Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

550 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Demokratie, Kapitalismus, Sozialismus, Politisches System

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 13:21
Durchfall schrieb:Sozialismus ist auch Fake.
Ist es nicht. Das hat dir jemand eingeredet und jetzt glaubst du daran, wie an den Osterhasen.


melden
Anzeige

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 13:25
Narrenschiffer schrieb:Naja, das ist das britische/amerikanische Konzept: wenig Sozialsystem, viel Charity. Ich bin eher ein Freund von Sozial- und Steuergesetzgebung.
Sozial zum Mitmenschen sein, soll ein britische/amerikanische Konzept: wenig Sozialsystem, viel Charity sein?
Dann wäre es was Großes, @Narrenschiffer Du liest etwas, das ich nicht geschrieben habe!
eckhart schrieb:Der Fehler ist erkannt:  Man muss im Kleinen anfangen, nicht im Großen!
Sozial zum Mimenschen sein, der gibt es weiter!
Man muss im Kleinen anfangen, nicht im Großen!

Das bedeutet: Jeder Einzelne kann sofort ohne auf etwas zu warten und ohne sich zu organisieren damit beginnen.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 13:27
eckhart schrieb:Du liest etwas, das ich nicht geschrieben habe
Noch kleiner als Spenden? Trinkgeld? Oder was Esoterisches - Ooooom sagen für den sozialen Frieden?


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 13:32
Narrenschiffer schrieb:Noch kleiner als Spenden? Trinkgeld? Oder was Esoterisches - Ooooom sagen für den sozialen Frieden?
Ja noch kleiner!
Mit freundlich und unvoreingenommen sein, gegenüber Armen und Schwachen kann es schon beginnen. so klein!
Nicht die Nase rümpfen, wenn jemand in Abfällen sucht.
Hinweis geben, wenn jemand sein Autolicht vergessen hat abzuschalten.
Einfach nicht wegschauen.
So klein und so einfach.

Nicht immer in alles schlechtes reininterpretieren!

Edit:
Einfach das Gegenteil machen, von dem was gegenwärtig geschieht!


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 14:32
eckhart schrieb:Hinweis geben, wenn jemand sein Autolicht vergessen hat abzuschalten.
Nett sein. So einfach.

Und da haben manche ganze Bücher geschrieben zu Sozialismus. Das war dann wohl unnötig


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 14:35
Durchfall schrieb:Und da haben manche ganze Bücher geschrieben zu Sozialismus. Das war dann wohl unnötig
Du hast es erfasst!


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 14:42
Der demokratische Sozialismus ist ein Ziel, den man sich durchaus in der Zukunft widmen kann aber in abgewandelter Form.
Die problematik an den vergangen formen des Sozialismus, jetzt mal unabhängig davon, dass die meisten nicht demokratisch waren, sind und waren, dass durch die Verstaatlichung es für die Investoren nicht genügend Investitionsmöglichkeiten übrig geblieben sind. Dieses Problem würde nach wie vor, vorherrschen, da ein Staat nicht alleine die Infrastruktur aufrecht erhalten kann, die ja Elementar ist, damit eine wirtschaftliche Partizipation vorhanden ist.

Die Sozialdemokratie, die ja die halbschwester des Sozialismus ist, hat sich ja aber durchaus in unseren Breitengraden bewährt, dementsprechend würde ich hier ansetzen.

In der Zukunft, wenn die Digitalisierung und Automatisierung abgeschlossen ist und damit die Anzahl der werkelnden menschen massiv zurückgehen wird, müssen wir uns überlegen wie wir die Gesellschaft hinsichtlich der monetären Entlohnung anders gestalten hierbei kann man durchaus viele Elemente und Grundideen des Sozialismus zurückgreifen.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 15:19
plemplem schrieb:Kapitalismus ist und war noch nie gut. Das weiß aber eigentlich jeder und wird dir auch jeder sagen, den du darauf ansprichst. Es sei denn du triffst auf einen FreizeitTroll, der sowieso immer das Gegenteil sagt, nur um zu provozieren.
Nö, die Realität zeigt das Gegenteil. ABer ich gehe mal davon das die meisten eh nur Kapitalismus als  Kampfwort benutzen, aber ein Marktwirtschaftles System nicht wirklich durchblicken. Ebenso vereinfacht dürfte auch deren Vorstellung von Sozialismus sein
Venom schrieb:Falsch, ich schließe mich den Vorrdnern an. Außerdem geht es durch den Kapitalismus NUR uns besser aber nicht den Armen in Afrika usw.
Stimmt irgendwie auch nicht.  
eckhart schrieb:Das bedeutet: Jeder Einzelne kann sofort ohne auf etwas zu warten und ohne sich zu organisieren damit beginnen.
Und was hat das jetzt mit Sozialisistischer Wirtschaftsordnung zu tun?


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 15:41
Fedaykin schrieb:Und was hat das jetzt mit Sozialisistischer Wirtschaftsordnung zu tun?
Nix! @Fedaykin Nix!
Wieso sollen Fehler wiederholt werden?


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 15:42
Nur so, weil ist dann OT.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

28.10.2017 um 17:44
Fedaykin schrieb:Nur so, weil ist dann OT.
Na klar, @Fedaykin
Fürs Topic eindeutig zu friedfertig.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 09:41
Fedaykin schrieb:Ich sehe in Haiti auch keine Marktwirtschaft am Werkeln, bzw das Land ist in Ständigen Chaos was erst seit Mitte der 2000er rückläufig ist.
Nennt man auch cherry picking, wenns mal nicht klappt wars halt auch keine kapitalistische Marktwirtschaft. Der Punkt, es gibt ne ziemliche Menge Länder wo es halt auch nicht so gut geklappt oder sich ewig gezogen hat und noch zieht. Wir sind jetzt zum Glück in einer Phase wo Technologie und Industrie dank Überproduktion auch ärmere Länder mitzieht, unsere Möglichkeiten sind heute andere wie vor 50 Jahren und davon profitieren alle Staaten. Dein Blick richtet sich nur auf die Länder wo es funktioniert hat aber die meisten hatten schon immer einen Vorsprung.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/165561/umfrage/am-staerksten-von-hunger-betroffene-laender-weltweit-nach-...

Kannst mir ja sagen welche dieser Länder heute im Sozialismus davon sind.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 09:50
taren schrieb:Nennt man auch cherry picking, wenns mal nicht klappt wars halt auch keine kapitalistische Marktwirtschaft. Der Punkt, es gibt ne ziemliche Menge Länder wo es halt auch nicht so gut geklappt oder sich ewig gezogen hat und noch zieht.
Ne, du musst schon schauen was alles zu einer Kapitalistischen Marktwirtschaft gehört.

Und da sehe ich in Haiti nicht wirklich erfüllt.
taren schrieb:Wir sind jetzt zum Glück in einer Phase wo Technologie und Industrie dank Überproduktion auch ärmere Länder mitzieht, unsere Möglichkeiten sind heute andere wie vor 50 Jahren und davon profitieren alle Staaten.
Das war vor 50 Jahren nicht anders.
taren schrieb:Kannst mir ja sagen welche dieser Länder heute im Sozialismus davon sind.
Du musst schon bei Hungerproblemen nach den Ursachen schauen.

Welche Sozialistischen Länder haben wir denn überhaupt so auf der Welt? Und wie läuft es da? Zuletzt zeigte uns Venezuela das Problem auf.

Die meisten haben 1990 den Kram drangegeben.


Wikipedia: Rationing_in_Cuba


Wie kann man das auf einer Insel wie Kuba hinbekommen?

https://www.welthungerhilfe.de/kuba-urban-gardening.html

oh, seitdem scheint es besser zu laufen.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 10:19
Wie kooperiert die Welthungerhilfe mit der urban gardening Initiative in Kuba? Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Stadtgärten und über das Leben mit der Selbstversorgung.
Das funktioniert weltweit (auch in Deutschland) und ist ebenfalls ein guter Schritt in Richtung Sozialismus !
Fedaykin schrieb:oh, seitdem scheint es besser zu laufen.
https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article150133348/Wie-Urban-Gardening-in-Problemvierteln-hilft.html
https://anstiftung.de/urbane-gaerten/gaerten-im-ueberblick


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 10:59
Weltweit nimmt der Anteil der Menschen in Armut ja ab.
Und dass dank der Marktwirtschaft. Also so schlecht kanns nicht sein.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 11:07
Die extreme Armut in der Welt wird dieses Jahr nach Angaben der Weltbank erstmals auf unter zehn Prozent zurückgehen. Dieses Jahr würden rund 702 Millionen Menschen in extremer Armut leben, dies seien nur noch 9,6 Prozent der Weltbevölkerung, schrieb die Weltbank
Die Vereinten Nationen, die in der vergangenen Woche in New York tagten, sprachen in ihrem aktuellen Bericht allerdings noch von 836 Millionen Menschen, die weltweit 2015 in extremer Armut lebten - und damit 11,4 Prozent der Weltbevölkerung.
http://www.tagesspiegel.de/politik/armut-in-der-welt-anteil-der-extrem-armen-sinkt-unter-zehn-prozent/12408146.html
Und das trotz so gut wie nicht vorhandenem Sozialismus.
Also scheint ja Sozialismus keiner zu vermissen.

edit: Wer gestorben ist, lebt nicht mehr in Armut.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 11:11
eckhart schrieb:Und das trotz so gut wie nicht vorhandenem Sozialismus.
Also scheint ja Sozialismus keiner zu vermissen.
Sehr falsche Annahme. Wenn keiner Sozialismus vermisst warum gibt es dann noch weltweit Sozialisten aller Art?


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 11:14
@Venom
Dass die Annahme falsch ist, habe ich durch
eckhart schrieb:Also scheint ja
bereits berücksichtigt.


melden

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 13:50
eckhart schrieb:Also scheint ja Sozialismus keiner zu vermissen
Zumindest wenn man diese Entwicklung beibehalten will und für weniger Armut ist.

@Venom
Weil es Leute gibt, denen es wegen Kapitalismus gut geht und diesen langweilig ist. Die brauchen halt irgendein Ventil und kämpfen halt dann gegen das Kapitel und halten alles auf Twitter mit ihrem neuesten IPhone fest.


melden
Anzeige

Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?

29.10.2017 um 14:28
Durchfall schrieb:Zumindest wenn man diese Entwicklung beibehalten will und für weniger Armut ist.
Diese Entwicklung, dass die extreme Armut dadurch abnimmt, dass die Armut insgesamt zunimmt, will wirklich keiner!
( Tagesspiegel.de/politik/armut-in-der-welt-anteil-der-extrem-armen-sinkt-unter-zehn-prozent/12408146.html spricht von extremer Armut ! )

Dass die extreme Armut abnimmt, wenn extrem Arme sterben.
deckt sich mit meiner Erfahrung,
dass das Waldsterben beendet ist, wenn der Wald gestorben ist.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fotos Irakkrieg18 Beiträge