weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

400 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Gentechnik, Freihandelsabkommen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:10
Fracking verseucht das Grundwasser, es sollte in der Eu niemals erlaubt werden. Alternativen auch teurer sollte man da eher fördern.


melden
Anzeige

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:10
@RobbyRobbe

Was für Belege?

Ich sag nur noch Diätenerhöhungen.

Politbonzen wollen nichts als Geld


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:15
@Fedaykin
Das wird die gleiche Ente wie mit der damaligen Abschaffung des Goldstandard vom Devisen-Markt.

Ein Weg aus der Krise?
Nein ganz im gegenteil Abhängigkeit zu verursachen und alle 30 Jahre einen Kollaps herauf zu beschwören anschließend neue Gesetzte zu verabschieden, nachteil für den Bürger und Vorteile für Spekulaten und Bänkster .
Im groß und kleinen Dingen wird es in der anfangs phase besser mit dem Abkommen aber im groß und ganzen wird es im späteren Verlauf zu einem Nachteil für die Wirtschaft/Industrie der EU.(bei der Europäischen Währungsunion wurden die Bürger auch nicht wirklich befragt) Ich schätze die Nachteile wird man in 5 bis 10 Jahren bemerken das es nicht gut war..... Bis dahin wird alles so eingerichtet das die EU sowas von abhängig gemacht wird das es keine Chance gibt aus den Verträgen aus zu steigen.

Viel Text, aber leider fehlt die Aussage. Wie sieht der Nachteil denn aus für Industrie und Wirtschaft?
ein beispiel Wettbewerb Verzerrung mit klage wellen für die groß Industrie in Europa einfach gesagt Maulkorb anlegen.

gegen frage was hätte die USA von uns Europäern wäre da nicht China,Indien, Süd Amerika nicht von vorteil... ganz einfach diese länder wollen keine abkommen mit den USA.
Bei der Europäischen währungs Union wurde auch schnell durch gebeitscht nach etwa 7 Jahren kam der crash.... Nur mal so nebenbei.

Echt? Es ist gecrasht? Sehe ich nicht so.
Lebst du nicht in Europa? Wenn nicht dann hast du was verpasst die Eurokrise. Beispiel Griechenland hat Goldvorkommen das ist nun weg damit hätten Sie ihre schulden langsam abbezahlen können nun wurde es Ihnen weg genommen das gleiche gild für Gass und Öl auch wenn es nur ein kleiner aspekt ist abgesehen als Ressource der Mensch mit unmöglichen Steuern auferlegt wird .... den rest was da unten passiert kannst du ja mal nach lesen falls es dich interessieren sollte


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:16
Achja das fracking kommt noch dazu das wurde auch in der WM entschieden im Geheimen.

Ich könnte da einige s auf zählen ab WM 2006 EM usw in dieser Phase passieren seltsame dinge....


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:18
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Geht so, und nein Fracking ist noch nicht einfach Möglich. Noch heißt Fracking Automatisch große Mengen an Gas oder Erdöl Lohnend herauszubekommen.
Dennoch wird es gewinnträchtig sein. Zur Not kann man dann ja noch klagen, was durch das Freihandelsabkommen auch ermöglicht wird. Zudem wurde doch jetzt auch während der WM das entsprechende Gesetz verabschiedet, welches Fracking in Deutschland ermöglichen soll.
Fedaykin schrieb:Wenn du mit der Materie vertraut bist wirst du Feststellen das es nicht so leicht ist. Und Russland Anteil komplett zu ersetzen wird Fracking in Europa nicht schaffen. Das man die Abhängikeit verringert bzw sein Quellen diversifiziert ist nur klug
Natürlich ist es nicht so leicht, wie ich schreibe. Dort kommen eine Menge Faktoren zusammen, die wir als normalsterbliche nicht alle in einem Forenbeitrag berücksichtigen können, ohne eine wissenschaftliche Analyse herauszuarbeiten. Natürlich wird man nicht von jetzt auf gleich alles auf Null fahren, aber wir werden dann ja nicht ausschließlich durch EU-Fracking versorgt, sondern durch andere US-amerikanische Quellen, weshalb man auf einen Großteil aus russischen Quellen verzichten könnte.
Fedaykin schrieb:Klar, die Sanktionen sind ja Reaktion, nicht willkürliche Aktion. Zumal die auf einem deart niedrigem Nivau sind auf der Sanktiosskala.
Dennoch können auch schwerwiegende Wirtschaftssanktionen in Kauf genommen werden. Zudem sind es für mich zum Teil willkürliche Aktionen, da wir alles mit einer eindimensionalen Interessensbrille betrachten. Und Frackinggegner werden doch nicht umsonst mit dem Vorwurf belastet, dass sie durch Russland gesteuert werden, wenn man sich die Aussagen in den letzten Wochen bspw. von Rasmussen anschaut.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/russland-soll-europas-fracking-gegner-unterstuetzten-13000742.h...

Dieser Vorwurf unterstützt eigentlich meine Hypothese.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:25
Dann kann ich nur hoffen das die Bürger Deutschlands massiv gegen diese Gesetz vorgehen. Um eurer Kindeskinder wegen solltet ihr da mal aufbegehren. Fracking zerstört nachweislich die Lebensgrundlage der Bewohner ganzer Regionen.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:26
TzingTzing2.0 schrieb:Nein ganz im gegenteil Abhängigkeit zu verursachen und alle 30 Jahre einen Kollaps herauf zu beschwören anschließend neue Gesetzte zu verabschieden, nachteil für den Bürger und Vorteile für Spekulaten und Bänkster .
Äh nein, das wirst du mit dem Ende des Goldstanadards nicht erklären können.

Zumal so getan wird als wäre mit dem Goldstandard alles in Butter gewesen. Eine Rückkehr zum Boring Banking reicht.
TzingTzing2.0 schrieb:ein beispiel Wettbewerb Verzerrung mit klage wellen für die groß Industrie in Europa einfach gesagt Maulkorb anlegen.
Bitte mal Details, zumal welche US Unternehmen klagen welche EU unternehmen an? Und Wettbewerbsverzerrung ist nicht zu begrüßen, von daher ensteht mehr Transparenz. Dennoch ist an einer hypotehtischen Klagewelle kein Niedergang der EU Industrie zu erkennen?
TzingTzing2.0 schrieb:gegen frage was hätte die USA von uns Europäern wäre da nicht China,Indien, Süd Amerika nicht von vorteil... ganz einfach diese länder wollen keine abkommen mit den USA.
Du weißt nicht was die USA von Europa hätten? Und nein, China und Indien liegt die Sachlage etwas anders. Und China hat wohl genug Abkommen mit den USA.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:33
yelram schrieb:Dennoch wird es gewinnträchtig sein. Zur Not kann man dann ja noch klagen, was durch das Freihandelsabkommen auch ermöglicht wird. Zudem wurde doch jetzt auch während der WM das entsprechende Gesetz verabschiedet, welches Fracking in Deutschland ermöglichen soll
na dann zeig mal her. Und nein Klagen nützt nichts gegen Weltmarktpreise

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fracking-gesetzentwurf-der-regierung-gescheitert-a-903767.html


So geheim das niemand was weiß?
yelram schrieb:Natürlich ist es nicht so leicht, wie ich schreibe. Dort kommen eine Menge Faktoren zusammen, die wir als normalsterbliche nicht alle in einem Forenbeitrag berücksichtigen können, ohne eine wissenschaftliche Analyse herauszuarbeiten
oder mal welche zu lesen.
yelram schrieb: Natürlich wird man nicht von jetzt auf gleich alles auf Null fahren, aber wir werden dann ja nicht ausschließlich durch EU-Fracking versorgt, sondern durch andere US-amerikanische Quellen, weshalb man auf einen Großteil aus russischen Quellen verzichten könnte.
siehe oben mach die Vertraut mit den Fakten und Problemen dabei. Nur soviel man kann keine Transatlantikpipiline Bauen, und Russlands Anteil in Flüssiggas rüberzuschaffen übersteigt noch mittelfristig vorhandene Kapazitäten. Außerdem wo ist das Problem einer Diversifizerung?
Dennoch können auch schwerwiegende Wirtschaftssanktionen in Kauf genommen werden. Zudem sind es für mich zum Teil willkürliche Aktionen, da wir alles mit einer eindimensionalen Interessensbrille betrachtent
na für dich vielleicht. Aber ich nehme mich da heraus. Und wer nimmt welclhe Wirtschaftsanktionen von wem in KAuf? Wir die Russischen?
yelram schrieb:Und Frackinggegner werden doch nicht umsonst mit dem Vorwurf belastet, dass sie durch Russland gesteuert werden, wenn man sich die Aussagen in den letzten Wochen bspw. von Rasmussen anschaut.
Klar ist Russland gegen Fracking. Ist zwar etwas absurd der Vorwurf, aber kein Ding der Unmöglichkeit




















.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:34
tDann kann ich nur hoffen das die Bürger Deutschlands massiv gegen diese Gesetz vorgehen. Um eurer Kindeskinder wegen solltet ihr da mal aufbegehren. Fracking zerstört nachweislich die Lebensgrundlage der Bewohner ganzer Regionen.
Zeig her.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:36
@Fedaykin


Bitte~


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:40
Kein Film, am besten Schriftform.

seit dem das Internet immer schneller wurde und Filme immer mehr wurden, seitdem lässt das nivau auf Allmy nach.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:41
Auch wenn es auf Youtube hochgeladen wurde ist es dennoch eine informative seriöse Doku. Schau sie dir bitte an bevor du urteilst.

Edit: Akzeptierst du greenpeace?

http://www.greenpeace.org/austria/act-schiefergas/?gclid=CJHlgM_ZnL8CFejHtAodcx0AxQ


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:45
@Fedaykin
Wahnsinn. Du verlinkst einen Artikel aus dem letzten Jahr. Das sagt viel aus.

Hier mal drei aus diesem Monat:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fracking-gabriel-will-gasfoerderung-unter-auflagen-zulassen-a-973260.html
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/oel-und-gas-gabriel-will-fracking-noch-im-sommer-regeln/9992546.html
http://www.hna.de/nachrichten/politik/gabriel-fracking-grenzen-3611547.html

----------------------------------------------------------
Fedaykin schrieb:Klar ist Russland gegen Fracking. Ist zwar etwas absurd der Vorwurf, aber kein Ding der Unmöglichkei
Soso, diese Aussage lässt tief blicken. Andere machen sowas, nur wir nicht, neh? Meine Hypothese ist auch kein Ding der Unmöglichkeiten.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:47
Russland frackt in Sibirien selbst, dort wurden bereits riesige Landflächen konterminiert. Putin ist ein Heuchler und Lügner.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:54
@babykecks

ich akzeptiere Studien nach Wissenschaftlichem Standard. Immer Abhängig welche Quelle. Ich wollte auch nicht die Seriosität in der Doku in Frage stellen. nur sind 90 Minunten Film ein schlechtes Beispiel. Schriftlich geht schneller und SAchlicher.

@yelram
hubs, ja ist lustig das zum Thema sowas als Erstes Ausgspuckt wird.

Also wo habe ich denn jetzt das Gesetz was Fracking erlaubt?

Da steht Gabriell will unter Auflagen. Der unterschied zwischen Wollen und Können ist ja bekannt.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 15:58
Erdgas in nicht-konventionellen Lagerstätten gibt es auch in Deutschland. Um dieses zu gewinnen, wird über Tiefbohrungen das Gestein in der Lagerstätte mit hohem Wasserdruck aufgebrochen. Das als „Hydraulic Fracturing“ oder kurz „Fracking“ bezeichnete Verfahren ist umstritten – Risiken bestehen vor allem für das Grundwasser.
http://www.umweltbundesamt.de/themen/wasser/gewaesser/grundwasser/nutzung-belastungen/fracking

Ändert nichts an der Tatsache das es große Landstriche unbewohnbar machen kann für Generationen.
Doku ab 25:00 schauen, wenn man Wasser aus der leitung mittels Feuerzeug entzünden kann.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 16:02
babykecks schrieb:Auch wenn es auf Youtube hochgeladen wurde ist es dennoch eine informative seriöse Doku. Schau sie dir bitte an bevor du urteilst.
Youtube ist SELBSTVERSTÄNDLICH seriös. Lass dir das doch nicht auch noch einreden, das keine Videos gezeigt werden sollen. Kennst du das Sprichwort denn nicht " Nur Sehen heißt glauben ! " ??

Darum wollen deine Gegner ja nicht das du Videos zeigst, weil dann die Leute glauben müssen was du sagst. Und wenn du etwas in Textform hinschreibst, fällt es deinen Gegnern eben leichter dich zu beeinflussen. Sein Ziel ist es dich auf seine Seite zu ziehen. Aber das ist gefährlich. Lass dir nichts einreden. Sei du selbst, du hast ohne Ausnahme Beiträge hier im Thread geschrieben, die gut sind!

@Fedaykin
Wegen Denglisch: Haarspalterei! Wenn ich sage " Zeit ist Money " ist das ok. " ZEIT ist Money " passt sogar viel besser, weil es hier um Amerika und Europa geht. Und in Amerika wird englisch gesprochen. Und in Europa viel Englisch. Und das Freihandelsabkommen soll ein Brücke sein zwischen Europa und den USA. Da pass " Zeit ist Money " wohl ganz gut um zu vermitteln. Lass ma´ die überflüssigen Belehrungen.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 16:02
yelram schrieb:Soso, diese Aussage lässt tief blicken. Andere machen sowas, nur wir nicht, neh? Meine Hypothese ist auch kein Ding der Unmöglichkeiten.
Umweltverbände unerstützen ist wohl noch etwas anderes, zumal deine Hypothese ja Haken hat.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 16:05
Ändert nichts an der Tatsache das es große Landstriche unbewohnbar machen kann für Generationen.
Doku ab 25:00 schauen, wenn man Wasser aus der leitung mittels Feuerzeug entzünden kann.
t
Jo, da ist Gas in Wasser. DAs ist ein Problem, aber kein STandard, noch ist es ein Generationproblem noch macht es alles Unbewohnbar.

In an article for Forbes magazine, Dr. Michael Economides, a professor of engineering at the University of Houston, commented on the Gasland scene of "a man lighting his faucet water on fire and making the ridiculous claim that natural gas drilling is responsible for the incident. The clip, though attention-getting, is wildly inaccurate and irresponsible. To begin with, the vertical depth separation between drinking water aquifers and reservoir targets for gas production is several thousand feet of impermeable rock. Any interchange between the two, if it were possible, would have happened already in geologic time, measured in tens of millions of years, not in recent history





Das liegt aber auch unter anderem am US Trinkwasserinfrastruktur.

Wie erwähnt hat Fracking Risikiken, es hinterlässt aber keine Leblosen Landstriche oder Dergleichen.


melden
Anzeige

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

28.06.2014 um 16:07
TzingTzing2.0 schrieb:
Nein ganz im gegenteil Abhängigkeit zu verursachen und alle 30 Jahre einen Kollaps herauf zu beschwören anschließend neue Gesetzte zu verabschieden, nachteil für den Bürger und Vorteile für Spekulaten und Bänkster .

Äh nein, das wirst du mit dem Ende des Goldstanadards nicht erklären können.

Zumal so getan wird als wäre mit dem Goldstandard alles in Butter gewesen. Eine Rückkehr zum Boring Banking reicht.
Damals gab es grenzen zwischen dem Drucken von Geld, einfach ausgedrück du hast soviel gold also kannst du nur soviel Papiergeld drucken.

Nach dem Abschaffunsg gesetzt des Goldstandard konnte die FED (Privatisiert) konnte Geld bis in den Turm von Babylon drucken und so ist es heute noch das es früher oder später einen Kollaps geben muss Restart weil das heutige Geld keinen gegenwert hat als Schuld auf schulden Papier auf Papier du willst doch nicht Leugnen das die meisten Staaten nicht verschuldet sind das kommt davon auch ist der Dollar dadurch zur Weltwährung aufgestiegen. Und er wird jetzt zusammen krachen somit haben in der nächsten Zeit die nächste große Krise vor uns demnächst schaut dir mal die Konjuktur Daten der USA an sieht echt düster aus. Außer ees wird weiter schulden gemacht also weiter Papiergeld drucken ohne Deckung außer der schulden Zinseszins und somit hat man jemanden abhängig gemacht wirklich tolle Errungenschaften andere abhängig zu machen.
TzingTzing2.0 schrieb:
ein beispiel Wettbewerb Verzerrung mit klage wellen für die groß Industrie in Europa einfach gesagt Maulkorb anlegen.

Bitte mal Details, zumal welche US Unternehmen klagen welche EU unternehmen an? Und Wettbewerbsverzerrung ist nicht zu begrüßen, von daher ensteht mehr Transparenz. Dennoch ist an einer hypotehtischen Klagewelle kein Niedergang der EU Industrie zu erkennen?
Das wird noch kommen dauert aber die Amis haben ihre eigenen Interessen und das ist andere von sich abhängig machen für das Empire oder glaubst du die machen das aus Solidarität(NSA Skandal)warum machen die das? Aus nächsten liebe? es geht ganz einfach um Macht und Geld und paranoia das ist ihr Gott basta.

ich meine es hat natürlich vorteile das muss nur genau besprochen werden und ausgehandelt werden und nicht in einem schnell verfahren durch peitschen das noch in der WM wo der großteil abgelenckt ist und das stinkt eben bis zum Himmel. Man kann ja reden dann aber bitte auf Augen höhe und vernünftig ohne anderen ihre ressourcen weg zu nehmen. Lasst doch lieber Hand in Hand richtig arbeiten aber nicht mit so Pseudoabkommen wo der europäer später in die Röhre schaut.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden