Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat, Leute

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

20.10.2016 um 16:06
@abahatschi

Ich meine damals schon gelesen zu haben, dass diese Typen amtsbekannt wären, welchen Sinn soll dann diese Bewährung haben ? Außer dass die Message ist, du kannst machen was du willst ? Im Artikel steht auch, dass von Reue keine Spur war, im Gegenteil sei man sehr ausgelassen gewesen.


melden
oneway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

20.10.2016 um 18:41
bruderchorge schrieb:Passt vielleicht ganz gut. Wenn alle Resozialisierung gescheitert ist, sollte vielleicht von dem vollen Strafmaß Gebrauch gemacht werden, einfach um die Gesellschaft zu schützen zumindest eine Weile.
Nicht nur vielleicht sollte man das tun.
Die Jugendlichen lachen sich doch kaputt über unsere Justiz.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

20.10.2016 um 19:54
@bruderchorge
@oneway
Der Haupttäter ja auch 4 Jahre Freiheitsstrafe bekommen. Das ist schon was.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

21.10.2016 um 08:20
der spaziert aber nach 2 jahren wieder raus.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

22.10.2016 um 11:32
Wenn ein völlig abgestumpfter Jugendlicher eine Bewährungsstrafe erhält, heisst das für ihn doch: Super, nix passiert und so schlimm war das doch nicht.
Gerade Jugendliche sollten mindestens einen Monat in eine spezielle recht unangenehme und disziplinierte Kurzhaftanstalt um zu sehen, was das bedeutet. Für die Gesellschaft wäre der Aufwand groß, aber die kurzfrisitg spürbare Konsequenz ist wichtig.
Außerdem sollte jeder Straftäter zu monatlichen Zahlung an einen Entschädigungsfond verurteilt werden: Wenn der 15jährige jeden Monat 10 Euro abdrücken muss für 10 Jahre ist der Aufwand gering, der Erinnerungswert hoch und die Mittel, die da zusammenkommen, können endlich mal für eine Opferhilfe verwendet werden.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

22.10.2016 um 11:58
sacredheart schrieb:Wenn ein völlig abgestumpfter Jugendlicher
War die Urteilsbegründung nicht, dass die Minderjährigen eine gute Sozialprognose hätten?

Kann das ein Gericht mit Expertise vielleicht besser beurteilen, als ein möglicherweise tendenziös schreibender Journalist?


Andererseits, kann ich mir nicht vorstellen, wie man sowas tun kann, wenn man nicht völlig gestört in der Birne ist


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

22.10.2016 um 12:23
egaht schrieb:der spaziert aber nach 2 jahren wieder raus.
Kommt auf die Person an würde ich sagen und dann auch nur zur Bewährung.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

22.10.2016 um 14:38
Der fährt auch nur wegen dem geringsten Scheiss wieder ein,Ei geklaut,Schwarz gefahren,Bullen scheel angeguckt


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 19:25
http://www.bild.de/news/inland/vergewaltigung/familie-verschwunden-48515890.bild.html

Nachtrag zu dem Fall der vergewaltigten 14 Jährigen bei der Revision eingelegt wurde. Die Familie der Täter hatte die millden Urteile gefeiert.

Laut dem Artikel sieht es so aus das sich die Familie mit den auf Bewährung rausgelassen Tätern abgesetzt hat.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 20:13
@tuctuctuc
tuctuctuc schrieb:Laut dem Artikel sieht es so aus das sich die Familie mit den auf Bewährung rausgelassen Tätern abgesetzt hat.
..und zwar zurück nach Serbien. Tja... was soll man dazu sagen...
Am besten sollte man das 14 jährige Opfer sprechen lassen... und zwar direkt mit der für dieses Debakel verantwortlichen Gerichtsbarkeit.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 22:18
tuctuctuc schrieb: Die Familie der Täter hatte die millden Urteile gefeiert.
Dazu fällt mir bloß der Begriff 'Gesocks' ein. Bei harmloseren Delikten, insbesondere bei solchen, wo keine Person zu Schaden gekommen ist, kann man dieses Verhalten vielleicht noch tolerieren. Aber nicht in solch einem Fall. Das ist asozial, ganz unterste Schublade und völlig inakzeptabel.


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 22:29
@Aldaris
Ja das Umfeld der jugendlichen Täter scheint nicht so optimal zu sein. Vorsichtig ausgedrückt. Hab noch was von positiver Sozialprognose für die Täter und die Bewährungsstrafen in Erinnerung.


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 22:46
Da muss ich doch meinen alten Acc nochmal ausgraben...

Das was in dem Fall der 14jährigen passiert ist gleicht doch jedem bedauerlichen Einzelfall den wir hier in D seit jahren beinahe täglich erleben dürfen.

Wie kann man sowas im Namen des Volkes und als gerecht aussprechen?!

Das Leben hier hat sich (meiner kleinen bescheidenen Meinung nach) allein in den letzten 10Jahren gravierend verändert :/


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 23:00
@pinpin
Meiner bescheidenen Meinung nach ist lediglich deine Wahrnehmung selektiver geworden...aber sag ruhig worin die gravierenden Änderungen bestehen

@tuctuctuc
Völlig im Arsch wolltest du wohl sagen...Vollkommen FÜR den Arsch ist allerdings deine Quelle,ausser man liebt das Sensationelle und legt auf Inhalte und Realitätsgehalt keinen Wert,dann kann man sich natürlich auch die Bild geben...ist halt das Blatt das sich zuverlässig Jahr für Jahr die meisten Schelten vom Presserat reinzieht,was Dickmann eher als Meriten ansieht denn als Makel


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 23:09
Also im Rhein-Main-Gebiet stehen sich "alle" Gruppierungen viel agressiver gegenüber als noch vor Jahren. Ich weiß nicht recht wie ich es beschreiben soll aber mein Gefühl sagt mir "dass die See rauher geworden ist" oder wie auch immer...die politische Stimmung sich aufheizt? Keine Ahnung The Rock, vll hast du ja die passenden Worte für mich die mir zu fehlen scheinen :o


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 23:33
@pinpin
Ähh Klassenkampf
Du hast die 80er nie miterlebt,in Berlin war es krass,aber nicht so krass wie es in Hamburg abging.
Mods gegen Psychos,Punks gegen Mods,Skins gegen Punks,Teds,Psychos,Psychos gegen New Romantics...heute unter Goten firmierend.Dazwischen mehrere Rockergruppen,man war eigentlich permanent im Fluchtmodus


melden

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 23:42
Ich glaub dass auch damals mehr Menschen "normal" gelebt haben, als das was du hier nennst?
Darf ich fragen ob du "damals" (wie auch heute?) dich eher Links als Rechts gesehen hast?

Ich glaube dass das "Großstadtleben" einfach eine andere Sicht auf die Dinge bietet, jeder macht sich halt sein eigenes Bild davon.

Wenn aber sowas wie ein Klassenkampf vollkommen ok is kann ja morgen der Bürgerkireg ausbrechen und alles is für dich noch in Butter? :D
Ich fänd den Gedanken nichtmal so schlecht


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Hier werden die Täter beschützt, aber nicht die Opfer"

31.10.2016 um 23:43
@Warhead
Das Verhalten nach dem Urteil und Kritik an de Urteil war auch in anderen Medien zu lesen. Beispiel.

http://www.merkur.de/politik/nach-urteil-zu-gruppenvergewaltigung-einer-14-jaehrigen-in-hamburg-cdu-politikerin-karin-pr...


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erfolg...43 Beiträge