Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann der Mensch Gott töten?

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Mensch, Töten
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:03
"Ein Schriftsteller sagte:

"Der Atheist ist das größte Kompliment, das Gott sich selbst zollt: Er schafft ein Wesen, das stark genug ist, von ihm abzusehen." "

... und schwach genug nicht an Gott selbst zu glauben.

-> Kommentar: Wie peinlich...

Aschhadu an la ilaha ilallah ua aschhadu ana muhammadan rasul Allah
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und Muhammad ist Sein Gesandter"

"Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Zweifel ist darin"


melden
Anzeige

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:05
Ich denke mal, aufgrund dieser Geschichte (die du bestimmt nach dem Konsum von Star Trek V geschrieben hast *g*) kann man höchstens herleiten, dass der Mensch in der Lage ist, ein Wesen zu töten, das vorgibt Gott zu sein...

Surfst du noch oder Papst du schon?


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:05
wieso ist man schwach nicht an gott zu glauben?
vllt. ist man grade stark weil leute wie du einem einreden wollen, dass es schwach wäre.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat palin: "Kreis: 1240 Beiträge(99,9% Spam)"


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:14
ich kan euch beweisen das es gott gibt also ein freund von mir der ist richtig strenggläubisch und eines tages viel er auf den boden und bekam einen zitteranfal! als er wieder zu sich kam sagte er ich habe gott erlebt das ist voll krass!


melden
lelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:14
nun, um die eigentliche frage scheint es sicher wiedermal nicht mehr zu drehen.
schwach ist es ganz sicher nicht an gott zu glauben. aber um heute noch an gott, wie er in der bibel beschrieben wird, zu glauben das verlangt schon stärke, fragt sich nur was für eine.... ich schaffs auf jedenfall nich

out of the blue into the black


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:15
Jeder der an sich festhällt ist stark...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:16
und nirwana,

wo ist der beweis.
nur weil dein freund epilleptische anfälle ankreigt und euch einen vom pferd erzählt, ist das noch lange kein beweis.
als wenn er nix besseres zu tun hätte.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat palin: "Kreis: 1240 Beiträge(99,9% Spam)"


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:17
nirvana.
meine Hochachtung dein Freund ist Epilleptiker was für eine Ehre ihn kennen zu dürfen von diesen Medien gibt es nicht viele

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:22
hier wo ich wohne gibt es viel von denendie stecken immer eim in die tasch einen kleinen zettel wo drauf steht : glaub an Gott er wird dir helfen! mir haben sie viele sollcher kärtchen in die jackentasche gesteckt!


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:24
wahrscheinlich dachten sie dass du einen gott dringend nötig hättest........


Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:24
@nirvana
Was machst du wenn dir jemand einen Zettel in die Tasche steckt: "Bring dich um, es wird dir helfen." ...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:27
nichts! in den apfalleimer damit! :-)


melden
lelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:31
gut so mein kind

out of the blue into the black


melden
lelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:32
Zürich ist ne gefährliche stadt...
ne mal ehrlich, hab auch schon ein paar alberne sekten dort angetroffen, und nur dort

out of the blue into the black


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:33
Gott kann nicht getötet werden, denn der Zustand in dem er sich befindet ist jenseits von Tod und Leben ;-p

Ich such mir bestimmt keinen Gott aus der schwächer ist als die ultimative Macht die hinter allem steht ;-p

Aber wenn die Menschen Gott töten "könnten" dann währen sie bestimmt bereit es zu tun, aus diesem oder jenem Grund. Insofern zeigt deine Geschichte ganz gut wie hochmütig die Menschen sind.

Doch zum Glück befinden sich die Menschen ja in Gott und sind ein Teil von Gott, weil Gott nach der Maximaldefinition "alles" ist. Jede Definition die ihn als weniger klassifizieren würde, ist eine unzureichende Definition, da immer unberücksichtigte Konstanten zurückbleiben.

Ausserdem gibt es keinen personifizierten Gott. Gott ist kein Individuum sondern ein kollektives Bewußtsein ;-p

*besserwiss*


Okkulte Schriften und heilige Bücher? Papierfetzen, mit denen du dir den Schmutz vom Gesicht wischst.

Wie könntest du nur glauben,
dass all diese Dinge irgend etwas mit deinem Freiwerden zu tun haben könnten?


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:36
Ja nirva gut so... immer duselbst bleiben

@funk
Wenn man Gott definieren könnte, dann wäre er nicht mehr Gott. ^^

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:36
ja ich kenne auch einpaar sekten! kennt jemand die supernova?


melden
lelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:38
ne, was is denn mit der?

out of the blue into the black


melden

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:41
ach sekten gbt es viele... ich kenn nur die Atheisten, die sin wirklich schlimm^^

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
Anzeige
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

07.05.2005 um 22:42
ja die kreuzzüge die inqusition die abligenser-kreuzzüge zwangsmissionierungen alles geht auf das konto von diesen grausamen atheisten!

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt