Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

266 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Demokratie, Ukraine, Putin, Redlichkeit, Deutsche Presse
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 10:15
@Landluft
den hab ich auch. Ich glaube grundsätzlich keinem was, der mit Redenschwingerei seinen Lebensunterhalt finanziert. Zu viel Lügen die schon aufgedeckt wurden, bewegen mich dazu, alles Verwerfen zu müssen, was mir persönlich nicht plausibel erscheint.


melden
Anzeige
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 10:50
@rockandroll
rockandroll schrieb:behauptest du jetzt einfach mal so, und wir sollen dir auch einfach mal so glauben. Glaub ich aber nicht.
Du weisst schon das etliche russischen Journalisten ermorden wurden und zwar äusserst häufig unter ungeklärten Umständen, sehr seltsam ist es das fast nur Pro Westliche, Putinkritische oder Reporter ermordet werden die sich krituisch mit den Tschetschenienkrieg auseinandersetzen, mit anderen Oppositionelle Reporter. Schöne Beispiele wären Natalija Estemirova, Malik Achmedilov, Anna Politikowskaja, Paul Klebnikov etc. um mal ein paar Beispiele zu nennen. Die Presse in Puti ns Russland ist etwa genauso frei wie in der UDSSR oder DDR. Hier in Deutschland kannst du Merkelkritisch schreiben, Pro Putinistisch sein etc. ohne das man sehr häufig unter mysteriösen Umständen verschwindet oder ermordet wird...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 11:23
@Flatterwesen
das beweist nicht, dass unsere Presse "freier" ist. Dort hast du einpaar Indizien für Zwang aufgezählt, hier haben wir massenweise Indizien UND beweise für Korruption und Falschmeldungen. Wo ist nun die größere Pressefreiheit? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 12:44
@rockandroll
Es gibt keine Verpflichtung der Presse neutral zu berichten, und natürlich gibt es auch hier Misstände, diese sind aber beweiten nicht so schlimm wie es momentan in dser Putinistischen Diktatur in Russland der Fall ist. Hier gibt es von Rechtsextremen bis Linksextremen Blättern alles, ohne das dort Reporter ermordet oder verhaftet werden. Das ist in Russland anders, Es grenzt schon an ziemlicher Heuchelei wenn gerade Putinfans sich hier über angeblich fehlende Pressefreiheit beschweren.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 12:48
Flatterwesen schrieb:diese sind aber beweiten nicht so schlimm wie es momentan in dser Putinistischen Diktatur in Russland der Fall ist
was ich weiterhing nur für Hörensagen und übernommene Meinungsmache halte, aufgrund der momentanen politischen Lage. Beweise?


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 12:53
@rockandroll
Du zig ermordeten Pro Westlichen Reporter hast du doch gelesen oder? Kannst du alles nachprüfen....


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 12:55
@Flatterwesen
ich kann da nichts nachprüfen, und deshalb glaub ich diese Märchen eben auch nicht. Es kann sich doch jeder heutzutage irgendwas ausdenken oder es so übertreiben, dass es mit der Wahrheit nicht mehr übereinstimmt, und so politische Meinungsmache betreiben. Die angeschmierten sind immer die, die dann alles so übernehmen und die Politik entsprechend mit gestalten. Deshalb glaube ich nun mal nichts davon


melden

Deutsche Medien am Pranger am Beispiel "Russland & Putin"

21.07.2014 um 13:21
--- Deutsche Medien ... ---

Hallo in die Runde,
bitte bleibt beim Thema. Das Thema dieses Threads bezieht sich auf die hiesigen Medien (in Deutschand) und nicht auf die internationale Presse!

@Flatterwesen (...), du darfst gerne einen extra Thread zu der Russ. Medienlandschaft aufmachen, aber bitte nicht weiter diesen Thread dafür mißbrauchen - Danke!

Grüße
TE

PS: Ich werde einzelne Beiträge daher melden, damit die Infos zum Thema gebündelt bleiben und hier nicht verwässert werden. Bitte nicht persönlich nehmen.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt