Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

2.903 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, AFD, Grenzen, Schießen, Petry

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:33
@dasewige
und was macht den eigentlichen Unterschied aus ?
Die Staatsform oder die Laufrichtung ?

Oder glaubt hier irgend jemand wir Menschen haben uns seit damals moralisch soviel weiter entwickelt ?


melden
Anzeige

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:38
@nocheinPoet

Kannst du mir mal "für doof" erklären, warum es quasi billigend in Kauf genommen wird, wenn bei Kriegseinsätzen im Ausland Zivilisten getroffen werden (und das seit JAHREN) aber ein Aufschrei erfolgt, wenn es um Schüsse an der deutschen Grenze geht?

Worin liegt denn der Unterschied ob ich eine unschuldige Person im Ausland erschieße oder zu Hause?
Ist das eine weniger schlimm?

Jedesmal wenn es um das Thema Grenzsicherung geht, werden Bilder eingespielt und gefragt: "Wollen wir so etwas?"
Warum stellt man sich diese Fragen nicht vor Ausland-Kriegseinsätzen? Achja, im Ausland wird ja unsere Freiheit verteidigt.


Schlimm - diese Doppelmoral!

Überall darf unsere "Freiheit" verteidigt werden - aber nicht an den Grenzen?

Ich kann nur für mich sprechen:
Ich fühle mich in meiner Wohnung nicht mehr sicher - nachts auf der Straße schon gar nicht. Das war früher anders. Bin ich deswegen Nazi oder Rassist?

Wie will man die Sicherheit herstellen ohne Waffengewalt? Wofür haben wir dann überhaupt eine Bundeswehr. Dann können wir die auch gleich komplett abschaffen und die Steuern senken.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:40
@nocheinPoet
Naja man könnte auch Selbstschussanlagen installieren,dann ist niemand da der zur Verantworgung gezogen werden kann...das darf man gar nicht laut denken,sonst kommt noch ein Arschloch und macht das publik


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:40
@SimpleSimon
der Unterschied liegt in der Absicht !!!!!!!!!!!!


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:43
nocheinPoet schrieb:Ich frag mich ob die Frau wirklich noch klar denken kann, ob es ihr hier nur darum geht Wähler einzusammeln und weiter in den öffentlichen Fokus zu kommen, oder ob die das wirklich so ernst meint.

Ist ja nun wenig wahrscheinlich, aber wenn die Kanzlerin wäre, würde die echt an der Grenze auf Flüchtlinge schießen lassen?

Und wie bitte, nur auf Männer oder auch auf Frauen und Kinder? Und wer sammelt die Leichen dann ein, oder sollen die da einfach liegenbleiben? Vor den Augen der Kinder die Väter erschießen?

Muss man sich schämen das so eine Person zum eigenen Volk gehört?
Und wie bitte, nur auf Männer oder auch auf Frauen und Kinder ?

Ziemlich reißerisch ! nun sehen wir mal nach, was die Dame wirklich gesagt hat:
Kein Polizist wolle auf einen Flüchtling schießen. "Ich will das auch nicht


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:44
Auf den ersten Blick brutal und ich bin auch ein Gegner von militärischer Gewalt, erst recht gegen Menschen, die vor Krieg fliehen und wehrlos bis an die Zähne bewaffneten Grenzposten gegenüberstünden.

Angesichts des nicht enden wollenden und werdenden Flüchtlingsstroms, der sich längst zur Völkerwanderung ausgeweitet hat und sich noch mehr ausweiten wird, ist es nur logisch, dass die Situation irgendwann außer Kontrolle gerät. Wenn die EU sie mit Hilfe ihres Pakts mit dem Teufel der Türkei (Grenzsicherung gegen viel viel Moos und die ein oder andere Gefälligkeit), Quotenregelungen und anderen Maßnahmen nicht mehr beherrscht, und die Flüchtlinge weiter in die EU drängen, wird es zwnagsläufig zu militärischer Gewalt kommen. Dies wäre nämlich ein Ausnahmezustand.

Dass die AfD als erste Partei diese ins Gespräch bringt, zeigt eigtl. nur, dass intern schon längst darüber gesprochen wurde, auch parteiübergreifend.


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:45
@SimpleSimon

der Unterschied liegt an der Gesamtsituation, den Alternativen und vor allem der Absicht.


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:47
@Scox

Eigentlich zeigt das nur das die AFD gerne auffällt, und einfache Lösung für Komplexe Situationen propagagiert.

Und Simpel, darauf steht der AFD Fan ja.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:52
@Fedaykin

Sie hat aber ein Thema angesprochen, welches früher oder später so oder so angesprochen worden wäre. Wenn die Länder dichtmachen und weiter Flüchtlinge in diese Länder wollen - was denkst du, würde dann passieren? Logischerweise käme dann Waffengewalt in's Gespräch.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:52
@SimpleSimon
Kann mir mal jemand "für doof" erklären, warum es quasi billigend in Kauf genommen wird, wenn bei Kriegseinsätzen im Ausland Zivilisten getroffen werden (und das seit JAHREN) aber ein Aufschrei erfolgt, wenn es um Schüsse an der deutschen Grenze geht?
Wer hat wen für doof erklärt? Mal so vorweg gefragt. Dann ist Leben an sich schon gefährlich, jede Handlung kann zu einem unbeabsichtigten Todesfall führen. Kriegseinsätze sind sicher nicht wünschenswert, aber leider oft mal nicht zu vermeiden, bist Du nicht froh darüber, dass Du heute nicht im 3. Reich leben musst? Mit Diplomatie und nur Labern wäre das nicht zu verhindern gewesen, kannst also mal den USA dafür danken, dass die so viel geopfert haben, auch an Leben, damit Du heute hier so frei im Forum schreiben kannst.
SimpleSimon schrieb:Worin liegt denn der Unterschied ob ich eine unschuldige Person im Ausland erschieße oder zu Hause? Ist das eine weniger schlimm?
Denk mal drüber nach, ich bin ja nun nicht für alle Deine Bildungslücken verantwortlich. Selber keine Meinung dazu? Und zum Thema generell?
SimpleSimon schrieb:Jedesmal wenn es um das Thema Grenzsicherung geht, werden Bilder eingespielt und gefragt: "Wollen wir so etwas?"
Ist doch Unfug, Du pauschalisierst und stellst einfach wilde Behauptungen auf, das kannst Du so auch gar nicht wissen, oder kennst Du jeden Bericht dazu?
SimpleSimon schrieb:Warum stellt man sich diese Fragen nicht vor Ausland-Kriegseinsätzen? Achja, im Ausland wird ja unsere Freiheit verteidigt.
Du bist aber mal weit vom Thema hier weg, mach Dir doch einen eigenen Thread dazu auf, hier bist Du damit einfach im Falschen.
SimpleSimon schrieb:Schlimm - diese Doppelmoral!
Ja ganz schrecklich, wie auch immer dieses aufgesetzte Empörung.
SimpleSimon schrieb:Überall darf unsere "Freiheit" verteidigt werden - aber nicht an den Grenzen?
Deine Polemik hilft nun auch nicht, und noch mal es geht nicht um Kriegseinsätze im Ausland, ist das angekommen?

Und das Schießen auf Flüchtlinge ist keine Verteidigung, egal von was.

Darf man mal fragen, Du findest die AFD okay und auch die Petry? Und wie ist nun Deine Position zu dem Schießen? Ja, nein, keine Ahnung oder egal?


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:54
Scox schrieb:Sie hat aber ein Thema angesprochen, welches früher oder später so oder so angesprochen worden wäre
Ist ja nicht das erste mal. Man denke an das Thema Obergrenzen. Wie dem auch sei. Wenn es zum Chaos kommt, dann müssen die Grenzen geschützt werden, sonst können wir sie auch aufgeben und jeden rein lassen. Man kann nur hoffen, dass es nicht so weit kommt.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 12:57
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Ziemlich reißerisch ! nun sehen wir mal nach, was die Dame wirklich gesagt hat: Kein Polizist wolle auf einen Flüchtling schießen. "Ich will das auch nicht
Schon klar und wer sagte doch gleich: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten" und wer sagte: "Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen ..."?

Sie hat das auch gesagt, aber eben nicht nur sondern dazu, die Aussage die hier zur Diskussion steht ist aber eben:

Notfalls müssten Polizisten an der Grenze "auch von der Schusswaffe Gebrauch machen. So steht es im Gesetz"

Hast Du nun das Thema hier verstanden? Und was machst Du eigentlich noch hier, Du warst doch der Meinung der Thread hier kann geschlossen werden.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:00
@Aldaris

Exakt. Der Aufschrei ist doch nur so groß, weil's die AfD ist, die dieses fiese Thema anspricht, worüber am liebsten niemand reden würde. Klar, es ist irgendwo Populismus, aber man sollte sich eben auch mal Gedanken darüber machen, was wäre, wenn die (noch) einigermaßen organisierte Flüchtlingspolitik kollabiert. Und die Wahrscheinlichkeit ist gegeben, da der Krieg in Syrien weitergeht und das Land im Eimer ist, die Armut im Maghreb und in Afrika allgemein zunimmt, was mehr Flüchtlinge produzieren wird, und schlussendlich das Klima im Süden lebensfeindlicher wird, was auch zu Völkerwanderungen führen wird. Allein letzteres wurde schon vor Jahren prophezeit.


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:00
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Ziemlich reißerisch ! nun sehen wir mal nach, was die Dame wirklich gesagt hat:
Kein Polizist wolle auf einen Flüchtling schießen. "Ich will das auch nicht


Du bestreitest also das sie geagt hat :
Notfalls müssten Polizisten an der Grenze "auch von der Schusswaffe Gebrauch machen. So steht es im Gesetz", sagte die Vorsitzende der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland.
http://www.n-tv.de/politik/Petry-will-notfalls-Waffen-einsetzen-article16892996.html


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:03
nocheinPoet schrieb:Schon klar und wer sagte doch gleich: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten" und wer sagte: "Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen ..."?
Und du machst daraus :
nocheinPoet schrieb:wie bitte, nur auf Männer oder auch auf Frauen und Kinder ?
Also wenn das nicht reißerisch ist hmmm, schreibe mich nicht an und rege dich später auf das ich reagiere … sollte ich ein Bedürfnisse empfinden für oder gegen die AFD zu schreiben dann sicherlich nicht in so einem reißerischen Thread.

Viel Spaß noch hier


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:04
Der Vorschlag die grenzen zu schliessen kommt auch von teilen der Bundesregierung und in ganz Europa wird das in erwägung gezogen .. das geschossen wird ist nur eine logische folge davon. der unterschied ist dass die anderen es nicht aussprechen oder wahrhaben möchten .

die unmenschlichkeit findet sich in der ganzen Europapolitik und die stimmen werden immer lauter quer durch alle parteien. viele andere strategien haben nämlich ähnliche konsequenzen über die man ebenso nicht spricht .. freiwillige seenot-retter sollen ja jetzt sogar als schlepper angeklagt werden und wenn Staaten flüchtlinge aufischen wirft man ihnen vor die grenzen nicht zu schützen. wo ist da da der unterschied ? ja einen gibt es ertrinken ist noch schlimmer als erschiessen .

andere wollen flüchtlinge sogar wieder nach syrien zurückdrängen wo sie ebenfalls krepieren. das einpferchen in konzentrationslager am rande unserer zivilisation wird ja auch als die lösung präsentiert.

es fängt doch schon mit dem begriff "flüchtlingskrise " an .

halb europa soll sich schämen .. die afd ist eine nebelkerze die haben gar keine entscheidungsgewalt und sind irrelevant


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:06
@SimpleSimon
SimpleSimon schrieb:Ich kann nur für mich sprechen: Ich fühle mich in meiner Wohnung nicht mehr sicher - nachts auf der Straße schon gar nicht.
Ach was, und Du würdest Dich in Deiner Wohnung nun wieder sicherer fühlen, wenn an der deutschen Grenze auf Flüchtlinge geschossen werden würde? Warum?
SimpleSimon schrieb:Das war früher anders.
Mag sein, solltest mal überlegen warum, ist Dir was passiert?

War doch ein "Deutscher" der ein nicht deutsches Kind angepinkelt hat, oder? Wie viele Wohnungen wurden denn schon in Deutschland von Flüchtlingen angesteckt? Und wie viele Flüchtlingsheime von "Deutschen"?

Eben.
SimpleSimon schrieb: Bin ich deswegen Nazi oder Rassist?
Nicht unbedingt, aber ich möchte da kein Urteil abgeben, Du bist auch nicht Thema im Thread.
SimpleSimon schrieb:Wie will man die Sicherheit herstellen ohne Waffengewalt?
Du weißt es also nicht, meinst aber mit dem Schießen auf Flüchtlingen wird es sicherer? Weil Du Dich in Deiner Wohnung nicht mehr sicher fühlst?
SimpleSimon schrieb:Wofür haben wir dann überhaupt eine Bundeswehr.
Lese es doch nach wenn Du da Bildunglücken Dein eigen nennst, sicher haben wir die nicht um auf der Grenze auf Flüchtlinge zu schießen, damit Du Dich in Deiner Wohnung nun wieder sichererer fühlst. Gibt auch andere Wege um mit seinen Ängsten klar zukommen.
SimpleSimon schrieb:Dann können wir die auch gleich komplett abschaffen und die Steuern senken.
Schon klar, also wenn wir die Bundeswehr nun nicht dafür einsetzten an den Grenzen auf Flüchtlinge zu schießen, können wir die ja auch gleich abschaffen, schon plausibel. :D


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:06
@ nocheinpoet

Selbstverständlich ist es Verteidigung. Was denn sonst?
Was würdest du denn machen wenn jemand versucht gewaltsam auf dein Grundstück zu kommen?
Freundlich lächeln und einen Kaffe anbieten?


melden

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:08
Manchen empfehle ich einfach mal ne Medienpause. Mit Hysterikern mag niemand reden. Sollte man auch nicht (außer man ist Therapeut).


melden
Anzeige

AfD (Petry) An den Grenzen auf Ausländer schießen?

30.01.2016 um 13:15
SimpleSimon schrieb:Kannst du mir mal "für doof" erklären, warum es quasi billigend in Kauf genommen wird, wenn bei Kriegseinsätzen im Ausland Zivilisten getroffen werden (und das seit JAHREN) aber ein Aufschrei erfolgt, wenn es um Schüsse an der deutschen Grenze geht?
Dort ist Krieg, hier ist Frieden, das ist eigentlich der wesentliche Unterschied. Aber für manche scheint diese Erkenntnis schon eine intellektuelle Höchstleistung darzustellen.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt