weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 15:53
Ich glaube in den USA habe ich damit bestimmt großen Erfolg


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 15:55
Genau, gründe eine Sekte. Ich will 10% der Einnahmen.


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 15:55
Die Bruderschaft des Schläfers wird wieder erwachen!


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 15:57
Mom. Ich habe mitentwickelt...sagen wir 40%.


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 15:59
Gut, du 40%, ich 50% und der Rest geht an unsere weltweiten Mitarbeiter...
Ach, Sektengründen könnte das Geschäft der Zukunft werden...
Ich mach mich selbstständig


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:01
Ich schreib das heilige Buch. Reichen 5 Gebote?


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:03
Ja, wenn nicht können wir sie ja ändern
sind ja die Vermittler zwischen den Welten


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:04
Als Symbol nehmen wir einen 666-zackigen Stern ;)


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:05
Das ist aber ein großes Vieleck


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:06
jo
Nur erleuchtete können es anfertigen


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:22
Gladiator schrieb:Satanismus, richtiger Satanismus, ist eine philosophischeÜberlegung.
Achso ich wusste nicht, dass Satanismus eine philosophische Überlegungist! ;) Dann würde wie du schon sagtest die Möglichkeit bestehen, Satanist zu sein undgleichzeitig an Gott zu glauben!

@Gladi

Ein 666-Eckiger Stern würde starkeinem Kreis ähneln ;)

Was wollt ihr denn genau für eine Sekte gründen?


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:23

Was wollt ihr denn genau für eine Sekte gründen?


Eine luziferische:)


Ein 666-Eckiger Stern würde stark einem Kreis ähneln


Ichweiß ;)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:28
Klingt spannend ;)
stahllegion schrieb:Ich glaube in den USA habe ich damit bestimmt großenErfolg
Da stimme ich Stahllegion zu, da hier in Deutschland viele Leute rumlaufen,die bei dem Thema Satanismus und Luzifer so unwissend und ignorant wie Delon sind und dahätte eure Sekte keinen Erfolg! :D

Viel Erfolg mit der Sekte ^^


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.06.2007 um 16:40
Eigentlich meinte ich ja die Bibelinterpretation das Luzifer ein Kommunistenführer istund Gott der Chef von allen Kapitalisten ist.

Aber die Sekte wird bestimmt auch inden USA großen Erfolg haben


melden
metalgirlss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

24.01.2008 um 18:39
hi.....also ich habe mich seit kurzem angefangen mit dem Satanismus zu beschäftigen...und ich bin verwirrt.....heißt Satanismus nun, dass man Satan anbetet?
das Satan im Prinzip das Selbe für Satanisten ist, wie Gott für die Christen?
Oder bedeutet Satanismus einfach, sich nichts vorschreiben zu lassen....oder was??
Mich würde das echt interessieren!!


melden
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

24.01.2008 um 18:41
Wikipedia kann dir da weiterhelfen.


melden
metalgirlss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

24.01.2008 um 18:51
Daher wurd ich ja so verwirrt!!!


melden

Satanismus

24.01.2008 um 18:51
@metalgirlss

Hi, ich hab schonmal in einem anderen Thread eine Erklärung zum Satanismus gepostet, hier noch mal für dich :) Mit Google oder bei Wiki findest Du aber sicher auch genug Informationen zum Satanismus ;)

Im Gegensatz zur Meinung der Allgemeinheit gilt:

Der Satanismus basiert NICHT auf dem christlichen Weltbild!

Eine Weile mag sich der Satanist auf das christliche Weltbild stützen, aber dann kommt er durch Recherche, Hinterfragen, Anzweifeln und Forschen dahinter, dass es das gesamte Christentum als solches überhaupt nicht gibt: Es ist nichts weiters als eine Sammlung bereits vorher gängiger, antiker Mythen, Philosophien und Religionen.

Was die Juden und Christen "Satan" nennen, also eine widergöttliche, starre-Ordnung-und-Gesetze-verneinende Komponente, gibt es in den meisten anderen Weltanschauungen ebenfalls. Satanisten befassen sich daher je nach Geschmack mit allerlei nichtjüdischen "Satans"-Vorstellungen z.B. mit dem altägyptischen Set(h) oder der griechischen Hekate, etc.
Wieder andere Satanisten befassen sich mit betont nichtjudeochristlichen Weltanschauungen, z.B. der germanischen Religion, und setzen diese in Widerpart (Satans-schaft) zum judeochristlichen Bibelgott.

Demzufolge gilt:

Satan wird nicht als bocksfüßige, gehörnte Gestalt verstanden!

Und in welchem Verständnis auch immer:

Satan wird nicht als Gott verehrt!
Satan wird nicht angebetet!

Das christliche Weltbild ist meist nur Ausgangspunkt eines Satanisten. Man wird hierzulande in die christliche Religion hineingeboren und beginnt frühestens in einer jugendlichen Phase erster eigener Meinungsbildung, das christliche Konzept zu hinterfragen.


Satanisten gibt es in allen Altersgruppen
Die wenigsten nennen sich "Satanist" um gegen Eltern und Lehrer aufzumucken oder vor Freunden zu imponieren, sondern aus Überzeugung!


Der Satanist ist an kein Dogma gebunden: weder an das, was in einer "Satanischen Bibel" steht, noch an das, was LaVey, Crowley oder sonstige Prominente geäußert haben.

Satanismus hat keine(n) Führer!
Satanismus kennt keine bindende oder heilige (Vor)Schrift!

Der antichristliche Aspekt:

Wo Christen beten, da beten Satanisten NICHT!
Statt christlichen Gottvertrauens gilt im Satanismus: Eigeninitiative!

Während Christen die Knechte ihres Gottes sind, verweigert der Satanist den Dienst (Slogan: "non serviam")! Das Kernprinzip des Satanismus ist im Gegensatz zu christlichen oder anderen derartiger Religionsrichtungen (sog. "right hand paths"), niemandem und nichts zu folgen, sondern stets selbst zu denken, zu forschen, zu recherchieren, zu entscheiden und natürlich auch ganz alleine selbst Verantwortung zu übernehmen für eigenes Denken und Handeln.

Intellekt...

Das setzt voraus:

Satanisten sind keine Hilfsschüler!

Beim Satanisten handelt es sich nicht um ein brutales menschliches Tier ohne Verstand! Scharfsinn und Intelligenz sind Grundvoraussetzungen, um den Satanismus zu realisieren. Ein beachtlicher Teil der Satanisten sind Akademiker.

...statt Glaube

Im Satanismus wird Glaube möglichst vermieden!

Lediglich als vorübergehendes Denkmodell wird anhand gewisser Wahrscheinlichkeiten manches geglaubt, meistens zum Zweck logischer Erörterung um es alsbald durch Wissen zu ersetzen.

Brutalität und Grausamkeiten:

Satanismus kennt kein Gesetz. Gesetzlosigkeit erschreckt so manchen. Viele stellen sich ohne Schranken und Fesseln durch Gesetze nur noch "Mord und Totschlag" vor. Dass der Mensch natürliche Neigungen, aber auch Abneigungen hat, wird von ihnen in ihrem Schreck vergessen.

Satanismus hat nichts mit Blut trinken, Katzen opfern, (lebende) Hamster fressen oder Jungfrauen vergewaltigen zu tun!

Im Satanismus wird das eigene Ich geheiligt und ausgelebt, Bedürfnisse befriedigt und nach dem wirklichen Willen gelebt. Gesetze, Dogmen, Moralvorstellungen u.v.m.
werden im Satanismus nicht als Schranke für das Ich, die Befriedigung, den Genuss und den eigenen Willen akzeptiert, sondern kurzerhand verworfen.

MfG

S_I


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt