Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

247 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Reform, Digitalisierung

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

31.01.2019 um 22:45
Ja, dass one size allen fits, das wiederspricht ja auch der individuellen Förderung.
Doch selbst wenn man es so macht wie du, wäre es ja immernoch ein Konzept.
Ich denke auch, es liegt viel Potential darin, Medien mit einfließen zu lassen in die IF.

Und dass das nicht einfach getestet werden kann, weils illegal ist - wenn wir uns immer an die Gesetze halten würden, wären wir noch im 10. Jahrtausend vor Christus stecken geblieben, und Frau Merkel hätte das Recht deine Frau zu entjungfern.

Zugegeben, es gibt Probleme.
Das größte Problem jedoch ist, dass Schritte unternommen werden müssen!
Und was ist schon eine ‚Vergleichbare‘ Schulbildung?
Mach nicht den Fehler zu glauben, dieses Problem sei auf Deutschland beschränkt. Es betrifft die ganze Welt! Und in der, unterscheidet sich die Schulbildung sowieso stark voneinander. Gewissermaßen läuft dieser Test längst, doch in den meißten Ländern hat er lediglich gezeigt, wie unzureichend das getestete Konzept ist.

Alles was ich dazu noch sagen kann ist: stop thinking - just do it.
Muss man sowieso, je früher desto besser.

Weiß auch garnicht warum wir da diskutieren, dachte wir wären einer Meinung. Vielleicht reden wir ja aneinander vorbei.


melden
Anzeige

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

31.01.2019 um 23:02
abberline schrieb am 31.07.2018:Das dreigliedrige Schulsystem war klasse, bis die Hauptschule abgewertet und dieser ganze Gleichmachermurks kam. Inzwischen geht die Hälfte der Kinder aufs Gymnasium, aber die sind ja nicht alle besser als früher, als 20% der Kinder aufs Gymnasium gingen. Nur dürften die anderen Schulen nicht abgewertet werden.
Am Ende hat man dann die 10-15% die auf der Hauptschule (inzwischen die tolle Mittelschule) landen und quasi den ''Bodensatz'' bilden.
Ich war selber auf der Hauptschule, also ich meine das sicher nicht abwerteten. Dazu trägt noch bei das immer mehr Gymnasiasten eine Ausbildung statt Studium anfangen. Der schlechsteste Gymnasiast wird einem durchschnittlichen Hauptschüler vorgezogen.
Als Hauptschüler hast du eigentlich nur noch die Wahl auf eine weiterführende Schule zu gehen oder du nimmst einen Beruf wie Koch, Bäcker oder Maler wo die nicht so wählerisch sind.

Zudem hast du das Gefälle zwischen den Ländern was die Schwierigkeit der Abschlüsse angeht. Auf dem Papier sind sie gleich Wert aber der Weg dahin ist unterschiedlich schwer.
abberline schrieb am 31.07.2018:Wir müssten vielmehr wieder mehr zum alten System zurück. Angefangen beim Abschaffen des Bachelor/Master Unsinns, der zwar Fachidioten fördert, aber das selbständige Arbeiten wie vorher, eher torpediert.
Da kann ich nur zustimmen. Der Hauptschüler mit einer Lehre konnte auch vor 30 Jahren über den zweiten Bildungsweg den Weg zur FH oder Universität gehen. War damals auch selektiver.


melden

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

01.02.2019 um 20:01
DerChef schrieb:Alles was ich dazu noch sagen kann ist: stop thinking - just do it.
Muss man sowieso, je früher desto besser.
Das ist glaube ich ne schlechte Idee. Das hat uns zum Teil in die jetzige lage gebracht. Da probiert man alternative new age methoden aus in einem system, was dafür gar nicht vorgesehen ist.

Man kann in keinem auf Frontalunterricht und Disziplin ausgelegten System ein bisschen Gruppenarbeit reinmischen und dann glauben, dass das großartig anders funktionieren wird.

Da wird man lange nachdenken müssen, bevor man wirklich vernünftige Reformen machen kann. Ein wichtiger und richter schritt finde ich sind ganztagsschulen. Da muss dann aber möglichst viel hochqualitatives angebot rein (außerhalb des akademischen) an AGs und anderweitigen Möglichkeiten. Und das will dann auch bezahlt werden.
the-truth schrieb:Am Ende hat man dann die 10-15% die auf der Hauptschule (inzwischen die tolle Mittelschule) landen und quasi den ''Bodensatz'' bilden.
Ich war selber auf der Hauptschule, also ich meine das sicher nicht abwerteten. Dazu trägt noch bei das immer mehr Gymnasiasten eine Ausbildung statt Studium anfangen. Der schlechsteste Gymnasiast wird einem durchschnittlichen Hauptschüler vorgezogen.
Als Hauptschüler hast du eigentlich nur noch die Wahl auf eine weiterführende Schule zu gehen oder du nimmst einen Beruf wie Koch, Bäcker oder Maler wo die nicht so wählerisch sind.

Zudem hast du das Gefälle zwischen den Ländern was die Schwierigkeit der Abschlüsse angeht. Auf dem Papier sind sie gleich Wert aber der Weg dahin ist unterschiedlich schwer.
Auch das ist sicherlich ein Problem. Inkusion funktioniert (so) nicht, aber die Trennung funktioniert auch nicht gut.
Entweder ich fördere mir Eliten ran und lass die anderen in Callcentern versauern, oder ich mach Inklusion und fördere alle gleich schlecht.
Da muss man auch vernünftige LÖsungenf inden.


melden

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

02.02.2019 um 05:07
shionoro schrieb:Da wird man lange nachdenken müssen, bevor man wirklich vernünftige Reformen machen kann
Just do it - start thinking, then stop thinking - and just do it ;)


melden

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

02.02.2019 um 16:56
DerChef schrieb:Just do it - start thinking, then stop thinking - and just do it
Tu ich ja, nur sind Probleme so groß und komplex wie dieses eben nicht alleine bewältigbar, sondern nur gemeinsam.
Ich engagiere mich ja politisch und versuche das auszubauen, aber ein 'just do it' approach funktioniert nicht bei problemen wie diesen.


melden

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

02.02.2019 um 17:11
Inklusion ist doch eine tolle Sache: Setze vier "geistig Behinderte" in eine Hauptschulklasse (20 verschiedene Nationalitäten, darunter drei Schüler, die noch gar kein Deutsch können und drei Schüler mit Aggressionspotential). Zusätzliche Betreuung, die versprochen wird, nämlich Assistenten und Heilpädagogen? Fehlanzeige! Die sind nämlich krank (Burn-out). Das ist heutzutage mein Lehreralltag. Aber das interessiert ja keinen. Denn alle Schüler sind gleich :)


melden

Brauchen wir überhaupt noch Schulen?

03.02.2019 um 03:33
@Katebeckett

Ich glaube ein großes Problem ist die Unehrlichkeit.
Man wiegelt Probleme ab, indem man einfach über was anderes redet.

Wenn man sagt, dass in Gymnasien allerlei unsinn gelehrt wird den kein Mensch braucht aber Leute die von da abgehen nichtmal richtig schreiben können, dann bekommt man zu hören, dass es doch total wichtig ist, dass kinder ganz viele verschiedene sachen mal sehen damit sie später auswählen können und doch auch gedichte analysieren so wichtig ist.
Dass die Kinder auch Gedichte nicht richtig analysieren können sondern lediglich die form lernen, wie der lehrer will, dass man sich etwas über Gedichte aus den Fingern sagt (oder irgendwas anderes), das interessiert keinen.

Wenn ich sage, dass das Mathe Niveau lächerlich geworden ist, wird mir gesagt, dass das doch ganz super ist, dass man heute 'skills' mit in die bewertung einbezieht (also z.B. dinge wie gutes schätzen).
Dass wir heute auf Gymnasien und Gesamtschulen Zehntklässler haben, die das kleine einmal eins nicht beherrschen und beim allerbesten willen nicht wissen, was dieses x nun sein soll, interessiert keinen. Auch nicht, dass die bei den heutigen Anforderungen durchaus 3 im Unterricht stehen können.

Genauso erzählen dir Leute irgendwelche ideologischen Phantastereien wenn du ein reales Problem ansprichst bei der Inklusion. Weil sie sich dem realen Problem nciht stellen wollen und denken, dass es reicht, zu sagen, dass wir die Realität nicht hinnehmen dürfen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden