Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Ungläubige intelligenter?

128 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Intelligenz, Atheisten, Ungläubige ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Ungläubige intelligenter?

28.04.2005 um 18:09
-"Wenn ungläubige wirklich intelligenter wären, dann wäre ich Einstein..."

Hehee, der war gut;)

...aber wenn man in 100 Jahren all seine Erkenntnisse an den Universitäten über den Haufen schmeissen wird, find ich es gleich doppelt so gut....


"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

28.04.2005 um 18:57
attilakhan@

>>>doch als mich leute gottes vermummen wollten und mir einen gurt mit bomben geben wollten und sagten es sei gut für den islam zu sterben, da wurde ich zum fuchs und habe mich auf und davon gemacht. heute schiesse ich denen mit kleinen pfeilen in ihren stolz und das tut weh.
sie sagen mir ich wäre ein gerissener halunke und böser mensch!
ich sage o.k, wenn böse und gerissen bedeutet, dass ich keine 1000de von menschen töten wollte...jaaaaa, dann binn ich gerne böse<<<

- Das hast du gut gemacht! :)

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

28.04.2005 um 19:25
SeRaPHiM82

Stimmt ja! Doch Intellegenz hat wieder nix mit Weisheit am Hut.

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind Ungläubige intelligenter?

28.04.2005 um 20:01
lieber glücklich als intelligent...


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

28.04.2005 um 21:16
-"Stimmt ja! Doch Intellegenz hat wieder nix mit Weisheit am Hut."

Aber Weisheit mit Spiritualität, und somit mit Glauben.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden
malaika Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 11:21
Vielen Dank für Eure Antworten.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind Gläubige nicht mehr oder weniger intelligent als die Ungläubigen. Sie sind nur leichter zu manipulieren und haben somit in der heutigen knallharten Geschäftswelt eindeutig die schlechteren Karten.
D.h. doch, dass es (zumindest im Geschäftsleben) besser ist, wenn man religiöse Überzeugungen verschweigt und sie n u r als eine doch eher sehr private Angelegenheit betrachtet.
Ist das nicht ein Ausdruck vom allgemeinen Verfall ethischer, moralischer und kultureller Werte?


Gruß
Malaika



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 11:39
intelligent ist für mich einer, der erkennt, dass er auf sein eigenes herz hören muss und die vorgaben der religionen lediglich möglichkeiten, welche vom eigenen wesen arg hinterfragt werden sollten, darstellen. für mich gibts nur eine intelligenz, welche wichtig ist -> die emotionale intelligenz.

Ich bin der Schatten der die Nacht durchflattert,
ich bin das Pulver, welches die Milch zum Leben erweckt,
ich bin... OvO



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:08
Also um auch mal was zu sagen. Wenn der Geschäftsman nach dem Glauben fragt, tut er dies um nicht einen Ungläubigen , der wieder alles durcheinander bringt in der "Glaubensherde" in sein Unternehmen zu holen.

Oder umgekehrt: mit ungläubigen gottlosen Heiden läßt sich meist mehr Unfug betreiben und machen jeden Scheiß mit. Hauptsache die Kohle stimmt.

Würd ich auch so machen, bevorzugt Christen einstellen, wenn natürlich die Qualifikation stimmt.

Atheisten sind teils auch ok, aber wenn man an den falschen gerät sehr unangenehme Zeitgenossen, weil sie zu materialistisch sind.

Und an den Herrn, den Schöpfer Himmels und der Erden sollte man schon glauben. :)

Hab ich jetzt jemand angesprochen. :) War meine Absicht. lol

Die Furcht des Herrn ist der Weisheit Anfang.


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:12
wir teilen jetzt die welt in die linke hälfte kommen die atheisten in die rechte hälfte kommen die christen
zufrieden komiker?

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)



melden
malaika Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:15
@comicer
Es ging nicht um ein Einstellungsgespräch sondern um den Erwerb einer Eigentumswohnung.

Gruß
Malaika



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:18
moin

comicer,
dein avatar drückt es so schön aus : alle last ist auf den schäfchen...
ich hab keinen bock, den fixpunkt eines hebelspielchens zu markieren.

ne frage der intelligenz?
oder gesunder selbsterhaltungstrieb?

buddel


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:23
Nein, sind sie nicht, mit glauben hat intelligenz herzlich wenig zu tun.
Atheisten glaube nicht an Gott, macht sie das intelligenter? nein.
Christen/Moslems/Juden glauben an Gott, aber sind sie deswegen intelligenter? nein.

Gläubige wollen jemanden, an dem sie Halt finden, nur leider wird dieser Glaube ausgenuzt.

also: GLäubig oder nicht gläubig hat mit intelligenz wenig zu tun.

Basta!

Wär tas lißt isd dov


melden
malaika Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:31
@colamitzitron
das haben wir doch schon geklärt. Die Gläubigen nicht weniger intelligent als die Ungläubigen aber sie sind manipulierbarer.

Gruß
Malaika



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:35
moin

malaika,
klar ist das noch lange nicht.
ungläubige im sinne der religion sind so manipulierbar wie die atheisten der anhängerschaft börsianiens

buddel


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:39
@buddel.

schön gesagt, wieder einmal.

Gläubige sind genauso manipulierbar wie Atheisten, nur können beide von anderen Sachen manipuliert werden, die Gläubigen werden von der Kirche als werkzeug verwendet, das können sie mit einem Atheisten nicht so leicht, allerdings wird sich der atheist vielleicht eher einerAntichristlichen Gruppe anschließen, die genauso lügen über Kirche/Gläubige verbreiten.

Ich weiß ein Blödes beispiel, aber ich glaub ich habs ganz gut auffen punkt gebracht.

Wär tas lißt isd dov


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:42
ich würde eher sagen atheisten verbannen religion aus ihrem leben udn sehen keinen grund sich einer antichristlichen organisation anzuschließen um diese extra zu bekämpfen.

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)



melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 12:48
ja, war ja auch nur ein Blödes beispiel, wie oben gesagt.

es kann auch irgendeine "Was-Weiß-ich" vereinigung sein.
Mir fällt grad nur kein Besseres beispiel ein :)

Wär tas lißt isd dov


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 13:14
Gläubige sind genauso manipulierbar wie Ungläubige, oder Opel-Fans,
Rollenspieler, Gothics, etc. Nur jeder auf seine ganz spezielle Weise. Ob aber
einer gläubig ist oder nicht sieht man nicht unbedingt. Deswegen die Frage des
Maklers, damit er einen Aufhänger hat. Sowas nennt man Einwandbehandlung.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 14:26
Mein Gott, allein schon der Titel: "Sind Ungläubige intelligenter?"!!!
Auf so'n Riesenquatsch muss man auch noch kommen! *lol*


2x zitiertmelden

Sind Ungläubige intelligenter?

29.04.2005 um 15:16
Juna
Hast völlig Recht, aber @yo hatte die richtige Antwort (m.Erachtens)

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden