Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kriegsverbrechen der Amerikaner

3.410 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Irak, Kriegsverbrechen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 18:39
und, das hindert dich ja nicht daran


melden
Anzeige
atlan2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 18:43
Im Krieg mit einem andern Volk sind alle Mitteln erlaubt--jetzt kommts drauf an wie jeder das sieht. Hast du Neid auf die Amis mit ihrer Technik---ich glaube schon--weil sie diese Technik gestohlen haben und zwar von den Deutschen(ich bin ein halber) aus dem 2. Weltkrieg denn die haben die besten Panzer gehabt- die besten Abwehrwaffen --aber die Amis haben sie weiterentwickelt, so wie sie auch die Raketen durch Werner v. Braun( ein Deutscher) weiterentwickelt haben(Apolloprogramm).
Sie dir Bilder vom 1.Weltkrieg an-der war schlimmer!!!
KRIEG IST DUMM- KRIEG IST KRANK!!!

Wenn du nach vorne willst
mach keinen Schritt zurück!


melden
intercity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 18:47
@die Bilder auf Allbasrah.net

Klar sind die schockierend, aber die sollen mal die Bilder dazulegen was Islamisten und Bombenattentäter an ihrem eigenen Volk so anrichten, da wird sicher kein kompletter Mensch zu sehen sein. Macht ein auf Unschuldig das Islamistenvolk, aber selbst fanatisch bis in den Tod, na da Gute Nacht.

Das Schaf ist mein Hirte.


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 18:57
Atlan2010

na geh, alles habens nicht gestohlen. vieles wurde erbeutet, das recht des siegers. aberwas heutzutage verwendet wird wurde von denen selber entwickelt. die amis haben während des 2ten weltkrieges auch schon raketen verwendet, bevor sie die deutschen wissenschaftler in die finger bekammen.


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:08
Ich schäme mich für Leute wie euch Polyprion, Wolfspirit und jollyrogers die sich bei so einen Thema lustig machen.. eure sinnlosen Beiträge passen nicht zum thread !!

@ InterCity

du hast vollkommen recht mit den Islamisten. Das sind genausolche Mörder wie die GIs dort. Aber ich kann mich nicht an soviele Anschläge vor diesem Krieg erinnern..besser gesagt, da war in den letzten 10 Jahren vor dem Irak Krieg kein einziger Anschlag von diesen Islamisten zu merken. Doch wer hat das ganze angefangen ?

Bush brachte dieser Welt den islamischen Terror, der davor kaum so aktiv war wie heute..denk bisschen darüber nach. Dieser Krieg der jetzt ca. 2 Jahre lang vorran läuft hatte mehr Opfer gebracht als Saddam seinem Volk in den letzten 15 Jahren brachte. (momentan ca. 500.000 Tote)

Solange die Amis noch im Irak sind, solange werden auch Anschläge verübt, bis das irakische Volk ausgerottet ist. Tja Bush hat es wirklich geschafft einem Land was auf dem Weg war an stabiler zu werden, daraus die Hölle auf Erden zu gestalten.

(glaubt nicht alles was ihr hört, diese Anschläge sind wahrscheinlich das Produkt der machtgierigen Regierungen)

Reinige zuerst deine eigenen Sünden und urteile dann erst über die anderen...


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:08
*** TROMMELWIRBEL ***

Solche Seiten wie vom Threadersteller verlinkt kenne ich zur genüge. Natürlich ist das m.E. teilweise erschreckend, was da gezeigt wird. Aber war es nicht schon immer so, daß Kriege mit allen Mitteln geführt wurden???

Das da dann auch Dinge vorkommen, die so nicht unbedingt im Bilderbuch stehen, ist ja klar. Außerdem führen die Amerikaner nicht erst seit gestern solche Kriege, das gab es früher auch schon. Mal davon abgesehen verhält die Gegenseite sich auch nicht besser.

Im Krieg sterben Menschen, und das meistens auf ziemlich grausame Weise. Die meisten sind unschuldig. Trotzdem: Die Dinge einseitig zu sehen, bringt nichts. Und antiamerikanische Propaganda gibts meiner Meinung nach nun wirklich schon genug.

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
amiraymen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:14
Für mich gibt es in Sachen Irakkrieg keine Diskussion. Die Amis haben den Irak GRUNDLOS überfallen! Wie eine Bande von Verbrechern sind sie in ihrem Beutezug für mehr Öl über den Irak hergefallen. Die obersten Mörder dieser Mafia sind vor ein Gericht zu stellen und für ihre perversen Taten zu bestafen und zu knechten.

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg...

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-


melden
amiraymen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:15
´´Und antiamerikanische Propaganda gibts meiner Meinung nach nun wirklich schon genug.´´

Und Antiislamische noch viel mehr!

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg...

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:16
da fatir noch immer so blauäugig

dioe anschläge werden mit dem abzug nicht aufhören, zig verschiedene gruppen kämpfen dann gegeneinander. siehe3 afghanistan. jetzt schon 500 000 vor einem halben jahr warens noch 100 000 wow gute quote, diese zahlen sind mist. quellen gibs keine. na dann werden die eben aiusgerottet, mit freundlicher unterstützung ihrer glaubenbrüder und befreier. saddam ist ja an mehr als 1 million tote verantwortlicj, also entweder hat du kein zahlengefühl oder schweinekoteletts auf den augen.


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:17
Und Antiislamische noch viel mehr!

leider nicht genug


melden
hellcam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:17
"Das da dann auch Dinge vorkommen, die so nicht unbedingt im Bilderbuch stehen, ist ja klar. Außerdem führen die Amerikaner nicht erst seit gestern solche Kriege, das gab es früher auch schon. Mal davon abgesehen verhält die Gegenseite sich auch nicht besser.

Im Krieg sterben Menschen, und das meistens auf ziemlich grausame Weise. Die meisten sind unschuldig. Trotzdem: Die Dinge einseitig zu sehen, bringt nichts. Und antiamerikanische Propaganda gibts meiner Meinung nach nun wirklich schon genug. "

aber die"Gegenseite" behauptet nicht das sie die Krone der ziviliesierten welt is...oder das sie "inteligente" bomben einsetzt die nur die"schuldigen treffen...dann explodiert ne u_Bahn und die "Babaren" waren die Täter und ein angriff auf die Ziv. völker...


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:19
blonde schwedenbomben abwerfen, ein bisschen intelligenz ist bei denen vorhanden


melden
hellcam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:19
@jollyrogers du bist so primitiv wie dein avatar...


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:21
danke, ist leider ein schlechtes bild, wenns geht liefer ich mal ein besseres ab.


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 19:22
*** PAUKEN UND TROMPETEN ***

AmirAymen:

Klar, die Gründe für den Irakkrieg sind mir bekannt und dafür gibt es keinerlei Entschuldigung!!! Es ist schlichtweg falsch!!!

Und nicht daß du denkst, ich wäre ein Anhänger antiislamistischer Propaganda! Bin ich nicht. Nur wem bringt es, die eine oder andere Seite als das absolut Böse hinzustellen!? Meines Erachtens NIEMANDEM.

Die Unterstützung für den Irakkrieg bröckelt in Amerika sowieso schon allmählich... Die haben schon Mühe, überhaupt irgendwen dazu zu bewegen, noch freiwillig in den Irak zu gehen. Du wirst sehen: Noch 1-2 Jahre und dann hat sich das von selbst erledigt, sollte es so weitergehen.

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
colonel-one
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 20:15
Hallo Leute,
danke für die Posts !

Jeder kritisiert hier den Terror.Natürlich ist Terror ein falsches Mittel genauso wie ein Militärschlag falsch ist.
Aber wenn ein Besatzungsmacht euch unterdrückt und vernichtet hat man keine andere Wahl als einen Guerilla-Krieg zu führen.
Ein weiteres Problem ist auch der Haß zwischen den Schiiten und Sunniten.
Aber meiner Meinung nach waren es die Amerikaner die den religösen Unterschied zwischen beiden Parteien dazu ausnützten um den schon bestehenden Haß zu schürren.
Wenn man nur ein bischen nachdenkt merkt man das es hier darum geht das die Region instabil bleibt.Für einie wenige Leute ist das eine lukrative Einkommenquelle da sie Kriegsgerät liefern können,Öl besser ausbeuten können etc. Nicht zu vergessen das einige besonders konservative Leute in Amerika sogar die Ausrottung der Leute dort wollen.Einfach furchtbar barbarisch !Und da reden unsere Politiker von Barbarei in London.
Die meisten von euch werden nicht wissen das durch das UN-Embargo von 90 bis jetzt 2 Millionen Kinder starben.Nicht zu vergessen ist auch das im golfkrieg von 90 durch den Einsatz von 300 tonnen Urangeschoßen 500000 Kinder an Langzeitschäden starben.
Wenn man nun das Leid was USA,England und wir diesen brachten anschaut ist es nicht verwunderlich das sie Rache üben wollen.Unsere Religion verbietet Rache aber ihre nicht direkt - deshalb wir mißachten unsere eigene Religion siehe Bush---- Bibel.
Nun frage ich euch was ist schlimmer Mord an 3 Millionen Menschen oder Terroranschläge an dennen vielleicht 10000 Leute umkamen ?
Natürich ist das auch sehr schlimme da alle diese Leute unschuldig sind doch wer ist wirklich schuld ?


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 20:25
@ jollyrogers

bist du für diesen Krieg der USA ?

Reinige zuerst deine eigenen Sünden und urteile dann erst über die anderen...


melden

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 20:31
Na was waren die Deutschen doch Feige, das sie 45 keinen wiederstand gegen die Imperialistischen Amerikaner geleistet haben.


Toll , dei Irakis hätten die Urangeschosse ja auch mal wegräumen könne.
Und was sagte man uns Deutschen immer wenn wir über Schäden aus dem 2 Weltkrieg jammern? Wer hat denn Angefangen-

Opferzahlen gegeneinander aufrechnen bringt gar nichts.

Es geht um die Endziele die damit verfolgt werden, und da kann ich mich den Amerikanern eher anschließen als den Terroristen

1990- Damals hätte man den ganzen Laden stürmen sollen, da waren es 1 Million allierter Soldaten.


Und ja die Bomben sind zielgenauer, Schau dir mal ein Bombardement aus dem 2 Weltkrieg an

BAgdad sieht nicht aus wie Dresden.







Die Hölle zu meiner Linken - Das Paradies zu meiner Rechten- und hinter mir der TOD

aus der orange Katholischen Bibel


melden
colonel-one
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 20:40
@Fedaykin

Du bist wirklich gehirngewaschen.Die Gehirnwäsche hat sehr viel bei euch gebracht.Merkt ihr nicht - es geht hier um die Vernichtung eines ganzen Volkes !
Erkennt ihr nicht das dunkle Spiel der Macht-Elite ?


melden
Anzeige

Kriegsverbrechen der Amerikaner

07.07.2005 um 20:46
Anhang: vf_103_oif_pc.jpg (143, KB)
ja, das bild gehört zu einem us militärzippo, aus denen meine sammlung besteht, siehe bild.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt