weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

400 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Gentechnik, Freihandelsabkommen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 18:59
@25h.nox

Habe gerade eine andere Angabe zur Dauer bis zur Freigabe gefunde (2-3 Jahre Anbau). Ist jetzt etwas verwirrend, da muss ich ein wenig weiter suchen :D


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 19:33
Hawkster schrieb:Also muss ich davon ausgehen, das eine Pflanze nur "Dinge" aufnimmt, aber niemals welche abgibt.
die pflanze kann nichts abgeben was sie nicht hat. und proteine sind teuer für die pflanze, die sind nicht konkurenzfähig wenn sie große mengen von irgendeinem protein ohne grund abgeben.

außerdem kommen die meisten eingebrachten gene von bodenorganismen, die sind also selbst wenn sie abgegeben werden sowieso im boden vorhanden.
Hawkster schrieb: Aber da Du das ja schon so ausgedrückt hast, kann ja auch nichts abgegeben werden. Auch nicht von den Teilen die nach der Ernte liegen bleiben.
proteine denaturieren in toten organismen recht schnell...
Hawkster schrieb:Ansonsten ist dieser Teil: "um in die nährstoff beschaffung der pflanze einzugreifen", sogar für ich verständlich und nachvollziehbar.
standort anpassung wird zwar auch per gentechnik gemacht, aber nur um die normale zühtung zu beschleunigen. das sind dann keine transgenen lebewesen.
Hawkster schrieb:Welche Kontrollen? Oder besser: Wo? Hier in Europa? Denn in den USA muss das Unternehmen keine Nachweise über solche Dinge erbringen, dem Unternehmen muss nachgeweisen werden das etwas "schlecht" ist.
es gibt sowohl staatliche kontrollen von mehl, öl und co als auch kontrollen bei den mühlen.
die moderne lebensmittelindustrie braucht einheitliche grundstoffe, deswegen wird da viel kontrolliert(deswegen gabs in europa auch die gurkenverordnung).
Hawkster schrieb:Hier ist das glücklicherweise anders. Oh, da wären wir dann wieder bei TTiP und dem Investorenschutz (wenn er denn kommen sollte).... was nicht durch die Vordertüre geht, kriege ich durch den Hintereingang rein :D
die gefahr ist durchaus da, allerdings eher unwahrscheinlich, die lebensmittelindustrie würde das mehl/öl nicht abnehmen. die lebensmittelindustrie hat selbst hohe ansprüche an mehl/öl.
und die sind deutlich größer als monsanto und co.
Hawkster schrieb:Na mit sehr langfristigen Untersuchuchungen. Btw: Medikamente durchlaufen 10 Jahre andauernde Untersuchungen, das Saatgut 28 Tage (habe ich vor kurzem irgendwo gelesen)... und es soll bitte Aufgabe der Biologen sein sich einen Weg zu erarbeiten um diese Untersuchungen zu ermöglichen.
die 28 tage sind fütterungsversuche. die testen das ganze schon aus eigenintresse ziehmlich heftig.

auch meinte ich eher was du dir unter besonderen bodenbeinflußung von genteschnisch verbesserten pflanzen vorstellst.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 20:14
25h.nox schrieb:die pflanze kann nichts abgeben was sie nicht hat. und proteine sind teuer für die pflanze, die sind nicht konkurenzfähig wenn sie große mengen von irgendeinem protein ohne grund abgeben.

außerdem kommen die meisten eingebrachten gene von bodenorganismen, die sind also selbst wenn sie abgegeben werden sowieso im boden vorhanden
Das kann ich soweit nachvollziehen und verstehen. Soweit, so gut :)
25h.nox schrieb:proteine denaturieren in toten organismen recht schnell...
Ok, auch das erschliesst sich mir.
25h.nox schrieb:standort anpassung wird zwar auch per gentechnik gemacht, aber nur um die normale zühtung zu beschleunigen. das sind dann keine transgenen lebewesen.
Das ist ja der Teil der Genveränderung den ich durchaus begrüsse. Also die Genänderungen die gemacht werden um Pflanzen auch in Gebieten anbaubar zu machen, in denen zB für die "normale" Pflanze zu wenig Wasser (oder sonst was) vorhanden ist. Das kommt ja (oder sollte wenigstens), zB, Gegenden zugute, in denen Hunger herrscht.
25h.nox schrieb:es gibt sowohl staatliche kontrollen von mehl, öl und co als auch kontrollen bei den mühlen.
die moderne lebensmittelindustrie braucht einheitliche grundstoffe, deswegen wird da viel kontrolliert(deswegen gabs in europa auch die gurkenverordnung).
Solange wir unsere Standards nicht absenken, sehe ich erstmal auch kein Problem. Problematisch wird es wenn unsere recht hohen Lebensmittelstandards (um nur dabei zu bleiben) abgesenkt werden.
25h.nox schrieb:die gefahr ist durchaus da, allerdings eher unwahrscheinlich, die lebensmittelindustrie würde das mehl/öl nicht abnehmen. die lebensmittelindustrie hat selbst hohe ansprüche an mehl/öl.
und die sind deutlich größer als monsanto und co.
Das sehe ich im Ansatz ähnlich. Aber: Sollte die Frage nicht lauten: Welche Lobby ist die "Zahlungswilligere"? Denn Herr Obama hatte ja den "Monsanto-Act" schon durchgewunken.... zu Glück gab es Widerstand und das Ganze wurde gekippt. Also wenn es eine Lobby schafft den US-Präsidenten dazu zu bewegen ein Gesetz für ein Unternehmen zu erlassen, dann sollte man ruhig ein wenig Augen und Ohren spitzen und misstrauisch bleiben. Oder nicht?
25h.nox schrieb:die 28 tage sind fütterungsversuche. die testen das ganze schon aus eigenintresse ziehmlich heftig.
Ok, das finde ich auch klasse. Auch freiwillige Selbstkontrollen uä in anderen Branchen.... ganz toll, aber eben Europa. Und TTiP schliesst eben auch die USA mit ein und da ist es bekanntlich etwas anders...
25h.nox schrieb:auch meinte ich eher was du dir unter besonderen bodenbeinflußung von genteschnisch verbesserten pflanzen vorstellst.
Das ist ein sehr, sehr gute Frage... die ich soooo nicht wirklich beantworten kann....naja, jetzt nicht mehr, da oben ja von Dir die Dinge entkräftet wurden. Was mir noch bliebe wären die Auswirkungen des Komplettpaketes mit (zB) diesem Roundup-Zeugs von Monsanto, aber das hat ja mit dem genetisch veränderten Saatgut nichts zu tun.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 20:19
Hawkster schrieb:Was mir noch bliebe wären die Auswirkungen des Komplettpaketes mit (zB) diesem Roundup-Zeugs von Monsanto, aber das hat ja mit dem genetisch veränderten Saatgut nichts zu tun.
roundup kannst du auch in gut sortierten gartenbau läden bekommen, steht in giftschränken aus glas.
Hawkster schrieb:Das ist ja der Teil der Genveränderung den ich durchaus begrüsse. Also die Genänderungen die gemacht werden um Pflanzen auch in Gebieten anbaubar zu machen, in denen zB für die "normale" Pflanze zu wenig Wasser (oder sonst was) vorhanden ist. Das kommt ja (oder sollte wenigstens), zB, Gegenden zugute, in denen Hunger herrscht.
da wird am ehesten in die nährstoffaufnahme eingegriffen, aber das ist im grunde nur beschleunigung der zucht. da nur innerhalb der gleichen gattung genetransferiert werden, und das geht auch mit normaler züchtung.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 20:22
25h.nox schrieb:roundup kannst du auch in gut sortierten gartenbau läden bekommen, steht in giftschränken aus glas.
Da steht es auch gut :)

25h.nox schrieb:da wird am ehesten in die nährstoffaufnahme eingegriffen, aber das ist im grunde nur beschleunigung der zucht. da nur innerhalb der gleichen gattung genetransferiert werden, und das geht auch mit normaler züchtung.
Wie gesagt: Das ist für mich völlig in Ordnung. Vor allem wenn es gegen den Hunger in der Welt hilft und auch eingesetzt wird.... und nicht für noch mehr Felder deren Ernte der Bio-Sprit-Produktion zugeführt wird. Das passiert schon häufig genug.

Bis hier aber erst einmal: Danke für den kleinen Exkurs und die Aufklärung


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

05.07.2014 um 22:15
Hier sind mal ein paar gescheite Worte dazu:

http://www.linksfraktion.de/ttip-stoppen/


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

06.07.2014 um 16:46
@25h.nox
Klar deswegen werden auch keine Mörder und Vergewaltiger in den USA freigesprochen. Die Anwälte dort sind ja gar keine Rechtsverdreher.

Alles Blödsinn man kann nie alles in so kurzer Zeit testen und kalkulieren. Das Monsantos Ruf bspw schon so schlecht ist das sich ganze Staaten mit Anpflanzverboten wehren sagt doch alles aus.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

06.07.2014 um 17:01
babykecks schrieb:Klar deswegen werden auch keine Mörder und Vergewaltiger in den USA freigesprochen. Die Anwälte dort sind ja gar keine Rechtsverdreher.
das liegt am rechts system...


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

06.07.2014 um 17:12
Eben Du sagst es...vielleicht haben deswegen viele Menschen ihre bedenken an einem Freihandelsabkommen mit den Staaten?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

06.07.2014 um 17:34
babykecks schrieb:Eben Du sagst es...vielleicht haben deswegen viele Menschen ihre bedenken an einem Freihandelsabkommen mit den Staaten?
das us rechtssystem ist nicht schlechter als unseres(die gesetze sind es...). aber fürs freihandelsabkommen soll das ja genauso wie unser ausgehebet werden.


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

06.07.2014 um 18:13
25h.nox schrieb:aber fürs freihandelsabkommen soll das ja genauso wie unser ausgehebet werden.
Nicht nur die Rechtssysteme, auch die Regierungen sollen ausgehebelt werden. Alleine schon der Gedanke das Unternehmensvertreter gehört werden sollen, bevor überhaupt etwas beschlussreif ist, damit diese prüfen können ob es deren Interessen schaden könnte, ist krank.
Das ist wie beim sog. "Monsanto Act" (glücklicherweise abgeschmettert nachdem Obama sein "Volk" per Unterschrift "verkauft" hatte): Dort stand auch drin, das Gesetzesänderungen die (zB) Monsanto schaden könnten für Monsanto (zB) nicht gelten sollten. Wenn es eine solche Lücke im Freihandelsabkommen geben wird, dann war es das mit der Demokratie in allen angschlossenen Nationen. Und das wird nach und nach geschehen, kleine Schritte fallen doch nicht auf, dem "doofen Bürger" eh nicht.... Ich weiss nicht mehr wer es war, aber irgendein EU-Politiker hat mal gesagt, das die eh alles stillschweigend durchwinken, dann warten was passiert und wenn keiner motzt wird weiter gemacht und der nächste Schritt wird ausgeführt (kann es sein das der Juncker das war? Bin nicht sicher)


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

22.07.2014 um 23:18
Der Argwohn ist doch berechtigt: Wieso wird das Ganze hinter verschlossenen Türen verhandelt - Wo ist die Transparenz -
Wir sollten alle - vom Kinde bis zum letzten Greis dagegen protestieren!


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

22.07.2014 um 23:28
stuelpner schrieb:Wir sollten alle - vom Kinde bis zum letzten Greis dagegen protestieren!
Bin dabei...

Und wenn das nicht passiert... wenn das dann nicht passiert, und es kommt kaum Protest gegen TTIP auf, dann geben wir denen die hinter verschlossenen Türen da was teuflisches zusammenbrauen, irgendwie auch noch recht nicht?

Du hast ja so recht ! @stuelpner


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 00:25
Gibt es denn keine Möglichkeit dies zu verhindern, ohne landesweite Proteste?


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 00:52
@Interalia

Es liegt im Sterben...
TTIP-Verhandlungen: Freihandelsabkommen zwischen EU und USA wackelt

Das hoch umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen steht auf der Kippe. Der Widerstand ist offenbar auf beiden Seiten des Atlantiks so groß, dass die TTIP-Gespräche vorerst zu scheitern drohen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ttip-freihandelsabkommen-eu-usa-a-957165.html


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 00:55
@Scox

Das wäre ja großartig... :D


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 00:55
Und was ist mit CETA und FTA?


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 01:02
@Interalia
@Yotokonyx

Die laufen natürlich fleißig weiter. :)
Wikileaks hat geheimes Material des geplanten Dienstleistungsabkommens TISA (Trade in Service Agreement) enthüllt. Der Entwurfstext, der dem Finanzsektor gilt, beschreibt einen weiteren us-amerikanischen Angriff auf unseren Datenschutz. Demnach möchten die USA eine weitestgehend uneingeschränkte Übermittlung von Kontodaten aus anderen Ländern ermöglichen.

Eine weitere Gefahr für Unterzeichnerländer sei laut Expertenmeinungen eine deutlich schwierigere Regulation der Finanzmärkte. Die Verhandlungen zu TISA finden, ebenso wie bei dem Freihandelsabkommen TTIP, unter größter Geheimhaltung statt. Dabei betrifft der Vertrag 50 Länder und damit zwei Drittel des Welthandels in Dienstleistungen. Dem Entwurfstext ist trotz alledem immanent, dass er erst fünf Jahre nach seinem Inkrafttreten veröffentlicht werden soll.
http://www.gizmodo.de/2014/06/24/tisa-geleakt-usa-wollen-europaeische-kontodaten.html?ModPagespeed=noscript


melden

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

23.07.2014 um 19:19
Den Link habe ich in dem anderen Thread schon mal gepostet:

http://www.umweltinstitut.org/home/aktuelle-meldungen/aspresse/122/europaeische-buergerinitiative-fordert-verhandlungsst...


melden
Anzeige
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum will die EU unbedingt dieses blöde Freihandelsabkommen?

03.08.2014 um 23:15
@Scox
@stuelpner
@babykecks
Diskussion: Erdbeeren aus China (Beitrag von HeurekaAHOI)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

400 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden