Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Graffiti, Strafen, Graffiti-sprayer
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

22.02.2011 um 10:33
@niurick

Ich rede von wehret den Anfängen, in den USA hat es auch harmlos angefangen , mit etwas sprayen, etwas rumhängen, etwas Kleinkriminalität und ein paar Drogentickereien.


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

22.02.2011 um 10:37
@Puschelhasi

In der Süddeutschen steht jedoch:
Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen stellten die Bundespolizisten auch weitere szenetypische Utensilien sicher wie ein Skizzenbuch sowie elektronische Graffiti-Bilder.
Haben die Beamten das Waffenlager, die Drogenpakete und die Terrorpläne einfach nur übersehen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

22.02.2011 um 10:40
@niurick

Wie kommst du auf Terrorpläne, das erscheint mir etwas paranoid, es handelt sich da um Kriminelle Jugendliche oder asoziale Elemente im klassischen Wortsinn.

Die Drogenlager müssen ja nicht überall anzutreffen sein, aber Beweissicherung auch für andere Sachbeschädigungen geben die Skizzenbücher sicher her.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

22.02.2011 um 10:46
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:es handelt sich da um Kriminelle Jugendliche oder asoziale Elemente im klassischen Wortsinn.
Im Allgemeinen belächel ich Sprayer. Sie befinden sich im ständigen Wettstreit mit Hausmeistern, Hausbesitzern und scheinbar auch mit Lokführern. Dabei geht es meistens um Jugendliche, die auf der Suche nach Selbstverwirklichung und -darstellung die Gegend nach ihren Geschmack mitgestalten wollen. Der Wunsch ist völlig nachvollziehbar. Das Engagement zeigt Tugenden, die eigentlich nur umgeleitet werden müssen.

Im Speziellen geht es aber um die Meldung über den Einsatz von Streifenwagen und Helikopter. Und dafür muss ich die Beamten kritisieren.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

20.04.2013 um 21:31
Ich belächele sowas ganz und gar nicht.

Es ist asozial fremder Leuts Eigentum zu beschädigen. Jüngst passiert bei meinen Eltern, die mit enorm viel Arbeit (finanziell und Eigenleistung - man kann es als Lebenswerk bezeichnen) ein denkmalwürdiges Haus restauriert haben, welches nun mit irgendeinem tollen Symbol verschmiert wurde. Kunstwert gleich null. Was würden diese selbsternannten "Künstler" wohl davon halten wenn ich deren Eigentum (Auto, Briefmarkensammlung, Fernseher, Handy, Klamotten - was auch immer) mit meinem nichtssagenden Logo besprühen würde?

Die Kosten und der Ärger bleiben an Unschuldigen hängen. Wer so etwas macht, den kann ich nicht belächeln. Wer so etwas macht zählt für mich zum Abschaum der Gesellschaft.

Es müssen härtere Strafen her. Solche Dinge sind ein Zeichen der allgemeinen Verrohung, des mangelnden Respekts vor anderen Menschen und deren Eigentum und manchmal sogar Kulturwerten. Währet auch hier den Anfängen.

Es darf hier keine Toleranz und keine Relativierung geben.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

23.04.2013 um 00:36
@Forseti70
Das sind Tags,Sprayer oder Streetartists machen sowas nicht,die pflegen sich mit anderen Dingen abzugeben.Du musst schon differenzieren lernen


Youtube: BANKSY - EXIT THROUGH THE GIFT SHOP | Trailer deutsch german [HD]

Youtube: Banksy's Exit Through The Gift Shop


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

23.04.2013 um 05:04
Sprayer tagen nicht? Vielleicht die ganz Bekannten nicht, aber sonst kenne ich keinen Sprayer, der nicht tagt. @Warhead


melden
papierwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

23.04.2013 um 05:23
bFUe4WYgG5WbVk5D1sBD1350360675
Ein bild von meinen BlackBook, schon was älter....heute male ich nur noch realistische Bilder.


ab und zu male ich noch, legal ein pice.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

23.04.2013 um 08:28
Es müssen härtere Strafen her. und deren Eigentum und manchmal sogar Kulturwerten. Währet auch hier den Anfängen.
Yeah! Weil härtere Strafen schon immer geholfen haben. Sieht man in diesem riesigen, hochzivilisierten Land, in dem in manchen Regionen die Todesstrafe noch Anwendung findet... fast keine Gewalt, und kaum Kriminelle... oh, wait!


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

24.04.2013 um 02:45
Grafitti und Kunst?

Also bitte 99% ist mit etwas Goodwil als Schmiererei zu bezeichnen wo unkreative Kinder denken es wäre rebellisch Gegenstände zu beschädigen. So wie klein Justin der in seinem Kettcar sitzt und Formeleinspilot sein will.

Justin wird älter und älter aber fährt immer noch Kettcar.

Früher als Justin noch ganz jung war da war ein Kettcar vieleicht cool.

Ihr versteht was ich sagen will?


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.04.2013 um 02:47
@misterman

Klar, Justin.

482008150704

Wo is das Kettcar? Voll böse, sieht plötzlich gut aus dieser Betonblock.
Am besten gleich erschiessen diese Farbterroristen!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.04.2013 um 13:31
kurvenkrieger schrieb:Wo is das Kettcar? Voll böse, sieht plötzlich gut aus dieser Betonblock.
naja, da fehlen noch 11 bilder drüber wenn ich mich nicht verzählt hab


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.04.2013 um 13:34
@25h.nox
Genau. Und danach mit voller Härte bestrafen und einfach per Schnellveruteilung vom Dach schubsen den Graffiterroristen. :troll:


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.04.2013 um 13:46
mynameisearl schrieb:Sprayer tagen nicht? Vielleicht die ganz Bekannten nicht, aber sonst kenne ich keinen Sprayer, der nicht tagt. @Warhead
Nich jeder Sprayer macht Streetart und nich jeder Streetartist isn Sprayer.
Die einen bomben für den Ardrenalinkick und die anderen für die Botschaft, so is jedenfalls mein Eindruck.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

25.04.2013 um 15:04
@kurvenkrieger
Ich dachte wir tasern vorher noch tagelang seine Eier und beschallen ihn mit Heino und den Original Oberkrainern

Youtube: The Ultimate Torture Scene


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

04.12.2013 um 14:15
Immer wieder verunglücken Sprayer bei ihrem Hobby. Nur vier Tage bevor Topmodel Julius G. (21) sich lebensgefährlich verletzte, traf es einen anderen Sprayer. Der Berliner Enrico M. (25) wurde am 27. Oktober von einem Regionalzug zwischen den Bahnhöfen Berliner Tor und Hasselbrook erfasst.

Der Mann gilt als berüchtigtster Sprayer Berlins, aber auch in anderen Städten griff er zur Sprühdose. Kurz nach 8 Uhr morgens wurde er vom Fahrer eines Regionalexpresses nach Lübeck gefunden. Er lag mit schwersten Kopfverletzungen am Gleis. Lebensgefahr! Noch immer liegt er im Krankenhaus. Die Ärzte befürchten, dass er ein Pflegefall bleibt.

http://www.mopo.de/nachrichten/immer-wieder-horror-unfaelle-das-toedliche-hobby-der-graffiti-sprueher,5067140,25497990.h...


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

04.12.2013 um 14:31
@Vernazza2013
Das ist aber nichts "Graffititypisches" weil man Graffitis ja auch erstellen kann, ohne sich dabei in Lebensgefahr zu begeben.
So etwas an einem fahrenden Zug zu machen, ist ein Zusatzkick. Diese Leute verunglücken, weil sie auf Zügen herumklettern, nicht weil sie sprayen.

Aber zum Thema Kunst und Graffiti:
Mir gefallen auch die einen oder anderen Werke. Nur muss man sich klar machen, dass niemand gerne etwas aufgezwängt bekommt. Vielleicht gefällt mir mein Betonhaus in grau am besten - wer weiß. Und jeder hat das Recht, dass ihm keine Farbgestaltung bei seinem Eigentum aufgezwängt wird.

Was spricht denn dagegen, dass der Sprayer auf den Eigentümer des "Untergrundes" zu geht und diesen fragt, ob er nicht gerne ein Bild statt einer tristen Wand hätte? Das wäre eine win-win-Situation. Es ist nur nicht so rebellisch und daher vielleicht auch weniger spannend.

Aber härtere Strafen sind unnötig. Die bestehenden reichen völlig aus - vor allem wenn man bedenkt, welche zivilrechtlichen Folgen das hat.
Die Kosten für die Reinigung der Fassaden dürfte für den Sprayer eine schmerzhafte Erfahrung sein.


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

04.12.2013 um 16:50
kleinundgrün schrieb:Aber härtere Strafen sind unnötig. Die bestehenden reichen völlig aus - vor allem wenn man bedenkt, welche zivilrechtlichen Folgen das hat.
Die Kosten für die Reinigung der Fassaden dürfte für den Sprayer eine schmerzhafte Erfahrung sein.
die reinigungskosten zu bezahlen ist ja an sich keine Bestrafung


melden

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

05.12.2013 um 08:41
Nahtern schrieb:die reinigungskosten zu bezahlen ist ja an sich keine Bestrafung
Stimmt, rechtlich gesehen nicht. Aber faktisch schon.


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Graffiti-Sprayer?

05.12.2013 um 12:29
@kleinundgrün


die haben nicht an fahrenden Zügen gemalt, sondern ganz normal in Bahnhöfen.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt