Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

20.933 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Political Correctness, Politische Korrektheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 22:43
Aber solange man nicht genau ein Ortseingangsschild findet, auf dem nur das Wort Ne*** drauf ist, ist wohl die gesamte Argumentation hinfällig. Schließlich wird das Wort noch mit allerlei Zusätzen versehen..


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 22:46
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das gibt es ja nicht, es gibt nur das Negertal unterteilt in Ober-Mittel u. Unter Neger. Übrigens gibt es noch einen Zufluss der Neger heißt und die Negertal-Str. Die müssten dann auch noch umgeändert werden...
Weißt du, vorhin hast du noch damit argumentiert, dass es ja nur vereinzelt wäre und man die Nadel im Heuhafen suchen würde. Jetzt sollen weitere Beispiele genau was zeigen? Dass das ein unwichtigeres Problem ist, weil es - zur kompletten Überraschung - mehr Schilder und Bezeichnungen gibt, die problematisch sind. Und wieso suchst du danach wenn es so ne Kleinigkeit ist?

Anzeige
melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 22:49
Es läuft letztendlich auf die Frage hinaus, ob das Wort immer und unter allen Umständen ein "böses" Wort ist und zu verschwinden hat. Ohne Rücksicht auf den Kontext. Kann nur jede/r für sich selbst beantworten.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 22:54
Zitat von vincentvincent schrieb:Weißt du, vorhin hast du noch damit argumentiert, dass es ja nur vereinzelt wäre und man die Nadel im Heuhafen suchen würde.
Nein, ich kannte es nicht, das habe ich hier bei Allmy erst kennengelernt und ich wollte nur aushelfen, immerhin heißt nicht nur der Ort so, sondern auch noch ein Nebenfluss und eine Straße, da steckt auch das Wort "Neger" drin. Es gibt auch noch einen Grenzstein mit der Aufschrift "Negerquelle". Kurios und interessant. Daran erkennt man dass sich dieses Wort auf etwas anderes bezieht.

Und klar schau ich mal nach, wenn das hier Thema ist, warum auch nicht? :ask:


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:01
Wie werden denn die Einwohner dieser Dörfer genannt?

Frau Müller ist Obernegerin und Frau Schmidt ist Unternegerin?
Herr Müller ist Obernegerer und Herr Schmidt ist Unternegerer?


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:02
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Und klar schau ich mal nach, wenn das hier Thema ist, warum auch nicht? :ask:
Weil es in deinen Augen Kleinigkeiten sind, die man nicht diskutieren braucht und dann lieferst du halt selbst noch mehr von den Kleinigkeiten und stellst sie zur Diskussion. Ähm, danke.. oder so.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:06
Zitat von choruschorus schrieb:Wie werden denn die Einwohner dieser Dörfer genannt?
Jemand aus Oberneger oder Unterneger. Du nennst jemanden aus Buxtehude doch auch nicht Buxtehuder oder Buxtehuderin, der kommt aus Buxtehude und gut.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:09
@paxito
Ich bin Berlinerin.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:10
Du klingt das ja noch. Aber bei Oberneger? Oder erst bei Roduchelstorf... Ich bin Roduchelstorfer... Roduchelstörfer... ne, das lassen wir lieber.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:11
Zitat von vincentvincent schrieb:Weil es in deinen Augen Kleinigkeiten sind, die man nicht diskutieren braucht und dann lieferst du halt selbst noch mehr von den Kleinigkeiten und stellst sie zur Diskussion
Ja klar, nicht das noch was übersehen wird. Wenn das Ortsschild geändert werden soll, dann müssen eben auch noch diverse andere Dinge geändert werden. Dann muss also der Fluss in Nager und die Straße in Nagertal-str und der Grenzstein in Nagerquelle umgeändert werden. Bitte, keine Ursache.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:12
Zitat von paxitopaxito schrieb:Du klingt das ja noch. Aber bei Oberneger?
Ja, deswegen habe ich nachgefragt, weil mir das dann doch ziemlich kurios vorkam. ;)


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:16
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wenn das Ortsschild geändert werden soll, dann müssen eben auch noch diverse andere Dinge geändert werden. Dann muss also der Fluss in Nager und die Straße in Nagertal-str und der Grenzstein in Nagerquelle umgeändert werden. Bitte, keine Ursache.
Schön wäre es, ja.. aber lass uns doch mit dem Ort anfangen, da hapert es ja schon.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:30
@vincent
Dürfen das eigentlich die Leute aus Neger entscheiden, wie die ihr Dorf nennen wollen? Oder gehen wir hin und erzählen denen das ihr Ortsname jetzt leider aus Gründen so überhaupt nicht mehr geht?
Wie würdest du das umsetzen, dialogisch oder von oben verordnet?


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:35
Zitat von paxitopaxito schrieb:Dürfen das eigentlich die Leute aus Neger entscheiden, wie die ihr Dorf nennen wollen? Oder gehen wir hin und erzählen denen das ihr Ortsname jetzt leider aus Gründen so überhaupt nicht mehr geht?
Klar dürfen sie das. Habe nirgends etwas anderes behauptet. Ich würde mich nur wünschen, dass sie ihren Standpunkt erklären, was soweit glaube ich teilweise geschah und halt die Stimmen der Betroffenen zur Kenntnis nehmen und sich eventuell austauschen.
Von oben herab bringt da nicht viel.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:41
@vincent
In den 3 Dörfern leben so etwa 350 Seelen, wie ich dem Thread entnommen habe, liegt ich glaube irgendwo im Siegerland?
Ich komme selbst (und lebe heute wieder) in einer sehr dörflichen Gegend. Mein Heimatdorf hatte 200 Einwohner. Allein die Vorstellung die Dörfler zusammen zu rufen und denen was davon erzählen zu wollen, dass ihr Dorf umbenannt werden muss... Ich schätze die Erfolgsaussichten da die Mehrheit überzeugen zu können sehr gering ein. Optimistisch ausgedrückt.
Das hat dann weniger etwas damit zu tun, dass die Argumente schlecht wären. Sondern damit, dass man von Außen kommt und die Dörfler belehren will. Das kommt bei der Landbevölkerung in der Regel nicht besonders gut an.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:43
@paxito
Kann ich mir vorstellen. Nur geht es halt nicht nur um die Bewohner selbst, sondern um die Antizipation der Leute an sich, und mit denen kann ich hier kommunizieren mit sagen wir dürftigen Erfolgsaussichten, sie zu überzeugen; nicht den Ort umzubenennen, sondern das Problem als solches anzuerkennen.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:46
Zitat von choruschorus schrieb:Herr Müller ist Obernegerer und Herr Schmidt ist Unternegerer?
es heißt Negeraner und Negeranerin(nen)
Zitat von paxitopaxito schrieb:Dürfen das eigentlich die Leute aus Neger entscheiden, wie die ihr Dorf nennen wollen? Oder gehen wir hin und erzählen denen das ihr Ortsname jetzt leider aus Gründen so überhaupt nicht mehr geht?
Ein Berliner Sprachwissenschaftler versucht es zumindest.
Den würde ich glatt zurück in die Hauptstadt schicken -- zum Aufräumen vor der eigenen Tür


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:49
@vincent
Ach, das Problem werden die Dörfler bestimmt schnell anerkennen. Dabei bedächtig nicken und es dabei belassen. Zumindest würde es mir so gehen oder geht es tatsächlich so bei vielen Problemen die sich da so sprachlich stellen. Etwa Negerkuss oder Zigeunerschnitzel. Ja ich versteh, warum das einige Leute aufregt. Und das wars dann auch.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:50
@Seidenraupe
Auch wenn OT aber wie würdest du das bei Roduchelstorf sehen? -torfer? -törfer? -törfler?


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

07.02.2021 um 23:51
@paxito
Das ist auch okay, nur bist du dann in meinen Augen nicht sehr sensibel oder halt nicht politisch korrekt. Ja, ich kann es mir denken, damit kannst du auch leben. Bringt jetzt aber irgendwie niemandem etwas die Erkenntnis.


1x zitiertmelden