Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 11:08
Bei aller Diskussionsfreudigkeit sollten wir uns immer eines vor Augen halten:


Wir müssen die Vergangenheit reflektieren (diese darf nicht vergessenwerden), aber
nicht argumentativ an Ihr festhalten, in einer Art, als hätten sich dieMenschen in
keinster Weise geändert. Wir leben im Hier und Jetzt und für die Zukunft!


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 11:11
@ Lightstorm

Ich weiss nicht, ob dies nur eine Phase ist. Diese Phasedauert jetzt seit dem Tode Atatürks an.

Gut, man hat ja Hoffnung. ;)


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 11:17
@ Sütcüü

Übrigens bin ich mit den etablierten Kirchen spinnefeind! Wennüberhaupt, bin ich humanistisch orientiert, Kosmopolit und fühle mich der christlichenGnosis verbunden (Schock! Ein Sektierer!)


melden
sütcüü Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 12:55
Verlangt wird selbstkritik,die man oft genug auch anahm

aber könnenen leutewirklich selbstkritik von anderen verlangen
wen
-sie selbst kaum besser sind.
-und selbst nichtmal in der lage sind selbstkritisch zu sein,wen man bedenkt das esschon in der ersten seite hies die ausländer sind schuld,deine religion ist schuld......

also nimms mir nicht übel wen was ist bin ich gern selbstkritisch aber trarigfinde ichs das man gleich ein islamist ist wen man leute auf ihre eignen mistatenaufmerksam macht die es auf andere schieben werde ich natürlicher weise damit zögern.


melden
sütcüü Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 12:56
also damit meine ich jetzt nicht nur dich^^


melden
sütcüü Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

12.06.2006 um 12:56
êigentlich mein ich dich garnicht sondern paar andere hier.


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

14.06.2006 um 10:18
sogar aus so einen Thema ist es alles wegen dem islam.

-Naja, in europäischenGefängnissen sitzen ja auch mehr Ausländer als Europäer, also: wer weiss welcheBevölkerungsgruppe diese Zahlen so hoch treibt -

wenn du in den europäischengefängniss nachsiehst wirst du feststellen das es dort sehr wenige Moslemen als anderereligionen gibt.


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

14.06.2006 um 20:11
bei deutschen jugendgefängnisse net :D


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

15.06.2006 um 10:53
wenn du in den europäischen gefängniss nachsiehst wirst du feststellen das es dort sehrwenige Moslemen als andere religionen gibt


Diese Aussage ist leider nichtkorrekt.

Wenn Du die prozentuale Einwohnerzahlen zur Hilfe nimmst, bekommst Dusogar Zahlen, daß einem die Ohren wackeln :(


melden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

02.11.2019 um 12:05
Ich hole einen alten Thread nach oben. Ich beobachte nun schon über eine lange Zeit, die nicht enden wollenden Gewalteskalation gegenüber Frauen. In der Presse wird das oft meist nebensächlich erwähnt. Die "besseren" Schlagzeilen füllen dagegen die U-Bahn-Schubser, Clan-Kriminalität oder irgendwelche Drogenheinis in irgendwelchen Parkanlagen. Selbst wenn mal irgendwo in den Fußballstadien ein paar Pyros abgefackelt werden, gibt es Presse ohne Ende. Adäquate Maßnahmen werden über Monate diskutiert. Warum ist gerade bei so einem brisanten Thema derart der Wurm drin, frage ich mich. Ich möchte nichts gegeneinander aufwiegen, aber ich sehe die ständigen Morde und Angriffe auf Frauen als sehr alarmierend an. Noch problematischer nehme ich die egalitäre gesellschaftliche Haltung wahr. Die abscheulichen Morde auf Teneriffa, Göttingen, Kitzbühel oder, oder ... Die Nachrichten sind derart gebündelt, dass man nicht mehr mit dem Verarbeiten hinterherkommt. Täter sind Männer, vom Leben enttäuscht, die einfach mal eben so (EX)Frauen dafür bluten lassen. Ich sehe nicht, dass es dafür Konfliktbewältigungsstrategien gibt, welche gesellschaftlich diskutiert werden, geschweige denn eine Sensibilisierung besteht. Es sei denn, der Täter ist ein Geflüchteter. Dann fühlt man sich doch schnell in der Lage, Sanktionen auszusprechen. Für jene die im zivilisierten Abendland aufgewachsen sind und barbarische Morde begehen, findet man dagegen meist eine passende Erklärung.

https://www.deutschlandfunk.de/gewalt-in-deutschland-jeden-tag-versucht-ein-mann-seine.2852.de.html?dram:article_id=433613


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Frauen in Zivlisierten Europa

06.11.2019 um 09:08
Zitat von MokaEftiMokaEfti schrieb am 02.11.2019:Noch problematischer nehme ich die egalitäre gesellschaftliche Haltung wahr.
Was für eine egalitäre Haltung bitte? Da geht es um eine bisher unzureichend realisierte Vorstellung. Hast du dir mal angeschaut, was eine egalitaristische Position ist und das mit der Realität abzugleichen begonnen? Was meinst du wirklich?
Zitat von MokaEftiMokaEfti schrieb am 02.11.2019:Täter sind Männer
Die sollten sich mal lieber einen ordentlichen Fight Club suchen - geht ja gar nicht. Davon wird das Problem nur nicht weggehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Gewalt gegen Frauen und Kinder
Politik, 42 Beiträge, am 25.02.2005 von scanners
target am 23.02.2005, Seite: 1 2 3
42
am 25.02.2005 »
Politik: Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?
Politik, 48.046 Beiträge, am 14.10.2020 von univerzal
against_nwo am 06.03.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 2446 2447 2448 2449
48.046
am 14.10.2020 »
Politik: Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen
Politik, 3.153 Beiträge, am 28.06.2020 von MokaEfti
NordicStorm am 28.08.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 164 165 166 167
3.153
am 28.06.2020 »
Politik: Stuttgart 21
Politik, 1.716 Beiträge, am 18.04.2019 von abahatschi
matraze106 am 01.10.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.716
am 18.04.2019 »
Politik: NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?
Politik, 391 Beiträge, am 11.03.2019 von shionoro
FüchsinFrauke am 18.10.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
391
am 11.03.2019 »