Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Graffiti, Strafen, Graffiti-sprayer
=whisper=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:47
Graffiti-Sprayer können künftig leichter strafrechtlich verfolgt werden. Nach jahrelangen Kontroversen beschlossen SPD und Union sowie die Mehrheit der Grünen im Bundestag eine Verschärfung des Tatbestands der Sachbeschädigung.


Die Koalition hatte sich nach jahrelangen Debatten im Frühjahr auf ein schärferes Anti-Graffiti-Gesetz verständigt. Danach sollen Graffiti-Sprayer künftig vor Gericht leichter belangt werden können. So kommt es künftig nicht mehr darauf an, dass durch das Graffito auch die Gebäudesubstanz wie etwa der Putz geschädigt wird, weil es sich nur so entfernen lässt. Schon das Graffito selbst kann strafbar sein. Schon jetzt sind Haftstrafen bis zu drei Jahren möglich. Nach Schätzungen belaufen sich Schäden durch Graffiti jährlich auf 200 bis 500 Millionen Euro.

Die Union wollte ursprünglich deutlichere Formulierungen im Gesetz. CDU und CSU stimmten aber zu, um im Wahlkampf den Eindruck zu vermeiden, sie würden sich einem härteren Vorgehen gegen Graffiti verweigern.


http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4442646_REF1_NAV_BAB,00.html




Haftstrafen bis zu 3 Jahren!
Wenn ich daran denke wie andere Delikte ( Sexualdelikte , Mord , Totschlag etc. ) im Verhältnis bestraft werden kann ich nur noch den Kopf schütteln.

Natürlich bin ich auch gegen Schmierereien und Parolen jeglicher Art und es hängt auch davon wo man ein Graffiti plaziert!


Aber an manchen Plätzen halte ich Graffities einfach für begrüßenswert.
Wenn es sich denn um solch Exemplare wie dieses hält.

Man sollte also differenzieren und nicht alle Graffitiesprayer in einen Topf werfen.




Wie denkt ihr über diese Kunst?
Haltet ihr es überhaupt für Kunst?


melden
Anzeige
james_dean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:51
Für mich ist das schon Kunst.

Ich habs nie probiert ist aber sicher verdammt schwer.

>Haftstrafen bis zu 3 Jahren!<

Deutschland wird immer Verrückter.....


.....und war irgendwann weg (verständlicherweise), aber auf unverständlich harte Weise....


melden
replaceable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:53
Viele Graffitis sind eine Art für Künstler sich auszudrücken (ich meine hier die wirklich schönen Bilder und nicht die schweinischen Phrasen) und es ist doch irgendwie schade, wenn man Künstler für ihren Ausdruck straft. Jedoch ist es verständlich, wenn man sieht, wie viele Kosten jährlich für die Renovierung von besprayten Gebäuden ausgegeben werden, aber dann soll man mehr Wände zum Sprayen zur Verfügung stellen. Der wahre Künstler ist nämlich nicht am illegalen Dilikt interessiert...
Und ich finde =whisper= hat vollkommen recht, dass die Strafe erschreckend ist, wenn man sie mit anderen Kriminaltaten vergleicht, die viel schlimmer sind!

"people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who really do" (Fred Durst)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:54
die oberen sind auch garantiert legal entstanden.
ich kenn viele die legal, und mehr die illegal malen.
jeder hat seine meinung.
ich seh es unterschiedlich.
manchmal ist es in ordnung, meistens nicht.
aber wenn man einen guten freund bei so einer scheiße verliert hat man wohl automatisch eine negative meinung zu risikoreichen graffitiaktionen.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
=whisper=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:54
So nebenbei.

Sprayt hier jmd. ?
Ich würd gerne mal zuschauen oder kennt jmd. ein gutes Buch über Graffitis? :)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:56
>>> aber dann soll man mehr Wände zum Sprayen zur Verfügung stellen. Der wahre Künstler ist nämlich nicht am illegalen Dilikt interessiert... <<<

ich kenne viele dieser künstler.
sie haben es wirklich drauf, gewinnen preise u.Ä.

dennoch brauchen sie den kick.
wer nur legal malt ist eine "famenutte".
so ist es nunmal.
gib ihnen wände.
sie sind nach 2 tagen vollgebombt undas spiel beginnt von neuem.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
=whisper=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:56
@kreis


Das könnte sein . Aber in Dresden z.B. gibt es haufenweise bemerkenswerte Graffitis und die sind nicht überall auf erlaubten Flächen oder in Auftrag gegeben. Oder die Graffitis auf den Zügen oder Lärmschutzwällen.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:58
=whisper=

odem, on the run ist ein gutes buch und es ist mehr eine biographie.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
=whisper=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:58
@kreis

>gib ihnen wände.
sie sind nach 2 tagen vollgebombt undas spiel beginnt von neuem.


Aber ist das nicht der Sinn, bzw. ein Sinn der Sache.

Es ist eine vergängliche Kunst.

Deshalb solte man auch immer schnell ein Foto machen ^^


melden
=whisper=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:59
@kreis

Oh klasse ^^
Danke! :)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 18:59
=whisper=

die gibt es bei mir auch,
richtig geile dinger, dennoch sind die meisten graffs illegal.
menschen verdienen damit ihr geld.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:02
3 Jahre Haftstrafe halte ich auch für überzogen.
Eine Strafe in Form von: *Diese Wände wirst Du jetzt reinigen und auf eigene Kosten wieder streichen* halte ich für angebrachter.

Dennoch, wenn ich als Hauseigentümer sehen würde, wie meine Wand von irgendwelchen Sprayern vollgesaut wird..... mir würde schon die Hutschnur hochgehen.

Und ja, ich halte Graffiti für eine Kunstrichtung, für den Ausdruck einer bestimmten Bevölkerungsgruppe.

Aber ich finde die sinnlosen Schmierereien eher abträglich.



Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:02
>>>Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?<<<

JA !

es kostet jede menge geld, die sauerei wieder zu entfernen !
"Narrenhände beschmieren Tisch und Wände !"

Aber, - wer wirklich "was drauf hat", im Sinne echter Kunst,
der kann ja die Stadtverwaltung, die DB, die Stadtwerke oder große Firmen
offen fragen und eine Skizze beifügen...

Manche würden sich über etwas kostenlose auf ihren grauen Wänden bestimmt freuen...

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

Wo ICH BIN - IST GOTT ! Und wo GOTT IST ist Oben !!


melden
replaceable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:03
aber was ist denn nun mit der 3-jährigen Haftstrafe? Findet ihr diese berechtigt? Ich denke, dass es zu viel ist, vor allem schießt man sich in gewisser Weise ein Eigentor, denn es kostet Geld das Gesprayte wegzumachen, aber jeder Häftling kostet den Staat auch schön viel Geld und da sollte man sich etwas Praktischeres einfallen lassen... das ist meine Ansicht...

"people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who really do" (Fred Durst)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:06
graiffitisprayer schrecken diese sachen nicht ab.
das hab ich schon zu genüge mitbekommen.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:08
ey... nich so machen... die strafe das wechzumachen ist schon hart genug...
naja, pech für den, der sich erwischen lässt +höhö+

Ich spüre Schmerz....
aber es tut nicht weh...


melden
replaceable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:09
hmm... sad_angel hat irgendwie recht... muss doch bitter sein, sein eigenes werk zerstören zu müssen...

"people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who really do" (Fred Durst)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:10
sowas lässt man von firmen wegmachen!
als abschreckung vor den kosten.
wenn man das selbst wegmacht hat man sich unter garantie außergerichtlich geeinigt.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:29
>>Wie denkt ihr über diese Kunst?
Haltet ihr es überhaupt für Kunst? <<

Ich liebe Graffities über alles ^.^ Ich finde (die meisten) richtig schön .. so richtiger kunst style :-)

manche beschmieren einfach irgendwelche mauern mit eddings .. das find ich scheiße ...

Ich finde, graffitisprayer sollten mal so irgend eine eigene Wand haben ... ich mein, kein wunder das die irgendwo sprayen .. wo sollen die denn sprayen? Mhmmmm?

Naja ...

Bei uns sind die Graffities vor allem bei u-bahn und s(chnell)-bahnen ...
ich kann mich noch gut erinnern, als bei der s-bahn, bei den schienen einer gestanden ist und gesprayt hat ...
angeblich hat er laute musik gehört,.. kein wunder das er nicht bemerkte, das die s-bahn gefahren ist ....
... tot ... zerfetzt *wäää* ...
Gott sei dank musste ich mir das nicht mitansehen ,.. ich war schon weg ... meine schulkollegen waren alle unter shock .. klar, oder?

Dumme Jungs ... sollen doch ihre Kunst mal wo anders ausleben und nicht so "gefährlich" ...



There are no stupid questions. Just stupid people.
Posten bis der Arzt kommt!
*schau mich nicht so an ich bin auch nur eine signatur*


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:32
nein, nein und nochmals nein.

sie wollen keine legalen wände.

sie brauchen den kick.
"famenutte" will keiner sein.

ich hab schon mit sovielen malern drüber diskutiert.
und wenn du ihnen 100 wände gibst.
die illegalen graffs werden nicht weniger.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

17.06.2005 um 19:37
Das ist sicher gar nicht so einfach die "Kunst" wieder von der Fassade zu entfernen, da es sich ja um Lackfarbe handelt. Wer sprayen kann muss nicht unbedingt das Talent besitzen das Ganze ohne Beschädigung wieder von der Wand zu bekommen. Ich wäre sicher nicht begeistert wenn mir jemand das Haus beschmiert. Wenn man sich die Werke mal so ansieht muss man einfach sagen das 98% der Graffiti nichts anderes ist als sinnlose Schmiererei. Ich habe bisher wirklich selten etwas gelungenes dabei gesehen. Was ich überhaupt nicht lustig finde ist das die U-Bahn jetzt auch schon innen "verschönert" werden muss. Da hört für mich der Spaß auf, wenn ich mir auf dem Polstersitz die Klamotten versaue weil jemand aus Langeweile alles mit Farbe besprüht hat. 3 Jahre Haft sind sicherlich übertrieben. Ich glaube aber das diese Strafandrohung sicher der Abschreckung dienen soll.

..am Ende bleib ich doch alleine die Zeit steht still und mir ist kalt.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt