weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

252 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Ermordet, Uiguren
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 20:54
@Sri_vatsa

Eigentlich sollte jedem bewusst sein dass die USA schon alleine wegen ihres hohen Militaerbugets in auch schon vor der Wortschaftskrise in massiven Finzaileen Schwierigkeiten waren..

Das hat China ausgenuzt um Wirtschaftlichen Einfluss in Gebieten die vorher zur Einflusshere der USA gehoerten aufzubauen...

Die Laender Afrikas kann man l;eicht unterteilen in solche die beim Waherungsfont Schulden haben und solche die bei China Schulden haben...

Ach ja China hat versucht den Waehrungs Fond aufzukaufen... was nur durch ein US Veto verhindert wurde.

Haette die USA das nicht getan wuerde jetzt Afrika praktisch China gehoeren...

Ob das fuer die dortige Bevoelkrung besser oder schlechter waere sei dahingestellt...
Aber unterschaetzen sollte man China heute wirklich nicht mehr.


melden
Anzeige
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 21:51
@dosbox

Was Ria Novosti dort scheibt, ist reinste Propaganda!


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 22:25
Zwischen den Protesten in Ostturkestan und Tibet gibt es verblüffende Ähnlichkeiten. Auch zwischen den Reaktionen von China auf die beiden Proteste gibt es Ähnlichkeiten.

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/china-uiguren-unruhen-wecken-erinnerung-an-aufstand-in-tibet_aid_414956.ht...


melden
holz-haqq-er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 23:29
al- mekka@

Das ist eine ähnliche Problematik wie im SO der Türkei, kein großer Unterschied. Die Regierung versucht die Bevölkerung in China zu integrieren, negativ gesprochen zu chinesisieren, die Ujguren sind gespalten ... Die einen wollen nur in Ruhe leben und ihre Religion praktizieren (was unter Einschränkungen erlaubt ist), die anderen wollen mehr politische Autonomie bzw. letztlich natürlich einen eigenen Staat.

China macht an die Ujguren Zugeständnisse und geht hart gegen Autonomie- und Abspaltungsbestrebungen vor.

Ich kenne einen Konvertiten, der in China (!) bei den Ujguren konvertiert. Er bestätigt meine Vermutung, dass in China längst nicht alles so schlimm ist wie es in unseren Medien immer dargestellt wird, und dass die Muslime ihre Religion praktizieren können - wenn auch unter Einschränkungen, aber die gibt es in Deutschland und selbst in der Türkei auch ...


melden
holz-haqq-er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 23:34
Rabeya Kader bzw., die von den USA gesponserten Kampagnen unter ihrer Führung sind mir ein wenig suspekt.

Alleine die Tatsache, dass sie in China totgeschwiegen wird und gefoltert wurde, macht sie nicht automatisch zu einer glaubwürdigen Vertreterin der Ujguren.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

07.07.2009 um 23:46
@holz-haqq-er

Es mag sein, dass sich die Lage in China verbessert hat. Doch ich bezweifele, dass das die Chinesen auf eigene Faust geschafft haben. Eher ist dies durch die globale Verbindung wie dem Internt, auf dem man viele Greultaten in Ostturkestan oder in Tibet sehen kann, möglich, da so Druck auf China geübt werden kann/konnte.

Aber dieses Regime ist so fanatisch, dass es selbst die Chinesen unterdrückt. Unter diesem Regime leiden nicht nur Minderheiten!

Und Rabeya Kader ist leider nicht das einzige Beispiel. Es gibt auch jetzt noch aktuelle Bilder von Folter etc. in diesen Orten.

Auch diese imperialistische Politik Chinas, die Rohstoffe im Land der Uighuren unter Kontrolle zu besitzen, ist abstoßend. Damit sind sie nicht besser als der böse Westen, wie ihn auch einige Chinesen nennen.



P.S. Was in der Türkei geschah und der gesamte Konflikt mit den Kurden ist unmenschlich und kann nicht entschuldigt werden. Meine Meinung zu diesem Thema kennst du. Doch ist die Türkei nicht das Thema, und Relativierungen, die ich dir nicht anhänge, sind allerdings keine Lösung des Problems.


melden
holz-haqq-er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:01
al- Mekka@

Es geht darum, dass dieses Gebiet ein Teil Chinas ist. China stielt in dem Sinne keine Rohstoffe. Vielmehr müsste man sagen, dass China die Ujguren zu wenig an den Gewinnen beteiligt, an den Interessen der Ujguren vorbei regiert usw.

Die Ansiedlung von Hanchinesen ist knallharte Bevölkerungspolitik, aber warum haben sie kein Recht, sich in ein- und demselben Staat in (noch) westlicheren Regionen anzusiedeln?

Ähnlich ist es in Tibet

Dass in China noch vieles im Argen liegt, bestreitet ja keiner.

Ob man von einem faschistischen Regime sprechen kann, weiß ich nicht. Ich glaube, dass wir die innerchinesische Dynamik heillos unterschätzen!


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:10
Wollen die Uiguren Autonomie?

Wie hoch ist deren Bevölkerungsanteil?


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:15
holz-haqq-er schrieb:Das ist eine ähnliche Problematik wie im SO der Türkei, kein großer Unterschied
Da ist mehr als ein großer Unterschied.

- Die Türkei hat kein Land besetzt. Die chinesen schon. (Alleine dies ist schon ein gewaltiger Unterschied)
- In der Türkei werden keine Zwangsabtriebungen vorgenommen.
- In der Türkei werden keine Atomwaffentests auf Menschengebieten durchgeführt.
- Die Uiguren werden zwanggsassimiliert mit Umsiedlungen von millionen chinesen nach Ostturkestan, mit Zwangsverheiratungen zwischen Uiguren und chinesen.
- In der Türkei werden keine kurdischen Frauen zwangssterilisiert (ganz im Gegenteil...)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:18
was ist das eigentlich für eine flagge die du hast, tugra?


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:19
Die Fallge der Uyghuren (Turkestan)...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:19
@tugra

versuchst du jetzt thema auf die kurdenproblematik hinzulenken?


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:21
Flagge...


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:22
@Can

Es gibt keine Kurdenproblematik, sondern eine Uyghurenproblematik.


melden
holz-haqq-er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:22
Besatzung: Kann man in beiden Fällen so und so sehen

Zwangsabtreibung betrifft die ganze Bevölkerung, nicht nur die Ujguren

Zwangsassimilierung: Das stimmt SO auch wieder nicht. Vielmehr wird Druck ausgeübt, das war aber in der Türkei auch Jahrzehnte nicht anders.

Zwangsheiraten zwischen Ujguren und Han- Chinesen? Glaube ich nicht, bevor ich eine seriöse Quelle dazu vorliegen habe

ein weiterer Unterschied wäre vlt noch der Bevölkerungsanteil der Minderheit, welcher in der Türkei viel viel größer ist.

Aber du hast natürlich Recht, dass es im Detail deutliche Unterschiede gibt. Die Grundproblematik ist ähnlich.


melden
holz-haqq-er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:24
can@

Großtürkische Nationalisten (Turan- Anhänger) versuchen schon lange, die Ujguren für sich zu vereinnahmen


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:26
gr0ßtürkische nationalisten träumen auch von einem türkenstaat von china bis nach serbien.. so war es doch oder, @tugra ? ;)


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:28
@Can

Bis Serbien ? Nein, bis nach Skandinavien, dort wo auch die Tataren leben (Finnland) ;)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:29
ist ja fast der halbe Globus. Habt ihr euch da nicht zuviel vorgenommen @tugra
? ;)


melden
Anzeige
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

08.07.2009 um 00:31
@Can

Das ist immer noch realistischer als z.b. ein utopischer Großstaat im nahen Osten ;)


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden