Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Wahl, Werbung, Partei, Politisch, YT, Rezo, Blogger

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 09:09
@Whoracle

mmh da muss ich erst drüber nachdenken. Aber sehr interessante Gedankengänge.. nein ich glaube weiterhin an den Selbstlosen Youtuber, moralischer als jeder Jediritter.


melden
Anzeige

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 09:16
Kältezeit schrieb:Er hat in unter einer Stunde die wichtigsten Punkte angesprochen - Umweltschutz, atomare Teilhabe (ich wohne leider nicht unweit von Ramstein), Klimaerwärmung, gekaufte PolitikerInnen usw.
Sind die Punkte so wichitg? Bislang konnte immer noch niemand mir Rezos Haltung zum IS und Syrien genauer aufschlüsseln

Ach ja nur so am Rande, im Ramstein liegen keine B63 Bomben. Die sind 132 Km weiter weg.

Und inwiefern sind diese Themen wichtig? Halten das Leute wieder für eine Gefahr? (Keine Sorge die paar B 61 Taktische Freifallbomben sind kein Strategisches Ziel für den fiktiven großen Atomrkrieg, die machen den Braten nicht fett.

Klimaerwärmung, ja durchaus, ein sehr sehr Komplexes Thema. Der Unterschied zwischen Ziele verfehlt, Nix tun, Leugnen und zum impliziten Vorwurf den Planeten vernichten sollte die meisten ja noch kennen.
Kältezeit schrieb:nstatt sich darüber zu mokieren, dass junge Menschen aussprechen, was sie an der (derzeitigen) Politik stört, sollten die Parteien vielleicht genau dies nutzen und ihre Konsequenzen ziehen.
Durchaus, die reaktionen waren bestenfalls unbeholfen.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 09:30
@Fedaykin
Dass aber Drohnen über Ramstein fliegen und andernorts Menschen zerbomben, hast du mitbekommen, oder?

Hast du das Video überhaupt gesehen? Die Statements der Politiker, die teils eingeblendet werden und in denen sie sich selbst oder den Aussagen ihrer Partei widersprechen, sind jedenfalls interessant.

Auch die Antwort unserer Drogenbeauftragten auf die Frage, wieso Cannabis im Gegensatz zu Alkohol illegal ist, ist höchst amüsant. :D

Und da beschwert man sich, dass ein Youtuber durch Klicks etc. ein wenig Geld verdient, wenn unsere Staatschefs und Politiker nicht einmal Plan von ihrem öffentlichen Amt haben. Köstlich!


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 09:32
Whoracle schrieb:Diese Plattform ist nur noch menschheitsverblödend.
Wie wärs wenn wir dann auch gleich alle Zeitschriften und Bücher verbieten?
Dort gibt es auch genügen Dummfug und Schwachsinn.

Nur weil du die guten Kanäle nicht kennst heißt es nicht das alles Scheiße ist.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 09:45
Fedaykin schrieb:Und inwiefern sind diese Themen wichtig? Halten das Leute wieder für eine Gefahr? (Keine Sorge die paar B 61 Taktische Freifallbomben sind kein Strategisches Ziel für den fiktiven großen Atomrkrieg, die machen den Braten nicht fett.
Wenn sie eh praktisch bedeutungslos sind, warum dann überhaupt in Deutschland lagern.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 11:28
Meiner Meinung nach ist das eine persönliche Meinung - von Rezo. Ändert nichts daran, dass ich ihn trotzdem unsympathisch finde und den meisten YouTubern Selbstdarstellungs-Sucht und finanzielle Interessen unterstelle. Die CDU hätt ich auch so nich gewählt. Die AfD auch nich. Trotzdem lustig, welche Peinlichkeiten aufgedeckt wurden:

AfD mit der Storch und der Sonne. Und die ins Stottern geratenen Personen bei den Militär-Fragen. Oder der Oberkrache a la "das ist halt so weils ist" als die eine gefragt wurde warum Drogen verboten sind und Alkohol (mehr Todesopfer) nicht: "Weil das illegale Drogen sind, sind sie verboten." Peinlich für ne "Drogenbeauftragte". Das kann man ruhig zeigen. Sind Fakten. Man darf als Privatmensch auch einseitig sein.

Ja selbst Medien dürfen das - sie sind es ständig, wenn negative Schlagzeilen über Flüchtlinge kommen - weil sie sich eher verkaufen. (Straftaten.) Damit wird auch Meinung gemacht (kann z. B. AfD stärken).

Lediglich besusste falsche Infos und Hetze sollten nich gehen - ist ja auch jetzt schon verboten. (Da reichen die gängigen Gesetze a la Volksverhetzung und so.)

Von AKK sehr ungeschickt formuliert, auch wenn sie jetzt zurückrudert. Jedem ist klar, dass sie lieber nur positive Berichte für die eigene Partei hätte und Gegenstimmen verbieten würde. Würden andere auch alle gern so haben - da bin ich mir sicher. Nur sie hat halt sich ungeschickt geäußert und steht jetzt im Fokus.

Parteien sollten selber auch Werben dürfen. Aber es sollte gekennzeichnet sein, wenn etwas von der Partei stammte/finanziert wurde. Wenn Rezo von anderswo (YouTube-Werbung oder eigener Merchandise) Geld verdient, dann hat aber keine Gegen-Partei der Union das finanziert. Also unproblematisch.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 11:38
Fedaykin schrieb:Bislang konnte immer noch niemand mir Rezos Haltung zum IS und Syrien genauer aufschlüsseln
Die wird es auch vermutlich nicht geben. Syrien ist nicht so trendy-hipi-trendhip gerade.

Dann lieber ein wenig Fridays for future-Trendytrendtrend, ein wenig Artikel 13, den hat Google und Facebook ja selbst zum Trend gemacht, weil es wider ihrer Interessen war und auf ihren Plattformen von oben bis unten Propaganda laufen lassen, wovon die Youtuber natürlich ein Teil waren, die dann allen politikinteressierten und reflektierten und selbstdenkenden Jugendlichen schon eingeompft hatten, was man darüber zu denken hat...da konnte also nichts schief gehen...und dann noch ein wenig "Wir wollen kiffen". Perfekt zugeschnitten auf das visierte Publikum
Kältezeit schrieb:Und da beschwert man sich, dass ein Youtuber durch Klicks etc. ein wenig Geld verdient,
d16ecbda9fc542a0  20190529 110600

16f925de58226a27  20190529 110648
Nerok schrieb:Wie wärs wenn wir dann auch gleich alle Zeitschriften und Bücher verbieten?
Das ist unnötig, weil diese "Ich lass mich mal von irgendwem vollsülzen und ess dabei Chips"-Unterhaltung jede Form von Aufmerksamkeitsspanne bereits zunichte gemacht hat.
Nerok schrieb:Nur weil du die guten Kanäle nicht kennst heißt es nicht das alles Scheiße ist.
Ja, da bin ich mir sicher. Eine ganz wertvolle Bildungseinrichtung ist das.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 12:08
Kältezeit schrieb:Dass aber Drohnen über Ramstein fliegen und andernorts Menschen zerbomben, hast du mitbekommen, oder?
Die Fliegen nicht über Ramstein, in Ramstein ist eine Relaystation.

Und echt.. die Welt ist kein Friedlicher Ort, aber man kann ja glauben das diese Drohnengeschichte einfach nur "Bösartigkeit" ist.

Du warst aber bei ATomarer Teilhabe.. Das Thema was dich also berührt ist die Methode der USA Terroristen mit Drohnen zu jagen und damit Kolateralschäden in Kauf zu nehmen. Gut und weil die Relaystation in Rammstein dafür mitgenutzt wird, willst du was? Einen bösen Brief schreiben? RAmmstein schließen und das Verhältnis zu dem Verbündeten irreparalbel schädigen, weswegen wir hier vermutlich überhaupt so schön schreiben können? Was hat das überhaupt mit der CDU zu tun? Ich kann nochmal nachschauen in meine Unterlagen, aber es war ein Joschka Fischer der menen Urlaub damals gebucht hatte. Also seit Wann benutzen die USA Drohnen für ihre Form des Asymtrischen Krieges..
Kältezeit schrieb:Auch die Antwort unserer Drogenbeauftragten auf die Frage, wieso Cannabis im Gegensatz zu Alkohol illegal ist, ist höchst amüsant. :D
Stimmt mit Canabis bekommt man die Jugend.. das sind die ganz wichtigen Themen. Ansonsten bin ich da zwiegespalten, wenn ich die "Langsamen ehy alter" Kiffe so betrachte, gut das wäre ihnen als Minderjährige mit Alkohol genauso gegangen.

Aber das sind für mich eben nicht die Themen der Europawahl, oder die großen Verbrechen der CDU kein Canabis zu legalisieren, noch einen Urealistische Außenpolitik zu forcieren.
Kältezeit schrieb:nd da beschwert man sich, dass ein Youtuber durch Klicks etc. ein wenig Geld verdient, wenn unsere Staatschefs und Politiker nicht einmal Plan von ihrem öffentlichen Amt haben. Köstlich!
Ein Wenig Geld? Die Frage liegt doch woanders, alle Künstler verdienen Geld und am meisten Aufmerksamkeit schaffte immer schon die Provokation.

Und wieso kommt du darauf das die Politiker, alle keinen Plan haben von ihrem Amt? Wieso sind Gründen Politiker davon ausgenommen, obwohl ich da regelmäßig ihren Konflikt mit der Realität feststelle..


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 12:11
lkdwpi schrieb:und den meisten YouTubern Selbstdarstellungs-Sucht und finanzielle Interessen unterstelle.
*gasp* prangerst du auch Schauspieler und Journalisten an? Oder den Metzger von nebenan?


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 12:13
taren schrieb:Wenn sie eh praktisch bedeutungslos sind, warum dann überhaupt in Deutschland lagern.
Richtig einordnen. Bedeutungslos für den Strategischen ATomkrieg, immer schon gewesen.

Sie lagern in Deutschland weil sie Teil der Nuklearen Teilhaben sind. Und die sollte man beibehalten angesichts der Tatschac das Russsiche Ballistische Sprengköpfe ala Iskander und Scarap bis nach Berlin gerichtet sind. Da sind die Russischen Freifallbomben noch gar nicht da.


Ich sehe jetzt aber auch gar nicht das Problem an diesen Waffen? Wo ist das Problem?


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 12:19
Nerok schrieb:gasp* prangerst du auch Schauspieler und Journalisten an? Oder den Metzger von nebenan?
SChauspieler wenn sie sich Politisch wichtig machen definitiv...

der Metzger von Nebenan spielt doch in einer anderen Liga, also bitte nicht so naiv.

oh nachtrag zum "Drohnenkrieg vom Deutschen Boden aus"

Die Bundesregierung muss erstmals einräumen, dass die Bedeutung der US-Basis in Ramstein für den Drohnen-Krieg der USA von zentraler Bedeutung ist. Auf Anfrage des Bundestagsabgeordneten André Hunko (Die Linke) teilte das Auswärtige Amt mit, laut US-Angaben unterstütze die Air Base im rheinland-pfälzischen Ramstein die Planung, Überwachung und Auswertung von zugewiesenen Luftoperationen"." Dies sei dem politischen Direktor des Auswärtigen Amtes durch Mitglieder der US-Botschaft in Deutschland am 26. August 2016 mitgeteilt worde

Ja mega. mein Fehler es war doch kein Relais, es sind Büroräume und Algorytmen .


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 12:34
Naürlich nicht. Ich erkenne nur, dass das der Fall ist - und wenn Leute versuchen sich so darzustellen, als würden sie es nur machen, weil sie nett/gut/aufklärerisch sind - und nich wegen dem Geld/Aufmerksamkeit - dann nervt es schon. Beim Metzger, bei dem es klar ist, dass er Geld verdienen will (der verteilt ja auch nich kostenlos Fleisch) kritisiere ich ja nix. (Wenn er kostenlos was an Flüchtlinge spendet würde ich natürlich schon vermuten, dass er auch die gute PR dabei gern mitnimmt.)

Na ja ... Schauspieler sind so ne Spezialsache. :D Oder Köche. (Dieser Attila Hildman mit seinen Ledersitzen im Auto is auch kein "richtiger" Veganer und steht gern in der Öffentlichkeit. Und Til Schweiger genaus. :D)


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 13:09
Kältezeit schrieb:Anstatt sich darüber zu mokieren, dass junge Menschen aussprechen, was sie an der (derzeitigen) Politik stört, sollten die Parteien vielleicht genau dies nutzen und ihre Konsequenzen ziehen. Ich meine, die CDU-Wähler sind in spätestens 20 Jahren gänzlich ausgestorben; es macht also keinen Sinn, die potentiellen Wähler von Morgen auf Teufel komm raus zu vergraulen und ihre Anliegen nicht ernstzunehmen.
Es ist durchaus nicht so,
dass ich nicht merke, dass vor allem AfD-nahe Menschen nicht müde werden, darauf aufmerksam zu machen, dass dringend AfD-Wähler zu den "Etablierten" zurückgeholt werden müssen.

Dadurch fällt erst richtig auf, wie egal es allen scheint, Jugendliche zur Politik zurückzuholen.
Genau dieses Verhalten sorgt dafür, dass sich ab jetzt Jugendliche von sich aus für Politik interessieren werden!
Das finde ich hervorragend!


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 14:26
eckhart schrieb:Genau dieses Verhalten sorgt dafür, dass sich ab jetzt Jugendliche von sich aus für Politik interessieren werden!
Das finde ich hervorragend!
Ein Rezo macht noch keinen Frühling, aber man wird sehen ob das Denken und begeistern, das aktive Teilnehmen einen aufschwung erlebt.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 14:31
Fedaykin schrieb:Ein Rezo macht noch keinen Frühling, aber man wird sehen ob das Denken und begeistern, das aktive Teilnehmen einen aufschwung erlebt.
Najaaaaa. Schlimmer als das heute kann es nicht werden. Sprich die Begeisterung die die Parteien mit ihren Aktionen für die Politik erreichen ist nun nicht gerade als Erfolgsrezept zu sehen. Vor allem nicht bei Jugendlichen.
Ich denke nicht das ein einmaliges Video langfristig bewirkt. Aber ich denke es kann ein Umdenken über die Informationspolitik geben. Also nicht mehr der Stand der Partei auf dem Marktplatz mit Luftballon und Flyer.

Es ist eben nicht nur der Inhalt sondern auch die Art wie der Inhalt transportiert wird. Und da können die meisten Parteien viel lernen. Die sind gedanklich vor 30 Jahren stehengeblieben


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 21:05
Fedaykin schrieb:Ich sehe jetzt aber auch gar nicht das Problem an diesen Waffen? Wo ist das Problem?
Da könnte ich mit dem Atomwaffensperrvertrag antworten, mit Artikel 1 oder Artikel 2. Das ganze ist praktisch eine Umgehung des Atomwaffensperrvertrags den Deutschland unterzeichnet hat.

Ich hab mir das Filmchen angesehen und ich merke man wird älter, es war für mich nur schwer zu ertragen ^^ aber die wesentlichen Punkte hat er natürlich Recht gehabt... Im Normalfall würde ich das aber nach 2-3 Minuten abschalten.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 21:41
https://rp-online.de/politik/deutschland/interview-mit-medienanwalt-solmecke-rezo-ist-von-meinungsfreiheit-gedeckt_aid-3...

Wird die doch erhebliche Meinungsmacht der Youtuber künftig weitere solche Diskussionen bewirken – und was bedeutet das für die Gesellschaft?

Solmecke Wenn wir von einigen kuriosen Nuancen absehen, hat Frau Kramp-Karrenbauer Recht, wenn sie eine Diskussion über neue Mechanismen der Meinungsfindung fordert. Denn was ist denn, wenn das nächste Mal nicht der liebe Rezo neun Millionen Menschen mit einem politischen Video erreicht, sondern ein „böser“ Mensch. Die Arbeit von Influencern ist, Menschen zu beeinflussen. Das können auch schlechte Typen. Die können erst mal mit unschuldigen Filmchen eine Gefolgschaft anlocken, die immer größer wird, und sich dann langsam radikalisieren. Wie gehen wir als Gesellschaft damit um, wenn der Youtuber im nächsten großen Politik-Video nicht auf Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit pocht, sondern auf ganz andere Themen. Ich bin mir sicher, dass die AfD liebend gern so einen Rezo auf ihrer Seite hätte. Insofern hat es seine Gefahren, wenn Einzelpersonen eine so hohe Meinungsmacht haben, dass ihr Video sich innerhalb weniger Tage mehr als neun Millionen Mal angeschaut wird. Darüber wird zu sprechen sein.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 23:21
eckhart schrieb:Genau dieses Verhalten sorgt dafür, dass sich ab jetzt Jugendliche von sich aus für Politik interessieren werden!
Die Grünen hatten auch die meiste Zustimmung unter den Jugendlichen.
So gesehen bin ich in der Tat auch Deiner Meinung..
eckhart schrieb:Das finde ich hervorragend!
Es bedeutet, das die Jugendlichen ihre Zukunft gestalten wollen.
Auch wenn ich nur marginal grüne Politik unterstütze. Früher war es mehr... da war ich jugendlicher ;)


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 23:23
Meinungsfreiheit.

Alles legitim.


melden
Anzeige

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

29.05.2019 um 23:25
@DeFacTo

Die etablierten Parteien haben die Zukunft verschlafen. Heute holen gerade die Jugendlichen sich ihre Informationen aus dem Netz.
YT, FB, Twitter... ect. Klar können hier "böse" Menschen ihre Schäfchen fangen... der IS hat dies ja auch für sich genutzt.
Allerdings können auch TV präsente Politiker "böse" sein und wie ein Höcke Menschen fangen. Nur ist dies eher öffentlich.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt