Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Terroranschlag in Wien

439 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Terror, Polizei, Österreich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:46
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Sollte man nicht erstmal warten bis man weiß warum wieso weshalb und wer?
Grundsätzlich schon, wobei es eine gewisse Indizienlage gibt.


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:47
@bone02943
Nene munter drauflos spekulieren
POLIZEI WIEN
@LPDWien
Bitte keine Spekulationen, Gerüchte, angebliche Opferzahlen posten - das können wir wirklich nicht gebrauchen.
Quelle: https://twitter.com/LPDWien/status/1323373243038900230?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1323373243038900230%7Ctwgr%5Eshare_3


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:47
Mich wundert ein wenig, dass manche schon wissen, wer die Täter sind.

Es ist ja nicht auszuschließen, dass ihr richtig liegt.

Spekulationen sind aber weder angebracht noch hilfreich.

@Fedaykin

Mit dem Differenzieren hast du allerdings Recht. Ganz gleich welches Coleur


1x zitiertmelden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:48
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Gerade jetzt sollte man sich solidarisieren mit Frankreich.
Ich sehe mich als großen Europäer, habe hier in vier Ländern gelebt. Bin komplett bei dir.


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:50
@lovestar
Es wurde gerade erklärt . Österreich war bisher kein Typ Terrorziel , war bisher recht zurückhaltend in Maßnahmen gegen dhihadisten, islamisten . Keine Karikaturen , weniger Kritik usw. Allerdings muss man sagen , auch sie haben ihre IS Mitglieder zurückgeholt . Ca 300 ehemalige . Und da könnte durchaus Potential drin stecken .
An was erinnert mich das alles ? Paris 2015 und auch Bataclan Anschlag . Es wurde eben gesagt , dass die österreichischen Sucherheitsbehörden auch einige geplante Terroranschläge im Vorfeld verhindern konnten .
Bloß gut , dass die Synagoge schon geschlossen war.


1x zitiertmelden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:50
https://kurier.at/chronik/oesterreich/islamisten-angriff-auf-kirche-in-wien-favoriten/401082495

Dachte erstmal es hätte was damit zu tun...


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:51
Zitat von PallasPallas schrieb:Spekulationen sind aber weder angebracht noch hilfreich.
Ja aber erlaubt.

Und wenn sich wirklich einer gesprengt hat... Dann scheiden einige verdächtige aus


2x zitiertmelden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:52
Ich hoffe die Typen von diesem "journalistischen" Medium die im Livestream und wiederholt Snuff-Videos von Terroropfern senden gehen dafür noch in den Knast.


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:52
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Es wurde gerade erklärt . Österreich war bisher kein Typ Terrorziel , war bisher recht zurückhaltend in Maßnahmen gegen dhihadisten, islamisten . Keine Karikaturen , weniger Kritik usw. Allerdings muss man sagen , auch sie haben ihre IS Mitglieder zurückgeholt . Ca 300 ehemalige . Und da könnte durchaus Potential drin stecken .
An was erinnert mich das alles ? Paris 2015 und auch Bataclan Anschlag . Es wurde eben gesagt , dass die österreichischen Sucherheitsbehörden auch einige geplante Terroranschläge im Vorfeld verhindern konnten .
Bloß gut , dass die Synagoge schon geschlossen war.
wobei frankreich schon stark im krieg gegen den is involviert war. daher sind sie ja auch ins visier genommen worden.


1x zitiertmelden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:52
@lovestar
Du konntest zwar nicht wissen was da gezeigt werden würde, aber ich hab deinen Eröffnungsbeitrags wegen des Streams gemeldet.


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:55
Zitat von lovestarlovestar schrieb:wobei frankreich schon stark im krieg gegen den is involviert war. daher sind sie ja auch ins visier genommen worden.
Geht so.

Und dennoch keine Begründung, denn das ist meiner Meinung nach nicht der is..

Das hängt mit Frankreich zusammen sofern es islamistische Terror ist


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:55
Ich sitze gerade zitternd und mit Tränen in den Augen zuhause vor dem Fernseher.


Eines der betroffenen Lokale war eines meiner Lieblingslokale als in noch in Wien studiert habe.
Gerade erst vor 2 Wochen war ich beruflich wieder mal in Wien und es hat mich mit dem Auto am Schwedenplatz vorbei verschlagen. Hab damals voller Nostalgie an die schönen Zeiten die ich dort gehabt habe gedacht.

Damit wird es wohl für immer vorbei sein.


melden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:59
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Sollte man nicht erstmal warten bis man weiß warum wieso weshalb und wer?
Meine ich auch.

@JohnDifool

Oe24 ist ein österreicher Boulevardblatt bzw. Sender.
Der zitierte Beitrag von lovestar wurde gelöscht. Begründung: Solche Behauptungen bitte nur mit Quelle!
Wie gesagt, solche Videos schaue ich mir nicht an. Sie gefährden zudem die Ermittler und Ermittlungsarbeiten.

Wer dahinter steckt, werden wir ja sowieso früher oder später erfahren.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja aber erlaubt.
Eher unnötig. Denn wen hilft man damit eigentlich? Die Polizei wird nicht grundlos bitten, davon Abstand zu nehmen.


1x zitiertmelden

Terroranschlag in Wien

02.11.2020 um 22:59
Einfach unfassbar was da los ist ... was ist das nur für eine Welt :(


1x zitiertmelden