Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

1.153 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Kinderpornografie, Friedrich, Edathy, Dienstgeheimnis, Oppermann

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 12:46
Auf jeden Fall müssen bei der SPD noch Köpfe rollen. Allen voran denke ich da an Herrn Oppermann, der ja immer der erste ist, wenn es darum geht anderen den Rücktritt nahe zu legen.


melden
Anzeige
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 13:10
Seine Schuld ist trotz Geständnis rechtlich nicht erwiesen
Wie so ein Satz auf die Mehrheit der Bevölkerung wirkt, kann man sich ja wohl denken.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 13:31
Ich verstehe das nicht. Da wird gegen einen Mann 2 Jahre lang ermittelt. Und dann geht der mit 5tausend euro weniger nach Hause und ist nichtvorbestraft??
Nur um zu verstehen was diese 5tausend Euro für diesen jc***nfjh*** bedeutet...

http://www.glaeserner-abgeordneter.de/infotour/diaeten
Bundestagsabgeordnete erhalten eine zu versteuernde Abgeordnetenentschädigung (auch "Diäten" genannt) von derzeit monatlich 8.667 € brutto (Stand 01.07.2014), das sind 104.004 € im Jahr. Sonderzahlungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, ein dreizehntes Monatsgehalt oder ähnliches gibt es nicht.
Dieser Betrag stellt das Einkommen aus der Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter dar.
Es ist der absolute Wahnsinn...
Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete zahlt 5000 Euro an den Kinderschutzbund. Damit ist sein Fall strafrechtlich abgeschlossen.
Verunglimpfung von Sexuell Missbrauchten Kindern ist das!! Das ,...dieses "Blutgeld" wird ....ne das ist echt ein Hohn, echt jetzt.
oder nicht?!^^
... sehe ich das falsch?
Kann mir einer diese Logik näher bringen, ich verstehe es nicht,...
Kurzer Prozess ohne Urteil: Sebastian Edathy gibt die Kinderporno-Vorwürfe vor Gericht zu, das Verfahren wird gegen Zahlung von 5.000 Euro eingestellt. Damit gilt der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete als unschuldig und nicht verurteilt.
...ich verstehe es nicht. Der hat nen Ermittlungsverfahren am Arsch...wg Besitz von KPonos, dann wird er vor Gericht gestellt, gesteht sie besessen zu haben, und dann ist er UNSCHULDIG??
Wie kann der unschuldig sein?
Ist dieses Wort, vor Gericht, nicht das was es ist?...un-schuldig, also keine schuld! Bedeutet eine Tat zu gestehen, sie nie begangen zu haben?

sagte ich schon das ich es nicht verstehe :ask:


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 13:35
Lemniskate schrieb:sagte ich schon das ich es nicht verstehe :ask:
Da bist du nicht die Einzige.

Beim Blick auf sein FB-Profil könnte man nur k...

Da heisst es dann mitunter: "Jeder macht Fehler. Das Thema ist durch! Die Existenz ist primär auch hinüber."
(Ooooch...)

oder:

"Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Glück der Welt und dass es bald für Sie wieder aufwärts geht. Es war unverhältnismäßig, wie man Ihr Leben und Ihre Karriere zerstört hat."

Hallooo? Unverhältnismäßig?!... das ist nur die "Strafe"!


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 13:41
@Kältezeit
Ich kann jetzt also hergehen, nen kilo koks kaufen, das in kleine päckchen stecken und verticken. Dann lässt man mich 2 Jahre lang gewähren, ich werd dann vor Gericht gestellt, gestehe das ich 2 jahre lang koks vertickt habe, mach ein auf mimimiii, und dann darf ich mit meiner drogenkohle irgend ne selbsthilfejunkytruppe n paar neue stühle kaufen für ihre stuhlkreise. Und bin raus aus der sache?...auch noch als unschuldiger??


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 13:47
Ich sag nur

2w650c0.bild

Ich spende ihm sofort neue zähne sollte er wenigstens in dieser hinsicht konsequent mit sich selbst sein.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 14:12
...ich verstehe es nicht. Der hat nen Ermittlungsverfahren am Arsch...wg Besitz von KPonos, dann wird er vor Gericht gestellt, gesteht sie besessen zu haben, und dann ist er UNSCHULDIG??
Wie kann der unschuldig sein?
Ist dieses Wort, vor Gericht, nicht das was es ist?...un-schuldig, also keine schuld! Bedeutet eine Tat zu gestehen, sie nie begangen zu haben?
Da hast du absolut Recht, ich verstehe das auch nicht! Nicht nur unschuldig, sondern anstatt es dann einfach dabei zu belassen, nicht mal eine Stunde nach seinem heuchlerischen "Geständnis" der Staatsanwaltschaft und den Richtern sprichwörtlich ins Gesicht spucken, indem er sich auf Facebook stolz damit brüstet, die Staatsanwaltschaft mit seinem nicht ernstzunehmenden, nun sogar wieder von sich weisenden "Geständnis" übers Ohr gehauen zu haben und sich selbst nach wie vor als unschuldig darzustellen!

Ich sag ja, ein ekelhafter, arroganter, vollkommen ignoranter, unglaublich selbstverliebter Mensch, dem es voll und ganz gegönnt sei, von der Gesellschaft verstoßen und sowohl menschlich als auch beruflich zerstört worden zu sein!


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 14:31
Ich vermute aber auch mal, das die Staatsanwaltschaft die Sache schnell vom Tisch haben wollte, schließlich haben sich auch die Justizbehörden nicht mit Ruhm bekleckert und gegen den einen Staatsanwalt witrd ja auch ermittelt.Der wird jetzt natürlich durch Einstellung des Edathy-Verfahrens aus dem Fokus geholt.

Eine ganz runde, ganz üble Sache. Passt eins zum Anderen.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:02
Ihr hbt die Problematik nicht verstanden. Die sichergestellten Bilder zeigten halt grade nicht Kinderpornos, sondern nackte Kinder - und diese standen bislang nicht unter Strafe. Auch wenn man dies ändern will, kann man niemanden rückwirkend belangen.


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:11
@cejar
warum stand er denn dann überhaupt vor Gericht?


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:14
@nananaBatman

grade weil dies noch eine Grauzone ist/war.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:15
Ich finde es erhrlich gesagt auch zum kotzen...

Doch @cejar hat tatsächlich Recht mit der Aussage ...


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:17
Und wieso wurde dieser Prozess als "Kinderporno-Prozess" deklariert?!
Edathy ist angeklagt, bei mehreren Gelegenheiten kinderpornografische Bilder und Videos aus dem Internet heruntergeladen zu haben. Außerdem soll er laut Staatsanwaltschaft eine einschlägige CD und einen Bildband mit jugendpornografischen Abbildungen besessen haben.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:17
nananaBatman schrieb:warum stand er denn dann überhaupt vor Gericht?
Na, weshalb man eben vor Gericht steht: Um festzustellen, ob eine Straftat begangen wurde.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:19
@all:
@cejar hat vollkommen recht. Man kann jemanden nicht rückwirkend für etwas verurteilen, was zum Zeitpunkt der Tat nicht strafbar war.
Und nochmal: Es geht nicht um Kinderpornografie, sondern um Darstellungen nackter Kinder - was einen Unterschied macht, auch wenn es einem nicht passt.
Aufrufe zur Selbstjustiz, wie ich sie hier gerade löschen musste, bitte ich zu unterlassen.

@Kältezeit
Wie etwas in der Presse bezeichnet wird, hat nichts mit den juristischen Tatsachen zu tun.
Da gibt es auch "Cello-Mörder", kein Cello getötet oder als Waffe verwendet haben.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:20
@Kältezeit
Eine Anklage ist eben lediglich erstmal der Vorwurf einer Straftat. Eigentlich erstmaleine Unterstellung, bis das Urteil gefällt ist.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:21
@FF
Der Politiker war im Zuge der Ermittlungen gegen einen kanadischen Kinderporno-Händlerring in das Visier der Ermittler geraten.
Weiss nicht, für mich klingt das nicht so, als hätte es da "lediglich" Nackedeifotos gegeben. Aber gut...


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:21
Nein, @cejar hat nicht Recht. Im Prozess ging es um andere Bilder und Videos, die definitiv illegal gewesen sein sollen!


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:24
Radi0head schrieb: Im Prozess ging es um andere Bilder und Videos, die definitiv illegal gewesen sein sollen!
Genau DAS hätte aber im Prozeß erstmal belegt werden müssen. Mit "sollen" is da nix: Entweder Straftatbestand oder nicht. Das hätte sich im Prozeß zeigen müssen.


melden
Anzeige

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 15:26
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Genau DAS hätte aber im Prozeß erstmal belegt werden müssen. Mit "sollen" is da nix: Entweder Straftatbestand oder nicht. Das hätte sich im Prozeß zeigen müssen.
Wenn er es abgestritten hätte, dann ja! Da er aber heute morgen alles "gestanden" hat, wurde das Gerichtsverfahren ja jetzt eingestellt!


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt