Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

1.082 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Minneapolis Proteste ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 19:28
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nur in Fragen, richterliche Anweisungen oder Beweise oder so betreffend. Der Richter darf keinen Einfluss auf das Urteil nehmen.
Der darf denen aber doch die Unterschiede von fahrlässiger Tötung, Totschlag und Mord erklären?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

02.04.2021 um 20:29
@Wurstsaten
Der Richter darf Rückfragen der Juroren beantworten ( meist während die Jury tagt tauchen schon mal fragen auf )
Aber wie @Tussinelda
Richtig sagt , nur bestimmte Fragen dürfen gestellt werden . ( Ein Richter darf fragen der Juroren auch ablehnen ) rund ums Gesetz , formelle Dinge . Ich denke die 3 Anklagepunkte und deren Bedeutung hat man den Juroren bereits dargelegt .


In diesem Fall leitet ( überwacht ) der Richter lediglich den Prozess . Angefangen bei der Auswahl der Jury bis hin zum eigentlichen Prozess.
Die 12 Geschworenen entscheiden frei und geheim über die einzelnen Anklagepunkte . Der Richter bekommt das Abstimmungsergebnis lediglich zur Ansicht gereicht , danach wird verlesen . Da hier die Jury anonymisiert wurde , bekommen die Juroren Nummern .
Der Richter muss jetzt ( so nicht einstimmig ) den Prozess wg hung Jury zum failed Prozess erklären . Deshalb darf sich eine Jury auch Zeit lassen ( oft tagelang ) und auch Rückfragen an den Richter sind erlaubt ., weil man eben möglichst was einstimmiges möchte.

Und dann kann das ganze ggf von vorn losgehen
Im Anschluß ( zeitlich versetzt ) wird vom Richter das Strafmaß verkündet ( so es eines zu verkünden gibt ) ansonsten siehe Thema hung Jury.

Ich habe dazu eine gute kompakte Zusammenfassung gefunden, die alles rund um den Prozess u die Beteiligten beleuchtet . Auch die drei Anklagepunkte . Wer sind die Staatsanwälte , wer ist das Verteidiger Team ( wer bezahlt das Team ) usw .
Worüber genau haben die Juroren zu entscheiden ?
eine , wie ich meine sehr gute Zusammenfassung von einer Koryphäe auf diesem Gebiet in den USA . ( war zB im Team OJ Simpson ) ist einiges zu lesen,
Aber als Hintergrundwissen für diesen Fall eine gute Basis .

https://www.newsweek.com/can-jurors-ensure-fair-trial-derek-chauvin-case-opinion-1579470


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 07:49
Es ist kaum zu ertragen, den Prozess zu gucken, muss ich sagen.
Gestern war es besonders hart, wie ich fand, wenn auch sehr aufschlussreich und sehr professionelle Sachverständige, aber es wurde eben noch deutlicher, wie George Floyd starb, wie er brutal getötet wurde, ohne Rücksicht, ohne Erbarmen, ohne irgendwas von dem man denken würde, es wäre eine menschliche Reaktion seitens Chauvin. Absolut brutal.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 08:10
@Tussinelda

Hast du zufällig grad einen Link parat über den Du den Prozess verfolgst?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 08:12
@Milosz
https://www.startribune.com/watch-live-trial-of-minneapolis-police-officer-derek-chauvin-for-george-floyd-death/600031682/


da gibt es auch die besten Zusammenfassungen, clips etc.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 08:15
@Tussinelda

Danke! Da ist ja viel Videomaterial zu Sichten. Habs mir mal in die Favoriten gelegt.

Nochmal kurz hinterhergefragt: Wieviele Prozesstage waren denn ursprünglich angesetzt?


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 08:17
@Tussinelda
Gestern ging es tatsächlich lange und wirklich in die fachlichen Details .
Du meinst sicher den Pulmologen , der als Sachverständiger der Staatsanwaltschaft ( kostenlos) seine Expertise eingebracht hat. Das war tatsächlich beeindruckend .
Ohne Pathos . Einfach nur 46 jährige Erfahrung und Forschung zum Thema atmen.
Dinge , die man als Laie so nicht wissen kann.
Aber auch sonst ist das Verfahren bisher wirklich intensiv .
Besonders die kreuz Befragungen im Wechsel zwischen Staatsanwaltschaft und Verteidigung .
wie lange noch ? Eine Woche ? Da kommen jetzt noch Sachverständige mit Gutachten ?
Wollen wir hoffen , dass die Jury zu etwas einstimmigen kommt .


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 09:34
@Calligraphie
es kommen noch Zeugen/Sachverständige der Verteidigung, die Schlussplädoyers und dann die Juryberatung.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

09.04.2021 um 09:56
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Nochmal kurz hinterhergefragt: Wieviele Prozesstage waren denn ursprünglich angesetzt?
1 Monat soll der Prozess voraussichtlich dauern, also bis Ende April.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

11.04.2021 um 08:40
Ein Experte hat jetzt wohl bestätigt, dass George Floyd durch Mangel an Sauerstoff gestorben ist. Und er hat zurückgewiesen, dass George Floyds Vorerkrankungen zum Tod beigetragen hätten.
Ist aber schon von Donnerstag, sorry falls bereits allen hier bekannt.
In den USA hat ein Pulmologe im Gerichtsprozess um den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd ausgesagt und Sauerstoffmangel als Todesursache festgemacht. Der weiße Ex-Polizist Derek Chauvin habe sein Knie fast die ganze Zeit auf Floyds Hals gedrückt, sagte der Experte Martin Tobin am Donnerstag vor den Geschworenen im Gericht in der Stadt Minneapolis. Er wies Aussagen der Verteidigung zurück, wonach medizinische Vorerkrankungen zu Floyds Tod beigetragen haben könnten.

Der Mangel an Sauerstoff habe Schäden am Gehirn des Afroamerikaners verursacht, sagte Tobin weiter, der sich eine Videoaufnahme vom Tod des 46-Jährigen nach eigener Aussage "hunderte Male" angesehen hat. Die fehlende Atemluft habe bei Floyd eine Herzrhythmusstörung ausgelöst, die sein Herz schließlich "zum Stillstand brachte", sagte der Sachverständige.
Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_89810232/prozess-george-floyd-46-experte-bestaetigt-floyd-starb-an-sauerstoffmangel.html


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 07:48
so, ab heute ist die Verteidigung dran, man darf gespannt sein....


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 08:06
@Tussinelda

Ja, dann kommt wohl jetzt der Part, in dem das Blutbild in den Vordergrund gerückt wird. Ich bin nach wie vor gespannt worauf es hinausläuft hinsichtlich des Jury Urteils.

OT: Gab ja schon den (wohl vermeidbaren) nächsten Fall jetzt, eine Polizistin mit 26 Jahren Diensterfahrung hat die Pistole mit dem Taser verwechselt und tödliche Schüsse abgegeben. Video davon ist auch im Netz verfügbar.


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 08:14
@Milosz
nicht nur das Blutbild. Ich bin gespannt, ob Chauvin aussagt.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 09:13
@Milosz
Diverse law Experten sagen , das eine Chauvin Aussage davon abhängt, wie diese Woche verläuft für Nelson . Chauvin hat das Recht nach dem 5 .Verfassungszusatz die Aussage zu verweigern ( er könnte sich selbst belasten )
Eine Aussage wird er nur machen, wenn seine Verteidigung ihm dazu rät . Zb wenn man damit bei der Jury ein " menschliches humanes " Bild vom Angeklagten erzeugen möchte .
Experten sagen , dass jetzt diese Woche die key Moments im Prozess stattfinden werden . Alles was diese Woche kommt , ist von der Verteidigung darauf gerichtet, begründete Zweifel zu erzeugen bei der Jury .
Es reicht, wenn sie nur ein einziges Jury Mitglied zum zweifeln bringen .
Mein tip ? Chauvin wird nicht aussagen . Man stelle sich vor , dass das auch nach hinten losgehen kann . Cross Befragung durch die Staatsanwaltschaft und die könnten nach seiner Vergangenheit im Dienst fragen .
Erinnere Dich mal an den Judy Arias ( T. Alexander Mord ) Prozess . So eine Befragung kann unangenehm werden durch die Staatsanwaltschaft .

Den Fall , den du ansprichst , das wirft seine Schatten auf diesen Prozess . Die Orte sind ja nicht weit auseinander . Wer gestern die offizielle Pressekonferenz dazu gesehen hat, bekommt eine Ahnung , von der athmosphäre die da jetzt herrscht.
Ein polit Akteur der Stadt wurde schon entlassen heute Nacht . Die Menschen sind wieder auf der Straße und das nicht nur dort .
Der Verteidiger Nelson hat gestern beim Richter einen Antrag gestellt , der abgewiesen wurde . Nelson hat Befürchtungen geäußert , dass die Jury Zuviel mitbekommt von dem neuerlichen Vorfall und den Unruhen deswegen . Das könnte bei der Jury Ängste schüren , bzgl ihrer Entscheidungen .
Denn eines muss man einfach sagen , die Stimmung wird nicht besser werden , wenn die Jury kein einstimmiges guilty erreicht.
Selbst Biden hat jetzt gestern zur Ruhe gemahnt .
Und sollte es zu einer Verurteilung kommen , könnte alles was jetzt drumherum passiert schon die neuen Argumente für den evtl Appeal des Angeklagten liefern .


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 09:34
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Experten sagen , dass jetzt diese Woche die key Moments im Prozess stattfinden werden . Alles was diese Woche kommt , ist von der Verteidigung darauf gerichtet, begründete Zweifel zu erzeugen bei der Jury .
das ist ja immer so, wenn die Verteidigung dran ist, ist also ganz normales Vorgehen.
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Der Verteidiger Nelson hat gestern beim Richter einen Antrag gestellt , der abgewiesen wurde . Nelson hat Befürchtungen geäußert , dass die Jury Zuviel mitbekommt von dem neuerlichen Vorfall und den Unruhen deswegen . Das könnte bei der Jury Ängste schüren , bzgl ihrer Entscheidungen .
Denn eines muss man einfach sagen , die Stimmung wird nicht besser werden , wenn die Jury kein einstimmiges guilty erreicht.
Selbst Biden hat jetzt gestern zur Ruhe gemahnt .
Und sollte es zu einer Verurteilung kommen , könnte alles was jetzt drumherum passiert schon die neuen Argumente für den evtl Appeal des Angeklagten liefern .
naja, das die Jury da eine besonders große Last trägt war ja von Anfang an klar, dementsprechend wurde sie ausgewählt. Natürlich werden die Verteidiger ein guilty Urteil anfechten, mit allem, was möglich ist, die Frage ist, werden sie durchkommen, denn bis jetzt zeigt sich der Richter da sehr verantwortungsvoll, was die Jury betrifft und man wird keine Jury heutzutage finden, die nichts mitbekommt, von dem, was sonst so los ist. Das ist einfach unmöglich.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 10:44
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Gab ja schon den (wohl vermeidbaren) nächsten Fall jetzt,
Für das Verfahren jetzt ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt. Vor allen Dingen für die Verteidigung und Chauvin. Der hat gerade keine Lust mehr auf's Leben. Die Fälle kann man jetzt nicht wirklich vergleichen, weil es bei der Polizistin ein Moment der Unaufmerksamkeit war und bei Chauvin bzw. Floyd ein minutenlanger Todeskampf aber die Stimmung ist da hinten gerade ziemlich im Eimer!


1x zitiertmelden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 10:56
Zitat von leakimleakim schrieb:weil es bei der Polizistin ein Moment der Unaufmerksamkeit war
ach, die Untersuchungen diesbezüglich kamen schon zu einem Ergebnis?
Zitat von leakimleakim schrieb:aber die Stimmung ist da hinten gerade ziemlich im Eimer!
:ask: soll heißen?


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 11:27
@Tussinelda
Dieses " Ausversehen " war eine erste Interpretation des Police commissioners von gestern auf der emotionsgeladenen PK . Man hat das Body cam Video gezeigt und daraufhin kam diese sehr subjektive Bewertung . Das ist etwas , was ich persönlich für sehr gefährlich halte .
Bevor die Justiz da nicht akribisch ermittelt , sollte man so etwas nicht auf einer ersten PK vermuten .
Leider haben sogar unsere Medien das heute in den News so weiter vermittelt .
Gestern hieß es noch unglückliche Verwechslung usw.
Das alles gießt Öl ins Feuer .
Und das Ergebnis sind Ausschreitungen , aufgeheizte Atmosphäre .
Die Betroffenen haben ja zuallererst ein Recht auf lückenlose Aufklärung durch die EB . ( das Recht haben sowohl das Opfer als auch die mutmaßliche Schützin )


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 11:31
@Calligraphie
der hat es aber auch erklärt, er hat genau erklärt, dass es aus der derzeitigen Sicht (seiner persönlichen) ein Versehen war, dass aber alles untersucht wird, die Polizistin suspendiert ist und das selbstverständlich nicht die Polizei dort dies untersucht. Und auch warum er sich so früh zu Wort meldet, eben OHNE Genaueres zu wissen und ohne die anderen Behörden, die es falsch fanden, sich zu früh zu äussern. Ich fand das eine sehr ehrliche und offene PK.


melden

In Minneapolis/USA stirbt ein Mann in Polizeigewahrsam

13.04.2021 um 11:54
@Tussinelda
Ich fand das auch sehr ehrlich . Nur eben hatte ich das Gefühl , dass die Journalisten im Off da sehr aufgebracht waren .
Es ging ja hin und her . Fragen und Forderungen am laufenden Band, mit dem Resultat , dass der gestern anwesende City Manager im Anschluss seinen Hut nehmen musste .
Der Name der Polizistin ist inzwischen auch durchgesickert . Ob das so gut ist ( sie lebt dort und ihr Mann ist auch Polizist )
Zumindest muss man sagen , die Mutter des Opfers hat alle draußen zur Besonnenheit aufgerufen .
Das nenne ich wirklich Größe.

Hoffen wir , dass der Prozess bald durch ist und die Jury nicht 10 Tage braucht für ein Ergebnis .


1x zitiertmelden