Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

451 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Juden, Judentum, Messias ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von jafrael geschlossen.
Begründung: 5 Seiten off-toppic reichen! Das Thema ist wohl ausdiskutiert!
mcmööp Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:14
Wie wollen sie wissen wenn er da ist? Wenn jemand kommen würde und sagen würde das er derMessias sei, würden ihn die meisten wahrscheinlich lynchen, und was ist wenn er schon dawaar und ihm niemand geglaubt hat? Wie wollen die juden das wissen? Wie erkennen sie ihn?


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:15
Also vor ca. 2000 Jahren haben sie ihn schon mal nicht erkannt.^^


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:15
Steht irgenwo in der Thora glaub ich.


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:22
Mit dem Gefühl des Glaubens....

lg


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:27
"Vorstellungen vom Messias

Nach Daniel 7,13.14 soll der Messias in siegreicher,strahlender Glorie sein von Gott gegebenes Königsamt antreten; jedoch nach Scharja 9,9als König, der in niedriger Demut wirkt. Aus den verschiedensten Meinungen bildete sicheine Vorstellung zweier Messiasgestalten heraus:


einen als Sohn Davids,dem Urbild der Könige


einen als Sohn Josephs bzw. Ephraims


Beide sollen in der Endzeit nacheinander erscheinen. Der Sohn Josephs stirbt im Kampfmit den Widersachern Israels und der Sohn Davids führt zum Sieg und in die messianischeErlösung.

Viele Juden übertragen die Erwartung des Messias als Einzelperson aufdas jüdische Volk in seiner Gesamtheit: Israel als Messias für diese Welt. Die Hoffnungmancher von zionistischen Idealen geprägte Israelis liegt auf einen Staat Israel alsModell für diese Welt. In diesem Staat herrscht kein Leid (Juden unter den Völkern), nurGerechtigkeit und Frieden. Trotz zahlreicher Unterschiede ist das Kommen messianischenHeils als Hoffnung Israels Gegenstand jüdischen Betens, nicht nur im Gottesdienst, auchim täglichen Gebet der einzelnen:

"Der Barmherzige beglücke uns mit den Tagendes Messias und dem Leben der zukünftigen Welt..."

Das Ziel ist also diezukünftige Welt, eingeleitet von dem Messias, deren Übergang fließend und die genaueTrennung nicht möglich ist. Mit der Erneuerung der Welt werden die Toten auferstehen unddeshalb spricht man auch dieses Gebet zur Beerdigung:
"Erhoben und geheiligt werdesein großer Name in der Welt, die einst erneuert wird. Er belebt die Toten und führt siezu ewigem Leben empor. Er baut die Stadt Jerusalem und krönt seinen Tempel in ihr. Erentfernt den Götzendienst von der und bringt den Dienst des Himmels wieder an seineStelle (nämlich auf die Erde!). Regieren wird (dann) der Heilige, gelobt sei er, inseinem Reiche und in seiner Herrlichkeit..."

Die ab der messianischen Zeiterneuerte Welt, in der es nunmehr kein Elend, keinen Tod, Hunger, keine Not oderKrankheit geben wird, ist von dem göttlichen Heil, der Zeit der Erlösung, des Friedens,des Glücks, des Wohlgefallens und Erbarmens Gottes und des Lebens mit ihm erfüllt.

Zukünftige Welt: "Es hat (sie) außer dir, o Gott, kein Auge geschaut."
DieVorstellungen und Bilder über die neue Welt Gottes sind verboten.

Diemessianische Erwartung ist weit verbreitet und heute fast noch stärker durch die Gründungdes Staates Israel und dessen Schicksal. Die einen hoffen auf den kommenden Messias,andere wiederum auf eine messianische Zeit.

Die diesseitigen Erwartungen desjüdischen Volkes besteht einzig und allein aus der Sammlung der Juden aus der Zerstreuungin ein nationales Gemeinwesen, die Wiederentstehung des Tempels und Frieden undGerechtigkeit für alle Völker."


Quelle:http://www.judentum-projekt.de/religion/religioesegrundlagen/messias/index.html


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:50
Es gibt drei Hauptforderungen im Hinblick auf Jesus, die Christen erheben und die Judenkategorisch zurückweisen:

1. Der Märtyrertod, den Jesus erlitten hat, führtSühne für kollektive Sünden der Menschheit oder Sünden des Individuums herbei.

2. Wir weisen die Idee zurück, daß G'tt sich in irgendeiner menschlichen Forminkarniert hat, daß irgendein menschliches Wesen ein Objekt der Anbetung sein könnte.

3. Wir weisen zurück, was Paulus in seinen Briefen behauptet - nämlich daß dasLeben und der Tod von Jesus das jüdische Religionsgesetz und seine Einhaltung nutzlosmachen.

Wer mit e i n e r dieser Forderungen übereinstimmt, mag Christ sein -Jude ist er jedenfalls nicht.

Zu der Zeit als Jesus lebte, waren die Erwartungenvon Juden an den Messias sehr klar. Der Messias, den das jüdische Volk erwartete, würdevier Dinge tun bzw. herbeiführen:

1. Das Ende der Unterdrückung der Juden durchdie Römer

2. Einen Nachkommen König Davids über ein vereinigtes Israeleinsetzen

3. Die wunderbare Rückkehr der ins Exil Zerstreuten in das LandIsrael

4. Eine unendliche Zeit des Friedens und der Harmonie in der Welt.

Ganz einfach gesagt: Jesus hat nichts davon getan. Deshalb kann er aus jüdischerSicht nicht der Messias sein.
>stammt aus dem Forum: Jewish-forum.de


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:53
Ganz einfach gesagt: Jesus hat nichts davon getan. Deshalb kann er aus jüdischer Sichtnicht der Messias sein.


Was glaubst du, wer war Jesus, wenn nicht derMessias?


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:54
hast du das gerade gelesen, was bei mir stand?


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:54
kp wie die den erkennen sollen was fragt ihr auch mich ?

dafürgibts schlechtenspam:P

spam: ein sinlosser post der viele zeichen hat also fast wie dieser:".........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
so fertig:P
und wehe ihr fragtmich wieder ob die juden ihren messias wiedererkennen können...

tz, tz,tz,.... die jugend von heute...

ihr hört von meinem anwalt !


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:55
man möge mich sperren für diese schandtat den daswar ein greuel..^^


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:55
hast du das gerade gelesen, was bei mir stand?


Nur den letztenAbschnitt. :D


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:59
1. Das Ende der Unterdrückung der Juden durch die Römer
> nicht geschafft
2.Einen Nachkommen König Davids über ein vereinigtes Israel einsetzen
> nichtgeschafft
3. Die wunderbare Rückkehr der ins Exil Zerstreuten in das Land Israel
> nicht geschafft
4. Eine unendliche Zeit des Friedens und der Harmonie in derWelt.
> nicht geschafft

also kann er doch nicht der messias gewesensein!


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 22:59
moin

jedenfalls hätte der messias einen ganz schlechten start
würde er sichzuerst auf allmystery outen

buddel


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:01
yeah

Würde meinen sie erkennen Ihn dann wenn es zu spät ist ! ;(


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:02
--also kann er doch nicht der messias gewesen sein!--

und deswegen wird auch(höchst wahrscheinlich) keiner kommen. Man stellt zu viele Ansprüche.. selbst will mannur zuschaun. ;)


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:03
4. Eine unendliche Zeit des Friedens und der Harmonie in der Welt.

wenn daskommt, dann wissen wir, dass er da ist!!


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:04
zuviele ansprüche? um ein messias zu sein, muss man das eben erfüllen, nicht wie jesus!


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:05
moin

wie sieht denn das aus ?
jeder nen coolen job, der auch spass macht ?

buddel


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:08
*grins* das ist doch Star Trek Zeitalter ... (Weltfrieden)


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:09
@varian ,

zuviele ansprüche? um ein messias zu sein, muss man das eben erfüllen,nicht wie jesus!

Jesus hat eine Menge Ansprüche erfüllt, bis.. nun ja.. dasmöchte ich nicht weiter erläutern.. Aber wie gesagt, wenn man selbst nur sitzen undzuschauen will, dan kann man auch bis in die Ewigkeit warten. ;)


melden

Wie erkennen die Juden ihren Messias?

18.04.2006 um 23:11
4. Eine unendliche Zeit des Friedens und der Harmonie in der Welt.

Unendlich? Unsere Welt?

Geht ja gar nicht, wenn die Sonne exploidert, istdie Welt weg. :D


melden