weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

die macht geht vom volk aus...

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Macht, Volk
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

03.03.2005 um 23:16
wenn man das kaufverhalten beeinflußen kann, könnte man firmen die die "kostenungünstig" bzw. zum wohle ihrer angestellten agieren belohnen.
das wäre wirklich schön.


melden
Anzeige

die macht geht vom volk aus...

03.03.2005 um 23:18
@camaro
Danke für Deinen Beitrag. Ist ja eine Fundgrube diese Icke-page! -gg* Man sollte meinen, da müßte doch mal das Gehirn wieder eingeschaltet werden.

Allein diese Bemerkung:

<"ist das Blut (Energie) von Kleinkinder und Babies am effektivsten dafür, wie auch das von blauäugigen, blondhaarigen Menschen. Diese Gruppen werden mehrheitlich als Opfer genommen, wie es aussieht auch rothaarige Menschen. ">

Aha - und DAS channeln ihm die Reptiloiden?

Julius Streichers "Der Stürmer" berichtete schon vergleichbares!

Wem DA nicht die Bezüge zur alten jüdischen Ritualmord-Story einfallen, DER muß blind sein und nicht derjenige, der immer wieder darauf hinweist, daß AUCH Icke rechtsradikalen Usinn absondert. Wie vor ihm Helsing, Landig und wie sie alle heißen mögen. DAS ist die eigentliche Verschwörung. Die ECHTE - die Internationale der rassistisch orientierten Rechten und ihre ewig sich ähnelnden Lügengeschichten!



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

03.03.2005 um 23:27
@ rag

DAS!!!!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Die ÖLkonzerne sind schon schlimm genug aber schlimmer ist doch die Ölsteuer, die ist viel höher als der reine Ölpreis selber! Der Staat nimmt die Ölverbraucher damit viel mehr aus als die Ölkonzerne!
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


die macht die vom volk ausgehen kann, wird leider unterschätzt.mit der "bauerneinstellung":<ja es ist schlimm aber was will man machen > erreicht man nichts;

wenn es wirklich einmal soweit kommen sollte, das man die ölmultis(oder den staat) in die knie zwingen kann, würde sich panik "da oben" breit machen...
und wer sagt das es beim tanken bleiben muss,ein tag ohne einkauf bei ALDI würde ebenfalls was bewegen, oder ein tag keinen anruf vom handy tätigen...

was glaubt ihr wie freundlich man mit UNS ALLEN sprechen würde!

kurz: nicht der tankwart oder der tankstellenbesitzer sind unser "feind" sondern der, der über ihnen steht.....






Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden

die macht geht vom volk aus...

03.03.2005 um 23:39
Tja - "Die Macht des Volkes"

Als damals die Bergarbeiter des Kohlereviers in Bonn aufmarschierten um mal deutlich zu machen, was sie von der damaligen Politik hielten, dauerte es keine drei Tage, da waren die Pläne derentwegen sie dort waren vom Tisch. Straßenblockade und andere an sich verbotswidrige Unternehmungen - keine Polizeieinsätze - nichts. Butterweich ging die Regierung in die Knie...Lautlos arbeitete der Rückwärtsgang.

Doch, doch - das Volk HAT schon Macht und Einfuß - wenn es diese Macht auch erkennen und ausüben würde. Durch politische Aktion, Mitarbeit in den Parteien und Aktionsbündnissen. Wählen allein ist kein demokratisches Verhalten. Es ist ein demokratisches Recht. Wer DAS allerdings geringschätzt, den sollten seine Ur-Großväter nach dem "abnippeln" in Empfang nehmen und "abwatschen"!



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

03.03.2005 um 23:50
krass, abnippeln und abwatschen meine ich...aber als beispiel o.k.,...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 01:26
@maxetten

Naja - heißt diese Rubrik nicht: Politik UND Religion?

Wenn man schon daran glaubt, daß einen die Altvorderen da "drüben" in Empfang nehmen, dann sollte man sich doch vorher gut überlegen ob man ihr Erbe so gedankenlos verscheudert! -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 01:55
Früher hieß es: "Alle Macht dem Volke", doch die Führer aller Länder verstanden scheinbar nur: "Macht Alle, das Volk eh..." - und nach dieser Doktrin wird ja auch immer mehr gearbeitet...
Volk, erwache und bereite dem Schrecken ein Ende - bevor es ein Schrecken ohne Ende wird....

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 02:00
Das Volk hat nicht wirklich die Macht, die Macht hat die Regierung und ihre Beamten.


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 04:04
Das wollen sie uns nur glauben machen! Wo ein Volk wirklich gegen seine Ausbeuter aufsteht ist noch jede Regierung gefallen!


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 04:07
Ja aber du musst es den ganzen Volk erklären, die Beamte sind auch nur das Volk. Das wäre eine Zivile Revolte.


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 09:11
@ xerxis

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Das Volk hat nicht wirklich die Macht, die Macht hat die Regierung und ihre Beamten.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

genau, xerxis du hast genau mitgelesen und aufgepasst....

ach ja, wenn du vom "metzger" gestreichelt wirst, das dient nur zu beruhigung bevor der schußapparrat eingesetzt wird...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 09:47
maxetten
Hat völlig recht!
Das Volk hat Seine Macht schon lange abgegeben, an die Medienmogule etc...Und dieße sind wieder einer Etage höher verpflichtet, letztendlich kommt man bei der Schattenregierung an<

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 10:31
ihr begreift das einfach nicht, das volk hat die macht.
es wird das hervorgerufen was für den bewußtseinszustand angepasst ist.

ALSO HÖRT AUF ZU JAMMERN

diese politiker, medien ...... ihr habt auch nichts anderes verdient!


melden

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 12:23
Das Volk hat die Macht!
Aber wenn es zu doof ist und sich lieber alles vorschreiben und vorbeten lässt von Leuten, die diese Situation auch noch schamlos zu ihren eigenen Gunsten ausnutzen, dann hat es das Volk wohl nicht anders verdient.
Nicht jammern "oh, diese Politiker, oh, diese Banken, oh, diese Medien..." - sondern handeln! Verändert euer eigenes Selbst und Ihr verändert Eure Umwelt.

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 12:44
Ich hab kein Problem mit mir selbst, mit Politikern allerdings schon, die sind doch alle korrupt und die super schwer subventionierten öffentlichen Medien oder den Reichen gehörenden Privaten können uns bedingt ja auch nur anlügen über die wahren Verhältnisse in diesem Land!


melden

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 12:49
@ashert
Mit dem 'Selbst' wollte ich eigentlich die eigene Lebenseinstellung ansprechen.
Raus aus der Opferrolle, rein in die Schöpferrolle.
Nicht immer brav zu allem, was 'die da oben' uns ans Bein binden wollen, wie eine Horde Lämmer mit dem Schwänzchen wedeln und sich auch noch dafür bedanken, das man schon wieder einen Tritt abbekommen hat. Sondern zeigen - "Hey, ihr da oben, ich bin ein Mensch und ich habe meine Würde!"

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 12:49
""ALSO HÖRT AUF ZU JAMMERN
diese politiker, medien ...... ihr habt auch nichts anderes verdient!""

@midnightman
Hör auf zu jammern! ;)


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 16:14
@ashert
du sagst du hast kein problem mit dir,
aber mit den politikern.
das geht nicht.
wenn du kein problem mit dir hast, hast du auch keins mit anderen.
deine innere zerstrittenheit zeigt sich in deinen äußeren wertesystem.

@bluetaurus
Aber wenn es zu doof ist und sich lieber alles vorschreiben und vorbeten lässt von Leuten, die diese Situation auch noch schamlos zu ihren eigenen Gunsten ausnutzen, dann hat es das Volk wohl nicht anders verdient.

die menschen haben eben noch nicht die selbstverantwortung übernommen.
die meisten sind typische mitläufer, die sich gerne sagen lassen was richtig ist und sie zu tun haben. sollte die realität anders mit ihnen umgehen?
vielleicht mit einer regierungsform der weisen, in der alles sehr gut geregelt ist und gerecht läuft? NEIN, sie würden nie die selbstverantwortung übernehmen und das müssen sie. ein hoch auf alle tyrannen.


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 17:59
ja, die meisten sind hirnlose mitläufer, aber eben nicht alle....

wenn sich nur jeder an der nase nehmen würde, wir könnten alle soviel erreichen.

jeder konzern, und ist er auch noch so groß, lässt sich mit den richtigen mitteln in die knie zwingen....

warum?? wir sind der endverbraucher, alle wollen "ihre" produkte an "UNS" verkaufen...!!!

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Anzeige
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die macht geht vom volk aus...

04.03.2005 um 18:53
""wenn du kein problem mit dir hast, hast du auch keins mit anderen.
deine innere zerstrittenheit zeigt sich in deinen äußeren wertesystem.""

Ich bin nicht zerstritten, ich bin die Harmonie in Person! Ich sehe nur das Politiker lügen und sie selber dabei nichtmal ihre eigene Meinung vertreten, nur die der Bosse und der Reichen die ihnen natürlich auch die ganzen Nebenjobs dafür verschaffen, das finde ich nicht richtig!

Sie beuten die Menschen alle aus, machen die Wirtschaft so kaputt und nennen das dann "Innovationen" für mehr "Investitionen" und ihren fetten Bäuche die sich damit bilden, nennen sie dann den "Standort Deutschland" den man schützen muss!

Das kann nicht gut sein^^


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Untragbar47 Beiträge
Anzeigen ausblenden