Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

345 Beiträge, Schlüsselwörter: IS, Kurden, Terroristen

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

14.03.2019 um 16:29
IS Kämpfer und IS Bräute sind offensichtlich Verwender verfassungsfeindlicher Symbole und Unterstützer verfassungsfeindlicher Organisationen, wenn nicht sogar deren Mitglieder wenn nicht noch mehr!


melden
Anzeige

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

14.03.2019 um 16:31
@lawine

Auch wenn ich da eher mutmaße, scheint es mir bei Menschen, die "im Westen" aufgewachsen sind und sich dann einer derart radikalen "Counter Culture" anschließen und sich dafür ja völlig bewusst entscheiden, um einen maximalen Kontrast zu jeglichen liberalen Werten herzustellen, relativ unwahrscheinlich, dass man zukünftig auf die Idee kommt, seine Ziele durch demokratische Partizipation zu erreichen.

Also eher so Wahlrecht hin...oder her


melden

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

14.03.2019 um 17:59
jedimindtricks schrieb:Von Umfragen war ja gar nicht die Rede sondern die Behauptung von dir Frankreich würde sich erst gar keine Gedanken machen IS Kämpfer zurück zu nehmen .
Gut, war natürlich auch schon ein klassischer Einstieg von dir mit einem russia today Video , da weiss man schon wies weitergeht
Ich schrieb dass Frankreich sich das nach meiner Einschätzung der politischen Lage eigentlich nicht erlauben kann. Nicht dass sie nicht darüber nachdenken.

Und das Video gibts auch auf dem YT-Kanal der Sun.

Youtube: Sajid Javid on Shamima Begum

Insofern verstehe ich Deinen Punkt da ehrlich gesagt nicht.


melden

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

15.03.2019 um 11:27
CMO schrieb:- Man findet einen Weg wie man die Leute irgendwie über einen (latent völkerrechtswidrigen) internationalen Deal mit Irak/Iran eliminiert.
Gibt es irgendwo Quellen, die belegen, dass die Iraner und Iraker den Kurden die Terroristen gerne abnehmen würden?

Um das mal zu konkretisieren: Für mich klingt Dein Vorschlag eher so, als würdest Du dem Irak irgendwelche Angebote machen wollen, damit diese dann die Aufgabe übernehmen. Meiner Meinung nach überschreitet ein Rechtsstaat damit seine Prinzipien und auch seine Macht deutlich.


melden

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

15.03.2019 um 13:12
cejar schrieb:Gibt es irgendwo Quellen, die belegen, dass die Iraner und Iraker den Kurden die Terroristen gerne abnehmen würden?
Das passiert teilweise, es wurden schon 100erte IS-Kämpfer in den Irak überstellt und es gibt dahingehend auch Angebote der Kurden dort.

https://amp.tagesspiegel.de/politik/kurden-politiker-im-irak-in-deutschland-kommen-die-is-leute-zu-schnell-wieder-frei/2...

Allerdings geht es bei den Leuten nicht um die Gefangenen im Osten oder Südosten von Syrien, wo halt die Grenze zum Irak ist sondern um die im Nordwesten.
Die Kurden dort bitten Europa, die zurückzunehmen, weil sie keine Kapazitäten haben, dort steht auch Erdogan und bis in den Osten liegt ein Riesenstück Assad...deshalb kann man die wohl nicht eben mal rüber bringen.

Was das alles mit dem Iran zu tun hat, weiß allerdings kein Mensch und aufgrund dessen muss man auch davon ausgehen, dass die Aussage des Users bzgl des Irak nicht auf Wissen sondern Fantasie beruhte.


melden

Deutsche IS-Krieger: zurückholen oder nicht?

18.03.2019 um 02:36
CMO schrieb am 14.03.2019:Die haben prinzipiell ein Recht auf Rückkehr in die EU. Wenn man da einfach mit Irak/Iran vereinbart dass man die ihnen zur Hinrichtung überlässt dann sehe ich das in der Tat als latent problematisch bzgl unseres Völkerrechtsverständnisses.
Wenn sie Deutsche Staatsbürger sind Ja. Aber das heißt ja nicht das sie nicht in anderen Länder wegen Verbrechen veruteilt werden können.
CMO schrieb am 14.03.2019:Es geht da häufig ja auch um die Frauen undKinder der Kämpfer, die sich aktiv nicht im militanten „Jihad“ beteiligt haben und obendrein noch deutsche Staatsbürger sind.
Bei den Frauen sollte das kein Problem sein, man muss nicht selbst schießen um Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein.
Die Kinder müssen natürlich zurückgeholt und in Heimen betreut werden sollten die Mütter erschoßén werden.
ich denke nicht, dass Syrien und der Irak daran intressiert sind kleine Kinder Hinzurichten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

472 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt