weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus
intercity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

01.07.2005 um 12:53
Gott und Satan sind eine Person zugleich, Gott erschaffte den Menschen, um den Satan in sich selbst zu befriedigen und gerecht zu werden. Die nehmen sich beide nichts, sind es doch ein und dieselbe Person, eine gespaltene Persönlichkeit trifft es auf den Punkt.

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden
Anzeige
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

01.07.2005 um 16:18
Wrä nett wenn du auch mal Argumente bringen würdest und nicht nur Thesen

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden

Satanismus

01.07.2005 um 16:35
wann ist man denn ein Satanist? Wenn man an den Satan glaubt? Dann denke ich sind alle christen satanisten. Doch Wenn man anfängt nur dem "bösen" Zu dienen finde ich das absolut schwachsinnig. was bringt uns dass denn? Wenn der Satan wirklich irgendwann die weltherrschafft an sich reißen würde, gäbe es auf unsere erde nur noch mehr mord und totschlag wie es jetzt schon der Fall ist. Also ich finde Satanismus ist der größte Blödsinn, den sich menschen haben einfallen lassen....

Ja,besser ist´s der Herr der Hölle sein, als Sklav´im Himmel


melden

Satanismus

01.07.2005 um 17:25
@morwen: Wenn man an den Satan glaubt? Dann denke ich sind alle christen satanisten.
Dass sag ich auch
Wenn man an Satan glaubt glaubt man an etwas was die katholische Kirche sagt.

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Satanismus

01.07.2005 um 17:39
gollum23
WooW, ...Weisheiten u. Wissen gepaart :-)
Sind nicht Deine Stärken, aber, man kann ja nachdenken vorm schreiben....

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 17:50
Tschuldigung dass ich nur meine Meinung gesagt hab
aber glaub nicht dass es dir überhaupt zusteht über meine Stärken und Schwächen zu urteilen.......na ja egal
Leute glauben halt immer, dass sie intelligenter als jeder andere sind

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Satanismus

01.07.2005 um 17:57
gollum23: Wenn man an den Satan glaubt? Dann denke ich sind alle christen satanisten.
Dass sag ich auch
Wenn man an Satan glaubt glaubt man an etwas was die katholische Kirche sagt.<
@Als gläubiger " Christ " kann ich sehr wohl dagegenschreiben, oder bist Du Moderator?



Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 18:01
Hab doch nicht gesagt dass man nichts dagegenschreiben darf
Dann leg mal los und sag deine Meinung dazu

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Satanismus

01.07.2005 um 18:13
>gollum23: Wenn man an den Satan glaubt? Dann denke ich sind alle christen satanisten.
Dass sag ich auch
Wenn man an Satan glaubt glaubt man an etwas was die katholische Kirche sagt.<
@Doppelt besser?????Wer sagt das alle " Christen " Satanisten sind? Da Sie an Satan glauben? Der, der Gegenpol zu " Gott " ist! Ahnungsloser...
Ohne Widersacher auch kein " Gott "...verstehste nicht, kann ich mir denken...

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 18:15
Und schon beendet, Arriva Homre, mit Dir ist keine Diskussion möglich!!!!

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 18:19
Aber man kann sagen das Satanismus kein eigener Glaube ist sondern nur das der Katholischen Lehre widerspigelt

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Satanismus

01.07.2005 um 19:21
Und wenn jemand sich versteift auf " die, Gebrüder Grimm " zu glauben, dann ists eben Sein Glaube...Man kann eines anderen Glauben, nicht beschneiden!!!...Und sag mir jetzt bloß nicht, daß Du " Christ " seiest, denn dann wüßtest Du, dass der Widersacher im " Christlichem Glauben " unverzichtlich sein muß. Mit der Kirche braucht ein Gläubiger schon überhaupt nicht einherzuwandern, da die Kirche " Menschenwerk " ist. Also, so ziemlich alles vollzieht, was verboten ist... Die innerche Kirche ist eine andere Sache, die befindet sich im Menschen selber, so Er die Muse hat, Sie zu erwecken....

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 19:24
Verwchselst Du nicht Glaube mit Religion? Genauso, scheints und ists auch..

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Satanismus

01.07.2005 um 19:34
*** TROMMELWIRBEL ***

@ Gollum23:

Doch kann man eigentlich schon sagen. Der moderne Satanismus sieht sich als mehr oder wenige eigenständige Religion. Die meisten Satanisten orientieren sich an den Schriften Anton Szandor LaVeys, des Gründers der "Church of Satan". LaVey betrachtet Satan nicht als tatsächliche Wesenheit im eigentlichen Sinne, sondern als Symbol- ein Symbol für Rebellion, Nonkonformismus, eigenen Willen, Triebhaftigkeit. Allerdings sehen eine ganze Menge Satanisten das dann doch wieder anders- was die zahlreichen Richtungen, die dieser Begriff umfasst, erklärt.
Tatsache ist aber, daß der Satanist sich in der Regel selbst eine Definition erschafft, was Satan für ihn bedeutet, und was nicht.

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Satanismus

01.07.2005 um 19:35
*** TROMMELWIRBEL ***

Nachtrag: Der Satanismus wäre dann KEINE eigenständige "Religion", wenn er einfach das Gegenteil Gottes verehren würde. Das ist der typische Bildzeitung- Satanismus. Dieser ist so gut wie überhaupt nicht existent.

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Satanismus

01.07.2005 um 20:35
@magus also wenn du sagst dass man jedem seinen Glauben lassen soll
dann stimmt das, dass du als Christ dem Satanismus sehr Tolerrant gegenüberstehst?
Würd mich interessieren

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Satanismus

01.07.2005 um 21:02
gollum23
Man muß, oder sollte jedem Glauben Tolerant gegenüberstehen! Das heißt ja noch lange nicht, dass ich in gutheiße, ändern würde sich wegen eines Einspruchs, meinerseits ja doch nichts. Und ich, oder Du, willst Dir ja auch nichts aufzwingen lassen, hm?...." Jeder entscheidet selber "..

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

01.07.2005 um 22:35
@gollum23


Du kannst niemanden von deinemGlauben überzeugen wenn er nicht überzeugt werden will. Da kannst du beweise bringen soviel du willst es wird nicht klappen.

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden

Satanismus

02.07.2005 um 10:31
hmmm....Ich glaube schon das es geht
Ich müsste ihm nicht die Positiven Seiten meines Glaubens und Beweise dafür zeigen sondern die Negativen seines Glaubens und ihn widerlegen.
Oder zumindest konnte man jemanden in der Geschichte zu seiner Religion bekehren z.B Kreuzzüge

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden
Anzeige

Satanismus

02.07.2005 um 11:20
Naja du muss selber wissen was es dir lieber. Heuzutage halten schon viele menschen das Böse für gut .
Du hast deine Entscheidung getroffen.
Klar Satanismus ist seht starke, interessante, bezaubernde, beeindruckende religion das glaube ich dir aber ich persönlich würde es nie praktizieren. Vergiss nun nicht, dass für jeden tat in diesem Leben muss man verantworten.
Ich hoffe nur du weisst was du tust misbrauch das bitte net .
Ich halte Satanismus für nicht gut genauso wie voodoo uns so weiter .
Es ist auch eine Relegion auf Kuba zum beispiel , die haben 2 religionen Katolizismus und satanismus die sich in voodoo ausdrucken, die haben sogar voodoo priester. Aber ob sie damit glücklich sind bin mir net sicher,weil die eben solche bescheurte rituale haben wie zum beispiel das erstes Kind opfern für den Teufel usw.Meinst du es ist richtig sowas zu tun ich finde nicht
Schon wegen sowas kann ich satanismus net leiden ich respektiere es aber ich würde nie im leben meine seele dem Teufel verkaufen.
Ich bin überzeugte ortodoxe und will es auch bleiben.
Würde dir sogar raten die finger davon weg zu lassen aber es ist deine Sache will hier niemandem beeinflüssen.
Hoffe, dass ich meine meinung deutlich ausgedruckt habe ich halte es ganz und gar nicht für richtig das was du da tust aber wie gesagt es ist deine sache.
Sei bitte nur vorsichtig.
Gruss Alsou


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden