Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

1.080 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Minneapolis Proteste ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 08:15
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Die Jurymitglieder könnten sich in diesem speziellen Prozess sehr unter Druck fühlen , denn noch sind sie anonym u geschützt .
Ist es üblich dass die Namen der Jury im Nachgang veröffentlicht werden?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 08:19
@Milosz
Jurymitglieder werden vom Richter entlassen nach dem juryspruch , das bedeutet sie dürfen reden , mit wem auch immer sie wollen . Vor allem mit der Presse, oder später gerne als Gäste für zB Crime Dokus zum Fall. Hat man alles so erlebt in großen criminal Fällen. Sie dürfen Bücher schreiben und in Talk Shows gehen .
Und die neusten sind mit Sicherheit froh wieder nach Hause zu können und froh, wenn sie niemand zu Details fragt.
Aber ja , Jury Mitglieder sind gerne mal geschwätzig .


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 08:27
@Calligraphie

Danke für die Info. Heisst ja dann man hat es theoretisch selbst in der Hand seinen Namen zu veröffentlichen, außer ein anderes Jurymitglied leakt den Namen.
Mir erscheint es komisch dass ein Jurymitglied im Nachgang seinen Einsatz in der Jury noch zu Geld machen darf (Talkshow), aber kann man wohl schlecht verbieten.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 08:28
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Der Stadt Minneapolis wünscht man auch, dass das kein jahrelanges hin und her wird mit neuem Prozess wird.
Ein Strafprozess ist kein geeignetes Mittel um grundlegende gesellschaftliche Probleme zu lösen. Es steht eine Einzelperson vor Gericht, und das ist eigentlich falsch, denn bei seinen Kollegen liegt zumindest unterlassene Hilfeleistung vor, wobei das in den USA kein Straftatbestand ist.

Wenn der Polizist zu einer hohen Haftstrafe verurteilt wird, werden seine Kollegen eine weile vielleicht etwas vorsichtiger sein, aber solange der Apparat Rassismus und unangemessene Gewaltanwendung duldet, wird sich prinzipiell nichts ändern,

Letztendlich ist Sheriff auch ein politisches Amt und da kann die Gesellschaft nur politisch lösen.


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 08:38
@Wurstsaten
Das sind auch meine Gedanken . Mit Derek Chauvin steht in diesem Fall vermutlich ein Täter vor Gericht aber indirekt eben auch das ganze System , was solche Bilder eben erst ermöglicht hat .
Trainierte Methoden , jahrelang angewendet , den Polizeischülern in Polizeischulen gelehrt , nie richtig in frage gestellt . So was passiert immer erst, wenn etwas passiert .
Die Frage ist ja auch , ändert sich was ?
Und vor allem , wie kann man den politischen und rassistischen Aspekt von diesem Prozess abkoppeln.
Denn eines muss klar sein , das hier ist immer noch ein Strafprozess und kein politisches Tribunal .
Und da die Trennlinie zu finden um fair und frei zu urteilen ?
Ist ja eigentlich kaum noch möglich .


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 09:30
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Ein Strafprozess ist kein geeignetes Mittel um grundlegende gesellschaftliche Probleme zu lösen. Es steht eine Einzelperson vor Gericht, und das ist eigentlich falsch, denn bei seinen Kollegen liegt zumindest unterlassene Hilfeleistung vor, wobei das in den USA kein Straftatbestand ist.
das liegt an Corona, die anderen kommen auch vor Gericht.
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Wenn der Polizist zu einer hohen Haftstrafe verurteilt wird, werden seine Kollegen eine weile vielleicht etwas vorsichtiger sein, aber solange der Apparat Rassismus und unangemessene Gewaltanwendung duldet, wird sich prinzipiell nichts ändern,
na es ändert sich ja schon was, ganz unabhängig, von dem Urteil.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 09:45
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Und vor allem , wie kann man den politischen und rassistischen Aspekt von diesem Prozess abkoppeln.
das geht ja nicht. Und sollte auch nicht gemacht werden.
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Denn eines muss klar sein , das hier ist immer noch ein Strafprozess und kein politisches Tribunal .
ähm ja, aber wenn die Verteidungsstrategie ist, es ist erlaubt, Menschen so festzunehmen, wenn die Strategie "angry black man" ist, dann verbindet es ja die Verteidigung schon mit Politik und Rassismus.....


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

31.03.2021 um 10:17
@Tussinelda
In diesem Prozess kann man das alles nicht wirkkich trennen , da hast du recht . Irgend eine Strategie muss sich die Verteidigung ja zurechtlegen . Und die kann eben nur sein, vom eigentlichen Akt, des überzogenen fixierens , mit tödlichem Ausgang, wegzulenken auf Nebenaspekte .
So muss ein guter Verteidiger argumentieren .
Meine subjektive Einschätzung , nach dem , was ich bisher gehört u gesehen habe? Da bahnt sich ein riesiger Berg an evidencen auf , zu Ungunsten des Angeklagten .
Es hätte Möglichkeiten gegeben , dem Einhalt zu gebieten von außen . Es scheinen genug Menschen vor Ort gewesen zu sein , die bezeugen, dass genug Zeit und Möglichkeit war , diesen Akt zu beenden und dem Opfer Hilfe zuteil werden zu lassen .
Selbst Fox titelt heute : Damning evidence against Chauvin mounts in day 2 of testimony.
Und die Fragen der Verteidigung an den Zeugen ( MMA Fighter) werden als silly String , bzw als fragwürdig dünnes Brett bezeichnet .
Das ist Taktik , aber in diesem Fall könnte das für die Verteidigung nach hinten losgehen .
Es ist nicht immer gut , emotionale Zeugen mit normalen humanen Reaktionen so zu diskreditieren .


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 17:07
Könntet ihr auch verstehen, wenn es nach US-Justiz einen Freispruch gibt?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 17:17
@frivol
Nein


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 17:35
Glaubt ihr das Derek Chauvin bei einem Freispruch, wieder seinem Job als Polizist nachgehen könnte?


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 18:21
@frivol
Die Entscheidung treffen hier die Juroren .
Nach dem US Recht gilt ja grundsätzlich auch erst mal jeder als unschuldig , bis ihm das Gegenteil bewiesen wird .
Also wäre die Frage momentan eher so zu stellen , wäre es denkbar, dass die Jury hier eher von den Argumenten der Anklage überzeugt wird , oder lässt sie sch von den Argumenten der Verteidigung leiten ?

Nachdem ich nun seit Montag versuche die wichtigsten Momente der Befragungen / Kreuzverhöre zu verfolgen , denke ich , dass es sehr schwer wird für die Verteidigung .
Die emotionalen Aussagen der Augenzeugen plus die richterlich erlaubten Aufzeichnungen der Body cams ( gestern u heute ) plus Ton ( nur im Gerichtssaal ( f die Jury , ) vor allem die Gespräche zwischen den Police officers am Tatort . Das wird die Juroren ( wie auch alle Augenzeugen ) erschüttert haben.

Dass es George Floyd offensichtlich nicht gut ging , war bereits von Sekunde eins des Videos sichtbar . Für so etwas müsste es doch spezielle Regeln geben , also zuerst medical help und dann klären ob vorher was vorgefallen ist .
Mir tut der Junge Angestellte von dem Store leid . Er bereut es zutiefst nicht anders gehandelt zu haben . Furchtbar für so einen Jungen Mann.
Zuerst ein Arzt und Hilfe . Auch wenn er evtl unter dem Einfluss von Substanzen stand. Da hilft man doch trotzdem zuerst und verschlimmert den Zustand nicht noch mit solchen Rüden Maßnahmen .
George Floyd hat sich ja nicht mal gewehrt , nur gegen das enge Auto der Polizei .
Ganz schlimm für mich zu hören , dass sich Floyd sogar noch bei den officers bedankt hat , dass er nicht ins Auto musste . Das treibt einem echt die Tränen in die Augen .
Ist das nicht eine Tragödie ? Kurz vor seinem Tod sagt er Danke zu seinem Peiniger ?
Wenn das die Jury nicht berührt , dann weiß ich auch nicht .


@Tussinelda
Die Ex Freundin von George Floyd hat vorhin ausgesagt . Sie hat vom harten Kampf der beiden gegen Drogen sucht gesprochen . Unter Tränen hat sie gesprochen .
man leidet mit , wenn man das alles da life mitverfolgt .
Ich hoffe sehr , dass der Prozess nicht zur Täter Opfer Umkehr wird .

@frivol
Um Himmels Willen , nein .
Der müsste sich ne neue Identität zulegen und abtauchen .
Aber wie gesagt , so wie das da bisher im Gericht läuft , glaube ich nicht an einen Freispruch .


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 19:32
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Mir tut der Junge Angestellte von dem Store leid. Er bereut es zutiefst nicht anders gehandelt zu haben. Furchtbar für so einen Jungen Mann.
Das konnte er ja nicht wissen, wie der Tag endet, ist ein Schmetterlingseffekt. Er hat vollkommen richtig gehandelt.
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Ganz schlimm für mich zu hören , dass sich Floyd sogar noch bei den officers bedankt hat , dass er nicht ins Auto musste . Das treibt einem echt die Tränen in die Augen .
Die Jury könnte das für die Polizisten auslegen, das sie dem Zustand des Opfers Rechnung getragen haben.

Ich vermute das trotz der emotionalen Schilderungen vor Gericht, es einen Freispruch für den Polizisten gibt. Weil ein Mord oder Tötungsabsicht nicht nachgewiesen werden kann. Und es bleibt die unterlassene Hilfeleistung für den am Boden fixierten Mann unter Drogeneinfluss.

Möglicherweise wird die Jury keine Einstimmigkeit für eine Verurteilung zusammenbekommen. Wenn nur einer nicht überzeugt ist, dann gibt es keine Strafe. Im Zweifel für den Angeklagten.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

01.04.2021 um 20:09
@frivol
Also es ist die vordringliche Aufgabe einer Jury zu einem einstimmigen Ergebnis zu kommen . So der Idealfall . Wenn zB nur einer , zu einem ( von den anderen abweichenden) Ergebnis kommt , bedeutet das " hung jury" der Fall ist nicht entschieden

Nun kann die Anklage es nochmals versuchen ( neuer Prozess ) später vor neuer Jury .

Oder aber die Staatsanwaltschaft kann entscheiden , keinen neuen Prozess anzustreben . Damit wäre der Angeklagte mE nach ein freier Mann.
Letzte Variante , Staatsanwalt bietet plea deal an , Schuldanerkenntnis ( ohne neuen Prozess )
Du siehst , am besten einstimmig .


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 12:33
Zitat von frivolfrivol schrieb:Glaubt ihr das Derek Chauvin bei einem Freispruch, wieder seinem Job als Polizist nachgehen könnte?
Dieser Prozess ist politisch überfrachtet, eigentlich geht es hier nur um die individuelle Schuld von Chauvin.
Vielleicht wollte der Floyd nur demütigen und allen seinen Kollegen zeigen wollen, was für ein harter Cop er ist.
Das sind natürlich auch niedere Beweggründe und er hat den Tod von Floyd wohl billigend in Kauf genommen.
Letztendlich ist Floyd daran gestorben und das muss das Gericht würdigen, nicht mehr und nicht weniger.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 12:53
@Wurstsaten

Dann wäre man ja in jedem Fall überhalb einer fahrlässigen Tötung oder?


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 12:58
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Dann wäre man ja in jedem Fall überhalb einer fahrlässigen Tötung oder?
Nach meiner unmaßgeblichen Meinung ja, mindestens Totschlag, aber dazu sollten die Richter schon qualifiziert sein.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 13:17
@Wurstsaten
die Jury.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 13:31
@Tussinelda
ich kenn mich da nicht so aus, berät der Richter nicht die Jury?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 17:06
@Wurstsaten
nur in Fragen, richterliche Anweisungen oder Beweise oder so betreffend. Der Richter darf keinen Einfluss auf das Urteil nehmen.


1x zitiertmelden