Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann der Mensch Gott töten?

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Mensch, Töten
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 17:31
@ lesslow

Fun-Gesellschaft? Wenns Dir lieber ist: Spassgesellschaft. ;) Die Medien und der mit ihnen einher gehende Kommerz - oder umgekehrt - leben davon. Die Freizeit muss schließlich irgendwie sinnvoll ausgefüllt sein. Sind ja nicht alle hier bei allmy tätig. *g*

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 17:50
@g4p: Wir haben ihn erschaffen wir können ihn auch töten

Eigentlich sollte ich wütend werden, doch im Grunde kann ich dir nur zutiefst bemitleiden, dass du so etwas denkst. Wenn du doch auch nur einen Funken Ahnung in dir hättest, WAS du da von dir gibst... aber ich ziehe mich zurück und überlasse es deinem Schicksal, dir die Augen zu öffnen und glaube mir, das wird kein schönes Erwachen für dich werden :|


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 17:51
ups ich meinte natürlich DICH bemitleiden


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden
prayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 17:53
Eine weit interessantere Frage ist doch diese, ist es Gott möglich den
Menschen zu töten, denn wer das kleine nicht versteht der soll es nicht
wagen, über Großes zu reden :)

lg Kikuchi

Wenn sich die Gedanken erheben, erheben sich alle Dinge.
Wenn die Gedanken schwinden, schwinden alle Dinge.


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 18:02
@autodidakt
ob fun- oder spassgesellschaft,dass ist eine erfindung und so surreal wie manch gemälde.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 18:04
was ist denn der mensch,stellt sich da als frage...
meinem verständniss nach,gott in materie ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
g4p
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 18:36
@Sidhe
Ich blicke mit freudiger Erwartung auf dieses Erwachen. Ich würde sehr gerne von der Existenz eines Gottes Überzeugt werden, aber es dir wohl nicht zu von Oben herab mit mir zu reden.

Ich bin nicht, was ich bin.


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 18:51
@ lesslow

ob fun- oder spassgesellschaft,dass ist eine erfindung und so surreal wie manch gemälde.

Eben, Du sagst es, aber durchaus eine "Erfindung", die trotz ihres scheinbaren Surrealismusses die Menschen stärker in ihren Bann zieht als den Betrachter eines von Dir gemeinten Bildes.

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 18:54
Bei so einem geistreichen Eröffnungstread, gibts eigentlich nur eines zu sagen. Der Mensch kann aus sich selber, rein nichts.

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 19:00
ich versteh euch alle nicht mehr ^^
ich geh gleich pennen ;)


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 19:09
Kann der Mensch Gott töten?

Da ist er ständig kräftig dabei..indem er sich selbst und seine Umwelt zerstört...

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 22:07
@Maccabros: Damit wird aber nicht Gott getötet, sondern "nur" das von dir Genannte. Wenn jemand ein Bild zerstört, tötet er damit nicht den Maler, metaphorisch ausgedrückt :)


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden

Kann der Mensch Gott töten?

12.05.2005 um 22:16
@less
Ich denke schon, dass sie Hand in Hand gehen könnten. Aber es wird wohl trotzdem nie zu einem gemeinsamen übereinkommen kommen... Dafür haben zu viele im Kopf, dass sie sich widersprechen (was ja gar net der Fall ist).

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 15:18
@Schdaiff (08.05.2005)

"Aber wie soll der Spielecharakter aus seinem Horizont herauswachsen? Ich mei um den Programmierer zu töten müsste er ja seine begrenzte Welt verlassen."

Ne das ist durch "Hardwarezugriff" von mir gemeint gewesen. Stell dir einfach vor, der Programmierer hat nen kleinen USB-Spielroboter am PC angeschlossen. Er programmiert einfach, dass es möglich ist für den/die Spielcharakter drauf zuzugreifen (ihn zu steuern). Somit hätten die Spielcharaktäre die möglichkeit in der "äusseren" Welt was zu manipulieren. Das ganze jetzt noch einwenig weiterdenken und ein Spielcharakter könnte den Programmierer killen, vielleicht sogar die eigene Welt ändern (umprogrammieren).

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 16:05
ich denke dass man gott nicht töten kann, da es ihn nicht gibt so wie wir menschen ihn uns vorstellen.der mensch hat gott erfunden weil der mensch nicht mit der wahrheit leben kann dass wir das "PRODUKT" des zufalls sind!


melden

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 17:23
@Tenzin

Die Wahrscheinlichkeit dafür ist beweitem geringer, als dass es einen Gott gibt der uns erschaffen hat. Insofern man amerikanischen Naturwissenschaftlern glauben kann.

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden
photon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 19:47
"Kann der Mensch Gott töten?"

-> Ja, Mohammed hat 364 Götter getötet, und ich hab dann den letzten auch getötet.

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 20:18
Erstmal: Wirklich sehr schöne Geschichte, gefällt mir gut!

So...ich denke schon, dass man Gott, naja "töten" kann.
Ich würde es nicht töten nennen, sondern eher vielleicht ausradieren.
Wenn keiner mehr an ihn glaubt, dann schwindet auch seine Macht!
Denn Gott ist ein paranormales Wesen, welches seine Existenz auch durch den Geist anderer stützt.
Gott ist der Schöpfer, klar.
Aber stellt euch mal vor, keiner würde mehr an Gott glauben.
Würde die Welt dann nicht in Terror untergehn, weil jeder nur noch an sich selbst glaubt?
Gott kann also dann nicht mehr eingreifen, nicht mehr die Menschen davor bewahren, sich selbst zu vernichten!
Und warum sollte er das wollen, nachdem er sie geschaffen hat?

Was ist schon der Sinn?


melden

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 20:46
Aufgrund unseres eingeschränkten Fokusses nehmen wir niemals wahr, was wirklich ist. Wir bestimmen durch unsere Ausrichtung/Aufmerksamkeit unsere Wahrnehmung. Wenn ich nicht glaube, dass Gott existiert, dann existiert er nicht innerhalb meines Fokusses.
Dies ist jedoch keine allgemeingültige Aussage über eine tatsächliche Existenz.


Da ich der Meinung bin, dass Gott alles durchdringt, alles ist, jede Form von Gestalt und Ausdruck, weil ich Gott nicht als Person sondern als göttliches Bewusstsein sehe, ist es meiner Auffassung nach nicht möglich, Gott zu töten.


melden
Anzeige

Kann der Mensch Gott töten?

30.05.2005 um 20:51
ich denke man kann gott in gedanken töten


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
IG Metall korrumpiert11 Beiträge