dich auf Kosten anderer hier aufführen darfst,als wärest du ein Großgrundbesitzer der Spätrenaissance.
Auch Trolle haben ein Recht zu leben,sei froh,dass man so denkt.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:30
@Ashert001
Ashert001 schrieb:lag doch sicher auch nicht höher als nur das zwei bis dreifache seiner Mitbewerber!
Also als Dieb braucht man schon eine gewisse Dreistigkeit und ein gewisses Talent.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:31
@Kybernetis

Und doch bekommst du nur 60 €...

Aber egal, wir sind hier OT.

Ich fasse zusammen:

Agenda 2010 + H4 sind eine Innovation und ein riesen Glücksfall für die deustche Wirtaschaft. Ohne wären wir längst Pleite... oh, wait!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:32
@all

Wurde nun eigentlich mal eine dieser nüchternen Analysen gepostet?


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:33
@def
Dann eine andere Quelle für dich, wo eine Studie der Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut rangezogen wird. Hier wird auch nochmal erwähnt das eine weitere Reform diesmal im Sinne der Arbeitnehmer nötig ist, allerdings wird hier der Mindestlohn kritisch beäugt, es gibt also auch Gegenstimmen, nur für dich Emanon ;) . An die Positive Wirkung der Agenda 2010 und das Reformbedarf besteht, wird aber nicht gezweifelt...

Studie: Agenda 2010 wirkt – weiter Reformbedarf vorhanden

Die Reformen der Agenda 2010 haben sich positiv auf den deutschen Arbeitsmarkt ausgewirkt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, in welcher der Forschungsstand über die Auswirkungen der Hartz-Reformen untersucht wurde. Die Studie "10 Jahre Hartz-Reformen" wurde vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) erstellt. Die Wissenschaftler empfehlen, nicht beim Erreichten Halt zu machen, und mahnen weiteren Änderungen an. So müsse unter anderem der Einstieg in Arbeit erleichtert werden.

"Die Reformen waren politisch mutig und die Zahlen legen nahe, dass sie auch richtig waren", lobt Studienautor Professor Dr. Michael Bräuninger die Agenda 2010.

Die Hartz-Reformen waren die größte und erfolgreichste Arbeitsmarktreform der deutschen Nachkriegsgeschichte", stellt Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der INSM, fest. "Wenn wir uns aber auf dem Erreichten ausruhen, ist das gegenüber all denen ungerecht, die auch noch heute vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind."

http://www.insm.de/insm/Presse/Pressemeldungen/Pressemitteilung-Agenda-2010.html
Übrigens, bei 5 Messetagen a 10 Stunden sind das 3000€ als Moderator für mich ;), mache ich aber nicht häufig, da ich studiere. Kenne aber genug Leute die damit 12.000€ und mehr im Monat verdienen...


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:33
@praiseway
na und, und die da oben wollen auch das, was du machst...scheiße weiter im Netz verbreiten. Absichtlich mit Polemik im Forum ablenken / aufstacheln usw. Kurz gesagt "rumtrollen"

Vorsichtig beim Steine schmeißen, wenn man selber auch im Glashaus sitzt!

Ausserdem wusste ich nicht, dass dir die NSA mitgeteilt hat, was ich in meiner freizeit mache....vllt. besetze ich ja ein Haus und zeig der Gesellschaft mit jeder freien Minute den Stinkefinger usw.
Bin also der Hardcorepunk, sobald ich von der Arbeit komme
;P


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:44
Ashert001 schrieb:Das ist wie bei allen Schwerreichen kein eigener Verdienst, manchmal gib es einfach Marktlücken die unbesetzt sind und in denen man noch wachsen kann.
Aha, das ist kein Eigener Verdienst? Eine Chance sehen und ergreifen oder mit einem Produkt füllen ist durchaus ein eigener Verdienst.
Ashert001 schrieb:Darauf stürzen sich dann alle Unternehmer der Branche wie die Krähen beim Sommerschlussverkauf auf die Socken.
Die Marktlücke endgültig besetzen, genau wie ein Monopolyspiel gewinnen, kann im Endeffekt aber immer nur einer und der ist dann logischerweise auch der mit dem Spitzenverdienst jenseits von gut und böse
Nö, dem ist nicht so.
Ashert001 schrieb:Deswegen darf man diese Menschen auch nie zum Maß aller Dinge machen, die reale Arbeitsleistung eines Bill Gates als Pionier seiner Zeit, lag doch sicher auch nicht höher als nur das zwei bis dreifache seiner Mitbewerber!
sorry aber will denn einfach mal bestimmen für alle was gerecht ist? Solange kein Verbrechen begangen ist darf der Bill für sein angebot sovile Geld einnehmen wie Nachfrage herrscht.
Ashert001 schrieb:Im Grunde hat er nur die Rechte am schon halbwegs entwickelten QDOS für 50.000 Dollar damals zum richtigen Zeitpunkt gekauft. Darin bestand zu 90% sein ganzen Erfolg, der Rest war dann 30 Jahre Bugfixing bis zum heutigen Windows.
Ja wenn alles so einfach ist weiß ich nicht warum du noch nicht auf der Liste stehst.? Chance nicht erkannt? Oder ist es doch nicht so einfach, und wirkt nur rückblickend so? Genauso wie rückblickend jede Mannschaft immer weiß wie sie hätten gewinnen können.
Ashert001 schrieb:Deswegen ist die ganze Schonung der Reichen über niedrigere Spitzensteuersätze auch einfach nur Unfug. Deren rein menschliche Leistung konnte auch immer schon jeder andere erbringen!
nö, nicht jeder kann einfach alles wenn es kein anderer Macht. FÜr jeden Megaerfolg stehen tausende Insolvenzen.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:47
Also gegen Steuererhöhung habe ich absolut nichts,
das Geld soll nur bitte ordentlich verwendet werden.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:48
@hawaii
Ich gehöre zu den 10 %. :)


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:50
Allerdings raffe ich nicht, warum man bei L.-Steuer Klasse 6 mehr als die Hälfte zahlen soll, zumal
Deutschland doch schon eine Rüge erteilt bekommen hat, vom EU-Parlament; also irgendwie alles ein wenig wiedersprl.

Ich meine jeder kann doch arbeiten so viel er will und schafft, warum wird die Steuer aber immer höher, ist doch ar.... :(

Es wäre doch sinnvoll, bsplw. Lohnsteuer Klasse 6 von der Steuer zu befreien und -naja, so ein Gedanke- die Stunden prozentual zu besteuern.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:53
@praiseway

toll für dich. Kacken und fressen musst du trotzdem wie der Rest von uns! Und eins noch: "Die Feder ist mächtiger als das Schwert"


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 13:56
@Tepes1983
Das ist doch genau der Punkt. Wenn Du jeden Arbeitsgeber als Klassenfeind ansiehst, wirst Du nie auf einen grünen Zweig kommen. Man schlachtet nicht die Kuh, die einen ernährt.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:00
@praiseway

Die Kuh wird also wegen 3% mehr Steuern geschlachtet? Das werden die kaum merken...


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:01
@praiseway
nur ein dummer hund beisst die hand, die ihn füttert.. jedoch klärt das nicht, ob die fütternde hand den biss nicht doch verdient hat oder vielleicht sogar ab muss ;)


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:04
Also gegen Steuererhöhung habe ich absolut nichts,
das Geld sl nur bitte ordentlich verwendet werden.
Ein Blick auf den BUndesetat zeigt doch das der Wohlfahrstaat alles auffrist.

diese Tendenz ging schon unter Brandt los (Der hat in der vollbeschäftigungphase mal das Denken vernachlässigt) der vo Nixon völlig zurecht als Idiot betitelt wurde.

Letzendlich wenn die SPD am Werk ist gibt esimmer STeuererhöhung das war schon 2005 so.

Der Staat sollte aber lieber mal entrümpeln. Klar am Spitzensteuersatz drehen dürft ganz Ok sein, aber meistens landet es ja wieder bei Josef Jedermann. Vor allem wenn die Grünen mit am Ruder sind, Deren Klienetel ist ja von Alltagssteuern nur bedingt betroffen.


ansonsten, nochmal, es ist schon armselig wie die Leute ihre Eigenverantwortung an Politiker und Beamte abgeben, und dann wundern sie sich das der Staat alle Regelt und alles Bezahlt haben will,


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:04
@praiseway
ich sehe auch nicht jeden AG als Klassenfeind! Ich sehe nur die Verbrecher/ Diebe/ Egoisten usw. als schädlich für das demokratische System. um gottes willen, ein wirklichen Kommunismus ist eine Utopie! und nicht mit der Natur des Menschen vereinbar! Ich bin nur ein befürworter der wirklichen "sozialen Marktwirtschaft" wie wir sie schonmal in Deutschland hatten, und sie keiner in Frage gestellt hatte! Leider haben 16 jahre Untätigkeit zu Zeiten Kohls ihren Preis und Schröder hat diese dann abgeschafft ;)


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:08
@Tepes1983
Das sehe ich absolut genauso. Aber das durchzusetzen... dazu mußt Du vom Rechner weg auf die Straße.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:09
Sieht für mich Positiv aus, erst ab einem hohen Einkommen muss man wirklich erst mehr zahlen. Alle anderen Profitieren teils deutlich mit 100€ mehr im Monat in der Tasche...


steuerkonzept 01.JPG


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:09
@Kybernetis

Danke. Bei Gelegenheit werde ich mir die Studie des HWWI genauer anschauen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:11
@Kybernetis
Du forderst viel und hast wenig anzubieten. Seit Adam Smith ist das eine sehr wacklige Position.


melden
Anzeige
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 14:11
@Fedaykin

Auf das was Nixon von sich gab kann man ja nun nicht grade viel Wert legen und seine Nachfolger stachen auch nicht grade durch Kompetenz in wirtschaftlichen Fragen hervor.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden