weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

910 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Prostitution, Verboten

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:03
@Ashert001
Die Frauen machen doch einen sehr zufriedenen Eindruck findest du nicht?


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:17
@individualist

Ich sehe da nur Make-up, damit kann man jede Ruine zur Schönheit malen. Das hat immer die selbe Wirkung, hier ein Beispiel:

make-up-vorher-nachher-so-setzt-make-up-

noch eins:
images

Ich fand die Wahrheit schimmerte aber trotzdem noch durch. Man sollte sich einfach nicht nur auf die Äußerlichkeiten verlassen, auf nur das Aussehen und was sie sagen. Das kann man ja alles produzieren!


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:33
@Bauli


Das noch ein Ding vor dem Bums kommen sollte, ist wohl klar. :-)

Eine amtsärztliche Kontrolle kann aber eine Menge Krankheiten zumindest eingrenzen, welche durch Geschlechtsverkehr übertragbar sind. Es geht ja nicht nur um AIDS. Und, die können dort ganz gut erkannt und behandelt werden. Einen 100%igen Schutz gibt es nicht.

Auch Männer/Frauen, die nicht im horizontalen Gewerbe arbeiten, können Krankheiten übertragen oder sich anstecken. Z.B. Gonorrhoe, Chlamydien, Mykoplasmen, Feigwarzen, Herpes genitales, Hepatitis B, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Regelmäßiger Besuch beim Urologen oder Frauenarzt, ist da eine gute Option.


Ob ein Verbot helfen würde...keine Ahnung. In Schweden scheint es nicht wirklich etwas gebracht zu haben. Die illegale Prostitution ist dort angestiegen, meines Wissens.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:37
@Ashert001

Ist das jetzt ein Vorher/Nachher Tread? Nett, aber würde eher bei " extrem schön " passen. Was das jetzt mit Politik zu tun hat, weißt nur du.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:53
@nodoc

Die Politik hat die Prostitution heute legalisiert auf der Basis der Annahme, die Zwangsprostitution ist ja schließlich verboten und könne man ja von der freiwilligen unterscheiden!

Das ist aber eine Lüge, man kann das Elend der Menschen, die irgendwo aus den Tiefen Osteuropoas, aus Afrika oder Russland importiert wurden, den Damen äußerlich weder ansehen noch kann man ihnen objektive Antworten entrücken.

Das ist alles einstudiert, dressiert und gemalt!

22-Concerning-Examples-of-the-Power-of-M
images
Symbolbilder

Die Politik beschäftigt sich nicht wirklich mit der Frage nach dem Zwang und den Abhängigkeiten, das ist das Problem.
Solange die Damen nicht als echter Seuchenherd den man schon von weitem erkennt rumlaufen und laut ihr Leid klagen, ist für die Politiker doch alles in Ordnung!


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:57
@nodoc

Das ein Ding vor.......ist klar davon gehe ich aus. Ich habe ja nur als Beispiel AIDS genannt.

Auch das Frauen und Männer Krankheiten mit sich rumschleppen, von denen sie keine Ahnung haben, schliesst doch nicht aus, das eine Menge Frauen in den Medien wieder und wieder bestätigen, dass überwiegend die Männer kein Gummi wollen.(?!)

Ich will darauf hinaus, dass gar-nicht´s sicher ist, ausser man kennt sich schon längere Zeit. Das ist der bessere Schutz und man hat sich v o r h e r einer Untersuchung beim Doc unterzogen. Hilft aber auch nicht wirklich, wenn beim ersten Streit das horizontale Gewerbe konsultiert wird. Dann fängt man/frau wieder bei 0 an.

Wenn ein Mann in den Puff geht, nimmt er das Risiko zu erkranken, in Kauf. Gleiches gilt natürlich auch für Frauen, die sich diskreter Dienste bedienen.

Ich stehe diesen "Unternehmungen im horizontalen Gewerbe" sehr kritisch gegenüber, zumal, @Ashert001 angesprochen hat, das es diesen Frauen nicht wirklich gut geht und man sehr schlecht unterscheiden kann um es sich hier Zwangsprostituition oder freiwilliger Basis handelt. Leider gibt es keine Zahlen dazu. Das sollte einem Mann nicht den Glauben an das Recht geben, sich zu nehmen, was man bezahlen kann, um sich überlegen zu fühlen.
.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 14:59
@Ashert001


Och weist du, es laufen jede Menge " Seuchenherde " durch die Welt, die nicht dem weiblichen Geschlecht angehören oder auf den Strich gehen. Das Schlimme ist, das die das nicht mal wissen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 15:13
Ashert001 schrieb:Die Politik hat die Prostitution heute legalisiert auf der Basis der Annahme, die Zwangsprostitution ist ja schließlich verboten und könne man ja von der freiwilligen unterscheiden!

Das ist aber eine Lüge
Es ist sicher nicht immer möglich. Es stimmt wohl, dass viele Frauen lügen würden wenn man sie fragen würde, ob sie ihren Job unter Druck ausüben.

Dennoch darf man nicht vergessen, dass sehr viele Frauen den Beruf freiwillig machen. Schärfere Kontrollen finde ich sinnvoll, aber generell verbieten nicht.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 15:17
Ich glaube allgemein, so wie sich die letzten Jahrzehnte gestaltet haben, dass eine Frau offener ein "diskretes" Verhältnis eingeht, so das wir Aufruhr von den Männern zu erwarten haben. Denn es hat sich sehr viel getan im Gegensatz zu unseren Eltern, die noch mit einer ganz anderen Moral aufgewachsen sind.

Wir werden sehen, ob die Männer dann genauso argumentieren, wie die Frauen hinsichtlich des horizontalen Gewerbes.


melden
ErhardVobel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 15:26
Nein, das hat ja schließlich früher auch nichts eingebracht.

Im Gegenteil, das Geschäft hat die MAFIA übernommen, mit Erfolg.

Aber; Es ist keine zumutbare Arbeit im Sinne des 2 Sozialgesetzbuches.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 15:39
@ErhardVobel
ErhardVobel schrieb:Im Gegenteil, das Geschäft hat die MAFIA übernommen, mit Erfolg.
Woran liegt das nun, das die das Geschäft übernommen haben? Eben, an einer zu schwachen Executive und an einer Doppelmoral, denn der Staat will sich ja nicht zu den Beschützern dieses Gewerbes aufspielen, das sich in einer Schmuddelecke befindet. Ich glaube, weil das so ist, findet diese Diskussion statt, die es sonst nicht gäbe.

Andererseits, wenn die Häuser hier nicht wären, würde man diese im naheliegendem Ausland aufziehen oder man fliegt nach Thailand.

Ich sag´s ja, ich stehe dem sehr kritisch gegenüber.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 17:39
@nodoc
Einfach, weil man es so dann besser kontrollieren kann!


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 18:01
Bist du sicher?
Ich habe so die Befürchtung, das es dann noch mehr in die Illegalität abrutscht. Weis aber selber nicht so richtig, wie ich das einschätzen soll.

Ich sehe in meiner Stadt z.B., das immer mehr Bordelle aus dem Boden sprießen wie Pilze. Immer mehr Annoncen geschaltet werden und das horizontale Gewerbe ein Milliardengeschäft geworden ist.

Laufhäuser dürfen ganz legal und öffentlich Werbung auf Riesenplakaten für sich machen und werben mit dubiosen Spendenaktionen ( ist ja cool von der Steuer absetzbar ) gegen AIDs.
Auch mir bleibt bei so etwas nur noch die " Spucke weg ".


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

13.07.2014 um 18:04
@nodoc
Ja. Ich denke schon, dass kontrolliert besser ist.

Solange wir bzw. der Staat nicht weiß, wer wie wo was wann prostituiert, dann wird alles unter dem Tisch geschoben und sie machen je nach Laune das was sie wollen. Damit meine ich die Freier.
Wir wissen weder, wie freiwillig die Frauen wirklich sind, und wie viel sie auch wirklich verdienen (Stichwort Ausbeutung)

Wenn wir es aber erlauben und seriös kontrollieren wird das aber schwerer fallen. Das ist wie bei einer Imbissbude. Dort kann man es auch kontrollieren, durch Gesundheitsämter usw. So sind sie weniger missgünstig und werden wegen den Kontrollen "gezwungen" nicht so Scheiße zu werden, als wenn man sie gar nicht beobachtet und sie machen lassen was sie wollen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 01:01
Ashert001 schrieb:Den freien Willen kann man sehr weit auslegen, den kann man objektiv nicht so ohne weiteres feststellen,
Also schränkt man generell die Souveränität des Menschen über seinen eigenen Körper ein?

Weil niemand würde ja je etwas so unanständiges wollen, und wenn sie sagen das sie das wollen, dann nur weil sie bedroht, traumatisiert, gehirngewaschen oder irgendwie psychisch krank sind. Frauen, die sich prostituieren, sind prinzipiell unzurechnungsfähig. /s
Ashert001 schrieb:Die Politik hat die Prostitution heute legalisiert auf der Basis der Annahme, die Zwangsprostitution ist ja schließlich verboten und könne man ja von der freiwilligen unterscheiden!
Kannst du bei der Kassiererin beim Discounter unterscheiden, ob sie diesen Job freiwillig macht, ob sie diesen Job widerwillig für das Geld macht oder ob sie diesen Job macht, weil sie von einem Maker emotional abhängig ist, der will das sie irgendwie Geld für ihn verdient?

Du tust so als wäre das ein spezifisches Problem der Prostitution. Zwangsarbeit gibt es in vielen Bereichen und prinzipiell bietet jede Arbeit die Möglichkeit zur Ausbeutung. Nur wird in vielen anderen Bereichen nicht wirklich hin geschaut, der Ausländer der sonst ohne Lizenz arbeitet wird als Schwarzarbeiter abgestempelt, nur um ihn schnell wieder los zu werden.

Was die Zwangsprostitution für Kriminelle attraktiv macht ist in erster Linie, dass sie hohe Gewinnspannen für ungelernte Arbeiterinnen liefert und dass die Zuhälterei über Jahrzehnte durch den halblegalen Status gefördert wurde (wenn der Staat einem nicht das Geld wegen "Sittenwidrigkeit" eintreibt, braucht man irgendeinen anderen Schutz und wenn man nur im durch Sperrbezirke eingeschränkten Rotlichtviertel arbeiten darf, dann gibt es halt nur ne beschränkte Anzahl von möglichen 'Arbeitgebern').
Bauli schrieb:Denn es hat sich sehr viel getan im Gegensatz zu unseren Eltern, die noch mit einer ganz anderen Moral aufgewachsen sind.
Meinst du die Generation der 'sexuellen Revolution'? Oder die FKK-Ossis?
Offenere Eltern gibt es doch schon mindestens seit den 60er Jahren. Das ist weniger eine Frage der Generationen, sondern eher ob man bei der Lebenslotterie Glück oder Pech mit den jeweiligen Eltern hatte.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 02:11
neurotikus schrieb:Also schränkt man generell die Souveränität des Menschen über seinen eigenen Körper ein?
da geht der schlamassel ja bereits los....

ist unser körper ,unser leben , unser eigenes? haben wir uns etwa selbsterschaffen?
die idee eines "eigenen" körpers, leben ist doch bereits eine der grössten gotteslästerungen , und hier liegen die folgen auch klar auf der hand , und zwar nicht nur unter den prostituierten (zwang-misshandlung) ,sondern genauso bei der kundschaft ( aids etc. ).

aber wie lautet doch selbst ein weltliches sprichwort:
"wer nicht hören will ,muss fühlen"......


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 07:52
Pika schrieb:Wenn wir es aber erlauben und seriös kontrollieren wird das aber schwerer fallen. Das ist wie bei einer Imbissbude. Dort kann man es auch kontrollieren, durch Gesundheitsämter usw. So sind sie weniger missgünstig und werden wegen den Kontrollen "gezwungen" nicht so Scheiße zu werden, als wenn man sie gar nicht beobachtet und sie machen lassen was sie wollen.
Weißte was sowas kosten würde? Wir haben doch kein Geld... (ironie off)
Das bekommt man doch bei allen Ideen zu hören die der Menschlichkeit etwas bringen würde, aber gegen die Wirtschaftlichkeit spricht. Deutschland verdient schon sehr gut mit an dem Geschäft.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 07:59
@Polymorph
Wenn man immer das Argument bringen würde, dass es sich finanziell nicht lohnt, dann braucht sich keiner von euch zu wundern, wenn es immer wieder zu Schlagzeilen wegen Prostitutionen kommt!

Das Wohl der Menschen kostet nun mal. Tut mir leid dass es nicht von alleine so klappt. :D

Außerdem denke ich auch, dass der Staat was daran verdienen könnte, so nach Zuhälterart.^^


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 08:07
@Pika
Pika schrieb:Außerdem denke ich auch, dass der Staat was daran verdienen könnte, so nach Zuhälterart.^^
Er tut es schon längst. Gibt doch Steuern auf Puffs, Frauen können sich einer Gewerkschaft anschließen usw.
Alles gleiche Rechte wie für alle anderen "gewinnbringende" Geschäftzweige die etwas verkaufen.

Also warum als Staat, auf Geld das man eigentlich schon hat, verzichten?


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

14.07.2014 um 08:08
@Polymorph
Polymorph schrieb:Also warum als Staat, auf Geld das man eigentlich schon hat, verzichten?
So ist das also. Ich dachte, es wäre zwar erlaubt, aber der Staat mischt sich nicht ein. Wenn es so ist, soll der Staat das machen, was er immer macht, nämlich unnötige Steuer einziehen und dafür sorgen dass alles recht läuft.


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt