weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

125 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Himmel, Paradies

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 13:16
ne mein ich nicht.. denn es finden nciht nur auf der arbeit verletzungen z.B statt...und
im himmel dneke ich gibt es sowas nicht mehr...
ungetrübte freude :X


melden
Anzeige

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 13:27
Eine von Chaos gehüllte Realität, die ohne Ordnung und Ideale (außer dieseinige) existiert.









Ich glaube, wennes etwas nach dem Tod gibt, für die Seele, dann ist es mit Sicherheit nicht der Himmelund auch nicht die Hölle aus den Märchen der Religionen, eher irgendeine Art vonJenseits, das von niemanden beherrscht werden kann!



InteressanteAnsichten, gefällt mit sehr, kann nur beipflichten.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 13:51
Hi@All !

Was der Mensch als Paradies erlebt, hängt von seinerWahrnehmungsfähigkeit ab,
die er sich im Leben erworben hat, .

Was ich"nicht glauben kann", das kann ich auch nicht wahr-nehmen...

M. E. fängt dasParadies mit diesem warmen, goldenen Licht an,
in dem man sich Zuhause und geborgenfühlt, wie man sich an keinem
Ort auf Erden fühlen kann.

Ob dann noch mehrkommt, hängt davon ab,
was wir GLAUBEN, das dann kommen müßte, -
und davon, obsich unser GLAUBE mit der Wahrheit des Paradieses deckt...

Aber in dem Lichtkönnte ich es auch schon für einige Ewigkeiten aushalten !


Möge DIE MACHTmit Uns sein !

MIKESCH
-THE Duke-


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 13:54
Ich denke auch, dass das irgendwie eine Art von Bewusstsein ist, die wir dann erreichen,die wir jetzt gar nicht wahrnehmen können... Irgendetwas sehr friedliches, zeitloses....


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:00
Gott sagt im Quran:

Und verkünde die frohe Botschaft denjenigen, die glaubenund Gutes tun, auf dass ihnen Gärten zuteil werden, in deren Niederungen Bäche fließen... (Quran, 2:25)

Gott sagt auch:

Wetteifert denn miteinander um dieVergebung eures Herrn und um das Paradies, dessen Größe gleich der Größe des Himmels undder Erde ist. (Es ist für) jene bereitet, die an Gott und seine Gesandten glauben... (Quran, 57:21)

Der Prophet Muhammad sagte auch: {Ein Platz im Paradies in derGröße eines Fußes wäre besser als die ganze Welt und was sich darin befindet.}3 Er sagteauch: {Im Paradies gibt es Dinge, die noch kein Auge gesehen hat, kein Ohr gehört hat unddie sich kein menschliches Gehirn vorstellen kann.}4 Er sagte auch: {Der erbärmlichsteMann in dieser Welt von denen, die für das Paradies sind, wird einmal in das Paradieseingetaucht werden. Hernach wird er gefragt werden: „Oh Sohn Adams, sahst du dich jemalsim Elend? Hast du jemals irgendeine Härte erlitten?“ Er wird antworten: „Nein, bei Gott,oh Herr! Nie erlebte ich das Elend und nie erlitt ich irgendeine Härte.“}

DerProphet Muhammad sagte auch: {Ein Platz im Paradies in der Größe eines Fußes wärebesser als die ganze Welt und was sich darin befindet.}3 Er sagte auch: {Im Paradiesgibt es Dinge, die noch kein Auge gesehen hat, kein Ohr gehört hat und die sich keinmenschliches Gehirn vorstellen kann.}4 Er sagte auch: {Der erbärmlichste Mann in dieserWelt von denen, die für das Paradies sind, wird einmal in das Paradies eingetauchtwerden. Hernach wird er gefragt werden: „Oh Sohn Adams, sahst du dich jemals im Elend?Hast du jemals irgendeine Härte erlitten?“ Er wird antworten: „Nein, bei Gott, oh Herr! Nie erlebte ich das Elend und nie erlitt ich irgendeine Härte.“}


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:41
Das himmlische Paradies, na ja, da es himmlisch ist, gibt es doch wahrscheinlich keineirdischen Dinge...

Aber darüber denke ich nicht viel nach, denn es existiertnicht.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:49
Für mich ist die Hölle das Paradies ;)

Nein es ist unbeschreiblich da es eineEinbildung der Menschen ist .
Sowas wie ein Belohnungssystem für das Leben .

Wenn es tatsächlich Himmel und Hölle gäbe, würden die meisten laut christlicherDogmen in die Hölle kommen da dort die Sünden "belohnt" werden .

Man kann aberdie Hölle in 2 Unterwelten unterteilen . Die Dämonen haben nähmlich keine Qualen dort nurdie Sklaven der Hölle müssen leiden .

Hölle erfüllt alle Ängste und alleunangenehmen Dinge -

Das Paradies . Na ja erfüllt alle Sehnsüchte und Hoffnungen.


Jedoch der Rest ist unbeschreiblich .


Dennoch bleibe ichaus Sicherheit Atheist auch wenn ich Religionen und besonders die Vorstellungen vonHillem und Hölle sehr interessant finde :)

Aber bis jetzt ist das alles nochFantasie . Wenn wir sterben werden wir es denke ich genauer wissen entweder Himmel, Hölleoder etwas ganz anderes oder einfach ...

... NICHTS !


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:50
Auf das Paradies (Eden) sollte sich jeder, dem Einlaß gewährt wird, schon jetzt unendlichfreuen.

Wir werden es uns wohl nie vorstellen können, nur ausmalen. Aber alleinedas reicht mir schon sehnlichst zu hoffen, daß ich auch aufgenommen werde :)))


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:50
Himmel (sorry)


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:53
Dennoch bleibe ich aus Sicherheit Atheist

Was hat das mit Sicherheit zutun?


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 14:54
Ich habe jetzt auf die Reaktion der hier anwesenden angeschaut und keiner ist auf meinText den ich gepostet habe eingegangen? Liegt es daran, dass es aus dem Quran stammt oderwie soll ich das verstehen?


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:00
Wetteifert denn miteinander um die Vergebung eures Herrn und um das Paradies, dessenGröße gleich der Größe des Himmels und der Erde ist. (Es ist für) jene bereitet, die anGott und seine Gesandten glauben... (Quran, 57:21)


Wetteifern hörtsich etwas egoistisch an.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:08
@ mr.cool

"Der Prophet Muhammad sagte auch: {Ein Platz im Paradies in der Größeeines Fußes wäre besser als die ganze Welt und was sich darin befindet.}3 Er sagte auch:{Im Paradies gibt es Dinge, die noch kein Auge gesehen hat, kein Ohr gehört hat und diesich kein menschliches Gehirn vorstellen kann.}4 Er sagte auch: {Der erbärmlichste Mannin dieser Welt von denen, die für das Paradies sind, wird einmal in das Paradieseingetaucht werden. Hernach wird er gefragt werden: „Oh Sohn Adams, sahst du dich jemalsim Elend? Hast du jemals irgendeine Härte erlitten?“ Er wird antworten: „Nein, bei Gott,oh Herr! Nie erlebte ich das Elend und nie erlitt ich irgendeine Härte.“} "

Dieser letzte Satz ist interessant.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass das"Wesen", dass dort gefragt wird, durch den Zustand des "Im Paradies-seins" eine Wandlungdes eigenen Bewusstseins, oder besser gesagt der Art des Erlebens vollzogen hat unddeshalb sein Elend nun anders wahrnimmt, ja es durch diese Wandlung nicht mehr als Elend,man kann auch Leid sagen, erlebt

Diese Sichtweise von "Paradies" oderallgemeiner formuliert Erlöstheit, auch Befreiung genannt ist mir nicht unbekannt.

Allerdings muss ich eben fragen, ob es so verstanden wird.

Gruß


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:12
@Tron

Im Quran steht "Und Allah lässt niemandem eine Härte auferlegen, den ernicht gewachsen ist..........." <----------- ich denke der letzte Satz bezieht sich aufdiesem Vers. Und dieser Vers bezieht sich auf das diesseitige Leben.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:12
Das Paradies ist so schön, dass dich das Elend, welches dir auf der Welt widerfahren ist,dort nicht mehr kratzen wird.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:14
also erstens könnten wir diue erde zu einem pasadies machen
scheint aber keiner sorecht zu wollen

dan Faslls es ein paradies nach dem, tod gobt

werdetihr es doch eh früh genug zu sehen bekommn^^


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:18
Der Weg der Seele nach dem Tod

Sehr deutlich trennt der Islam Seele und Körper.Der Körper ist die äußere Form, die das Leben auf der Erde ermöglicht. Er stirbt und wirdverwesen. Die Seele aber ist unsterblich.
"Sprich: Abberufen wird euch der Engel desTodes, der mit euch betraut ist. Dann werdet ihr zum Herrn zurückgebracht" (Sure 32, 11).Dieser Todesengel, nach der Tradition mit Namen Izra'il , erscheint zur Stunde des Todes,um die Seele vom Körper trennen. Er führt die Seele zu einem Zwischengericht im Himmel.Hat der Mensch ein Gott wohlgefälliges Leben geführt, wird ihm mitgeteilt, dass ihm alleseine Sünden vergeben sind. Haben der Glaube und die Taten des Menschen vor Gott keinenBestand, wird die Seele beim Eintritt in den Himmel zurückgewiesen und zumVersammlungsort der Verdammten gebracht.
Nach diesem Zwischengericht wird die Seelein den Körper des Verstorbenen zurück gebracht. Es folgt eine Befragung im Grab; nach derÜberlieferung wie folgt:
(1) "Wer ist dein Gott?", (2) Wer ist dein Prophet?", (3)"Was ist deine Religion?", (4) "Wohin zeigt deine Gebetsrichtung?". Kann der Verstorbenedie Fragen richtig - im Sinne des islamischen Glaubens - beantworten, wird ihm von zweianderen Engeln mit Namen Mubashar ("Frohe Botschaft") und Bashir ("Verkünder froherBotschaft") die nun folgende Zeit erleichtert. Sie verheißen ihm auch das spätere Lebenim Paradies. Kann der Verstorbene die Fragen jedoch nicht richtig beantworten, muss erbereits im Grab Qualen erleiden, die ihm von den Engeln Munkar ("Das Verwerfliche") undNakir ("Das Negative") zugefügt werden.
Nach dieser Befragung folgt eine Wartezeit.Sie dauert bis zur Auferstehung am Tag des Jüngsten Gerichts.
Auferstehung undJüngstes Gericht

Die Seelen erleben die Wartezeit zwischen der Befragung im Grabund der Auferstehung wie in einem schlafähnlichen Zustand. In der Rückschau wird siejedoch als äußerst kurze Zeit wahrgenommen (siehe Suren 10,45; 79,46 oder 20, 103).
Die Auferstehung beschließt den Kreislauf des Lebens. Gott hat den Menschenerschaffen und ihm das Leben auf der Erde geschenkt, und nach dem Tod wird er ihm auseinem Rest des verstorbenen Körpers einen neuen Körper machen und die Seele wieder mitdiesem Körper vereinigen.
Ähnlich der christlichen Tradition ist die Auferstehung derToten Teil eines endzeitlichen Dramas mit einem Gericht über die Menschen. Der Zeitpunktist unbestimmt, wird aber von moralischem Verfall und Naturkatastrophen begleitet sein.Allah als Schöpfer wird dann Richter aller Menschen sein. Ihre Taten sind in einem Buchverzeichnet, sie werden den Menschen verlesen. Gute und schlechte Taten werden auf einerWaagschale gegeneinander aufgewogen, zum Beweis der Verfehlungen treten Zeugen auf. Letztlich aber ist es Allahs alleinige Entscheidung, welches Urteil gefällt wird. Dabeihoffen viele Menschen auf die Barmherzigkeit Allahs, denn in sein Belieben ist dieVergebung der Sünden gestellt.
Nach diesem Gericht nimmt ein Engel die Gläubigen undführt sie über eine schmale Brücke. Unter dieser Brücke, die laut Überlieferung schmalerals ein Haar und schärfer als ein Schwert sein soll, lodert das Höllenfeuer. Wer dasGericht nicht bestanden hat, stürzt hinunter, die vor Gott Gerechten jedoch gehenunbeschadet weiter und treten ins Paradies sein, wo Gottes Richterspruch endgültigbesiegelt wird.
Hölle und Paradies

Die Hölle ist ein Ort unvorstellbarerQualen, die im Koran und in den Schriften der Überlieferung facettenreich ausgestaltetsind. Sünder müssen dort ewig verbleiben. Gläubige, die auf Grund ihrer Verfehlungen dasGericht nicht bestanden haben, dürfen jedoch darauf hoffen, nach einer Zeit, die sie alsStrafe in der Hölle verbringen müssen, doch noch ins Paradies einzutreten.
Auch dasParadies wird im Koran anschaulich beschrieben. Es ist ein Ort der Sinnenfreuden, derLeichtigkeit und des Friedens. Vor allem aber ist das Paradies der Ort, an dem der Menschnahe bei Gott ist. Darin liegt letztlich der Lohn für alle Anstrengungen im Leben auf derErde.


Der Tod ist für die Muslime also Teil eines Heilsplans, der bereitsmit der Schöpfung Gottes angelegt ist. Das Leben auf der Erde beinhaltet automatisch dasEnde. Als solches ist der Tod, der das Ende des Lebens auf der Erde bestimmt, aber nurein notwendiger Übergang - Teil des Weges, nach dem irdischen Leben in der Nähe Gottes zusein.


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:26
@Gabriel

Eben. Irgendwann wissen wir es alle.


melden

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:27
Sünder müssen dort ewig verbleiben.

Das ist die Hölle.


Gläubige, die auf Grund ihrer Verfehlungen das Gericht nicht bestanden haben,dürfen jedoch darauf hoffen, nach einer Zeit, die sie als Strafe in der Hölle verbringenmüssen, doch noch ins Paradies einzutreten.


Das nennen wir Vorhölle(Fegefeuer, Purgatorium).


melden
Anzeige

Wie sieht das himmlische Paradies aus?

17.06.2006 um 15:28
Früher oder später .

Nur ich sage macht euch nicht allzu viele Hoffnung . Einbisschen Hoffnung hat jeder im Herzen aber zu viel na ja ...


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden