Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

1.030 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Europa, Nationalismus, Patriotismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 08:37
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Die meisten Tschechen sind distanciert,viele haben einfach nur Angst vor Deutschland.
Viele der Jüngeren sehen Deutschland als einen unberechenbaren manisch-depressiven
Wieso Angst? Wieso unberechenbar?


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 09:08
@Gravedancer67
Vielleicht hätten die Nazis noch mehr KZs in der Tschechei errichten müssen,noch mehr Zwangsarbeiter,noch mehr Lidices,noch mehr Massaker an der Zivilbevölkerung,vielleicht würden die Tschechen uns ja dann lieben und mit Respekt begegnen,hm was meinst du?!


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 09:26
Zitat von pga2014pga2014 schrieb:das ist wie früher, man fühlt sich wohl, es lungert nicht an jeder Ecke ein Südländer rum und man ist unbeschwert. Das ist bei uns leider verloren gegangen.
Tja, und das schon vor 75 Jahren, allerdings etwas "angeschubst". Mit Südländern meinst du sicherlich Bayern.


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 14:33
Zitat von pga2014pga2014 schrieb:Um auf den Eingangspost ganz kurz zu antworten...

...mehr denn je...

Es schien mehr und mehr an Bedeutung zu verlieren, dann hatten Merkels Ratgeber eine blendende Idee und ließen sie "Paradis für Alle" an das "Ortseingangsschild" von Deutschland schreiben. Damit wurde vielen klar, es wurde die ganzen Jahre etwas vernachlässigt. Sowas kommt von sowas. Heute bleibt echten bewahrenden Menschen keine andere Wahl.
Den Bewahrern von was? Des (deutschen) Reinheitsgebots? Des Sauerkrauts? Des christlichen Abendlandes? Oder der großartigen Saufkultur?
Zitat von pga2014pga2014 schrieb:Letztens war ich in Prag...man man man...das ist wie früher, man fühlt sich wohl, es lungert nicht an jeder Ecke ein Südländer rum und man ist unbeschwert. Das ist bei uns leider verloren gegangen.
Ach die Bewahrer meinst Du. Jo, nach den ethnischen "Säuberungsaktionen" waren vor einigen Jahrzehnten übrigens auch die deutschen Sraßen, oh Wunder, plötzlich im Grunde nur noch von weißen christlichen Nordmännern und Frauen gefüllt. Man hatte damals endlich das große Endziel der Vaterlandsliebhaber erreicht, die absolute Homogenisierung des Volkskörpers. :Y:

Achja, die "guten" alten Zeiten, welche jedem waschechten Kulturbewahrer noch feuchte Träume bescheren dürfte.
Zitat von pga2014pga2014 schrieb:Da ja 75% meiner Vorfahren aus Böhmen stammen, kommt mir so manches Mal in den Sinn, ob ich vielleicht lieber in der Heimat meiner Väter wohnen würde, wenn die heutigen Bewohner nichts dagegen haben. Aber ich denke, wer sich benimmt, mit den Tschechen ein Bier trinkt, schön prosim, dekuji, dobry den und na shledanou sagt, hat da ganz gute Chancen.
Na in diesem Sinne bleibt Dir dann wohl nur noch šťastnou cestu zu wünschen.


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 16:16
@RitterCumallot

Ich erkenne doch noch Unterschiede zwischen deutschen SS-Truppen und amerikanischen GI's im 2. WK,

Wer das leugnet, möchte die Geschichte umschreiben.


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 16:22
@Realo
Glaubst die SS Leute wurden "böse" geboren? Oder irgendein Mensch?
Wenn du Unterschiede sehen willst, dann nur um einen Wert zu ermitteln. Wiegt bei dir der Mensch gleich oder ungleich?


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 16:22
@RitterCumallot
Ja, aber Nazis und bspw Partisanen kann man nie im Leben vergleichen, auch nicht mal menschlich. Die einen haben NUR seeehr große Scheiße gebaut, die anderen haben für die Freiheit gekämpft und haben nur zum Teil Kriegsverbrechen verübt und dies sehr oft aus Rache und Hass den Peinigern gegenüber. Die einen sind in die Geschichte als Tyrannen und Monster gegangen (außer für Braunversiffte und ihre Freundchen), die anderen als Volkshelden, Widerstandskämpfer und Martyrer.

Die Verbrechen kann man da nicht miteinander vergleichen, alleine schon aus Motivationsgründen etc. Man muss zwar nicht unbedingt dahinterstehen, aber das ändert nichts daran, dass die Umstände dafür sprechen, dass die Deutschen sich deutlich weniger zu beschweren haben was solche Dinge angeht, vor allem dort wo die Nazis und ihre Verbündeten einmarschiert sind und Kollaborateure hatten.


melden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 16:24
@RitterCumallot

Darum geht es nicht. es geht darum, wobei man mitmacht und wobei man sich weigert mitzumachen.

Hier
Wikipedia: German war crimes
ist eine unvollständige Liste der deutschen Kriegsverbrechen.

Wenn du ähnlich viele von irgendeiner anderen Nation findest, kriegst du von mir 1000 €. Schneller kann man wirklich kein Geld verdienen.


2x zitiertmelden

Sind Nationalismus und Patriotismus noch zeitgemäß?

10.08.2018 um 16:31
@Venom
Klar beschweren darf sich eigentlich niemand.
Aber geheult werden darf auf beiden Seiten.

@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:es geht darum, wobei man mitmacht und wobei man sich weigert mitzumachen.
Ne darum gehts auch nicht. Sondern darum ein ganzes Volk als böse hinzu stellen. Generationsübergreifend. Obwohl wie im jeden Krieg, die meisten Leute schlicht weg verarscht wurden. Glaubst ernsthaft hier noch die Kriegsverbrechen posten zu müssen während all die Jahre fast keine anderen Dokus mehr in der Glotze liefen?


2x zitiertmelden