Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wozu und woher der Terror?

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Terror, Propaganda, IS, Isis, Islamismus, Gründe, Salafisten, Terroranschläge

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:03
...scheint immer so zu sein, dass die Geschichtsbücher da enden, wo es spannend wird...--->fast alle Länder in denen der "Islam" zum Extremismus neigt, wurde vom "Westen" schon vor Jahrzehnten "gekitzelt"...in Verbindung mit einem Mangel an Bildung, der nötigen Verzweiflung, dem Drang, dem Äußeren Einfluss etwas entgegenzuhalten....entsteht Terror...


melden
Anzeige

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:08
@fabricius
fabricius schrieb:Zumindest können sich die US-Bürger dann gegen einen wildgewordenen Islam verteidigen, wenn er mal wieder aufwacht. Was machen wir?
Kann ich dir leider nicht sagen, ich bin Muslim :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:09
@fabricius
Afghanistan,Pakistan,das waren in den 60er und 70er jahren Länder wo es Hippies hinzog,wegen der freundlichen,liebevollen Menschen,der Liberalität und Freiheit,wegen des Spirits...tscha und dann kamen die Amis mit Dollars,Waffen,Christenwahn und puschten die wenigen die da waren mit extremestischem Denken


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:18
Gut, Terrororganisationen sind vielleicht heute fast alle islamisch, aber in den 60-ern, 70-ern und noch bis in die 80-er hinein waren sie normalerweise links-kommunistisch! Erfunden haben den Terror wohl die Roten, von Mohammed ist diese Kriegsform meines Wissens nicht übermittelt. Und übrigens stammt das Kamikaze mit den Flugzeugen ja aus dem buddhistischen Samuraitum, denn im Buddhismus ist Selbstmord erlaubt, wenn er nicht egoistisch ist. Im Islam war bis unlängst so etwas nie erlaubt, Mohammed hätte so etwas nie praktiziert.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:20
@JA, es war Rockefellers Zbigniew Brzezinski, der die Mudschahidin erfunden und finanziert hat, aus denen dann die Taliban hervorgegangen sind. Die Rolle der USA kann nicht geleugnet werden.
Was ja auch immer verschwiegen wird: diese ganzen Terrororganisationen, ob nun kommunistisch oder islamisch, sind doch praktisch alle von den Geheimdiensten kontrolliert, das heißt, die USA, der Geheimdienst Ihrer Majestät oder der Mossad können diese Gruppen einsetzen, wie sie es brauchen.


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:22
@fabricius

Deine Worte widersprechen sich irgendwie, wenn man sich deine Beiträge zuvor durchliest !?

Ist der Islam in deinen Augen nun gefährlich oder nicht?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:25
@fabricius
Natürlich,die Kommunisten,wer sonst
Und welche kommunistischen Terrorgruppen fallen dir ein,ausser den Roten Brigaden??
Die IRA war genausowenig kommunistisch wie die ETA,INLA oder die FLNC


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:26
@BlacBloc
Kommt drauf an. Wenn bei uns hier mal alles zusammenbricht im Zuge der Wirtschaftskrise und die Sozialleistungen an die Muslime ausbleiben, dann wird der Islam aber sicher äußerst gefährlich! Dann werden auch noch die friedlichsten Muslime zu wahren Eiferern für den Glauben, dabei wollen sie in Wahrheit nur die Christenhunde ausplündern.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:29
@fabricius
Du solltest zum Kabarett gehen...oder dich bei der Jungen Freiheit oder der Deutschen Stimme bewerben


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:30
@fabricius

Entschuldige, dass ich auf diesen Blödsinn nicht eingehen werde.


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 00:32
cbarkyn schrieb:Scheint eine banale Frage zu sein, aber sie hat mich jetzt schon mehrere Tage beschäftigt.

Medien scheinen es die letzten Tage einfach zu haben, den Islam zu verdammen. Persönlich bin ich nicht dafür, aber das Problem an der ganzen Sache, die Frage die sich mir stellt: Wie kann das sein das so viel Terror im Namen einer Religion verübt wird?
Das ist eine Frage, die man den Selbstmordattentätern stellen müsste.
cbarkyn schrieb:Ich bin persönlich wirklich kein Islam-Feind, aber bisher war es schwierig mir ein anderes Bild zu machen. Ja, Islam lehrt Frieden und ein Miteinander, aber unter anderem findet man im Koran auch Passagen die zur Hetzerei aufrufen und die es rechtfertigen Ungläubigen zumindest zu schaden. Oder ist es eine Fehlinformation?
Der Islam lehrt genau das. Und der Islam lehrt auch, wie jede Ideologie dieser Wurzel, also wie das Christentum und Judentum, eine blinde und fanatische Gläubigkeit.
cbarkyn schrieb:Wie kommt es dass die meisten Terror-organisationen einen islamischen Ursprung haben? Oder ist dem nicht so?
Ich bin persönlich ziemlich zerrissen was dieses Thema anbelangt,
ich will den Islam nicht verdammen, aber er scheint Reformen nötig zu haben, die Menschen die sich selbst als Muslime bezeichnen hassen sich sogar untereinander, weil sie an verschiedene Richtungen des Islam glauben.
Das ist typisch für einen Verblendeten oder einen Verstrahlten. Verstrahlte Menschen gibt es leider viele.
Warum wird der Westen von diesen Terrororganisationen so gehasst?
Warum wird China nicht gehasst? Oder Japan? Oder Südamerika?
Es geht nicht um Hass, es geht um Geld.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 01:00
http://kath.net/news/47578
"Ist Gewalt im Islam angelegt, oder wird die Religion bewusst missbraucht?"


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 01:03
Kalif von Bagdad schlachtet seinen eigenen Bruder, weil der Christ wurde!:
"IS-Kalif Abu Bakr al-Baghdadi verlas persönlich die Todes-Fatwa über seinen Bruder: „Er ist so wenig mein Bruder wie die ungläubigen Amerikanerschweine, die wir täglich schlachten.“"
http://kath.net/news/47575
Dazu muss man wissen, dass Abfall vom Islam in der Schariah mit dem Tode bestraft wird.


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 16:19
Ach ja!!!
Was möchte die ISIS von Deutschland?

2004 ließ die Bundesmerkel mutmaßliche Terroristen von deutschen Soldaten foltern und misshandeln. Ein Teil war sogar nicht mal annähernd terroristisch. Frau Merkel unterstützte Guantanamo usw. Woher sie von Guantanamo weiß? Fragt dem BND. Diese Wissen von den Vorkommnissen in und um Guantanamo.

Es hört sich vielleicht an, als ob ich gerade für den Terror spreche. Nö! Ich bin strikt gegen den Terror. Ich versuche die jetztigen Ereignisse neutral zu betrachten.
Was mich stört ist, dass Deutschland,Frankreich,England und die USA in mehreren Fällen gegen die Genfer Konventionen. Die verdammten Mist Staaten von Amerika tun das immer noch.(NSA)
Wie heißt es so schön : Die Industrienationen tun was sie wollen und wenn es zu dem kleineren Staaten kommt, drohen Sanktionen und Krieg. Am Ende ist es der böse Putin, der korrupte Erdogan oder der Kleine Jong un.
Nein!!!!
Amerika braucht eine Revolution!!!!!
Europa ebenfalls!!!!!
Vor allem die korrupte USA!!!!!


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 16:23
Die Welt darf sich nicht von den Politbonzen beirren lassen!!!!
Die ISIS soll endlich den Sch.... Aufhören den sie machen und friedlich werden oder ganz aufhören den falschen Islam zu zeigen.


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 16:24
KönigDerPirate schrieb:Deutschland,Frankreich,England und die USA in mehreren Fällen gegen die Genfer Konventionen
Versießen. Also 2005 um nichts falsch zu verstehen.


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 16:29
KönigDerPirate schrieb:Die ISIS soll endlich den Sch.... Aufhören den sie machen und friedlich werden
Witz des Tages


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 18:08
@spielmitmir

Das war kein Witz 😅


melden

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 22:34
@schmitz
Da stimme ich dir zu. Ist hauptsächlich ein eigenes Produkt der Unterdrückung und des Krieges.

@fabricius
Hab mir alle deine Links durchgelesen, verstehe deine Punkte teils, und teils nicht. :> Ich verstehe was du meinst was der Islam für eine Gefahr birgt. andererseits bezweifle ich das diese riesig ist, zumindest wüsste ich nicht das sich große muslimische Gemeinschaften für Terror aussprächen.

@KönigDerPirate
Viele Länder brauchen eine Revolution, aber das ist eigentlich, oder sollte zumindest schon eigentlich länger Thema sein. Nur, wenn jetzt eine Revolution versuchen würde zu starten, würde das nicht glimpflich für uns ausgehen, wer weiß was Radikale daraus schöpfen würden. Im Moment ist Zusammenhalt gefragt, später kann und sollte man sich eine Revolution überlegen.

Jetzt wäre es ein äußerst unkluger Moment dazu.

@mitras
Es geht um ganz viel Geld und Macht, nich?
Da hilft der religiöse Fanatismus dabei um daran ranzukommen. Leider.

Hoffe von all diesen Ideologien geht keine immanente Gefahr aus. Ich schätze die Menschenrechte und die Aufklärung, so wie jeder normal aufgeklärte und vernünftige Mensch dieser Welt. :> Das wird mir hoffentlich nicht streitig gemacht durch ein paar hoffnungslosen Menschen. Oder eher Monstern, so wie sie das alles anführen.


melden
Anzeige

Wozu und woher der Terror?

19.09.2014 um 22:58
@KönigDerPirate
Revolutionen sind Schlampen die mit jedem ins Bett steigen der genug zahlt.
Eine Revolution geht vom Volk aus.. und dann verlässt sie das Volk.
Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Teufel=Lucifer warum?187 Beiträge