Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Graffiti, Strafen, Graffiti-sprayer
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

07.01.2006 um 01:15
Öhm, Einige hier kennen sich scheinbar nicht im Strafrecht aus. 3 Jahre sind die absolute Höchststrafe. Ein Richter kann also eine Strafe zwischen Verwarnung und 3 Jahren verhängen, diese muss immer angemessen sein.
Beim Thema Vergewaltigung ist übrigens das StGB eindeutig: Es gibt keine Höchststrafe, für Vergewaltigung ist also das maximale Strafmass 15 Jahre, da es eine zeitige Haftstrafe ist. (§38 StGB)
Sexueller Missbrauch mit Todesfolge kann aber immer mit lebenslang verurteilt werden.
Wenn die Richter das nicht machen, liegt es demnach nicht am Gesetz, sondern an den Richtern.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

07.01.2006 um 01:18
und das hat mit sprayen was zu tun?


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

07.01.2006 um 01:22
Antwort auf einen Post weiter oben, du Held!

♫...Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun,
♪ weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin.
♫ Mir braucht nur eine ins Auge zu schaun
♪ und schon isse hin...♫ ----- -=ebai=-


melden
alphajp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

10.07.2006 um 07:12
dazu stell ich mir grad de merkel als 16-jährige vor, wie se grad ne hauswand tagt!das isdoch echt scheiß, wenn das gebäude sind die keinen interessieren(alte abbruch gebäude unddavon gibts genung) dann sollte das für niemanden ein prob darstellen! und wenn ich inknast komm wenn ich das gemacht hab und 2 monate später wird die hütte abgerissen, willich da wieder raus!!!


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 01:13
Gewisse Spray- Künsten sind wirklich unglaublich schön..
War heute im Hilden dort wurde vor halben Jahr über 70 m Länge Mauer für Sprayer
freigegeben, ich war sehr begeistert was die gezaubert haben..

Merkel ist nur neidisch, weil sie nicht mal mit Nagellack umgehen kann !


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 01:59
@ topic

Ganz im Gegenteil - sondern geringere (keine) Strafen für Sprayer.
Bevor "ich" ein höheres Strafmaß fordere, verlangge ich doch lieber mehr Verständnis/ mehr Freizeitangebote für Jugendliche.

Wer erwachsen werden will, muss sich ja auch irgendwo "verwirklichen".
Ich sehe es nicht als "Wandalismus" sondern als "Jugendkultur".
Wenn immer nur eingeschränkt, verjagt und reglementiert wird, wird garantiert nichts "besser".
Es geht mir nicht um eine "Legalisierung von Graffiti" - aber um ein verbessertes Freizeitangebot.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 02:20
"Gewisse Spray- Künsten sind wirklich unglaublich schön..
War heute im Hilden dort wurde vor halben Jahr über 70 m Länge Mauer für Sprayer
freigegeben, ich war sehr begeistert was die gezaubert haben.."

Legales sprühen ist wie onanieren auf dem Klo. Es befriedigt einen zwar für den Moment, aber es ist nichts im Vergleich zu richtigem Sex...


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 03:17
Ich unterscheide zwischen Kunst und Vandalismus.

Wer künstlerisch sich mit Spraydosen betätigt und wahrhaftig etwas aussagekräftiges erschafft,der hat meine Bewunderung und meine Zustimmung.
Sinnlose Sprayattacken allerdings sollten schon geahndet werden.Immerhin haben die Gegenstände und oder Gebäude Geld gekostet und sollen in dem Zustand erhalten bleiben wie es der Eigentümer ursprünglich vorgesehen hatte.Das haben alle zu Respektieren.
Statt Knast oder Geldstrafen sollten diese Sprayer zur Stadtreinigung verdonnert werden und den ganzen Mist entfernen.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 04:38
ist keine kunst es ist eine Sachbeschädigung, und wenn keine zeugen gibt, gibts von mir noch ne Zugabe :) ;)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 08:05
Wenn meine Kinder früher die Wände beschmiert hatten, durfen sie sie wieder saubermachen. Das könnte auch für Kinder anderer Leute gelten.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 08:35
Bestraft werden sollte illegales sprayen auf jeden Fall.
Die bespraxte Wand von den "Künstlern" säubern zu lassen, kann ganz schnell in die Hosen gehen. Nicht umsonst verdienen Fachfirmen ihr Geld damit.
Die Reinigung zahlen können die häufig brotlosen Künstler in der Regel auch nicht, handelt es sich doch nicht selten um irgendwelche Vollpfosten, die es im Leben zu nichts weiterem als Sozialhilfe gegracht haben.
Eine Strafe sollte jedoch verhängt werden, beschädigen die Sprayer jedoch mutwillig anderer Leute Eigentum. Art und Höhe der Strafe ist sicher diskutabel, empfindlich treffen sollte sie die Übeltäter aber schon.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 17:10
Ich hab einige Freunde die Sprayersind. An legalen Wänden toben sie sich zwar auch aus, aber eigentlich vermehrt irgendwo in der Stadt.

Falls jemand mal in Wien vorbei kommt, achtet mal auf die '' m ä s '' , die sind überall! Für die einen Schmiererei, für die anderen Lebensaufgabe.

Man sollte sich zuerst einmal um die wichtigen Sachen kümmern. Denn was machen diese Schmiererein schon? NIchts. Kein Augenkrebs. Kein Menschenleid.


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 17:25
Nur Sachbeschädigung.Und wer bleibt auf den Reinigungskosten sitzen? Deine Kumpels?

@Chiby


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 17:50
So mein ichs ja nicht. Ich würds auch besser finden wenn sie das lassen würden, aber es ist ja ihre sache und nicht meine.

Warum immer alles reinigen lassen? Manche Graffitis würden die Stadt wirklich verschönern, dass muss ich wirklich sagen! Was anderes ist es natürlich mit den Tags! Aber das ist wieder eine Sache für sich.

Und wie gesagt: Man sollte mal wo anders anfangen mit den Bestrafungen und Geldausgaben! Warum wegen solchen Sachen groß aufregen, wenn es wichtigere dinge gibt um die man sich kümmern sollte?!


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 17:53
Kannst du dich in die Haut des Eigentümers denken, Chilby.
Was wenn du dir ein Haus gebaut hast und so ein Vollpfosten schmiert dir die Wände voll. Fändest du das klasse?


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 17:56
Ich kann das Geschmiere auch nicht leiden, sie geben ansonsten ordentlichen Gebäuden den Slum-Touch ^^


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 18:07
@emanon
Erstens: Chiby. Nicht Chilby, nicht Chibi oder sonst irgendwie.
Zweitens: Ja ich kann es mir als ärgerlich vorstellen
Drittens: Ich sag ja nicht dass ich das so toll find was die machen. Lies bitte nochmal meinen Beitrag von oben nach unten runter & dann kannst du nochmal was sagen, wenn du meinst das etwas unverständlich ist.

(Hoffe das kommt grad ned zu forsch rüber, aber irgendwie hasse ich Leute die immer nur ''anklagen'' ohne wirklich verstehen zu wollen was ich da eigentlich von mir gegeben habe.)


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 20:19
Ich fahr jeden Tag zur Arbeit an einem wunderschönen Graffiti vorbei. Kein Illegales, sondern eines das in Auftrag gegeben wurde, der Künstler wirbt darauf sogar mit seiner Email. Die Fussgängertunnel des Münchner Ostbahnhofs wurden ebenfalls von verschiedenen Sprayern verschönert, natürlich alles legal und im Auftrag der Stadt/DB.

An vielen anderen Bahnhöfen wird das Problem so gelöst, dass man den Sprayern kostenlos Plakatwände zur Verfügung stellt, die sie nach Herzenlust verzieren dürfen. Das einzige Problem hierbei, ist die übermäßige Nachfrage.

Jedenfalls, dieses Problem löst man nicht Strafahndung. Die sind nämlich jetzt schon drakonisch, zumindest im zivilrechtlichen Bereich. Es gibt genug ehemalige Sprayer die bis an ihr Lebensende verschuldet sind, weil ihnen Entschädigungsauflagen von hunderttausenden von Euro aufgebrummt wurden. Und selbst das schreckt nicht ab. Glaubt man also wirklich, das eine Straferhöhung die gewünschte Wirkung zeigt? Ich denke nicht.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 20:24
Auf ein (halbwegs) ansehnliches Grafitti kommen 95% Schmieragen - meist irgendwelche blödsinnigen Aufschriften.

Da sollen die Verursacher zahlen, bis sie schwarz werden.


melden
Anzeige
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.11.2008 um 20:31
Und gaaanz übel find ich, wenn irgendwo edle Graffities gesprüht wurden (ob erlaubt oder nicht) und sich immer irgendwelche Deppen finden, die solche streetart mit ihren Schmierereien überzeichnen.

Das sollte ebenso geahndet werden ;)


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt