Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Putins Propaganda

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Manipulation, Putin, Propaganda, Gekauft, Reporter Ohne Grenzen
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

24.09.2016 um 10:25
@Jedimindtricks

Oh du auch?

Selbst Quellen diffamieren aber sich dann empören, wenn dem "experten" bellincat gleiches widerfährt?

Das ist amüsant ... mehr aber auch nicht.

Und jetzt mal schön weiter nach Schema F die Quellen der anderen diffamieren und den eigenen fraglos glauben... das ist schon irgendwie kirre.


melden
Anzeige

Putins Propaganda

24.09.2016 um 10:29
@def
Sputnik brauch man nicht diffamieren, die tun das schon selbst. Und das ist amüsant.


melden

Putins Propaganda

24.09.2016 um 10:34
Beantwortet nicht meine Frage , dieses selbst bemitleiden und weihräuchern ist in dem Fall nicht angebracht .
Also wenn sputnik als Quelle anti bellingcat ausm hut zaubert ,ja gut , dann kann ich den Spiegel auch unkommentiert den Weihnachtsmann Fragen lassen und über seriöse Presse jubeln .


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

24.09.2016 um 10:44
@Fabs
@Jedimindtricks
@Hape1238

Sputnik ist das blatt für gutes erfolgreiches Russland und der böse verarmte Westen. Wenn man das so liest meint man bei uns leben alle in Höhlen und fressen Rattenfleisch ...


melden

Putins Propaganda

24.09.2016 um 11:14
Also ich bin auch gebürtiger Ossi aber "Flüchtling ", sollte nicht das Kriterium sein :D

Was man machen kann ist Ein guten Querschnitt ziehen wen Putins Propaganda anmacht und da wird man sicher immer irgendwo in der gleichen Sparte rauskommen .


melden

Putins Propaganda

24.09.2016 um 14:56
@Jedimindtricks

Was ? Landesverräter :D, komm zurück nach Ö, bevor der Strache Kanzler wird.. ^^


@def
Wenn man sieht wie du über die autoritärere Türkei mit Halbdiktator Erdogan schreibst, und wie du das autoritäre Russland mit Halbdiktator Putin verteidigst, kann man dich nicht ernst nehmen sry.

All das, was du an Erdogan und der Türkei kritisierst, scheint dich bei Russland und Putin absolut nicht zu kümmern.

Der Feind ist aber auch der "Westen" oder ? ;)
Dann darf man natürlich so undifferenziert seine Ideologie wahren ..


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

24.09.2016 um 15:14
@EvilParasit
Das ist ja das Lustige an vielen Putin anhängern, das sie Erdogan nicht mögen aber Putin gut finden, obwohl beide Gestalten sich eigentlich unglaublich ähnlich sind, das selbe gilt für Orban....


melden

Putins Propaganda

24.09.2016 um 15:25
@Flatterwesen

Speziell in Rechten und Rechtsextremen Szenen ist Putin der Held, Erdogan der Teufel.
Ich unterstelle den Meissten einfach mal Rasissmus.
Da der eine von den beiden einfach Türke ist.

Eine andere logische Erklärung habe ich nicht.

Denn Innenpolitisch ist der Krus der AKP antiwestlich, genauso wie Bei ER.
Also eh gegen den Feind der Wütenden. Aber in diesem speziellen Fall geht's ums Weltbild.
Nicht um Prinzipien oder Demokratie.

Denn egal wie negativ über Erdogan und die Türkei geschrieben wird, es ist niemals "Lügenpresse"
Und schon beim kleinsten Muh oder Mäh gegen Russland isst "Propaganda, Lügenpresse, Russophobie und Kriegstreiberei". Sogar Wahre Sachen sind Unwahr, da sie ja negativ gegen Russland sind.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

25.09.2016 um 08:33
@EvilParasit

Wenn man nur liest was man lesen möchte und nicht was eigentlich geschrieben wird, kann man schon mal solchen Blödsinn hineininterpretieren wie du.

@Flatterwesen

Au ja... voll der Anhänger. :palm:


Das es mir nur darum ging, das der böse Parasit anderen entrüstet Dinge vorwirft, die er selbst genauso handhabt, kann man ob der ideologischen Beißreflexe schonmal übersehen....


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 20:02
Wo bleibt hier im Thread eigentlich die Aufmerksamkeit bezüglich der erwiesenen Propaganda? War der MH17 Bericht zu ressourcenfordent? ;)

http://www.zeit.de/2016/41/russland-propaganda-ostukraine-separatisten-e-mails

Alles Fake, NATO Propaganda? Oder könnten russische E-Mails auch einem Leak zu Opfer fallen?


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 20:10
@Dete
Ja, hast ja recht.
Aber ich habe Das schon um Ukraine Thread zum Thema gemacht, die Threads überschneiden sich halt.
Besonders Bemerkenswert finde ich die bestellten Jubler und Schmeichler. Das stellt die schärfste Satire in den Schatten. Und hier versucht man das als "Volkes Wille" zu verkaufen.


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 20:14
@Hape1238

Das ist gerade so etwas wie ein Grundproblem. ;)
Eigentlich gibt es viel zu viele Threads für das gleich Problem.

Egal ich passe ja auf!


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 21:53
Solange Bellingcat nicht einmal in Betracht zieht, dass Bilder wie die das von Paris Match, eine Fälschung sein könnte, ist mir dieser Laden suspekt. Bellingcat hält weiterhin an der Echtheit des Bidles fest, aber ohne es zu prüfen. Eines in mieser Qualität mit verdächtigen Blur-Effekten übersät und anderen anomalien Spoiler
exclu-match-un-camion-vole-pour-transpor
..selbst dann, als der angebliche Paris Match Fotograf, der das Foto gemacht haben soll, später zugab, es nicht selbst geschossen zu haben, sondern von einer unbekannten Quelle abgekauft zu haben.

Bellincat setzt sich dann mit dem Bericht „Buk 3х2»: Das Geheimnis der verlorenen Zeit“ auseinander. Natürlich wird behauptet, MH17 sei mit einer Russland gebrachten Buk-Rakete über der Ost-Ukraine abgeschossen worden, es dreht sich da immer alles nur um diese Version, etwas anderes war nie untersucht worden.

Nun wenn es stimmt was hier behauptet wird, hat Bellingcat den nächsten Mist verbockt. Die zwei verglichenen Bilder sollen nämlich nicht dieselbe BUK sein, da ne Klappe fehlt. Das eine soll eine 9A310 sein, das andere eine 9K37 BUK..aber das interessiert uns ja nicht und unsere Medien auch nie. Es würde mich aber interessieren..zumindest könnte der Sache zumindest auch mal nachgegangen werdenText
Nun nachdem das JIT ja Bellingcat bestätigt hat:
Hobbyblogger Bellingcat vs Hobbyizweifler Mayday 3:0


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 21:59
@Purusha

Zweifel zu streuen ist genau die derzeitige Form der Agenda.
Wahrheit gibt es nicht, weil es ja Lügner gibt.


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 22:04
@Dete

Bleibt ja auch nichts übrig als Zweifel zu streuen, da es für jedwelche Alternativszenarien überhaupt keine verwertbaren Belege gibt.

Hier nochmals das besagte Video vom ParisMatch-Bild, das so dermassen angezweifelt wurde. Jetzt finden die gleichen Zweifler, dass die BUK da irgendwie ins Video reingefaked wurde. Soll jeder sich selber ein Bild davon machen:

https://static.politie.nl/binaries/content/assets/politie/mh17/vid_20140717_102354.mp4

Wenn das gefaked ist, sollten Hollywoods CGI-Spezialisten den Typen, der das gemacht hat, sofort engagieren.


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 22:22
@Purusha
Purusha schrieb:Bleibt ja auch nichts übrig als Zweifel zu streuen, da es für jedwelche Alternativszenarien überhaupt keine verwertbaren Belege gibt.
Hallo, eine Su 25 mit israelischen Raketen, die etwas kleinere Schmetterlings-Fragmente in die MH17 reingestanzt hat.

Das Füllhorn des Irsinns ist Groß, wirklich!


melden

Putins Propaganda

30.09.2016 um 23:06
Gäbe es einen "Like"-Button drückte ich ihn für @Dete Beitrag :)


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

01.10.2016 um 05:19
Purusha schrieb:Wenn das gefaked ist, sollten Hollywoods CGI-Spezialisten den Typen, der das gemacht hat, sofort engagieren.
Und derjenige der die Fälschung, ohne die Originaldaten der Kamera samt den Metadaten sowie eine dafür entwickelte forenische Analyse Software, mit der die dafür spezialisierten Informatiker jeden einzelnen Pixel überprüfen, zu besitzen, aufgedeckt hat, sollte sich umgehend umgehend beim NFI oder vergleichbaren Behörden/Instituten bewerben, da wartet sicherlich ein Job mit 100000€ Jahreseintiegsgehalt auf ihn.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putins Propaganda

04.10.2016 um 21:44
Gerade war im zdf ein bericht über kritische ukrainekrieg-berichterstattung und wie russische stellen damit umgehen.

Da berichten zdf-reporter über kindersoldaten, die traumatisiert und weinend von ihren erlebnissen erzählen und wie staatliche russische medien dies polemisieren.

Wie sie die zdf-reporter systematisch unsympathisch machen und dort tätige schikanieren.

Genauso fällt mir zb. auf, wie auch in deutschen foren eine regelrechte Putin-freundliche armee auf alles jagd machen was sich kritisch über Putin und russland äußert.
Jeden noch so sachlich und objektiven beitrag mit gegenkommentaren und minus-daumen überschwemmen.

Dieser mann kommt nicht damit klar das europa so viel drauf hat und gut da steht und hat mmn noch üble pläne im kopf.


melden
Anzeige

Putins Propaganda

04.10.2016 um 21:46
@aero
was erwartest du denn von einem Stalin-Fan ?


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt