weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag in Münster 07.04.2018

289 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Anschlag, NRW, Münster

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:04
Dann krallt sich ein Attentäter ein LKW innerhalb den Boller - man benötigt hier eine andere Art der Prävention.


melden
Anzeige

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:05
@Kältezeit
Achso du meintest die Reaktion es JETZT aufzustellen, verstanden sorry. Ja das ist etwas blöd.
Zumindest nach dem Anschlag in Berlin hätte man das vor Fußgängerzonen installieren können. Weiß jetzt allerdings nicht wo genau in Münster der Anschlag war und ob das überhaupt in so einer Zone wäre.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:07
Oder ein Attentäter geht mit nem Rucksack voll Sprengstoff durch die Poller durch. Ist doch alles gehüpft wie gesprungen.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:08
Sixtus66 schrieb:Auch auf dem Dorf gibts Mörder, ich denke im Keller leben wäre sicherer.
Ich denke mal, dass die meisten Menschen intelligenter sind als du und schon intuitiv das Gefühl haben, auf dem Dorf vor Terrorattentate sicherer zu sein. Aber wenn man deine Relativierung logisch weiterdenkt, sollte es für dich ja kein Problem sein nach Syrien zu ziehen.
Kältezeit schrieb:Makaber:

http://www.wn.de/Muenster/2945762-Schutz-gegen-Terroranschlaege-Stadt-will-die-Anti-Terror-Poller
Tja, leider wissen das auch potenzielle Terroristen und planen sowas dann an Tagen, an denen es keine größeren Feierlichkeiten gibt. Gibt dann zwar weniger Opfer, aber der Erfolg ist wahrscheinlicher.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:08
@tamarillo
Autos nur noch mit Fingerabdruck starten können.
Wobei das bestimmt auch wieder Nachteile hat die ich als Nichtführerscheinler gar nicht kenne. Oft kann man gegen einen spezifischen Anschlag auch nichts machen. Man kann immer Kontrollen verschärfen und insgesamt bringt das was, so wie wir hier weniger Schusstote und Amokläufe als in den USA haben. Aber das wird einige wenige nicht dran hindern bei denen der Wille und das Können da ist sich dennoch adäquat vorzubereiten. Es sei denn irgendwer hat direkt versagt, zum Beispiel wenns Warnungen gab und nicht gehandelt wurde, wie bei Amri.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:09
Poller verhindern natürlich auch regelmäßige Warenzulieferungen. Müßten wenn... versenkbare sein.
Aber potentiellen Attentätern wäre es auch möglich, in die entsprechenden Jobs zu gelangen als Zulieferer.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:10
Cs89 schrieb:Oder ein Attentäter geht mit nem Rucksack voll Sprengstoff durch die Poller durch. Ist doch alles gehüpft wie gesprungen.
An einen Rucksack mit Sprengstoff ist schweren zu kommen, als an ein Auto.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:13
war in Münster heute nicht wieder eine PKK Demonstration für Afrin? Könnte es sich um ein gezielten Anschlag auf PKK Sympathisanten handeln? Weis jemand was das für ein Restaurant ist?


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:13
Sixtus66 schrieb:Oft kann man gegen einen spezifischen Anschlag auch nichts machen.
Ich lehne diese Meinung ab - sie ist pseudorichtig, das impliziert auch das Wort "oft" im Satz.
Das Präventionsniveau von Deutschland ist NULL, ich war letzte Woche in Israel(Tel Aviv) und habe mich sicherer gefüllt als hier.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:14
Der Bereich war während der Weihnachtsmarktzeit mit quergestellten LKWs versperrt.
An den Platz grenzen 2 Lokale, der große und der kleine Kiepenkerl.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:14
1999 schrieb:Weis jemand was das für ein Restaurant ist?
Click:
Beitrag von tamarillo, Seite 1


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:15
1999 schrieb: Könnte es sich um ein gezielten Anschlag auf PKK Sympathisanten handeln?
Wäre wohl eher das falsche Ziel für PKK´ler.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:16
Foss schrieb:An einen Rucksack mit Sprengstoff ist schweren zu kommen, als an ein Auto.
Im Bombenbau sind (deutsche) Islamisten nicht besonders gut. siehe Köln 2006, Bonn 2012, Ludwigshafen 2016


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:16
@Foss
Klar Anschläge gibts da weniger, da weniger Menschen auf einem Fleck. Ich sprach aber von Mördern allgemein. Die meisten Kindermorde von denen ich hörte schienen immernoch auf ländlichem Gebiet passiert zu sein. Als Killer würde ich mir auch eher ein Opfer auf leerer Straße anvisieren als jemand der Nachts mitten in Berlin langschlendert, während 50 weitere Typen verteilt herumstehen.
Foss schrieb:An einen Rucksack mit Sprengstoff ist schweren zu kommen, als an ein Auto.
Das stimmt. Wie gesagt, nur weil es niemals 100% unmöglich sein wird einen Mord zu begehen heißt das nicht dass man keine Sicherheitsmaßnahmen installieren kann die die Wahrscheinlichkeit zumindest reduzieren.
Ist wie mit Waffen. Klar kann mans noch per Darknet hinkriegen und man kann auch jemanden mit einem Küchenmesser töten, dennoch wirds weniger Leute geben die die Hürden für einen Waffenkauf im Darknet überwinden können als welche dies einfach im Supermark kaufen können und mit einem Messer wird man nie so viele töten wie mit einer Schusswaffe.
tamarillo schrieb:Das Präventionsniveau von Deutschland ist NULL, ich war letzte Woche in Israel(Tel Aviv) und habe mich sicherer gefüllt als hier.
Welche Präventionsmaßnahmen stellst du dir da vor die Israel hat aber wir nicht? Also die Frage ist nicht provizierend gemeint, ich war nie in Israel.
Ich stell mir das so vor dass da halt überall bewaffnete Polizisten stehen, so 24/7.


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:18
Cs89 schrieb:Oder ein Attentäter geht mit nem Rucksack voll Sprengstoff durch die Poller durch. Ist doch alles gehüpft wie gesprungen.
An Sprengstoff kommt man schlechter dran als an einen Transporter


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:19
tamarillo schrieb:In den ausländischen Medien erfährt man mehr:
https://www.independent.co.uk/news/world/europe/car-crash-germany-munster-multiple-dead-injured-a8293801.html
Sehe ich das richtig auf der einen Aufnahme, dass der Wagen direkt ins das Cafe gefahren ist?


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:22
Sixtus66 schrieb:Welche Präventionsmaßnahmen stellst du dir da vor die Israel hat aber wir nicht?
- Null Toleranz Politik (bin auch in New York davon begeistert gewesen)
- Präsenz (Normale Autos, 2er Teams auf Enduros, Zivilbeamten)
- Kontrollen vor größeren Plätze oder Einkaufszentren(Malls)
- Gefährder?! Laufen frei rum? in Israel? Ha,ha.
emz schrieb:Sehe ich das richtig auf der einen Aufnahme, dass der Wagen direkt ins das Cafe gefahren ist?
Nein, auf dem Platz zwischen den zwei Gaststätten (es hat das Gebäude nicht erreicht.)


melden

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:25
Innenminister Seehofer verspricht schnelle Aufklärung


melden
Axt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:25
Nur in der Boulevard Presse war von einem Anschlag die Rede. Andere halten sich bedeckt, es gibt noch nichts genaues im Moment.
Aber schön den Titel gewählt.


melden
Anzeige

Anschlag in Münster 07.04.2018

07.04.2018 um 18:27
tamarillo schrieb:- Präsenz (Normale Autos, 2er Teams auf Enduros, Zivilbeamten)
- Kontrollen vor größeren Plätze oder Einkaufszentren(Malls)
- Gefährder?! Laufen frei rum? in Israel? Ha,ha.
Wenn wir hier so paranoid leben wie im besetzten Palästina dann haben die Terroristen gewonnen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden