Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Bild, Manipulation, Spiegel, Lüge, Ukraine, Putin, Mh17

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 12:29
Wieso ist man eigentlich automatisch "antiwestlich" wenn man den Ukrainekonflikt anders bewertet? Wieso ist man dann Putinversteher? Wieso sollte man dann nach Russland auswandern?

Das sind Fragen, die mir bei der Durchsicht dieses Threads durch den Kopf schossen? Kann ich nicht beispielsweise den Ukraine-Konflikt aus russicher Sicht nachvollziehen, aber beispielsweise den umgang mit Homosexuellen verächtlich finden?

Oder muss ich aus Deutschland raus, weil ich nicht alles gut heisse, was hier passiert?

Zum Beispiel geht es hier in dem Thread um die Kritik an der Presse - die Presse gilt nicht umsonst als die 4te Macht im Staate - und wenn mir die Presse "Fakten" präsentiert, dann sollten es auch Fakten sein - wenn Meinungen präsentiert werden, dann sind eben Meinungen und werden im Allgemeinen als "Kommentar" abgegeben.

Was die deutsche Qualitätspresse jedoch teilweise abliefert, sind Meinungen als Fakten getarnt.

Natürlich gibt es eine Wahrscheinlichkeit das sie Seps das Flugzeug abgeschossen haben, und es gibt darüber hinaus auch Möglichkeiten, das Russland die Technologie dazu geliefert haben könnte. Wenn die Presse dementsprechend in Konjunktiv berichtet hätte, dann wäre ja auch nichts vorzuwerfen. Man kann auch bei der Wahrheit bleiben und dennoch seine Tendenz in einem Artikel deutlich machen, man muss dazu nicht auch noch Wahrscheinlichkeiten zu Fakten generieren...


melden
Anzeige

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 12:51
Rudelwolf schrieb:Nur mal als kleiner Einwurf zu eurer hitzigen Diskussion: Am Anfang wurde mir vorgeworfen, als ich Wikipedia zitiert habe, dass Wikipedia keine sichere Quelle sei. Jetzt wird hier ein Eintrag in irgendwelchen sozialen Netzwerken von irgendwelchen (mglw. Fake-) Accounts auf den etliche Menschen Zugriff haben könnten von einigen Leuten als Beweismittel gewertet.
Das ist in der Tat ... verwunderlich...
Rudelwolf.
das ist es ja gerade, alles wird als Beweis angesehen, facebook/twitter einträge, Gerüchte ^^


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 13:14
@Cejar
Cejar schrieb:Das sind Fragen, die mir bei der Durchsicht dieses Threads durch den Kopf schossen? Kann ich nicht beispielsweise den Ukraine-Konflikt aus russicher Sicht nachvollziehen, aber beispielsweise den umgang mit Homosexuellen verächtlich finden?
Das sind aber die wenigsten Putinversteher, viele von ihnen vor allem die Konservativen befürworten die Homopropaganda Gesetze in Russland, andere wieder verstehen es oder rechtfertigen sie das Russland eben anders ist.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 14:17
@Rudelwolf
Du kennst aber schon den Unterschied zwischen einem Beweisstück und einer Informationsquelle, oder?


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 16:45
@McMurdo
Ja. Nur wenn man so argumentiert: Vieles was auf der Facebook-Seite steht, ist richtg, dann muss das natürlich auch richtig sein...

@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Das sind aber die wenigsten Putinversteher, viele von ihnen vor allem die Konservativen befürworten die Homopropaganda Gesetze in Russland, andere wieder verstehen es oder rechtfertigen sie das Russland eben anders ist.
Das nehme ich jetzt in der Tat persönlich. Ich finde Homosexualität sollte endlich als gleichgestellt angesehen zu werden. Kein Politiker der Welt sollte das Recht haben, über die Sexualität eines Menschen zu regieren.
Nur weil ich mich teilweise in Putin hereinbersetzen kann und verstehe, dass Putin sich in gewisser Weise von EU und NATO angegriffen fühlte, heißt das nicht, dass ich alles, was er tut, sagt, denkt, entscheidet gut finde und unterstütze.
Rudelwolf.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 17:42
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Das sind aber die wenigsten Putinversteher, viele von ihnen vor allem die Konservativen befürworten die Homopropaganda Gesetze in Russland, andere wieder verstehen es oder rechtfertigen sie das Russland eben anders ist.
Blödsinn. Nur weil du das jetzt behauptest oder wie? -.-


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

05.09.2014 um 21:32
@Cejar
Cejar schrieb:Wieso ist man eigentlich automatisch "antiwestlich" wenn man den Ukrainekonflikt anders bewertet?
Weil sie erwarten, dass du genau so gleichgeschaltet bist, wie sie.
Cejar schrieb:Wieso ist man dann Putinversteher?
Weil es für sie einfacher ist, dich zu verunglimpfen und zu beschimpfen, anstatt sich mit deinen Argumenten auseinandersetzen zu müssen.
Cejar schrieb:Wieso sollte man dann nach Russland auswandern?
Weil sie in ihrer Herrenmenschenmentalität glauben, dass sie im Paradies leben, während Russland die Hölle ist.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

06.09.2014 um 01:55
Das Empfinden von Glück, Lebensqualität und Zufriedenheit wurde bei meinen zahlreichen Reisen stets subjektiv und mit erheblichen Differenzen beurteilt. Meist waren die mehr oder weniger vorhandene Unmut über feudalistisches Staatsgebahren bei Geschäfts- und Angestelltenbevölkerung offenbar. Der Verdacht liegt nahe, daß das Oligarchenproblem auch in den heiligen Hallen des Ursprungs der Demokratie bestehen könmte...und darüber hinaus...


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

10.09.2014 um 11:45
Rudelwolf schrieb am 05.09.2014: Ja. Nur wenn man so argumentiert: Vieles was auf der Facebook-Seite steht, ist richtg, dann muss das natürlich auch richtig sein...
Warum sollte man sich mit einer Tat brüsten, die man selbst nicht begangen hat, das macht wenig Sinn. :-)

ich weiß, es gibt solche Fälle, wo psychisch kranke sich als Täter einer Tat stellen, die sie nicht begangen haben. Dafür gibt es aber hier keine Anzeichen.

Im Gegenteil, der erste Zwischenbericht legt eben doch die Vermutung nahe, das es sich um eine Rakete handelte. Und die malayische Regierung will ja angeblich auch schon wissen, von wem die Rakete abgeschossen wurde.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 16:17
@McMurdo
Es gibt aber auch keine Anzeichen, dass die Täter nicht psychisch krank sind.
Des weiteren muss man nicht psychisch krank sein, um sich aus Spaß (?) zu einer Tat zu bekennen.


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 17:34
Cejar schrieb am 05.09.2014:Wieso ist man eigentlich automatisch "antiwestlich" wenn man den Ukrainekonflikt anders bewertet? Wieso ist man dann Putinversteher? Wieso sollte man dann nach Russland auswandern?

Das sind Fragen, die mir bei der Durchsicht dieses Threads durch den Kopf schossen? Kann ich nicht beispielsweise den Ukraine-Konflikt aus russicher Sicht nachvollziehen, aber beispielsweise den umgang mit Homosexuellen verächtlich finden?

Oder muss ich aus Deutschland raus, weil ich nicht alles gut heisse, was hier passiert?
Die meisten denken zum Glück wie du. Es ist lediglich ein kleiner Teil, der weiterhin voll hinter Amerika und seinen Interessengruppen steht.
Diese Versuchen mit allen mitteln Hetze gegen Russland zu betreiben und Leute die anders denken zu diskriminieren.
Die meisten Russland-Hasser hier und in anderen Foren sind bezahlte Agenten, die mit aller Macht versuchen die Meinung des Volkes zu lenken.
NSA, CIA lässt grüßen und wie die ganzen Pappnasen heißen. Traurig aber war...
UND NEIN ICH BIN AUCH KEIN PUTINLOVER!!!


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:26
LOL, da ist es wieder die Bezahlten AGenten.

lustig von welcher Seite solche Vorwürfe immer kommen.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:28
@Rudelwolf
Wenn sie nicht psychisch krank sind, dann werden sie wohl gesund sein. Von daher verstehe ich deinen Einwand nicht.
Sollten sie psychisch krank sein, müsste es dafür ja irgendwelche Hinweise geben.
BortuM schrieb:Die meisten Russland-Hasser hier und in anderen Foren sind bezahlte Agenten, die mit aller Macht versuchen die Meinung des Volkes zu lenken.
Aha und hier haben wir einen bezahlten Putinpropagandaverbreitungsagenten.
Nett Leute wie dich auch mal kennenlernen zu dürfen.


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:38
BortuM schrieb:UND NEIN ICH BIN AUCH KEIN PUTINLOVER!!!
...

Das ist das erste mal, dass ich mich zum Thema Russland geäußert habe, soviel zu deinen Vorwürfen.
Wenn man sich dann mal anschaut wie hartnäckig manche, ihr ach so geliebtes Amerika verteidigen, ist das mehr als nur auffällig.

@Fedaykin

Dich zähle ich dazu! :)


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:39
@BortuM
Als bezahlter Agent muss man seine Auftraggeber auch nicht lieben. Das ist also zu offensichtlich.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:45
Da ich vom Mossad bezahlt werde muss ich hier zum glück nichts schreiben weil wir dieses mal nichts damit zu tun haben. Ich schwöre !


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:48
JoschiX schrieb:Da ich vom Mossad bezahlt werde muss ich hier zum glück nichts schreiben weil wir dieses mal nichts damit zu tun haben. Ich schwöre !
Zu spät!!! :D
Aber was nicht ist kann ja noch werden. ;)


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 18:52
Die USA haben nur bedingt etwas damit zu tun. Sie sind Unterzeichner des Vertrags von 1994 in Budapest und deshalb in gewisser Hinsicht natürlich in der Pflicht. Genau wie Großbritannien. Russland unter Putin hat sich bekanntermaßen weit davon entfernt als reliabler Vertragspartner zu gelten. Mit der Krim-Annexion ist das Papier nicht die Tinte wert.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 19:55
Hier ein interessantes Interview mit Ray McGovern. http://www.hintergrund.de/201409093233/globales/kriege/qwir-haben-keine-freie-presse-mehrq.html


melden
Anzeige

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

12.09.2014 um 20:16
@Flatterwesen
Du sagst also es gehört zur Meinungsfreiheit irgednwelche (nicht bewiesenen) Anschuldigen aufzustellen? Trotz Meinungsfreiheit ist das Verleumdung und solange die Schuld Russlands, Putins, des Weihnachtsmannes nicht bewiesen ist (Es nicht mal allzu glaubwürdige Indizien gibt) würde ich sagen wird da jemand unschuldiges öffentlich eines Verbrechens beschuldigt. Was würdest du sagen wenn du zufällig für irgendeinen Mord als tatverdächtigt giltst obwohl du unschuldig bist und dann im Spiegel auf der Frontseite steht das du der Mörder bist, Meinungsfreiheit oder Verleumdung?


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden