Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tod

70 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tod

11.11.2003 um 20:17
Wahrscheinlich würde ich Zeit des Wartens nicht aushalten und mich umbringen.


melden
cabal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tod

11.11.2003 um 20:31
Hmm.... vieleicht versteht ihr nicht ganz... Ich mein ja, es ist auch eine Frage ob man bereit zu gehen ist...

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


melden

Tod

11.11.2003 um 20:35
also wenich höre dass es in 24h so weit ist werde ich wohl nicht bereit sein dafür.man würde sich sowiso die ersten3 stunden wohl mehr als scheisse fühlen und dann der stress und alles da hat X35 nicht mal so unrecht

5 bis 6 Flaschen in einem Weinkeller sind relativ wenig
5 bis 6 Flaschen im Bundesrat jedoch relativ viel



melden

Tod

11.11.2003 um 21:59
ganz ehrlich:

ich habe keine ahnung!!! woher soll ich das jetzt schon wissen? ich kann sagen, was ich gern tun WÜRDE aber nicht, was ich TÄTE...und selbst das...öhm...ja, mann denkt doch dauernd um....also ich weiß nicht...ich hab echt keine ahnung, was ich machen würde....nee..beim besten willen nicht....


melden

Tod

12.11.2003 um 02:29
Ich würde über mein Leben nachdenken, was ich gemacht habe was ich machen wollte usw.


__________________________________________________________________________________________________________

Alle Glauben dem Wissen.
Die Wissenschaft brachte viel Wissen, alle dachten es zu wissen aber die Geschichte zeigte oftmals, das sie nur geglaubt hatten es zu wissen.



melden

Tod

12.11.2003 um 13:23
@Lightstorm

na hoffentlich verbringst du letzten stunden dann nicht damit dir vorwürfe zu machen ;)

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden

Tod

12.11.2003 um 15:02
@ algiz

ist doch eigentlich nicht schlecht. am ende erkennt man, dass man es wirklich nicht mehr wert ist, zu leben und freut sich auf dn tod. einen besseren tod gibt es doch gar nicht. man hat keine angst vor ihm. es wäre so, als ob ein wunsch in erfüllung geht. ;) ;) ;)


melden

Tod

17.11.2003 um 14:33
Ich sag nur, Knock'in on Heaven's Door !!!!

Ich denke also bin ich


melden

Tod

19.11.2003 um 16:41
also wenn ich mir vorstellen würde das es dann vorbei ist würde ihc bestimmt erst mal 2std nur da sitzen und über das nachdenken was ich verliere und was ich nicht mehr machen kann. ich meine bin ja erst 16!
dann würde ich panik kriegen und alles versuchen um die meisten meiner freunde und geschwister zu treffen. dann müsste ich noch so viel zeit wie moglich mit meiner freundin verbringen... aber die letzte stunde würde ich mich zurückziehen noch ein bisschen nachdenken, etwas aufschreiben und dann versuchen irgendwie ruhig zu bleiben.

Stille Wasser sind tief...,
rauschende Wasser sind durchschaubar klar...



melden

Tod

20.11.2003 um 05:14
Ich würd mich ranhalten noch ins Paradies zu kommen ins Leben nach dem jenseits. Wahrscheinlich würde ich bei nem Pfarrer Beichten und Jammern.

Dann noch schnell eine Antwort auf ne Frage finden , die ich vergass.

Bei Bekannten und Verwandten verabchieden.


Und dann nach 24 Stunden vielleicht überascht, als Reinkarnation bei voller Erinnerung, im nächsten Leben dieselben Fehler nicht machen, sondern als Jüngstes Wunderkind der Welt Studieren.


melden

Tod

21.11.2003 um 07:18
Ich würde noch einmal kräftig ausschlafen, mir einen leckeren Tee aufsetzen,
mir was leckeres beim Chinesen gönnen, dick absch...... gehen und mich
dann darauf freuen endgültig von meinem Körper getrennt zu sein!

:) Prost!
Nein, eigentlich wollte ich nichts zu diesem Thread posten.... es war mal
wieder der teufel in mir ;)

...leben heisst lieben!


melden

Tod

23.11.2003 um 00:48
Ok, jetzt ist es klar:


Ultimatum=DragonMike=Taothustra=ISIS=.....


Hey Du Drops, macht es Dir Spaß, Kleinkinder zu verwirren bzw. sie auf den falschen Weg zu bringen?
Hast Du keine Freunde?
Hast Du keine Eltern die sich mit Dir abgeben?
Hast DU nur Deine "Internet-Freunde" (wahrscheinlich hast Du gar keine anderen Freunde außer Dich selbst) die zu allem Ja und Amen sagen?
Ich bin 100%ig intelligenter als Dein MPS-Derivat namens DragonMike, und Du bestreitest das nur weil Du Deinen Allmystery-Thron (den Du nun mal innehast, bild Dir ruhig was drauf ein) wackeln siehst!
Aber keine Sorge, ich will nicht über ein paar Sesselpuper herrschen, das ist Deine Aufgabe.
Sicher gibt es genug verblendete Idioten die trotzdem was auf Deinen Namen geben, also hast Du keinen Grund, Deine Taktik zu ändern.
Macht es Dich glücklich, König im Disneyland zu sein?
Findest Du es geil wenn Dir 100 strunzdoofe Teenies hinterherrennen?
Kommst Du in der Erwachsenenwelt nicht klar, oder was?!
Ist schon eine böse, zynische Welt da draußen, und Du Hoschi hast resignierst indem Du Dich in einem Idiotenforum von 12 und 13jährigen zum König hast erklären lassen - Herzlichen Glückwunsch!


melden

Tod

23.11.2003 um 00:51
ähm ja ...... das waren dann wohl doch ein paar bier zuviel ..... geh lieber
schlafen, morgen sieht die welt vielleicht schon ganz anders aus :)

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Tod

15.12.2003 um 16:06
der Tod... ach der...
ein alter bekannter von mir *lol*

Carpe diem!!!


melden

Tod

15.12.2003 um 17:42
Hmm also ich würde glaub ich als erstes in totale panik geraten. glaub das würde jeder wenn ihm bewusst is das in 24 h alles vorbei ist. dann würd ich bestimmt 2-3 std drüber nachdenken wie es nach dem tod ist und vielleicht weitergeht, oder auch nicht. hmm dann würd ich mir gedanken darüber machen was ich in meinem leben erreicht hab und was ich noch alles erleben wollte. zu guter letzt würd ich mir ne geschickte liste erstellen in der steht was ich noch wertvolles in den 24 h(nagut mittlerweile noch 20h) machen könnte.

//noRdiC

Was konnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern


melden
cabal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tod

15.12.2003 um 17:50
@misanthrop
NEEEEEEEEEEEEEIN!


melden

Tod

15.12.2003 um 19:26
Ich würde, denke ich, nicht in Panik geraten. Denn ich weiss sterben gehört zum Leben. Durch die Erfahrungen in meinem Leben lernte ich damit umzugehen. Und somit habe ich auch keine Angst vor dem Tod.
00.00 Uhr bis 07.00 Uhr ---------- Eine Party feiern, mit allen Personen die ich liebe und ehre, Einzelgespräche führen mit denen, denen ich immer was zu sagen hatte, mich aber nie getraut habe.
07.00 Uhr bis 08.30 Uhr ---------- In Erinnerungen schwelgen, nebenbei packen, meinem Chef eine sms schicken, Inhalt: Du bist der letzte Idiot auf deisem Planeten.
08.30 Uhr bis 09.00 Uhr ---------- Banküberfall
09.00 Uhr bis 10.00 Uhr ---------- Zum Flughafen (Vorausgesetzt es wäre Dienstag, es muss Dienstag sein)
11.00 Uhr bis 17:30 Uhr ---------- Flug auf die Malediven, mit meinem Liebsten.
18.30 Uhr bis OPEN END ---------- Einen (oder mehrere) Joint(s) anrauchen, den Abend geniessen, den Sonnenuntergang sehen, lecker Essen, guten Sex,....einfach die letzten Minuten geniessen....
So stelle ich es mir vor, ob es wirklich so passieren würde .... ?

lg

puffel

..ich bin ein Babelfisch


melden

Tod

15.12.2003 um 20:29
Ach Gott
Ich wüsste garnicht was ich machen würde wenn es so weit ist.
Aujedenfall wüste ich das die 24 Stunden viel zu wenig sind um noch was zu machen. Ich würde auf jedenfall noch zeit mit meine familie verbringen.
Und auch noch all die dinge tuen die ich sonst nie machen würde.Ich würde mir en Auto klauen und erst mal rumfahren. Dann würd ich vielen Menschen sagen was ich von ihnen halte. Und auch zu einer Person wie sehr ich sie liebe. Naja und in den letzten 20 Min wür ich mir meine besten freunde schnappen und mir so was die Bierne weg kiffen. Iss ja egal ob es ungesund ist muss ja sowieso streben.
Ich würde aufjedenfall versuchen in den letzten Stunden mein Leben nochmal in vollen zügen zu genießen.

Das Leben ist kurz also genieße es so lange es geht.


melden

Tod

15.12.2003 um 20:49
du würdest ein auto "klauen" ?

interessant......

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Tod

15.12.2003 um 20:55
denke mal das er wie ich noch ned volljährig ist und einfach mal wissen will wie es ist auto zu fahren. ich würds genauso machen ;D

Was konnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern


melden