weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:52
@Prometheus

Den Vers solltest du nicht überbewerten, ich nehme daden
Propheten Mohammad als Vorbild in der Hinsicht, denn er hat nie eine Fraugeschlagen.

Wer Frauen schlägt ist sowieso armselig, was will er überhaupt durchzwang schönes
erreichen.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:52
@Lightstorm
Das ist verkehrt. Die Übernahme der Selbstverantwortung ist normal, wobeisicherlich einige ihr Leben lang nicht aus Pubertät kommen.


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:53
@Lightstorm
Richtig !!! Koran und die Bibel sind sehr alt. Nur es geht hier darumdas der Thread ersteller sehr einseitig war. Auge um Auge ;)


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:55
Link: www.frauen-menschenrechte.de (extern)

abpfiff – Schluss mit Zwangsprostitution

„Die Welt zu Gast bei Freunden“ heißtdas Motto der Fußballweltmeisterschaft 2006. Viele von uns wünschen sich gute und faireSpiele, freuen sich auf internationale Begegnungen und neue Bekanntschaften. Wie vonvergleichbaren Großveranstaltungen bekannt ist, wird auch die Nachfrage nach sexuellenDienstleistungen rund um die WM ansteigen. Frauen- und Menschenrechtsorganisationenbefürchten, dass damit der Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung(Zwangsprostitution) ebenfalls anwächst.

Menschenhandel und Zwangsprostitutionaber sind schwere Menschenrechtsverletzungen. Die Betroffenen, insbesondere Frauen, sindphysischer und psychischer Gewalt ausgesetzt. Die Initiative „abpfiff – Schluss mitZwangsprostitution“ nutzt die Fußballweltmeisterschaft als Tribüne, eine breiteÖffentlichkeit auf dieses Problem aufmerksam zu machen.
Sie wendet sich nicht gegenlegale und selbst bestimmte Prostitution. Die bestehenden Rechte für Prostituierte müssenweiter ausgebaut werden. Sie müssen zu verbesserten Arbeitsbedingungen führen, dieSelbstbestimmung der Prostituierten fördern und ihre gesellschaftliche Stigmatisierungvermeiden. Wir alle haben dafür Sorge zu tragen, dass die Menschenrechte vonProstituierten gewahrt werden und die Gesellschaft insgesamt und Freier im Besonderenihnen mit Respekt begegnen. Ein respektvoller Umgang mit Prostituierten muss abereinhergehen mit der konsequenten Bekämpfung der Zwangsprostitution.

Menschenhandel und Zwangsprostitution sind weltweit ein lukratives Geschäft:

Rund 2,4 Millionen Frauen, Männer und Kinder fallen ihm jährlich zum Opfer. Dasschätzt die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) in einer Studie über Zwangsarbeit.Die durch sie weltweit erzielten Gewinne werden auf 32 Mrd. US-Dollar beziffert. Dermeiste Profit wird mit sexueller Ausbeutung gemacht. So erwirtschaftet eineZwangsprostituierte laut ILO in einem Industrieland jährlich schätzungsweisedurchschnittlich 67.200 US-Dollar.

Das „Bundeslagebild Menschenhandel“ 2004 desBundeskriminalamtes (BKA) geht in Deutschland von einem Umsatz zwischen 35.000 und100.000 Euro jährlich aus. Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung ist einblühender krimineller Markt, hier, in Europa, in der ganzen Welt.
Die Abwehr undVerfolgung dieser Verbrechen stehen dazu in keinem Verhältnis. Nur ein Bruchteil wirdbekannt und geahndet


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:56
@midnightman

Ich muss mich wiederholen. Ich spreche nicht von Jugendlichen inder Pupertät die halt bisschen wild sind in ihren jungen Jahren, sondern von ErwachsenenMännern die sich gegenseitig in ihrer Musik versuchen durch Asozialität u. Beleidigungenzu übertreffen, durch fehlentwicklung versuchen sich diese Menschen durch diese art zubehaupten anstatt durch anständiges können und reden.
Und es gibt sehr vieleJugendliche die auf solche Musik stehen, das prägt ihr Weltbild, und ich meinte auchspeziel das Frauenthema.
Denn wie Frauen in deren Weltbildern aussehen ist einfachnur grauenhaft und für die Frauen unendlich erniedrigend.


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:58
Link: www.marsch2000.de (extern)

link da es ja spannend bleiben soll


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:59
@ Lightstorm

Solch üble Subjekte gibt es in allen Kulturkreisen. In Europawie auch in islamischen Ländern. Fakt ist auch, je niedriger das Bildungsniveau, umsomehr Gewalt gegen Frauen.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 19:59
@Lightstorm
Mach dir darüber nicht übermässig viel Sorgen.
Morgen ist wasanderes modern.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 20:02
-Prometheus-

Diese Fälle sind mit Sicherheit tragisch, jedoch kann man eben auchaus Einzelfällen nicht immer eine Allgemeingültigkeit ableiten. Genauso könnte ich aneine Universität gehen und dort nach der Schulbildung Fragen. 99,9% haben Abitur :) -Statistik eben.
Jede Form von schwerer häuslicher Gewalt ist ein Verbrechen, stimmt.Aber es betrifft wie gesagt nicht nur Frauen, was natürlich nicht heißen mag, dass manihnen keine Hilfe zukommen lassen soll. Immerhin werden Frauen in Außeinandersetzungeninnerhalb der Partnerschaft meist schwerer verletzt.

Internetseiten kann ich dirkeine geben. Gab viel dazu in Zeitungen oder Focus/Spiegel usw. wo irgendwelche Quellengenannt wurden. Einiges ist mittlerweile auch kostenpflichtig.
Wobei halt alles mehroder weniger auch von der Meinung der Verfasser abhängt, wie die Daten interpretiertwerden. Ist aber wohl überall so.

Hab aber grad mal gegoogelt, hier von derösterreichischen Regierung, Seite 300 steht was darüber.

http://bmsgk.cms.apa.at/cms/site/attachments/9/6/0/CH0098/CMS1056453530966/gewaltbericht_neu.pdf


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 20:04
Auf welcher Seite ist denn jetzt eigentlich die Stelle zu finden, wo ausgesagt wird,der Islam sei in der Würdigung des weiblichen Geschlechts vorbildlicher.
Ich meine,darauf soll es doch hinauslaufen, gell sütcüü?

Dann spart man sich das Lesendes übrigen Krempels.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 20:04
Link funktioniert irgendwie nicht, weil ganz am Ende "gewaltbericht_neu.pdf" und nicht"gewaltberi cht_neu.pdf" stehen muss.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 20:12
O. T.

Test


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 20:40
Wieder einmal Agitprop at it´s best.


melden
sütcüü
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 22:29
@smartfish

Was hat das eigentlich mit dem islam zu tun wen ein finne seine fraumisshandelt?


wen ich dem nächst ein thread über klempner eröffne kommst dudan auch mit dem islam?

deine islam-phobie hat wirklich schon ein krankes ausmasereicht stat einmal selbstkritisch zu sein versuchst du hier andere aufgrund ihrerreligiobn runterzuziehn.


sei ein bischen wie promoheuteus oder midnightmanoder von mir aus lightstorm die bleiben wenigstens beim thema wens auch mal gelegentlichleichte abschweifungen gibt


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 22:43
Was hat das eigentlich mit dem islam zu tun wen ein finne seine frau misshandelt?

Dasu muss man erst einmal den Hintergrund des Finnen klären. Woher stammt er?Aus dem Iran, Saudi-Arabien, der Türkei? Oder woher stammen seine Vorfahren? Hat er inseiner Jugend den Koran gelesen? Waren viele seiner Freunde Muslime? Wurde er vonChristen verspottet, wegen seiner patriarchalischen Ansichten, anstatt aufgeklärt zuwerden?

Es gibt einfach zu viele Variablen in dieser Gleichung.

Mankann zu allem Verknüpfungen erstellen. Die Gewalt im Nahen Osten hat als Ursache dieGeldgier die USA, die teilweise christliche bzw. anglikanisch beeinflusst ist, somit kannman als Mutter des Islamismus in gewisser Weise eine Sekte des Christentums bezeichnen.Allerdings ist das eine zu komplizierte Sache, als dass man sie verallgemeinern könnte.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

11.06.2006 um 22:47
sütcüü

Dann frage ich dich, wo ich nicht beim Thema bleibe..


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 00:00
@sütücüü


richtig, aber wir reden hier weder über finnische Klempner, nochüber finnische Saunen ;))

Thema zum 10123 en mal verfehlt, glückwunsch ;))


melden
sütcüü
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 00:05
Nein habe chh nicht,wen ich sage das thema hat nix mit der religion zu tun ist das keinevefehlung.


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 00:12
Wenn du so schlau bist !!! Wieso heißt dann der Thread nicht z.B
"Gewalt gegenFrauen dieser Welt" ? oder "Gewalt gegen die Mütter unserer Kinder" ?

Aber neiner muss so klingen "Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa"
so das sich einigefragen, hat der Moslem (du) da etwa vor was gegen Europa zusagen ?


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 00:16
Muslime = leben AUCH in Europa

Thema = Gewalt gegen Frauen Europa

Folgende Suren = koran

Koran = Muslime (auch in Europa)

THEMAVERFEHLT?????

Sure 2, Vers 223: „ Eure Weiber sind euch ein Acker. Gehet zueurem Acker, von wannen ihr wollt; “
Die Frauen haben jederzeit verfügbar zu seinwie ein Acker zum Pflügen und Sähen. Dieser Vers wird auch Frauen-Missbrauch-Vers genannt

Sure 4, Vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allahden einen vor den anderen gegeben hat... Diejenigen (Weiber) aber, für derenWiderspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer undschlagt sie..." Dieser Vers wird auch Frauen-Prügel-Vers genannt.

„Der TilburgerImam Ahmad Salam rief dazu auf, ungehorsame Frauen gegebenenfalls
auch zu schlagen.“(Frankfurter Rundschau vom 22.11.02, Seite 19, Autor: Klaus Bachmann:
“Leibwächterfür Ali“ Kritik und Krise: Das niederländische Integrationsmodell)

Erst kürzlicherklärte ein spanischer Imam das prophylaktische Schlagen einer Frau für rechtens imSinne des Islam. ("La mujer en el Islam" heißt seine Schrift.)

Auch Nadeem Elyasrechtfertigte in seinem Vortrag vom 29.05.02 in Hannover diesen Vers des Koran als einenTeil der vielfältigen Regelungen des Islam zum Verhältnis der Eheleute untereinander. Erpries das „fortschrittliche“ Scheidungsrecht im Islam (im Gegensatz zum Katholizismus, woScheidung generell verboten sei).


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt