Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsere Zukunft?

180 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Hellsehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:28
@Niselprim

Ja, die waren Eskallationen.

Ich bin aber der Meinung, dass es in beiden Fällen schlimmer hätte kommen können.

Und naja, ich bin nicht der Meinung, dass es noch einen wirklichen 3. WK geben wird. Wozu ich durchaus berechtigte Gründe habe.

"Sie" versuchen mit allen Mitteln, einen solchen Krieg auszulösen, aber "sie" scheitern kläglich.


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:30
@ KaltesFeuer

Den Prophezeiungen nach, gibt es aber trotzdem noch einen großen Krieg.
Wer ist "Sie", und wer soll es verhindern?


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:43
@ KaltesFeuer

Woran scheitern sie kläglich?


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:45
Prophezeiungen sind auch nicht festgeschrieben.... das ist ja der Fehler vieler Leute.... sie meinen, eine vorhergesagte Zukunft ist unabänderlich. Das ist aber Quatsch.

Was man sehen kann, sind nur Tendenzen, das trifft auf "kleine" Wahrsagerei ebenso zu wie auf große, oft unfreiwillig gemachte Prophezeiungen...

Zumal vieles auch mehrfach deutbar ist, beispielsweise ist überall von "Veränderungen" die Rede, von "Krieg" aber weniger. Das mit dem "Krieg" ist eher menschentypische, sensationsgeile Panikmache. Mehr nicht.

Dazu kommt, dass man, wenn man nur allzu fest an das Kommen eines Krieges glaubt, diesen ab einer gewissen Anzahl Menschen, die das glauben und alles klaglos hinnehmen, geradezu heraufbeschwören kann. Umgekehrt kann man es auf die gleiche Art verhindern, indem man es eben NICHT glaubt und NICHT alles klaglos hinnimmt.

Auf "Sie" (nicht eine weibliche Person, sondern viele, beiderlei Geschlechts oder gar keinen Geschlechts) gehe ich hier nicht näher ein, ebenso auf die Gegenseite nicht.


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:49
@ KaltesFeuer

Dann komm ich eben wieder auf Mühlhiasl zurück.
Der hat viele Dinge vorausgesagt, die eingetroffen sind.
Es hat bei ihm auch nichts mit Fehlinterpretation zu tun, denn seine Sprache sprechen wir auch.


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 22:50
@Niselprim

Schon mal was von selbsterfüllenden Prophezeiungen gehört?


melden

Unsere Zukunft?

29.03.2008 um 23:19
Was meinst damit?


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 03:02
Guten Abend,

die Zukunft der Menschheit steht an einem Scheideweg.

Positives Szenario
Die Menschheit nützt ihr Potential, sie lernt endlich aus ihren Fehlern und beginnt, die Gesellschaft zu rekreieren. Voraussetzung hierfür ist eine Revolution in der Medienlandschaft. Der Schwerpunkt liegt nicht mehr auf der stumpsinnigen Unterhaltung sondern man besinnt sich, erlöst die Menschheit von Gott und nutzt die Wissenschaft und rationale Diplomatie, um die Menschheit in eine neue und große Epoche zu führen.
Zudem wird von fort an, ein anderes Bildungs- und Forschungsfreundschaftliches Idealbild suggeriert, zu Ende die Zeit der Generationen von Trug und Dummheit.
Will heißen, der Mensch erreicht das, was für alle das beste wäre.

Negatives Szenario
Die Menschheit begeht die Fehler der Vergangenheit, die Menschen verdummen immer mehr (dank Medien). Die Sitten verfallen, die Ressourcen werden knapp, da der Mensch immer noch die selben Fehler macht. Ein großer Krieg bricht aus, oder aber die Menschheit wird von der Erde geholt und ausgelöscht.

Greets:

MC Homer



melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 18:39
@ MCHomer

Dein "negatives Szenario" hört sich wie die Prophezeiungen an.
Also müssen wir uns auf einen großen Krieg einstellen?


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 19:18
@Niselprim

Wieso willst Du dich nicht auf das positive Szenario einstellen, wieso muss es unbedingt immer das Negative sein, genieße doch dein Leben und verschwende deine Zeit nicht für mögliche Kriege, die in ferner Zukunft liegen!


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 19:22
@ Sol_Invictus

Es geht nicht darum was ich will, sondern was prophezeit ist.
Hättest ganz am Anfang dieses threads gelesen...


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:15
Guten Abend.

Nein, nicht unbedingt. Nur ist die Menschheit bisher immer so dumm gewesen, dass sie Kriege führte. Ein großer Krieg wäre möglich. Aber auch eine große Naturkatastrophe, die die Menschen vertilgt. Mir ist es vollkommen trivial. Ich genieße das gute auf Erden.

Greets:

MC Homer


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:26
Wie KaltesFeuer schon sagte "selbsterfüllende Prophezeihung": Man setzt ein Gerücht in die Welt und wenn genug Leute daran Glauben, werden viele davon losziehen um diese "Prophezeihung" zum Wohle der Gläubigen zuerfüllen.

Je mehr die Menschen an ein gewaltsames Ende der Welt glauben, desto leichter sind sie dazu zu bewegen, unter Vorspiegelung falscher Ziele in den Krieg zu ziehen.
Welcher dann vermutlich diese Prophezeihung erfüllt.


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:27
wieso interessiert dich so was prophezeit ist, wir werden es erleben oder eben nicht was geschehen wird. ich habe dich als christ in erinnerung deinen beiträgen nach, du weißt dass in der bibel steht, dass nur gott allein weiß wann das ende kommt und dass es einen großen krieg geben wird und große verfolgung, das kann in 10 oder 1000 jahren sein.

wie ich die zukunft sehe:

manchen wird es finanziell schlechter gehen, evtl. uns, anderen besser, evtl. indien.
das öl geht zur neige früher oder später, benzin wird teurer, evtl. findet man alternativen. vielleicht gibt es großen krieg im nahen osten, vielleicht nicht. den großen weltkrieg halte ich für die nächste zeit unwahrscheinlich.
das klima wird manchen menschen zu schaffen machen, wem kann ich net beurteilen.
die welt kann sich schnell ändern, siehe zusammenbruch der sowjetunion.

die menschen haben immer an den weltuntergang geglaubt, man sollte nicht zu abergläubisch sein, aber auch die vorzeichen beachten.

aber ich denke die zukunft wird nicht so toll.


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:31
@ MCHomer

Prophezeit ist ein großer Krieg, der mit einer Naturkathastrophe beendet wird oder so ähnlich.


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:34
@ Barthawk

Mit KaltesFeuer ging es speziell um Mühlhiasl.
Seine Prophezeiungen treten ein, das hat die nahe Vergangenheit bereits bewiesen.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:40
Ich sehe das anders.
Infolge der Fähigkeit entgegen der Evolution den ganzen Tag an sich herumzutunen, werden sich Entwürfe der Menschheit weitervermehren, die im Normalfall gar keinen Partner abbekommen hätten und so laut darwinschem Gesetz "ausgeschieden" wären.
So kann man einer Frau mit Glasbausteinen vor dem Gesicht, Busen jenseits der Kniescheibe und auch sonst ordentlich Speck auf den Hüften ein durchaus menschliches Aussehen verleihen, die Chirugie macht es möglich. Irgendein Stecher findet sich immer und nach 13 Jahren wundert sich dieser, das der Nachwuchs niemanden von beiden auch nur entfernt ähnlich sieht.
Eine weitere Version, was man in der Steinzeit noch an die Wand geworfen hätte, wird heutzutage solange gefördert, bis es entweder einen Leitenden Posten in der Industrie hat, oder die Kunden an der Kasse im Ballaballa Markt in den Wahnsinn treibt.
Folglich werden wir immer mehr von Blöden, Idioten und gruseligen Gestalten umzingelt, die schliesslich Überhand nehmen aber sich nicht mehr vermehren, eben der Optik oder des Intellektes wegen.
Folglich geht der Plan die Evolution auszutricksen voll nach hinten los und wir rotten uns selber aus.


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:40
@ hanif

So wie Du mich siehst, als Christ, ist es absolut richtig.
Die Bibel, das Buch der Prophetie schlecht hin!
Von Weltuntergang kann sicherlich nicht die Rede sein, auch nicht den Prophezeiungen nach.
Mir geht's nicht um das wann, sondern um das wie.
Außerhalb der Bibel gibt es zu Genüge Prophezeiungen, die auf eine absolute Wendezeit hinweisen. Die Klimakathastrophe kann der Mensch eh nicht mehr verhindern, meine ich.


melden

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:42
@ stuffz

Und was ist mit den Klonen?


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Unsere Zukunft?

30.03.2008 um 20:44
@Niselprim
Was ist denn mit klonen?
Die sehen dann alle gleich aus oder machens miteinander was dann Inzest abgibt.
Sowas hab ich im Aquarium auch, seltsamerweise vermehren sich die hässlichsten Entwürfe der Guppys immer am besten.
Die F8 Generation wir Beine haben.
Im Übrigen war es eher als Spass gedacht, nicht alles so ernst nehmen ;)


melden