Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:17
@Noreen danke das höre ich öfters, auch wenn ich mich jedesmal freue wenn man mir das sagt zerschießen so kleine komplimente leider den thread.
CrvenaZvezda schrieb:Ja, nach all den Kriegen um Unabhängigkeit eines jeden einzelnen Staates des Balkan und nach all der bewegten Vergangenheit wollen sie wieder unter die Herrschaft Anderer.
die haben gemerkt das es sich schlecht politik machen lässt wenn man die nachbarn so sehr hasst das man ihnen bei jeder gelegenheit an die gurgel geht.
ein herrschaft vn außen der es einfach egal ist was die bevölkerung vor ort empfindet kann da sehr viel bessere politik machen.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:21
@Noreen

Erstens: auf dem Gebiet der RS lebten lange vor dem ersten Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen fie Serben. Also ist es nicht so, dass diese erst seit dem Krieg da sind.

Zweitens: Ich bin gegen Abspaltungen, egal welcher Art. Auch gegen die des Kosovo.
Mein Vorschlag: Man garantiert jeder Ethnie Ihr Recht auf Wahrung Ihrer Identität, Kultur, Schrift und Religion, stellt aber das gesammte Gebilde unter eine einheitliche Führung.
Aber dezentalisiert, eine mischung aus dem schweizer und dem französischen Modell


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:28
CrvenaZvezda schrieb:Aber dezentalisiert, eine mischung aus dem schweizer und dem französischen Modell
und ich soll hier der troll sein? frankreich hat eine einheitskultur, die haben soetwas wie ein ministerium für die eigene sprache... da gibts kaum diversität...

was deinen vorstellung wohl am ehesten ähneln würde wäre das Persische imperium.
eine strafe zentrale führung, die sich allerdings nur auf ein minimum beschränkt und alles weniger wichtige dezentral entscheiden lässt. dazu noch kulturelle eigenständigkeit für jedes volk im imperium.

hat sehr gut funktioniert bis die griechen gekommen sind und das imperium erobert haben da sie kulturell den meisten völkern des imperiums weit überlegen waren.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:31
@25h.nox

Ich sagte eine Mischung! Schweizer Kantone verwalten sich selbst, Frankreich wird von Paris aus gelenkt.
Was verstehst du nicht daran?
Man kann das Kantonmoddll nicht auf den Balkan übertragen, schon gar nicht auf BiH, darum sagte ich eine Mischung...wo sich die Gebiete selbst verwalten könnten, aber wo die Regierung immer noch die wichtigsten Entscheidungen fällt.


melden
Noreen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:32
Ich sagte nirgends dass Serben nicht vor dem Krieg in Bosnien lebten, aber sie sollten Bosnien als souveränen Staat anerkennen, weil Bosnien einfach nicht anders vorankommt genauso Kosovo. Warum können die serben das nicht tun ganz einfach weil sie nicht in einem staat mit muslimischer Mehrheit leben wollen stattdessen musste die rs zu anfang des krieges gegründet werden und ethnische säuberungen gegen nichtserben durchgeführt werden. Die ganzen Massengräber die heute gefunden werden beweisen dies.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:34
@CrvenaZvezda du meinst so wie bei uns? wo bundesländer so dinge wie schulpolitik und wirtschaftsförderung bestimmen können und die großen linien zentral mit input von den dezentralen länderparlamenten gezogen werden?
das funktioniert nicht wenn es starke einzel intressen gibt....


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:36
@25h.nox

Genauso meinte ich das.
Und das geht eh nicht von heute auf morgen, dass sollte auch klar sein.
Aber jetzt einfach alle Grenzen kn Bosnien wegwischen und alles zentralisieren, wird zu Konflikten innerhalb BiH's führen, eher früher als später. Also auch keine Lösung. Auf deinen Kack von wegen an Österreich bzw Russland zurück gehe ich mal gar nicht erst ein


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:39
CrvenaZvezda schrieb:Auf deinen Kack von wegen an Österreich bzw Russland zurück gehe ich mal gar nicht erst ein
die länder sind noch nicht entwickelt genug um sich selbst zu regieren im modernen europa.
religion spielt noch eine viel zu große rolle.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:39
@Noreen

Siehst du, dass ist das Problem....die Bosniaken in der Raska Oblast wollen auch nicht mit den Serben in Serbien leben. Die Albaner nicht mit den Mazedonern in Mazedonien, die Kroaten nicht mit den Moslems in BiH....es will keiner mit keinem. Neue Generationen sollten neuen Verstand bringen. Mit den jetzigen Menschen dirt und den Kriegswunden die frisch sind ist jedes Modell das falsche


melden
Noreen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:51
Aber die Kroaten haben keine eigene Entität in Bosnien. Es gibt ja die muslimisch-kroatische Föderation und die serbische rs. Warum fordern die Kroaten keine Entität, die serben aber haben auf die rs bestanden.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 09:56
@Noreen

Weil der Anteil der Kroaten zu klein ist. Nichts destotrotz würden sie sehr gerne weg von BiH wenn sie könnten.
Hegen übrigens Sympathien Dodik gegenüber, die BiH Kroaten.
Und die Serben wollen weg, weil sie fast die hälfte der Bevölkerung darstellen, weil dem Kodovo auch das Recht gewehrt wurde und weil sie nicht an BiH angegliedert sein wollen.

Die Kroaten würden nur zu gerne weg.


melden

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 13:54
@CrvenaZvezda

Kosovo hat sein Gebiet nicht durch Völkermord und ethnische Säuberungen errungen, das ist ein Unterschied.

Das ist, als hätte Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg Gebiete anerkannt bekommen.
In Berlin Kreuzberg leben auch mehr Türken als Deutsche, soll das jetzt auch ein eigener Staat werden?

Dodik ist eh die größte Witzfigur überhaupt, außerdem kann Serbien dann schön Sandzak abspalten lassen etc.
Aber daraus, dass die RS sich abspaltet, wird nichts, eher gäbe es dort einen neuen Krieg und dann schauen wir mal.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 15:13
@Roydiga
Roydiga schrieb:Kosovo hat sein Gebiet nicht durch Völkermord und ethnische Säuberungen errungen, das ist ein Unterschied.
Auf diese Aussage gehe ich nicht weiter spezifisch ein, da sich mir die Nackenhaare sträuseln, jedes einzeln. Mit unzähligen Links und Nachweisen wurde dieses Thema in 2 anderen Threads behandelt. Balkankonflikt ist eines davon.

Und geht es dir jetzt um die Abspaltung der Gebiete in Serbien oder warum beziehst du dich spezifisch auf dieses Land? Persönliche Abneigung oder Mainstream?


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 15:30
25h.nox schrieb:die region gehört nunmal zu österreich. und die leute verstehen das endlich und gehen auf die straße um das zu erreichen.
Genau. Die Bosnier gehen auf die Straße, um an Österreich angegliedert zu werden. Das mir das nicht selber eingefallen ist, ich Rindvieh!
25h.nox schrieb:die leute gehen nunmal auf die straße weil sie ordentlich regiert werden wollen, sprich sie gehen auf die straße um wieder teil österreich zu werden.
Wenn du das wirklich denkst, dann bist du bar jeglicher politischer Kompetenz. Oder du trollst herum, und hast Spaß daran, Threads zu zerschießen.

Das Beste ist, dich komplett zu ignorieren. Da kommt einfach nichts Produktives.


melden

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 16:31
@CrvenaZvezda
Weder noch, mein Vater ist Serbe und hat im Krieg auf der Seite Serbiens gedient, ich habe nur einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Das Thema ist mir durchaus bekannt und ich erinnere mich, dass da einige versucht haben bezüglich des Bosnienkrieges die schuld auf alle Parteien gleichmäßig zu verteilen, was natürlich völliger Quatsch ist und das habe ich in den betreffenden threads auch ausführlich erläutert, darüber diskutiere ich gar nicht erst nochmal.


melden

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 18:31
Zusammen zu arbeiten ist eben besser als gegeneinander zu arbeiten. Besonders wenn es um ein gemeinsames Land geht.

Vielleicht lernen die Bosnier unterschiedlicher Nationalitäten es noch.
(Was ich mir allerdings in nächster Zeit nicht vorstellen kann.)


melden
Noreen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 18:31
Der Anteil der Kroaten ist zu klein? Der Anteil der Serben ist in Bosnien ja auch nicht so hoch das sie die Hälfte des Staatsgebeites besetzen müssen. Die republika srpska wurde ja 92 gegründet und dessen Präsident war ja karadzic, ein kriegsvebrecher, der in den haag sitzt. Im Zuge des Krieges wurde die nichtserbische Bevölkerung größtenteils vertrieben und die rs ist ein resultat dieser verbrechen. Und da kannst du auch Kosovo nicht damit vergleichen, es beruht nicht auf ethnische Säuberung und wegen der jahrelangen Unterdrückung durch das faschistische Regime Milosevics und des letzten Krieges musste es sich von Serbien abspalten.


melden

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 18:36
Die Einwohner von Bosnien und Herzegowina bestehen aus:

48 Prozent Bosniaken

37,1 Prozent Serben

14,3 Prozent Kroaten (der Anteil ist tatsächlich etwas klein)

Damit es keine Missverständnisse mit den Zahlen gibt


Ansonsten hat in dem Krieg jeder gegen jeden gekämpft und sich gegenseitig massakriert.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 22:10
@Noreen

Soweit ich weiss konnte Karadzic bis Heute keine Schuld nachgewiesen werden.
Also zügle dein Temperament und Antipathie Serbien gegenüber.


melden
Anzeige

Aufstände in Bosnien und Herzegowina

16.02.2014 um 22:26
Bosniaken sind muslimische Kroaten oder Serben. Hat man dem Osmanischen Reich zu verdanken.
In diesem Land unterscheidet man eher nach der Religion.


melden
501 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
RAF?91 Beiträge