Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

394 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Amoklauf, Graz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 19:03
Wieso kommen alle mit dem Standard? Der Standard ist alles andere als ein unabhängiger Berichterstatter. Weiß eigentlich jeder Österreicher. :D


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 19:10
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Eine Ankündigung auf Facebook gab es. Nur hat die keiner richtig verstanden.
Hä? So eine Aussage ist doch normalerweise klar formuliert und nicht irgendwie unverständlich.
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Man schreibt, die islamischen Extremisten feiern ihn.
Wer ist dieser "Man"?
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Strache berief sich auf mehrere Onlineberichte von Tageszeitungen, die er in seinem Status zusammenfasste. Die Österreichische Kronenzeitung selbst kam vor Strache mit dieser Schlagzeile.
Die Kronenzeitung ist wohl die unseriöseste Tageszeitung von Österreich. So etwas wie die Bild für Österreich ;)

Übrigens kommst du auch aus Österreich? :)


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 19:16
ja, aus der Steiermark. Drum beschäftigt mich der Fall ja auch so.

Die Krone baut auf Klatsch auf, das stimmt. Sie ist reißerisch, hängt sich oft aus weit aus dem Fenster und rudert zurück, widerruft. Aber bei Interviews mit Nachbarn kann man nicht wirklich viel falsch machen, oder? Ich glaube, der Facebookeintrag lautete in etwa so: "Hurensöhne...but not in my name" Ich will nicht alles wieder durchkauen.

Ich bin auf so vielen Seiten unterwegs von Radiosendern, Zeitungen....ka, wo ich das gelesen habe, dass man ihn in der Extremistenseite feiert. Es gibt allerdings auch einen öffentlichen Aufruf eines Extremisten, in dem er empfiehlt in eine "gut besuchte Einkaufsstraße mit einem Auto zu rasen". Das Video geht jetzt auch rum auf FB.


Der Österreicher ist eure Bildzeitung. Krone und Kleine hält sich die Waage würd ich sagen.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 19:36
Zitat von tufantufan schrieb:Was sagst du zu der Behauptung, dass er sich von Türken verfolgt gefühlt hat? Kurze Erinnerungen, Türken sind die, die mehrheitlich Muslime sind.
man müsste sich ansehen, wer für ihn türken waren, in jugoslawien bezeichnete man vor dem zerfall von titos reich vorwiegend moslemische bewohner des kosovo und eines teils bosniens als türken, aber nicht alle moslemischen bosnier oder kosovaren nannte man türken.

in bosnien finanzierten asiatische herrscher nach dem jugoslawienkrieg schulen und moscheen, so entstanden einige dörfer vorwiegend saudischer rechts- und religionsauffassung. frauen mit türkisch gebundenem kopftuch gelten ihnen als ordinär, eine anständige ehegattin sollte nach deren ansicht schon die burka tragen.

möglich ist auch, dass er mit dem begriff türken wirklich die aus türkei gekommenen gastarbeiter in österreich meinte.

da er sich zugleich seines herkunft aus dem sandzak bewusst sein soll, bin ich auf die persönliche deutung gespannt.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 19:36
@DeepThought

Ich würde sagen, Österreicher, Heute und Krone sind etwa auf dem selben Niveau. Bin übrigens selbst geborene Steirern, lebe aber in Sankt Pölten ;)

Du konsumierst ja die Nachrichten doch bestimmt online, oder? Wenn du meinst, du bist auf viele Seiten unterwegs (und weißt dann verständlicherweise nicht mehr welche), ist es nicht unbedingt so, dass diese glaubhaft sind. Und ich spreche jetzt nicht unbedingt von der Krone. FB-Einträge z.B. sind als Quelle nicht zu empfehlen, weil da jeder praktisch hinschreiben kann was er will.
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Aber bei Interviews mit Nachbarn kann man nicht wirklich viel falsch machen, oder? Ich glaube, der Facebookeintrag lautete in etwa so: "Hurensöhne...but not in my name" Ich will nicht alles wieder durchkauen.
Meinst du den Eintrag des Amokfahrers? Was fragte man die Nachbarn genau?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 20:13
ich hab heute in der kleinen zeitung gelesen, dass das frisch verheiratete paar jenes war das von dem täter niedergestochen wurde und nicht wie anfangs behauptet jenes war das als erstes in der zweiglgasse niedergefahren wurde!

weiß jemand genaueres?


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 20:14
man muss vorsichtig sein.

es gab schon verwirrte täter die dachten, christus habe sie beauftragt zu töten. andre dachten gleich, sie sind jesus.


wir müssen zuwarten, was die verhöre ergeben.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 20:17
@osttimor
Zitat von osttimorosttimor schrieb:ch hab heute in der kleinen zeitung gelesen, dass das frisch verheiratete paar jenes war das von dem täter niedergestochen wurde und nicht wie anfangs behauptet jenes war das als erstes in der zweiglgasse niedergefahren wurde!
Sie waren die ersten Opfer, siehe ORF-Beitrag:

http://tvthek.orf.at/topic/Amokfahrt-in-Graz/10030618/heute-oesterreich/10051234/Amokfahrt-26-Jaehriger-erstes-Opfer/10051320


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 20:38
Das ganze wird immer komplexer. Er soll versucht haben, seine Frau mit Schlägen zum Tragen eines Kopftuchs zu zwingen. Stattdessen wurde er weggewiesen.

Warum hat er seinen Landsmann, der mit seiner kopftuchtragenden Frau unterwegs war, niedergestochen und die Frau auch? Vielleicht aus Neid, weil er seine Frau nicht dazu bewegen konnte ein Kopftuch zu tragen?

Man bedenke hierbei übrigens auch dass er eine Bettlerin niedergefahren hat, die in der Herrengasse saß. Da ich die Herrengasse selbst schon hunderte wenn nicht tausende Male auf und ab spatziert bin, weiß ich dass fast alle Bettler die dort sitzen, ausländischer Herkunft sind und auch fast immer aus Ländern in denen eigentlich jeder Moslem ist - Türkei, Ägypten, Balkan, etc., wer weiß, vielleicht hat diese Dame auch ein Kopftuch getragen?

Aber das sind natürlich nichts als haltlose Spekulationen.

Den Facebook-Eintrag (Hurensöhne Not in my Name) mit dem verlinkten Lied (der Songtext hat eine Message by the way) habe ich gelesen, hat eine Gänsehaut bei mir verursacht. Nur, was wollte er mit "not in my name" sagen? Man weiß es nicht.

Unzurechnungsfähig war er nicht, das können von mir aus sämtliche Psychologen und Medien behaupten, dann lügen sie eben alle. Der wusste ganz genau was er tut und wenn man ihn jemals wieder auf freien Fuß setzt, dann ist unserer Republik nicht mehr zu helfen. Abgesehen davon wird die FPÖ spätestens dann mit Abstand die stärkste Partei in Österreich werden darauf traue ich mich wetten. Die Wähler und Steuerzahler lassen sich von der SPÖ und ÖVP extrem viel gefallen und wählen immer noch, trotz zahlreicher Lügen und Veränderungen zum Negativen, aber ich glaube dann wäre das Maß voll.

Aber man sollte keine politische, oder religiöse Diskussion daraus machen.

NOCH nicht. Denn ich befürchte langsam aber sicher, wenn hier alle Fakten bekannt sind, könnte es doch in eine Richtung gehen, die von Anfang an kategorisch ausgeschlossen wurde (obwohl man es zu diesem Zeitpunkt gar nicht ausschließen kann) . Das ist jetzt aber bitte nur rein subjektiv und eine persönliche Befürchtung meinerseits, nicht dass jemand denkt ich will hier in irgendeiner Art und Weise Stimmung machen.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 21:17
@Capitano
er visierte allerdings auch den bürgermeister an, der trug sicher kein kopftuch.
schwer, ihn zu verstehen, ob er das kopftuch als auslöser sah.

ich hoffe auf die user mit bosnischen sprachkenntnissen, was sie uns aus den dortigen zeitungen berichten können.


1x zitiertmelden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 21:27
Zitat von DeepThoughtDeepThought schrieb:Wieso kommen alle mit dem Standard? Der Standard ist alles andere als ein unabhängiger Berichterstatter. Weiß eigentlich jeder Österreicher. :D
wenn der politiker strache eine erwähnung im forum kriegt, darf der standard wohl als gegenpart gelesen werden.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

22.06.2015 um 22:56
@Casa_blanca

danke für den link!
Zitat von CapitanoCapitano schrieb:Warum hat er seinen Landsmann, der mit seiner kopftuchtragenden Frau unterwegs war,
Zitat von vielefragenvielefragen schrieb:schwer, ihn zu verstehen, ob er das kopftuch als auslöser sah.
hab ich etwas verpasst?
stand das irgendwo oder wurde das gesagt, dass die frau des getöteten ein kopftuch getragen hat, als sie niedergefahren wurde oder schließt ihr es einfach daraus, dass sie auf ihren hochzeitsfotos eins getragen hat?!?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 11:04
Eine gute Nachricht:
Nach Amokfahrt: Verletzte in stabilem Zustand

Nach der Amokfahrt eines 26-jährigen Mannes in der Grazer Innenstadt haben bis heute auch die letzten beiden Opfer den Überlebenskampf gewonnen: „Es befinden sich keine Opfer mehr in kritischem Zustand“, sagte LKH Graz-Sprecherin Simone Pfandl-Pichler auf APA-Anfrage.

Bis Montag waren noch zwei Menschen der insgesamt sechs mit lebensbedrohlichen Verletzungen in Spitäler eingelieferten Patienten zwar in stabilem, aber kritischem Gesundheitszustand. „Nun haben es alle geschafft“, so die Sprecherin. Auch die verletzten Kinder seien auf dem Weg der Besserung.
http://orf.at/#/stories/2285514/


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 11:14
@DeepThought
krone is rechtspopulistisch und wie die bild Schwachsinn.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 12:40
@osttimor

Man hat Fotos der trauernden Angehörigen gepostet. Die trugen alle Kopftuch, deshalb kann man davon ausgehen, dass die Frau an ihrem Todestag auch eines getragen hat.

Berichterstattung ist echt super. Angeblich brüllt und tobt der Mann auf bosnisch bei den Verhören herum (na haben die keinen Übersetzer dort?? ), die Eltern des Täters juckt die Tat nach außen nicht sonderlich, sie machen sich angeblich um ihren Sohn Sorgen. Wohnen noch immer in dem Haus (Ich möcht nicht in deren Haut stecken, ein Bild des Hauses wurde von der Presse veröffentlicht).

Die Dame, die auf graz.at ihre Kommentare hinterlassen hat, dürfte tatsächlich eine reale Zeuging gewesen sein. Die Medien bestätigen mittlerweile, dass der Täter sich nicht freiwillig gestellt hat, sondern angehalten wurde. So, wie diese Frau es auch auf Graz.at beschrieben hat.

Die positive Nachricht: Alle noch lebenden Opfer sind gesundheitlich übern Berg. Gibt keine weiteren Todesopfer. Gott sei Dank.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 13:12
@DeepThought
das grösste problem beim nachbeben könnre sein das es den rechtsextremen in die hände spielt..

die werden panik schieben obwohl Österreich auf Platz drei des global peace index steht.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 15:14
@DeepThought

Hast du denn irgendwelche Links?


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 15:17
@interrobang
die krone ist nicht generell rechtspopulistisch.
sie versucht ihr produkt an eine möglichst große gruppe zu verkaufen und redet dem trend nach dem mund.

am besten liest man zum ereignis verschiedene blätter, von links bis rechts.

wichtig am kopftuch der opfer ist, dass es eventuelle propaganda, ein moslem habe christliche inländer attackiert, als unwahr und dumm entlarvt.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 15:19
@vielefragen
krone kann man getrost auslassen. is wohl die schlechteste tageszeitung Österreichs.


melden

Amoklauf in Graz, 3 Tote, ~50 Verletzte

23.06.2015 um 15:20
Hier steht was im Kurier, was sich teilweise mit @DeepThought s Posting deckt.

http://kurier.at/chronik/oesterreich/staatsanwalt-grazer-amokfahrer-fuehlte-sich-verfolgt/137.757.486


melden