Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Wahl, Werbung, Partei, Politisch, YT, Rezo, Blogger

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

01.06.2019 um 20:17
@Smiler das was ich geschieben habe hat nichts mit meiner meinung zu tun!
ob ich den einsatz der NATO und im speziellen, der beteiligung der bundeswehr bei diesem angriffskrieg für gerechtfertig hielt/ halte steht hier nicht zu debatte.

Joschka Fischer (Partei der Grünen) war zu der Zeit Bundesminister des Auswärtigen und Stellvertreter des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland in einer rot-grünen Bundesregierung, sowie auch Präsident des Rats der Europäischen Union.

In dieser Rede legitimierte Fischer den ersten deutschen Kriegseinsatz nach dem Zweiten Weltkrieg, als sich deutsche Truppen am Einsatz der NATO im Kosovokrieg beteiligten.
Angriffskrieg bezeichnet die Anwendung von Gewalt durch einen Staat gegen einen anderen Staat, ohne dass der Angreifer (oder ein anderer verbündeter Staat) entweder von dem angegriffenen Staat vorher selbst angegriffen worden wäre, ein solcher Angriff unmittelbar bevorstünde oder der angegriffene Staat dem Angreifer den Krieg erklärt hätte oder Teile seines Territoriums besetzt hielte.
Wikipedia: Angriffskrieg
Der Kosovokrieg wurde kontrovers diskutiert: Die NATO griff die Bundesrepublik Jugoslawien an, ohne dafür ein UN-Mandat zu haben und ohne dass ein Mitgliedsland angegriffen und so der Bündnisfall der NATO ausgelöst worden wäre.
Von den Befürwortern wurde der Kosovokrieg als einer der ersten „humanitären Kriegseinsätze“ bezeichnet und als Maßnahme zum Schutz vor weiteren Menschenrechtsverletzungen der jugoslawischen Sicherheitskräfte gerechtfertigt.
Wikipedia: Kosovokrieg


melden
Anzeige
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

02.06.2019 um 00:31
DeFacTo schrieb am 28.05.2019:Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?
Die schlichte werbung für Parteien wäre mir scheiß egal.
Aber Politiker sollen gefälligst raus aus den Netzwerken. Was soll das.
Ich halte Politiker für schwach, die sich in Netzwerken beefen oder mit tweets auf Stimmenfang gehen,...ich finde das unseriös, weil die Netzwerke an sich, mit seriösität nicht viel gemeinsam haben.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

02.06.2019 um 18:56
Lemniskate schrieb:Aber Politiker sollen gefälligst raus aus den Netzwerken. Was soll das.
Ich halte Politiker für schwach, die sich in Netzwerken beefen oder mit tweets auf Stimmenfang gehen,...ich finde das unseriös, weil die Netzwerke an sich, mit seriösität nicht viel gemeinsam haben.
Na was sollen die Politker denn jetzt? Näher an den Bürgern an die Realitäten der neuen Medien oder ganz weit weg..

das ist irgendwie doch paradox.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

02.06.2019 um 19:17
Fedaykin schrieb:das ist irgendwie doch paradox.
Die können ihre eigenen Homepages machen.
Und dort Posten.
Man muss nicht aktiver Nutzer von Netzwerken sein um nah beim Bürger zu sein.
DAS ist paradox.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

02.06.2019 um 20:49
Nein muss man nicht, aber warum sollte man es nicht tätigen? ob in der FUßgängezone oder in Netzen wo ist das Problem?


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

08.06.2019 um 06:03
Glünggi schrieb am 28.05.2019:wenn ich also sage, dass SPD, CDU, FDP und die AFD nicht wählen darf/ soll, dann bleibt nicht mehr viel... oder?
Ich finde das eh befremdlich, dass einige denken, in einer DEMOKRATIE anderen vorzuschreiben, was man zu wählen hat und was nicht.

Jeder soll sich doch seine eigenen Gedanken über die Parteien machen und nicht von anderen eine Meinung gebildet bekommen.
Ihren Unmut sollen die Parteien am Sonntag zu spüren bekommen. Ihre Follower rufen sie deshalb auf: "Wählt nicht die CDU/CSU, wählt nicht die SPD. Wählt auch keine andere Partei, die so wenig im Sinne von Logik und der Wissenschaft handelt ... Und wählt schon gar nicht die AfD, die diesen Konsens sogar leugnet."
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_85804136/neues-rezo-video-youtube-stars-fordern-waehlt-nicht...

Was hat das noch mit Demokratie zu tun?


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

08.06.2019 um 06:23
Also so lange dir niemand bei diesem Appell eine Waffe an den Kopf hält, fällt es mir recht schwer hier irgendwas zu erkennen das mit der Demokratie nicht vereinbar wäre.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

09.06.2019 um 17:54
St89 schrieb:Was hat das noch mit Demokratie zu tun?
Also ich dachte immer Meinungsfreiheit gehört zur Demokratie.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

09.06.2019 um 21:54
Fipse schrieb:Also ich dachte immer Meinungsfreiheit gehört zur Demokratie.
Wie heisst das nächste Video? "Zerstörung einer bestimmten Gesellschaftsschicht?"


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 19:06
Bauli schrieb:Wie heisst das nächste Video? "Zerstörung einer bestimmten Gesellschaftsschicht?"
Kommt da wohl auf den Kontext an. "Zerstörung der unteren 20% durch bessere Bildung und Jobs" ist doch in Ordnung ;)


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 19:26
Fipse schrieb:Kommt da wohl auf den Kontext an. "Zerstörung der unteren 20% durch bessere Bildung und Jobs" ist doch in Ordnung ;)
So leicht würde ich Rezo da nicht rauslassen, zumal er bei mir rüberkam wie ein junger Boris Johnson. ;)


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 20:06
"Zerstörung der cdu" wie im Titel ist nicht als Aufruf die cdu zu zerschlagen zu interprtieren, sondern im Kontext der auf yt gebräuchlichen Jugendsprache als argumentative Zerstörung durch das Video, resp. Blosstellung von politischen Inhalten und Massnahmen die die cdu vertritt.
Siehe "Kanalzerstörung" etc.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 22:18
@Dr.Plöke

...und irgendwann referieren Rezo oder seine Mitstreiter für eine Zerstörung der Rentner, HartzIV Empfänger, Autofahrer?

So hetzt man Massen auf, die dafür empfänglich sind.

So hat Boris Johnson das auch gemacht.

Zerstörung heisst Zerstörung. Ich denke soviel hat Rezo auch in der Schule gelernt. Mit 26 Jahren ist man kein Jugendlicher mehr mit Sinne von unmündiges Kind.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 23:24
@Bauli
Bauli schrieb:...und irgendwann referieren Rezo oder seine Mitstreiter für eine Zerstörung der Rentner, HartzIV Empfänger, Autofahrer?
Das jetzt hier zu wiederholen, ergibt im Kontext zu meinem Posting keinen Sinn. Zumindest wüsste ich nicht, dass sich alle Harz IV empfänger neuerdings in einem Verband organisiert haben, mit fester Programmatik und Bestrebung diese Umzusetzen.
Bauli schrieb:Zerstörung heisst Zerstörung. Ich denke soviel hat Rezo auch in der Schule gelernt. Mit 26 Jahren ist man kein Jugendlicher mehr mit Sinne von unmündiges Kind.
Ja, Worte haben in unterschiedlichen Kontexten und sozialen Sphären immer und immer nur eine einzige in Stein gemeißelte Bedeutung ohne abweichende Konnotation.
Meine Omma wusste schon, dass wenn man von "'nem geilen Riff" spricht es sich um sexuell angeregte Meeresbodenformationen dreht.
Da wird sicherlich jeder Linguist deine Auffassung teilen, steht ja auch so im Duden.


Hätte Rezo mal lieber von erzählt er habe die cdu mit seinem Video gefickt, dann würden einige hier das wohl unter freier Liebe verbuchen. :3


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 23:27
@Dr.Plöke

Ich kann da nicht drüber lachen.

Ich gehe von mir aus, wenn ich was sage, meine ich es auch so.

Dein Text hört sich ein bisschen wie ein versuchte Relativierung an.

Ich wollte es nur mal angesprochen haben, wie das rüberkommt und was noch zu erwarten wäre.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

10.06.2019 um 23:56
Bauli schrieb:wenn ich was sage, meine ich es auch so.
Das hat rezo auch getan, du hast es bloss nicht verstanden.
Schau mal du hast doch bestimmt schon mal gehört, dass jemand argumentativ zerlegt wurde. Da ist's jetzt nur noch ein ganz kleiner Schritt zur Zerstörung und du hast's begriffen. :)


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

11.06.2019 um 00:09
..und irgendwann referieren Rezo oder seine Mitstreiter für eine Zerstörung der Rentner, HartzIV Empfänger, Autofahrer?

So hetzt man Massen auf, die dafür empfänglich sind.


Definitiv nein. Der Titel reicht nicht. Die Meinungsfreiheit deckt das. Wenn er schreiben würde, ich zerstöre die CDU, wäre es qualitativ was anderes. Die Zerstörung der CDU kann man auch dahingehend verstehen, dass sie sich selber zerstört. Die einzige Stelle, wo es ein wenig kritisch wird, ist der Schlusspart, wo er auffordert drei Parteien nicht zu wählen. Im Zweifel gewinnt aber auch hier die Meinungsfreiheit, da gibt es auf Youtube viel mehr, was extremer ist und auch Parteien versuchen mittlerweile Politik zu betreiben, dann darf es der Rezo auch.


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

11.06.2019 um 00:10
@Dr.Plöke

Und was rezo so manch einem Allny-User voraus hat ist, dass er seine Meinung mit 13 Seiten an Belegen untermauern kann :D
►Alle Quellen hier: https://docs.google.com/document/d/1C0lRRQtyVAyYfn3hh9SDzTbjrtPhNlewVUPOL_WCBOs/edit

unter dem Viedo nachzulesen, tja


melden

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

11.06.2019 um 00:22
Ich wollte nebenbei noch sagen, dass teile der CDU weiter sich disqualifizieren.
Von Vorgestern habe ich das hier:
CDU-Politiker Kiesewetter bittet für Verbreitung von obskurem Anti-Rezo-Video um Entschuldigung...

Der CDU-Politiker Kiesewetter hat auf Twitter um Entschuldigung dafür gebeten, dass er ein gegen den Youtuber „Rezo“ gerichtetes Video ungeprüft verbreitet hat.

Er habe einen großen Fehler gemacht, schrieb er. Das Video sei „offenkundig falsch“ gewesen. Das nächste Mal recherchiere er erst, bevor er etwas teile, versprach er und bedankte sich für „die konstruktive Kritik“. Kiesewetter und andere CDU-Kollegen hatten ebenso wie der prominente FAZ-Journalist Jasper von Altenbockum ein Video verbreitet, in dem behauptet wird, Rezo arbeite für einen Werbekonzern und seine Äußerungen seien somit nicht seine private Meinung.

Mehrere Nutzer verwiesen darauf, dass die Anschuldigungen von einem Mann namens „Actuarium“ stammten, von dem antisemitische, israelfeindliche und homophobe Äußerungen bekannt seien.
Als „Actuarium“ produziert Hüseyin Özoguz Videos auf Youtube. Nach eigenen Angaben ist Özoguz Verleger bei „Eslamica“. Für „Eslamica“ zeichnen sich wiederum die Gebrüder Gürhan und Yavuz Özoguz verantwortlich. Beide sind seit Langem aus dem Diskurs über Islamismus und islamischen Fundamentalismus in Deutschland bekannt. Yavuz Özoguz ist Chef des Portals „muslim-markt.de“, das vom Verfassungsschutz beobachtet wurde. Von beiden stammt auch das Buch „Wir sind ‚fundamentalistische Islamisten‘ in Deutschland. Eine andere Perspektive“. 2012 organisierte Yavuz Özoguz eine Fahrt in den Iran, an der unter anderem Jürgen Elsässer teilnahm, Chefredakteur des Magazins „Compact“, das als rechtspopulistisch und Verschwörungstheorien verbreitend gilt.
https://www.deutschlandfunk.de/soziale-medien-cdu-politiker-kiesewetter-bittet-fuer.2849.de.html?drn:news_id=1016159


Hier die anderen Leute von der CDU, die sich immer noch nicht entschuldigt haben.




D8nck2jUYAADNKN.pngl
D8nRkltWsAEguoX.pngl


https://twitter.com/rezomusik?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor


melden
Anzeige

Ist politische Werbung auf Youtube erlaubt?

11.06.2019 um 11:51
Komisch dass von der CDU nichts mehr zu hören ist, nachdem die "Wahlempfehlung" in ihrem Interesse ist. Angesichts der bevorstehen OB-Wahl in Görlitz meinen internationale "Stars" den Görlitzern vorschreiben zu müssen, was sie zu wählen haben:
Ein offener Brief für die Stadt Görlitz. Absender: Hollywood-Schauspieler, Oscar-Preisträger und Produzenten. Sie alle bitten die Bürger: Wählt nicht die AfD! Der Auslöser für den offenen Brief ist die kommende Oberbürgermeisterwahl in Görlitz. Das berichtet die Leipziger Zeitung.
(...)Prominente Unterstützer der Kampagne sind laut Leipziger Zeitung Daniel Brühl („Der Vorleser“), Volker Bruch („Babylon Berlin“) und Oscar-Preisträger Stephen Daldry – und es werden immer mehr. Die Forderung soll am 10. Juni offiziell veröffentlicht werden.
https://www.derwesten.de/politik/waehlt-nicht-die-afd-hollywood-stars-rufen-zur-weisen-wahl-auf-id225964693.html

Der grüne Gegenkandidatin hat sich bereits zurückgezogen. Die CDU tritt gegen die AfD an.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt