weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 10:22
Mal abwarten, was passiert, wenn die islamischen Frauen sich emanzipiert haben(wird
unabänderlich kommen).

Dann wird`s wahrscheinlich spezielle Zeitungenfür
"Todesanzeigen häuslicher Gewalt" geben ;))


melden
rashida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 10:26
Erzählt mal den hunderten Frauen in den Frauenhäusern, das sie gar nicht Opfer der gewaltsein können weil ihre Männer Deutsche, Franzosen engländer was weiss ich sind!

Das ist Blödsinn, das ist kein Problem der Herkunft, sorry es sit ein Problem derMänner und in dieser Beziehung sind europäische Männer nciht besser als alle anderen.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 10:26
Was glaubt ihr eigentlich, wieviele Männer von ihren Frauen verprügelt werden? Denmeissten ist das dann wohl eher peinlich alls das sie Meldung machen.


melden
fuselpub
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:18
überall guibt es gewalt...ob gegen männer oder fraun is doch scheiss egal.
die fraunsind doch gleichwertig wie männer?! dann macht es doch kein unterschied ob ne frau odernmann zusammengeschlagen wird?!?!

also wenn ihr emanzenweiber was fordert dannmüsst ihr auch die negatives seiten annehmen die dazu gehörn.


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:24
@rashida : EIGENTOR ... ich hatte erst letztens einen Link gepostet das über 40% derFrauen in Frauenhäusern ausländischer Herkunft sind. Und bis so eine Frau ins Frauenhausflüchtet muss schon mehr passsiert sein als eine deutsche sich gefallen lässt !


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:26
Es bestehen in den Bundesländern Beratungs- und Zufluchtsstellen für alle von häuslicherGewalt betroffenen Frauen, darunter auch Migrantinnen.
Deren Betrieb bzw. derenFinanzierung obliegt nach dem Grundgesetz der Zuständigkeit der Bundesländer. Vereinzeltgibt es – u. a. in großen Städten – auch spezifische Angebote für gewaltbetroffeneMigrantinnen (z. B. so genannte Internationale Frauenhäuser in Koblenz und Düsseldorf).
Die Bundesregierung kommt in diesem Bereich ihren Aufgaben durch die Förderungbundesweiter Vernetzungsstellen (z. B. der Frauenhauskoordinierungsstelle) nach. Über diebestehenden Hilfseinrichtungen liegen der Bundesregierung keine abschließendenInformationen vor. Die Bedeutung von Migrantinnen als Zielgruppe von Frauenhäusern ergibtsich aus der – nicht repräsentativen – Statistik der Frauenhauskoordinierungsstelle.
Demnach waren im Jahr 2003 47 Prozent der Frauenhausbewohnerinnen ausländischerHerkunft (38 Prozent hatten eine ausländische Staatsangehörigkeit).


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:26
Rashida als ob es nur die bösen männer wären!
frauen sind da ncih besser...
abermänner machen doch ncoh seltener den mund auf als frauen bei sowas.
is doch auchpeinlich...


melden
rashida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:27
Das ist Blödsinn, was is das bitte für ne Statistik? Das hält sich die waage, Männer sindüberall gut und schlecht.
Eigentor würde ich das nciht nennen, habe erst letzens innem Frauenhaus gearbeitet, sorry das hat deiner Statistik aber sowas vonwidersprochen......

Es gibt auch keinen unterschied zwischen deutschen frauenund ausländischen, Blödsin das ist individuell....


melden
rashida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:27
Ja stimmt, sorry klar gibts das auch bei Frauen, aber da ist es meines Wissens wirklichweniger. Und wenn doch dann hat auch ein mann immer noch bessere Chancen sich zu wehrenoder?


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:29
Wenn wir ehrlich sind, wurde dieser Thread doch nur aufgemacht, weil gerade das Thema dermisshandlung und unterdrückung der Frau im Islam wieder aktuell geworden ist...

Wollen wir nicht erstmal das erste Thema besprechen und lösen?!


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 15:32
Rashida : jetzt erzählst du MÜLL !!!


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:09
Bravo Raschida! :)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:12
Diese Statistiken kommen mir doch sehr ideologisiert vor.
Wer sich mit Statistikenauskennt weiß, was man damit machen kann.

Beispiel:
Vor einigen Jahren hießes noch, jede x. Frau (glaub 7. oder 3. ka mehr genau) wird in ihrem Leben Opfer eineVergewaltigung. Es stellte sich aber heraus, dass da schon Blicke mit eingerechnetwurden..
Es kommt also sehr stark darauf an, was man am Ende unter Strich stehenhaben will.
Ich mag hier nichts verharmlosen, aber dennoch einen Punkte ansprechen.

Es gibt viele (auch internationale) Studien, welche belegen, dass Gewalt in derPartnerschaft relativ gleich verteilt ist - vor allem Männer gehen damit (dies ist auchder Grund für viele misshandelte Frauen) nicht an die Öffentlichkeit, da sie sich deshalbeinfach schämen. Zumindest geht die Gewalt in gleichen Teilen von Mann und Frau aus,wobei Frauen hier aber oft das Nachsehen haben, da sie körperlich doch schwächer sind.
Das Argument der Körperkraft gilt aber auch nur eingeschränkt, da u.a. oftmalsGegenstände als Waffe benutzt werden. Im Internet findet man dazu sicher einiges.

Ein Beispiel hierfür wäre zu nennen, die Studie des des kriminologischenForschungsinstitut Niedersachsen (2001? nicht mehr ganz sicher).

Es ist also einProblem, welches nicht ausschließlich Frauen betrifft. Genau deshalb sind einseitigeProblemlösungsstrategien imho auch fehl am Platz


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:20
Intresant.
selbsterkenntnis


Nein. Aber du bist durchsichtig genug.Von der Tatsache einmal abgesehen, dass Frauen in Europa immer noch wesentlich mehrRechte genießen als in den meisten anderen Ländern. Hier ist die Geburtsstätte desFeminismus und eine türkische, arabische oder afghanische Alice Schwarzer wird es wohl inden nächsten 50 Jahren nicht geben. In Europa wird bald die Mehrheit der Frauenberufstätig sein, darauf wird man im Nahen und Mittleren Osten auch noch Jahrzehntewarten dürfen. Die Benachteiligung wird mit der Zeit von alleine verschwinden, da Frauenin der Regel besser qualifiziert sind, als die meisten Männer und daher ohnehin bald auchin die Spitzenpositionen aufsteigen werden. Und was die Misshandlungen angeht, so gibt esin Deutschland immerhin Gerichte die auf der Seite der Frauen sind und auch wirklichgerechte Urteile fällen, als in vielen islamischen Ländern, in denen Frauen bei einerAnzeige wergen Körperverletzung gegen ihrer Ehemänner am Ende selbst im Gefängnis landenkönnen oder bestenfalls Hohn und Spott ernten.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:31
sütcüü nimmt es bei Zahlen nicht so genau, ob 1 oder 100 ........

Zum Thema, esgibt auch noch ausreichend Hang zur männlichen Dominanz und Anspruch auf dei "natürliche"Führungsrolle und somit genug Ausbrüche von Gewalt.
Es ist eine schwierige Sache,Zwangsdenken bzw. Handlungen abzulegen,
doch diese Männer befinden sich bereits inder ausgegrenzten Zone.

Es ist sehr lobenswert, sütcüü als Threaderöffner dieserProblematik zu sehen und ich muß ihn absolut zustimmen, dass die Gewalt gegen Frauenendlich der Vergangenheit anzugehören hat.


melden
cheguevera
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:39
die texte sind zu lang bin zu faul die zu lesen


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:41
Das ist schön, dass du uns das mitteilst Che...


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 16:49
midnightman

"Zum Thema, es gibt auch noch ausreichend Hang zur männlichenDominanz und Anspruch auf dei "natürliche" Führungsrolle und somit genug Ausbrüche vonGewalt."

Mag stimmen, ist aber nicht der Motor häuslicher Gewalt. Den "Paterfamilias" als uneingeschränkten Herrscher über die Familie gibt es im Regelfall nichtmehr. (sinngemäß nach Barbara Drinck, welche sich in ihrer Habilitationsschrift damitbeschäftigt hat) - vor allem da Gewalt innerhalb einer Partnerschaft eben nicht primärvom Geschlecht abhängt.


melden
sütcüü
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 17:55
tankred
Nein tankred eben nicht dein link sagte bloss aus das eine frau in einemfrauenhaus in Berlin vermutet das 40% der frauen in frauenhäuser
(in berlinnatürlich) ausländerinen sind

du bist wirklich mehr als peinlich da du nicht maldeine eigenen links lessen kannst


melden
sütcüü
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 17:58
midnightman
Respekt,schön gesagt.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt