Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amerika-Irak-Krieg

104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Amerika, Irak ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amerika-Irak-Krieg

01.12.2003 um 21:22
aber es wird neue weltmächte geben, china hat gute ambitionen. dann kanns wieder was ähnliches wie den kalten krieg geben: usa «-» kommunismus

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Amerika-Irak-Krieg

03.12.2003 um 19:00
Es wird mal wieder zum Rundumschlag ausgeholt !

Passt eigentlich in mehrere Threads z.B. Nordkorea.

Konsequenzen wie im Irak !

USA drohen Schurkenstaaten !

Die US-Regierung hat fünf Ländern direkt vorgeworfen, an Massenvernichtungswaffen zu arbeiten und ihnen mit Konsequenzen droht.
Die Vorgänge im Irak sollten Iran, Nordkorea, Syrien, Libyen und Kuba eine Lehre sein, warnte der Staatssekretär für Rüstungskontrolle im Außenministerium, John Bolton, am Dienstag vor dem Institut für Außenpolitik-Analysen.

"Schurkenstaaten wie Iran, Nordkorea, Syrien, Libyen und Kuba, die den USA mit ihrem Streben nach Massenvernichtungswaffen feindlich gesinnt sind, werden merken, dass ihre verdeckten Programme der Entdeckung und den Konsequenzen nicht entgehen", sagte Bolton.

Die USA behielten sich alle Optionen vor. "Die Lektion (für diese Länder) aus dem Irak ist, dass die USA entschlossen sind, Staaten zu verfolgen, die die Absicht haben, Programme für Massenvernichtungswaffen aufzubauen."

Den Konsequenzen nicht entgehen !!!

Was meint er wohl damit ?

Angriff, Krieg, meinen die vieleicht der Rest der Welt würde da immer und ewig nur zuschauen ?


Niemals aufgeben !


melden

Amerika-Irak-Krieg

03.12.2003 um 19:29
jetzt versuchen die amis wieder mal, anderen ländern ein paar sachen vorzuwerfen. irgendwann werden sie dann denken, sie haben der welt genug gründe genannt und greifen an...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Amerika-Irak-Krieg

15.12.2003 um 16:08
jo saddam hamse zwar jetzt, aber der krieg is damit noch lang net beeindet

Carpe diem!!!


melden

Amerika-Irak-Krieg

18.12.2003 um 19:57
Der Hammer !

Unsere Speichelleckende Regierung kippte schon wieder um !

Schuldenerlass für den Irak !

Die USA, Frankreich und Deutschland üben in einer zentralen Frage zum Nachkriegs Irak den Schulterschluss.
Alle drei Länder wollten mit einem substanziellen Schuldenerlass den Wiederaufbau des Landes unterstützen, sagte Regierungssprecher Bela Anda nach einem Treffen von Bundeskanzler Gerhard Schröder mit dem
US Sonderbeauftragten für den Irak, James Baker, in Berlin.

Deutschland und die USA seien sich einig, dass eine Lösung der Schuldenfrage essenziell sei für den Wiederaufbau des Irak, sagte Anda.
Einzelheiten seien im Pariser Club (Zusammenschluss von Gläubigerstaaten) zu erörtern. Die deutschen Forderungen an den Irak betragen etwa 4,4 Mrd. US-Dollar.

Anda sagte weiter, bei dem Gespräch Schröders mit Baker sei die Haltung Deutschlands zur Vergabe von Aufträgen zum Wiederaufbau des Irak klar zum Ausdruck gekommen.
Ein anderer Regierungssprecher ergänzte auf Nachfrage, über dieses Thema bleibe man mit den USA im Gespräch.

Die USA hatte vergangene Woche erklärt, dass deutsche Firmen von Generalaufträgen für den Wiederaufbau ausgeschlossen bleiben sollen.

Vor seinem Treffen mit Schröder war Baker beim französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac in Paris zu Gast.
Trotz der Differenzen wegen des Irak-Kriegs signalisierte auch Chirac, die Initiative der USA für einen Teil Erlass der massiven irakischen Auslandsschulden zu unterstützen.

Nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) belaufen sich die Auslandsschulden des Irak insgesamt auf 120 Mrd. US Dollar.
40 Mrd. US-Dollar davon schuldet das Land den 19 Gläubigerstaaten des Pariser Clubs.

Na, Klasse hier wird jeder Euro gebraucht, und die verzichten darauf damit die Amerikaner einen dicken Reibach machen können !

Unsere Wirtschaft hat nichts davon !
Alle Aufträge gehen an die Amerikaner ! :(




Niemals aufgeben !


melden

Amerika-Irak-Krieg

18.12.2003 um 19:59
ist doch immer so ach ab denen kann ich mich echt jedesmal aufregen

5 bis 6 Flaschen in einem Weinkeller sind relativ wenig
5 bis 6 Flaschen im Bundesrat jedoch relativ viel



melden

Amerika-Irak-Krieg

18.12.2003 um 20:01
das hab ich auch heute ghört und mir blieb der mund offen stehen. wer darf das mal wieder zahlen??? natürlich wir....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Amerika-Irak-Krieg

18.12.2003 um 20:05
ist doch immer so die kommen machen ales futshc wer zahlt ...? ihr toll oder so ein scheiss von mir aus sollten die, die im land eingedrungen sind und für dne krieg waren das zeug wieder aufbauen. ok ist vielleicht eine gute gehste damit zu machen aber wenich gegen den kreig wäre würdich sagen so jungs futshc machen ist leicht aufbaen schwer

5 bis 6 Flaschen in einem Weinkeller sind relativ wenig
5 bis 6 Flaschen im Bundesrat jedoch relativ viel



melden

Amerika-Irak-Krieg

27.08.2006 um 16:53
ich glaub,die spinnen alle!

alle killen sich, bei denen hat der 3.weltkriegschon angefangen!


melden

Amerika-Irak-Krieg

30.08.2006 um 07:16
überall wird geschrieben immer wieder und immer wieder amerika droht den schurken staatender einzige schurken staat sind die amis selber voran der arrogante selbst gefällige mr.bush


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 03:28
Wer und was Bush ist spielt überhaupt keine Rolle, er ist der einzige den das System, dieIndustriebosse und die Reichen auch wollte. Alle Heiligen und sonstigen Friedensengelwerden überhaupt nicht gesponsert und haben im Wahkkampf demnach auch nie eine Chance.Das ist sowas von dermaßen naiv nur Bush für alles die Schuld zu geben, sein Nachfolgerwird mit nahezu 100% Sicherheit auch nichts anderes machen!

Zudem ist derUS-Präsident auch kein König, nach 2 Amtsperioden maximal 8 Jahre, muss eh ein neuerkommen, was soll da dieser Unsinn, immer so zu tun, als ob er für alle Ewigkeit derTeufel auf seinem Thron ist? Die werden in USA zumindest schneller ausgewechselt, alsunsere!


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 09:12
Und das schönste ist, daß bush immer wieder behauptet im Irak wäre kein Bürgerkrieg, wodoch täglich so um die 70 Menschen getötet und unzählige verletzt werden. Also wenn dasseiner Meinung nach kein Bürgerkrieg ist, scheint es ja in amerikanischen Großstädtenauch nicht besser zuzugehen.


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 09:18
ja bush kann ja schlecht sagen das sie die bösen besatzer sind die es zu bekämpfen gilt.


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 18:03
stimmt wär sonst angriffkrieg und kein befreiungskrieg. wie schön man doch die worteumdrehen kann


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 18:06
Wer und was Bush ist spielt überhaupt keine Rolle, er ist der einzige den das System,die Industriebosse und die Reichen auch wollte. Alle Heiligen und sonstigen Friedensengelwerden überhaupt nicht gesponsert und haben im Wahkkampf demnach auch nie eine Chance.Das ist sowas von dermaßen naiv nur Bush für alles die Schuld zu geben, sein Nachfolgerwird mit nahezu 100% Sicherheit auch nichts anderes machen!

Ja aber z.B.Kerry wurde von der Pharmaindustire gesponsert, er ist auch nicht der Einzige den siewollen so ein Schwachsinn!!

(LOL,schon wieder wurde ein ziemlich alter Threadwieder zum Leben erweckt)


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 20:49
"Zwei Menschen streiten sich. Sie sind verschiedener Meinung.
Nach welchem Grundsatzsollten sie ihren Konflikt lösen.
a) Sie sollten kämpfen, bis der Schwächere stirbt.
b) Sie sollten drum würfeln
c) Sie sollten einen Kompromiss finden und sichzukünftig möglichst aus dem Weg gehen.

Umfragen zeigen, dass die Mehrheit derMenschen Antwort c für die Richtige halten.

Wenn wir uns nun an diesem Beispieldie beiden Menschen als Länder vorstellen, wenn wir uns für den einen Menschen zumBeispiel Amerika und für den anderen Irak vorstellen."


....dann haben wireinen schweren fall von realitätsverlust.


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 20:50
"Zwei Menschen streiten sich. Sie sind verschiedener Meinung.
Nach welchemGrundsatz sollten sie ihren Konflikt lösen.
a) Sie sollten kämpfen, bis derSchwächere stirbt.
b) Sie sollten drum würfeln
c) Sie sollten einen Kompromissfinden und sich zukünftig möglichst aus dem Weg gehen.


Gar nichts von dem,das ist doch schwachsinnig.


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 20:55
du sprachst ein wahres wort.


melden

Amerika-Irak-Krieg

01.09.2006 um 22:28
Ja danke, warum hast du denn das gepostet??
Du bist ja erstmal sowieso gesperrt,antworte mir halt später, hehe


melden

Amerika-Irak-Krieg

02.10.2006 um 23:04
http://www.gmx.net/de/themen/nachrichten/ausland/amerika/2998906.html

Woodward bezichtigt Bush-Regierung der Lüge

Lügen, Starrsinn, Schönfärberei -US-Starreporter Bob Woodward rechnet in seinem dritten Buch mit der Bush-Regierung ab.Wider besseres Wissen zeichne der Präsident ein rosiges Bild der Erfolge im Irakkrieg undim Anti-Terrorkrieg. Kurz vor den Kongresswahlen steht der Republikaner unter Druck.


So langsam fallen jedenfalls Bushs Lügen auch den Biographen auf...


Woodward wirft der Bush-Riege vor, das Ausmaß des Desasters im Irak zu verdrängenund die amerikanische Öffentlichkeit über das Chaos im Zweistromland zu täuschen. Nachinternen Analysen der Geheimdienste, so Woodward, werde sich die Lage 2007 nochverschlimmern. "Er sagt den Amerikanern nicht die Wahrheit über den Irak," heißt dasFazit des Autoren in den letzten Zeilen.

Mehr ist wohl nicht hinzuzufügen...


melden