Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

394 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Amoklauf, Graz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 14:45
so, jetzt hats in Frankreich auch gescheppert. Unglaublich, wieviele psychisch kranke Menschen im Moment so unterwegs sind und Katastrophen verursachen, ne?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 14:56
@DeepThought
was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 16:37
@interrobang
wir haben noch nicht soviele Infos diesbezüglich bekommen, aber auch die Franzosen rudern vom Terroranschlag bereits zurück hat man mir sagen lassen.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 16:41
@interrobang
Tunesien? Schon gehört? Meinst nicht auch, dass sich die Zwischenfälle grad empfindlich häufen?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 16:59
@DeepThought
und was hat das mit dem fall in graz zu tun? zu ramadam drehen die terroristen immer durch.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 17:32
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Man sitzt brav und gefasst während einer Psychose da? Wenn man unter Vefolgungswahn leidet??
bei der polizei sollte man meinen, dass man "sicher" ist, daher würde ich dies nicht als ungewöhnlich bezeichnen!
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:wir haben noch nicht soviele Infos diesbezüglich bekommen, aber auch die Franzosen rudern vom Terroranschlag bereits zurück hat man mir sagen lassen.
orf.at berichtet von einem "offenbar islamistischen anschlag".

http://orf.at/stories/2286449/2286448/


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 17:34
@DeepThought

Machst du denn nie eine Quellenangabe. Irgendeinen Link reinzustellen wäre nicht schlecht.
Scheppern tut es ja auf europäischen Straßen häufiger, ohne dass der Grund Amok oder Terror ist

(Oder verwechselst du Frankreich mit Tunesien :ask: - Dazu gibt es schon einen Thread)


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 22:35
@ pallas

Steck den Kopf nur schön in den Sand und träum vom "braunen Sumpf", der angeblich unsere freiheitlichen Gesellschaften bedroht.

Die Realität wird auch Dich in nicht allzu ferner Zukunft aus der Verdrängung reissen - leider.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 23:18
@ interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb: zu ramadam drehen die terroristen immer durch.
Nun, es sind schon ganz spezielle Terroristen, nämlich Terroristen, die durch den Koran motiviert sind. Kurz: islamistische Terroristen. Soviel Differenzierung sollte sein.


"Fest steht: Nicht alle Muslime sind Terroristen. Fest steht aber auch: Fast alle Terroristen sind Muslime."

Das sagte 2004 in einem STERN-Interview Abdel Rahman al-Rashid, damaliger Direktor des Fernsehsenders Al Arabiya und seinerseits sicher "Rassismus"-unverdächtig.


Und wie heisst es offen und ehrlich im Koran, Sure 9:5:
Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.
Gilt der "Ramadan" eigentlich als "Monat des Friedens", bezieht sich dies vornehmlich auf die Umma, nicht auf das "Haus des Krieges", also auf die Teile der Welt, in denen der Islam nicht die dominante Religionsideologie darstellt.

Ein paar Informationen zu Djihad und Ramadan:


http://www.zeit.de/news/2015-06/26/terrorismus-hintergrunddschihad-im-ramadan-26140013 (Archiv-Version vom 06.06.2017)


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

26.06.2015 um 23:41
@planetzero
ach herrlich wieder mal ein hetzer.
hat aber nicht wirklich was mit dem topic zu tun.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 10:01
@ interrobang

Es gehört zur manipulativen Strategie des PC, zu versuchen, die Wiedergabe unangenehmer Informationen dadurch zu unterdrücken, dass man den Überbringer diffamiert.


Geschenkt, ich kenne das Spiel.


Aber im konkreten Fall, wo liegt da die Hetze?


Ich weise lediglich darauf hin, welche Art des Terrorismus vorliegt, welchen ideologischen Hintergrund dieser Terrorismus hat und zitiere dazu einen angesehenen muslimischen Journalisten und den Koran selber.


Was ist daran verkehrt?


Warum magst Du das nicht zu Kenntnis nehmen? Macht Dir das Angst?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 10:22
@planetzero
du hetzt einfach gegen den islam sonst nichts. also wo liegt der zusammenhang zwischen deinem post und dem Vorfall in graz?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 10:27
Ich erkenne in seinem post oben keine Hetze! Interessant was hier in dem Forum als Hetze wahrgenommen wird.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 11:04
Sehr interessant der Artikel. Vor allem wenn man bedenkt das in Graz, Tunesien und Frankreich alles muslimische Attentäter waren. Es wäre halt abzuklären in wie fern gerade in Graz ein religiöser Hintergrund ist.
Ich finde nur schade das jeder Hinweis auf muslimische Motive gleich als hetzen gewertet wird. Durch die aktuelle Lage und Ereignisse ist es doch auffällig und auf alle Fälle eine nähere Betrachtung wert. Nur den Gutmenschen spielen hat da auch keinen Sinn.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 12:56
@itfc
gutmensch
:note:

rechter jargon..


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 14:42
@planetzero
Zitat von planetzeroplanetzero schrieb:Steck den Kopf nur schön in den Sand und träum vom "braunen Sumpf", der angeblich unsere freiheitlichen Gesellschaften bedroht.
Was meinst du damit? Der Amokfahrer war eben zufällig Moslem. Deswegen muss die Tat nicht unbedingt einen politischen bzw. religiösen Hintergrund haben.

Der Anschlag in Tunesien war z.B politisch bzw. religiös motiviert.

Übrigens lass das Leerzeichen weg, wenn du jemanden adden willst, sonst merke ich nicht, dass du mich anschreibst ;)
(Oder noch besser: Suche den Namen in der Liste links unter deinem Avatar.)


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 16:45
@interrobang

Du meinst das eh nicht ernst, oder?

2topic:

Ob es einen religiösen und/oder politischen Hintergrund gab, das weiß man natürlich nicht (und sollte es tatsächlich so sein so wird es nicht an die Öffentlichkeit gelangen).

Von demher ist es eventuell auch müßig darüber zu spekulieren momentan.

Das einzige was halt wirklich so überhaupt nicht geht ist dass kurz nach der Tat in Graz schon ganz hochoffiziell ausgeschlossen wird dass es einen politischen/religiösen Hintergrund gab. Bitte wie will man das ausschließen? Man hat ja viel zu wenig Informationen um das eindeutig sagen zu können.

Ich bin jetzt schon auf das Strafmaß gespannt. Ausnahmsweise einmal nicht typisch österreichisch - wenn's geht.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 17:07
@Capitano
doch das meine ich toternst, man hat ja gesehen wie in österreich danach die hetze der rechtsextremen losging.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 17:31
@ Pallas

Inwieweit islamistische Einflüsse bei der Terrorfahrt in Graz eine Rolle spielten, ist bis auf weiteres unklar, keineswegs ist es ausgeschlossen.

Der Täter hatte offensichtliche informative Verbindungen zu Salafisten, hat sich in den letzten Monaten religiös radikalisiert (Verprügeln der Ehefrau, da sie kein Kopftuch tragen wollte) und der Opus moderandi entspricht exakt dem, den Vertreter der IS und anderer salafistischen Gruppen empfohlen haben. Außerdem reiste der Täter extra von Tuzla (wo sich seine Frau befand) wieder nach Graz, um die Fahrt über die Passanten anzutreten.

Hier eine mitursächliche Komponente zu vermuten ist naheliegend.

Ich bezog mich aber in meinem letzten Post mehr auf den allfälligen Reflex, dass jede Form von Religionskritik - und in diesem Fall dem Islam - "rassistisch", "braun" oder sonstwie illegitim begründet sei.

Mit dem Christentum wird dahingegen wesentlich weniger "kulturesensibel" verfahren, auch wenn die Christen die religiöse Gemeinschaft sind, die weltweit mit Abstand am meisten gewalttätig unterdrückt wird.

Jede Gewalttat von Muslimen an Nichtmuslimen automatisch (!) auf ein Produkt höchst individueller psychosozialer Probleme zu reduzieren ist schlichtweg dumm.

Die Empirie der letzten zwanzig Jahre lehrt anderes und der zunehmende Anteil muslimisch geprägter Menschen in Europa sollte Anlass sein, sich mit dieser Religionsideologie in Ruhe zu beschäftigen, da man sonst die geselschaftlichen Implikationen tragischerweise verkennt.


2x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

27.06.2015 um 18:20
@planetzero

Beziehst du deine Information aus der Krone oder aus der FPÖ?
Zitat von planetzeroplanetzero schrieb:Jede Gewalttat von Muslimen an Nichtmuslimen automatisch (!) auf ein Produkt höchst individueller psychosozialer Probleme zu reduzieren ist schlichtweg dumm.
Nein, dumm ist es jede Gewalttat von Muslimen an Nichtmuslimen automatisch als politischen Akt zu sehen. Das ist zwar wie man sieht durchaus möglich, gar nicht mal selten, muss aber nicht zwingend so sein.

Außerdem geben Islamisten normalerweise mit Ihrer Gräueltat an. Beim Amokfahrer blieb dies jedoch aus.


1x zitiertmelden