Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

The German Rifle Association

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:43
@Geisonik
Er meinte mit Radikalen wahrscheinlich Untergrundorganisationen.

Diese werden sich aber wahrscheinlich so oder so bewaffnen, das
hat die Vergangenheit gezeigt.


melden
Anzeige

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:43
The_saint schrieb:Warum sollte sich nicht jeder eine Waffe kaufen dürfen? Solange er einen guten Leumund hat und ordentlich damit umgeht (Waffe im Tresor aufbewahren, Munition und Waffe trennen usw.) habe ich damit kein Problem.
Weil es in der Realität nur eingeschränkt funktioniert. Eine effektive Kontrolle ist ja auch recht schwierig. In aller Regel kommt ein fahrlässiger Umgang mit Waffen erst heraus, wenn mit diesen Waffen Menschen zu Schaden kamen.
The_saint schrieb:Wenn ich mir überlege daß 55 Millionen Deutsche einen Führerschein besitzen (wir haben 80 Millionen Einwohner) und mit dem Auto rumfahren, dann sind doch 68,75% aller Deutschen bereits schon im Besitz einer potentiellen Waffe.
Grundsätzlich eine legitime Überlegung.
Aber individuelle Mobilität hat einen weitaus größeren gesellschaftlichen Wert als die Befriedigung, eine Schusswaffe besitzen zu dürfen. Zudem gibt es eine Abstufung der Gefährlichkeit. Nicht allzu viele Amokläufe oder Überfälle fanden mit PKWs statt mit Schusswaffen statt.
The_saint schrieb:Wenn sich heute jemand eine Waffe anschaffen will, dann geht er an den nächstgrößeren Bahnhof oder ins Darknet und besorgt sich eine.
So einfach funktioniert das aber nicht.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:47
@Geisonik
Das mit Untergrundsorganisationen war nur ein Beispiel, normale Bürger sind aber genauso eine Gefahr, vor allem wenn es sich um Idioten handelt die gewaltbereit sind und meinen voll die Gangster zu sein.

@ArnoNyhm
Nein, ich rede von der Mehrheit der Rechtsradikalen und die sind wohl keine NSU-Mitglieder (wohl eher Sympathisanten).


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:49
ArnoNyhm schrieb:Diese werden sich aber wahrscheinlich so oder so bewaffnen, das
hat die Vergangenheit gezeigt.
Das ist grundsätzlich richtig.

Aber es ist ein weiteres Entdeckungsrisiko, das sie ein gehen, wenn sie sich Waffen illegal beschaffen und diese illegal lagern. Es ist schwieriger, illegal an brauchbare Waffen heran zu kommen, da es an diesen Stellen mit einer Verkäufergewährleistung eher schlecht aussieht (vor allem wenn Hans P. aus S. am Bahnhof oder im Darknet das erste Mal eine Knarre kauft).
Und nicht zu vergessen: illegale Waffen sind teurer.

Insgesamt verhindert das den Erwerb nicht, aber es ist eine weitere Hürde.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:51
@ArnoNyhm

"Der Unterschied ist der, dass der einzige Zweck der Waffe das
Töten ist."

Das sehe ich anders. Der Zweck einer Waffe ist das Schiessen, nicht das Töten, ebenso wie der des Autos das Fahren ist.
Beides ist gefährlich, bei beidem kann eine Person verletzt oder getötet werden.

"=> Es werden weniger Waffen illegal gekauft."

Ich weiss nicht ob und wie viel Waffen illegal gekauft werden, Du etwa? Ich dachte bisher, Sinn und Zweck des „Illegalen“ ist der, daß es nicht bekannt wird....

Und das es schwierig sein soll, illegal an Waffen zu kommen, widerlegt dieser Zeitungsartikel:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/von-ceska-bis-kalaschnikow-illegaler-waffenhandel-in-berlin-floriert,10809148,1518...


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:52
@kleinundgrün
Das habe ich im vorherigen Post genauso dargestellt.

Aber ich würde auch sagen, die Anzahl bewaffneter Radikaler (egal welcher Seite) würde
mit einer Legalisierung von Waffen drastisch ansteigen. Allein das macht die ganze Idee
schon unsinnig.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:55
ArnoNyhm schrieb:Das habe ich im vorherigen Post genauso dargestellt.
Stimmt. War leider ein Seitenumbruch dazwischen ...


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:56
@The_saint
Und was ist dann der Sinn des Schießens ?

Natürlich weiß niemand wie viele illegale Waffen verkauft werden, aber es ist
eine vollkommen legitime Schlussfolgerung, dass die Anzahl der Verkäufe
steigt wenn Waffen legalisiert werden.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 11:58
ArnoNyhm schrieb:würde
mit einer Legalisierung von Waffen drastisch ansteigen.
ArnoNyhm schrieb:Das Hauptproblem bei der Legalisierung wäre, dass es viel einfacher wäre
an Waffen zu kommen,
Ich orte bei dir Unkenntnis und zwar massiv. Es ist in Deutschland möglich, ganz legal eine Waffe zu besitzen.
Von welchem Staat sprichst du?


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:00
@ArnoNyhm
@The_saint
Zum Thema Abgrenzung von Waffe und Werkzeug:

Mit einem Küchenmesser kann ich auch jemanden töten, aber es ist primär dazu gedacht, Dinge zu schneiden.
Mit einem Kampfmesser kann ich auch Gurken schneiden, aber es ist in seiner Ausgestaltung dazu gedacht, Menschen zu verletzen.

Natürlich kann ich mit (Schuss)waffen auch zum Spaß auf tote Ziele einwirken. Aber der eigentliche Zweck ist das verletzen.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:00
@ArnoNyhm

"Und was ist dann der Sinn des Schießens ?"
Das Schiessen selbst macht i.d.R. gar keinen Sinn. Ich habe auch geschrieben, daß der Zweck einer Waffe das Schiessen ist.

Ich sehe den Sinn im Besitz einer Waffe darin, dem Besitzer ein Sicherheitsgefühl zu geben.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:01
@Casa_blanca
Das Thema hatten wir schon ... es geht hier aber um eine eventuelle Legalisierung,
ohne Mitglied im Schützenverein zu sein und den restlichen Papierkram.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:01
@The_saint
ein Auto hat einen Zweck, nämlich relativ bequem Strecken zurückzulegen und irgendwo anzukommen, wo man hin will, Dinge transportieren zu können. Nicht das Fahren, was redest Du? Genauso, wie der Zweck einer Schusswaffe nicht einfch nur schiessen ist.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:02
@The_saint
Also fühlt man sich drastisch sicherer wenn nun alle eine Waffe haben ?
Ich denke eher nicht ...


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Nicht das Fahren, was redest Du?
Naja, da gibts ja auch verschiedene Meinungen...
Bei nem Passat das eine, bei nem Ferrari gehts wohl weniger um die Möglichkeit sperriges zu transportieren ;)


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:07
@Casa_blanca
Ich orte bei Dir Faulheit, weil Du die Beiträge nicht liest oder lesen willst.
ArnoNyhm hat das schon richtig gestellt.

@ArnoNyhm
Ja, ich denke, es gibt Menschen, die sich sicherer fühlten. Ganz bestimmt nicht jeder. Aber wenn ich mir vorstelle, ich würde irgendwo in einem sozialen Brennpunkt wohnen, wo 2 mal am Tag irgend ne Wohnung ausgeräumt wird oder in einem abgelegenen einsamen Haus- jooooo, ich würde dann auch mein Leben sowie Hab und Gut gerne irgendwie besser schützen wollen als nur durch meine massive körperliche Anwesenheit. Zumal in so einem Fall der Fälle ich mich ja evtl. auch einer Schusswaffe gegenüber sehe.


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:08
ArnoNyhm schrieb:Das Thema hatten wir schon ... es geht hier aber um eine eventuelle Legalisierung,
ohne Mitglied im Schützenverein zu sein und den restlichen Papierkram.
Okay, habe nicht alles gelesen. Da ich nicht aus D bin, sondern aus Österreich: Ist die Mitgliedschaft in einem Verein in D zwingend notwendig oder soll das in Zukunft so gehandhabt werden, um ein Waffe erwerben zu können?


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:09
@Casa_blanca
ok, Ösi. Das erklärt es ja und ist damit ok :-)


melden

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:11
@Casa_blanca
Entweder Du bist in einem Schützenverein oder hast eine WBK durch eine entsprechende Qualifikation erworben- Beruflich (Polizei) oder privat durch den Jagdschein.
Ansonsten ist mir keine Möglichkeit bekannt, wie man in D legal an Waffen käme.


melden
Anzeige

The German Rifle Association

23.02.2016 um 12:11
@The_saint
Ich habe zu Beginn der Diskussion auch diesen Punkt vertreten.
Aber wenn man das Ganze dann ein zweites Mal überdenkt ...
muss man unweigerlich zum Schluss kommen, dass es durch die
Streuung von Schusswaffen keineswegs sicherer wird, sondern
genau das Gegenteil.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verlust33 Beiträge